Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte hilft mir!

Bitte hilft mir!

26. September um 14:12

Hallo,

Erst ein wenig über mich:
Ich bin Mänlich - 33 Jahre alt - seit 10 Jahren in einer Beziehung - davon 5 verheiratet - selbstständig.

Wie schon erwähnt bin ich verheiratet. Eigentlich auch glücklich, wenn man das glücklich nennen kann?!?!
Meine Frau lernte ich vor 15 Jahren kennen, damals waren wir für ca einen Monat ein Paar, danach null Kontakt.
Fünf Jahre später sahen wir uns durch Zufall wieder, es hat sofort alles gepasst, wir waren innerhalb von Tagen ein Traumpaar und heirateten paar Jahre später.
Mitlerweile haben wir drei Immobilien, ich selbstständig mit 37 Angestellten, Sie ist auch im festen Arbeitsverhälltniss, also ein Leben wie man es sich wünscht.
--> Dies war vor ca 5 Monaten der Fall !

Aktuell:
Vor ca 9 Monaten lernte ich in der Firma eine "Dame" kennen, welche seit drei Monaten bei mir angestellt ist.
Wir verstehen uns echt super. Leider zu gut. Ich habe in einer Zeit, wo ich mit meiner Frau streit hatte (VIER MONATE - in dieser Zeit schlief ich bei Freunden oder im Hotel) leichten körperlichen Kontakt, eigentlich nichts wildes, mal ne kleine Streicheleinheit im Gesicht meinerseits, etwas längeres Umarmen beim begrüßen, berührungen der Hände, mal schupsen aus spaß etc.

Das Problem ist, dass meine Gefühle so ins unendliche für Sie gewachsen sind, dass ich wirklich Sachen mache, welche normalerweise jugendliche oder Kinder machen. Wie z.B. Nachrichten Schreiben und nicht verschicken, mehrmals in der Stunde Ihren Status konntrolieren, Ihren Namen in Straßenbänke schlitzen, Briefe schreiben und zereißen!!!
Wenn ich nachts einschlafe, ist Sie das letzte an was ich denke! Wenn ich morgens aufwache, ist Sie der erste Gedanke!!!!!!!!!!!
Ich denke nur an Sie! - wenn ich esse, wenn ich Musik höre, wenn ich zu Hause aus dem Fenster schaue, wirklich egal was ich mache, mein Gedanke ist bei Ihr.
Also mit anderen worten, ich bin so verliebt, wie ich es noch nie in meinem Leben war! Oft stelle ich mir vor, dass ich Ihre Hand halte und unsere Lippen uns berühren, dabei habe ich so ein unendlich schönes Gefühl im Bauch, als ob ich in der Achterbahn sitze! Ich gehe z.B. Möbel anschauen und stelle mir vor, wie wir die zusammen aussuchen. Ich habe mit abendlichen Spaziergängen angefangen nur um dabei in Ruhe an Sie denken zu können. Ich schaue mir täglich mehrmals Fotos von Ihr an (Facebook, WhatsApp) und alles in mir fängt an zu kribbeln. Ich sitze im Auto und stelle mir vor, wie ich meinen Kopf auf Ihre Schulter lege und Sie dabei in mich einatme. Ich will einfach Ihre Hand halten und wirklich nicht mehr loslassen und und und und ! ! !

Letzte Woche hatte Sie Geburtstag, ich hatte sogar ein Feuerwerk für Sie geplant, welches ich dann doch nicht machte.
Ich habe es jetzt oft genug erwähnt, aber ich will es nochmal schreiben:
ICH LIEBE SIE ! ! !

In der Zeit, wo ich mit meiner Frau auseinander lebte (der Grund ist meine Liebe für die andere, welches ich aber natürlich mit anderen Sachen begründete und eskalieren ließ) sprach ich den Punkt beziehungspause an, welche meine Frau fast umgebracht hat. Ich erwischte Sie dabei, wie Sie mehrere Medikamente nahm und im Keller mit einem Messer hockte um sich die Pulsadern aufzuschneiden!
Dies kann ich ich natürlich nicht verantworten, also bin ich wieder bei uns eingezogen und habe mich für den Streit entschuldigt. Seit dem ist zwischen uns alles wieder rutiene. Morgens aufwachen abends zusammen essen, zusammen ins Bett, manchmal gehe ich später weil mein Gedanke bei Lea ist (das ist natürlich die andere)! Morgens stehe ich absichtlich zwei Stunden früher auf um Ihr nicht tschüß sagen zu müssen. Geschlechtsverkehr gibt es seit langem nicht mehr. Fehlt mir aber auch nicht wirklich. Quasi so ein Leben wie mit der besten Freundin. Die Trennung würde mich fertig machen und Sie natürlich noch mehr! Ich kenne Sie wie gesagt seit 15 Jahren, ich weiß, dass Sie die Trennung nicht überleben würde! Selbst meine ganze Familie würde dies nicht akzeptieren, weil es eigentlich keinen Grund für ne Trennung gibt. Selbst meine Freunde (alle) haben gefragt, wie ich überhaupt darüber nachdenken kann, meine Frau für Sie zu verlassen, weil es wie gesagt keinen Grund gibt außer das da nichts mehr ist außer ne perfekte Freundschaft!

Die Liebe zu Lea beruht aber auf gegenseitigkeit und ich kann und will mir ein Leben ohne Sie nicht vorstellen! Für normal trinke ich im Monat vielleicht zweimal Alkohohl, momentan ist es aber so, dass ich echt oft trinke und auch nicht wenig, nur weil ich mir einbilde, dass ich Sie so vergessen könnte, dies macht aber alles noch viel schlimmer, so schlimm, dass ich Ihr quasi schon oft genug gesagt habe, was ich für Sie empfinde!!!!
Es kommt mir so vor als wenn mein Puls bei 500 ist, wenn ich an Sie denke!!!

Ich habe mir seit dem wirklich schon oft gewünscht, dass ich morgens einfach nicht mehr aufwache und das Problem damit aus der Welt ist! Ich fahre mit 250 auf der Autobahn und spiele mit dem gedanken das Lenkrad umzuschlagen! Ich würde das nie machen, also wirklich nicht, aber der gedanke ist eben da!



Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!



Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. September um 15:56

Ob du dich wohl ganz schwer in einen total übertriebenen Gedanken geflüchtet hast???
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll...
Erstmal solltest du wirklich mit deiner Frau sprechen! ich meine damit nicht einmal, in erster Instanz über Lea, sondern über EUER Verhältnis zueinander und wie ihr damit umgeht!!
Sie scheint sehr labil und braucht Hilfe, Hilfe um generell emotional stärker zu werden!
Ihr müsst eure Gefühle klären und euch mal überlegen, ob ihr Wege findet, Möglichkeiten nutzen könntet, wieder zueinander zu finden!
Du -und das wird vermutlich der wohl fast unmögliche Teil sein- solltest versuchen, in jeder erdenklichen Form Abstand zu dieser Lea zu finden, denn die erste Priorität sollte für dich die Person sein, mit der du seit Jahren dein Leben teilst, welches Ihr euch zusammen aufgebaut habt!! SIE ist deine Frau, nicht LEA!!! Die Art, wie du deine Gefühle beschreibst und das, was du tust und wie du dich verhälst, ist sowas von irrational und deiner Frau gegenüber echt ungerecht!!! Glaubst du, es ginge ihr auch nur annähernd gut, weil du wieder eingezogen bist?? Glaub mir, für sie wird das die Hölle sein, dass du morgens vor ihr flüchtest, dass du auf einmal mehr trinkst und alleine spazieren gehst und am Ende nichtmal mit ihr sprichst, was du gerade erlebst und deine Beziehung richtiggehend endgültig gegen die Wand fahren lässt!
 

3 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 14:57
In Antwort auf redbulllight

Hallo,

Erst ein wenig über mich:
Ich bin Mänlich - 33 Jahre alt - seit 10 Jahren in einer Beziehung - davon 5 verheiratet - selbstständig.

Wie schon erwähnt bin ich verheiratet. Eigentlich auch glücklich, wenn man das glücklich nennen kann?!?!
Meine Frau lernte ich vor 15 Jahren kennen, damals waren wir für ca einen Monat ein Paar, danach null Kontakt.
Fünf Jahre später sahen wir uns durch Zufall wieder, es hat sofort alles gepasst, wir waren innerhalb von Tagen ein Traumpaar und heirateten paar Jahre später.
Mitlerweile haben wir drei Immobilien, ich selbstständig mit 37 Angestellten, Sie ist auch im festen Arbeitsverhälltniss, also ein Leben wie man es sich wünscht.
--> Dies war vor ca 5 Monaten der Fall !

Aktuell:
Vor ca 9 Monaten lernte ich in der Firma eine "Dame" kennen, welche seit drei Monaten bei mir angestellt ist.
Wir verstehen uns echt super. Leider zu gut. Ich habe in einer Zeit, wo ich mit meiner Frau streit hatte (VIER MONATE - in dieser Zeit schlief ich bei Freunden oder im Hotel) leichten körperlichen Kontakt, eigentlich nichts wildes, mal ne kleine Streicheleinheit im Gesicht meinerseits, etwas längeres Umarmen beim begrüßen, berührungen der Hände, mal schupsen aus spaß etc.

Das Problem ist, dass meine Gefühle so ins unendliche für Sie gewachsen sind, dass ich wirklich Sachen mache, welche normalerweise jugendliche oder Kinder machen. Wie z.B. Nachrichten Schreiben und nicht verschicken, mehrmals in der Stunde Ihren Status konntrolieren, Ihren Namen in Straßenbänke schlitzen, Briefe schreiben und zereißen!!!
Wenn ich nachts einschlafe, ist Sie das letzte an was ich denke! Wenn ich morgens aufwache, ist Sie der erste Gedanke!!!!!!!!!!!
Ich denke nur an Sie! - wenn ich esse, wenn ich Musik höre, wenn ich zu Hause aus dem Fenster schaue, wirklich egal was ich mache, mein Gedanke ist bei Ihr.
Also mit anderen worten, ich bin so verliebt, wie ich es noch nie in meinem Leben war! Oft stelle ich mir vor, dass ich Ihre Hand halte und unsere Lippen uns berühren, dabei habe ich so ein unendlich schönes Gefühl im Bauch, als ob ich in der Achterbahn sitze! Ich gehe z.B. Möbel anschauen und stelle mir vor, wie wir die zusammen aussuchen. Ich habe mit abendlichen Spaziergängen angefangen nur um dabei in Ruhe an Sie denken zu können. Ich schaue mir täglich mehrmals Fotos von Ihr an (Facebook, WhatsApp) und alles in mir fängt an zu kribbeln. Ich sitze im Auto und stelle mir vor, wie ich meinen Kopf auf Ihre Schulter lege und Sie dabei in mich einatme. Ich will einfach Ihre Hand halten und wirklich nicht mehr loslassen und und und und ! ! !

Letzte Woche hatte Sie Geburtstag, ich hatte sogar ein Feuerwerk für Sie geplant, welches ich dann doch nicht machte.
Ich habe es jetzt oft genug erwähnt, aber ich will es nochmal schreiben:
ICH LIEBE SIE ! ! !

In der Zeit, wo ich mit meiner Frau auseinander lebte (der Grund ist meine Liebe für die andere, welches ich aber natürlich mit anderen Sachen begründete und eskalieren ließ sprach ich den Punkt beziehungspause an, welche meine Frau fast umgebracht hat. Ich erwischte Sie dabei, wie Sie mehrere Medikamente nahm und im Keller mit einem Messer hockte um sich die Pulsadern aufzuschneiden!
Dies kann ich ich natürlich nicht verantworten, also bin ich wieder bei uns eingezogen und habe mich für den Streit entschuldigt. Seit dem ist zwischen uns alles wieder rutiene. Morgens aufwachen abends zusammen essen, zusammen ins Bett, manchmal gehe ich später weil mein Gedanke bei Lea ist (das ist natürlich die andere)! Morgens stehe ich absichtlich zwei Stunden früher auf um Ihr nicht tschüß sagen zu müssen. Geschlechtsverkehr gibt es seit langem nicht mehr. Fehlt mir aber auch nicht wirklich. Quasi so ein Leben wie mit der besten Freundin. Die Trennung würde mich fertig machen und Sie natürlich noch mehr! Ich kenne Sie wie gesagt seit 15 Jahren, ich weiß, dass Sie die Trennung nicht überleben würde! Selbst meine ganze Familie würde dies nicht akzeptieren, weil es eigentlich keinen Grund für ne Trennung gibt. Selbst meine Freunde (alle) haben gefragt, wie ich überhaupt darüber nachdenken kann, meine Frau für Sie zu verlassen, weil es wie gesagt keinen Grund gibt außer das da nichts mehr ist außer ne perfekte Freundschaft!

Die Liebe zu Lea beruht aber auf gegenseitigkeit und ich kann und will mir ein Leben ohne Sie nicht vorstellen! Für normal trinke ich im Monat vielleicht zweimal Alkohohl, momentan ist es aber so, dass ich echt oft trinke und auch nicht wenig, nur weil ich mir einbilde, dass ich Sie so vergessen könnte, dies macht aber alles noch viel schlimmer, so schlimm, dass ich Ihr quasi schon oft genug gesagt habe, was ich für Sie empfinde!!!!
Es kommt mir so vor als wenn mein Puls bei 500 ist, wenn ich an Sie denke!!!

Ich habe mir seit dem wirklich schon oft gewünscht, dass ich morgens einfach nicht mehr aufwache und das Problem damit aus der Welt ist! Ich fahre mit 250 auf der Autobahn und spiele mit dem gedanken das Lenkrad umzuschlagen! Ich würde das nie machen, also wirklich nicht, aber der gedanke ist eben da!



Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!



 

Ich glaube du weißt selber was du tun solltest aber brauchst einfach jemanden, der es dir nochmal sagt!
so kann das nicht weitergehen. Stell dir vor da sind irgendwann auch noch Kinder im Spiel und dann wird alles noch viel schwerer. Gefühle kann man eben nicht einfach abstellen! Du wirst dich wohl scheiden lassen müssen. Ob du deiner Frau den Grund sagst oder nicht musst du entscheiden aber wenn du nichts änderst, wird dich das auf Dauer nicht glücklich machen! Überlege dir mit welcher Frau du dein Leben verbringen möchtest! Besser ist, du machst direkt reinen Tisch, bevor du sie schon betrogen hast! Vielleicht haben deine Frau und du ja so eine tolle freundschaftliche Bindung, dass ihr euch da gemeinsam durchhelfen könnt! Aber mit der Situation im Moment werden alle nur noch unglücklicher! Du verdienst es glücklich zu sein, vorallem wenn besagte Frau ebenso fühlt! Und deine Frau verdient es auch einen Mann zu haben, der sie von ganzem Herzen liebt. Auf Dauer wird sie merken, dass etwas nicht stimmt. Ich wünsch dir viel Glück und gib dir die Schuld bloß nicht selbst! Gefühle kann man nunmal nicht beeinflussen 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 15:40

Dem stimme ich zu, diese Gefühle werden nicht anhalten und was bleibt dann übrig von der Frau? Und was hast du für sie geschrottet? Dein LEBEN, Mensch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 15:56

Ob du dich wohl ganz schwer in einen total übertriebenen Gedanken geflüchtet hast???
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll...
Erstmal solltest du wirklich mit deiner Frau sprechen! ich meine damit nicht einmal, in erster Instanz über Lea, sondern über EUER Verhältnis zueinander und wie ihr damit umgeht!!
Sie scheint sehr labil und braucht Hilfe, Hilfe um generell emotional stärker zu werden!
Ihr müsst eure Gefühle klären und euch mal überlegen, ob ihr Wege findet, Möglichkeiten nutzen könntet, wieder zueinander zu finden!
Du -und das wird vermutlich der wohl fast unmögliche Teil sein- solltest versuchen, in jeder erdenklichen Form Abstand zu dieser Lea zu finden, denn die erste Priorität sollte für dich die Person sein, mit der du seit Jahren dein Leben teilst, welches Ihr euch zusammen aufgebaut habt!! SIE ist deine Frau, nicht LEA!!! Die Art, wie du deine Gefühle beschreibst und das, was du tust und wie du dich verhälst, ist sowas von irrational und deiner Frau gegenüber echt ungerecht!!! Glaubst du, es ginge ihr auch nur annähernd gut, weil du wieder eingezogen bist?? Glaub mir, für sie wird das die Hölle sein, dass du morgens vor ihr flüchtest, dass du auf einmal mehr trinkst und alleine spazieren gehst und am Ende nichtmal mit ihr sprichst, was du gerade erlebst und deine Beziehung richtiggehend endgültig gegen die Wand fahren lässt!
 

3 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:00

Nochwas...bei der Aufzählung deiner Gedanken, wo du Lea schon dabei hast, was du planst und wie du denkst, du willst sie in dich einatmen, hab ich fast auf den Satz gewartet, dass du ihr Gesicht essen willst ...Mach dir mal bewusst, was du da gerade alles aufgeschrieben hast und wie extrem du dich da reinsteigerst und dafür riskierst

3 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:05
In Antwort auf liebelei4321

Ich glaube du weißt selber was du tun solltest aber brauchst einfach jemanden, der es dir nochmal sagt!
so kann das nicht weitergehen. Stell dir vor da sind irgendwann auch noch Kinder im Spiel und dann wird alles noch viel schwerer. Gefühle kann man eben nicht einfach abstellen! Du wirst dich wohl scheiden lassen müssen. Ob du deiner Frau den Grund sagst oder nicht musst du entscheiden aber wenn du nichts änderst, wird dich das auf Dauer nicht glücklich machen! Überlege dir mit welcher Frau du dein Leben verbringen möchtest! Besser ist, du machst direkt reinen Tisch, bevor du sie schon betrogen hast! Vielleicht haben deine Frau und du ja so eine tolle freundschaftliche Bindung, dass ihr euch da gemeinsam durchhelfen könnt! Aber mit der Situation im Moment werden alle nur noch unglücklicher! Du verdienst es glücklich zu sein, vorallem wenn besagte Frau ebenso fühlt! Und deine Frau verdient es auch einen Mann zu haben, der sie von ganzem Herzen liebt. Auf Dauer wird sie merken, dass etwas nicht stimmt. Ich wünsch dir viel Glück und gib dir die Schuld bloß nicht selbst! Gefühle kann man nunmal nicht beeinflussen 

Danke erstmal für den rat.

Ich habe wirklich so unendliche Angst vor der Zeit danach. Was wird aus meiner Frau... Was wird aus meiner Familie, ich habe wirklich niemanden der zu mir hält. Was ist wenn die alle recht haben?
Was ist, wenn ich mich geirrt habe und diese Beziehung schnell endet? Die größte Angst die ich habe ist, eine eigentlich perfekt Frau wegen meiner großen Liebe zu verlassen!
Wir haben damals unsere gesamten Möbel zusammen gekauft um zusammen zu leben. Für immer und ewig haben wir gesagt und uns die Ringe angesteckt und waren glücklich darüber.
Wir haben uns bestätigt, dass nur der Tod uns trennen kann!
Wir haben Anfang des Jahres zusammen eine Küche geplant und bestellt, weil wir gerade ein Haus zusammen bauen. Wie kann ich das so einfach aufgeben?
Aber auf der anderen Seite denke ich trotzdem selbst beim verfassen dieses Textes nur an Lea! 
Ich kriege einfach das Bild von Ihren schönen Lippen und Augen nicht aus dem Kopf! Ich freue mich jetzt schon Sie morgen zu sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:16
In Antwort auf april.38

Nochwas...bei der Aufzählung deiner Gedanken, wo du Lea schon dabei hast, was du planst und wie du denkst, du willst sie in dich einatmen, hab ich fast auf den Satz gewartet, dass du ihr Gesicht essen willst ...Mach dir mal bewusst, was du da gerade alles aufgeschrieben hast und wie extrem du dich da reinsteigerst und dafür riskierst

april:38
du hast recht, und das kotzt mich echt an!
Aber mir wird wirklich übel wenn ich alleine daran denke Lea zu "verlassen"
Wir sind kurz vor dem ersten Schritt, nur beide Seiten trauen sich noch nicht.
Aber das Problem ist, dass ich nicht einfach mein Herz ausschalten kann! Wenn irgendwer z.B. Sehr, leer oder irgendwas in der Art sagt verstehe ich LEA! Ich reime mir wirklich keine Liebe vor. Ganz im Gegenteil, ich bin das erste mal seit Jahren wieder verliebt!
Und es kotzt mich selber an, wirklich! Ich könnte kotzen wenn ich mich selber im Spiegel sehe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:21

Gegen Gefühle kann man nichts machen, das stimmt schon, aber du bist verknallt! Liebe ist was anderes, das solltest du als erwachsener Mann wissen!
Stichwort "erwachsen"...verhalte dich wie einer und sei fair!! ERST wird das mit der Frau geklärt und zwar auch mit der "Zuwendung", die sie verdient, denn augenscheinlich hat sie sich an eure Versprechen von damals gehalten!
Wenn deine Lea auch nur den Hauch von Anstand und Fairness in sich hätte, würde sie da selber drauf bestehen!! Zum Einen aus Respekt deiner Frau gegenüber, zum Anderen aus Respekt sich selbst gegenüber! Wie ernst kann es ihr denn sein, wenn sie das nicht von dir verlangt?

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:30
In Antwort auf redbulllight

Hallo,

Erst ein wenig über mich:
Ich bin Mänlich - 33 Jahre alt - seit 10 Jahren in einer Beziehung - davon 5 verheiratet - selbstständig.

Wie schon erwähnt bin ich verheiratet. Eigentlich auch glücklich, wenn man das glücklich nennen kann?!?!
Meine Frau lernte ich vor 15 Jahren kennen, damals waren wir für ca einen Monat ein Paar, danach null Kontakt.
Fünf Jahre später sahen wir uns durch Zufall wieder, es hat sofort alles gepasst, wir waren innerhalb von Tagen ein Traumpaar und heirateten paar Jahre später.
Mitlerweile haben wir drei Immobilien, ich selbstständig mit 37 Angestellten, Sie ist auch im festen Arbeitsverhälltniss, also ein Leben wie man es sich wünscht.
--> Dies war vor ca 5 Monaten der Fall !

Aktuell:
Vor ca 9 Monaten lernte ich in der Firma eine "Dame" kennen, welche seit drei Monaten bei mir angestellt ist.
Wir verstehen uns echt super. Leider zu gut. Ich habe in einer Zeit, wo ich mit meiner Frau streit hatte (VIER MONATE - in dieser Zeit schlief ich bei Freunden oder im Hotel) leichten körperlichen Kontakt, eigentlich nichts wildes, mal ne kleine Streicheleinheit im Gesicht meinerseits, etwas längeres Umarmen beim begrüßen, berührungen der Hände, mal schupsen aus spaß etc.

Das Problem ist, dass meine Gefühle so ins unendliche für Sie gewachsen sind, dass ich wirklich Sachen mache, welche normalerweise jugendliche oder Kinder machen. Wie z.B. Nachrichten Schreiben und nicht verschicken, mehrmals in der Stunde Ihren Status konntrolieren, Ihren Namen in Straßenbänke schlitzen, Briefe schreiben und zereißen!!!
Wenn ich nachts einschlafe, ist Sie das letzte an was ich denke! Wenn ich morgens aufwache, ist Sie der erste Gedanke!!!!!!!!!!!
Ich denke nur an Sie! - wenn ich esse, wenn ich Musik höre, wenn ich zu Hause aus dem Fenster schaue, wirklich egal was ich mache, mein Gedanke ist bei Ihr.
Also mit anderen worten, ich bin so verliebt, wie ich es noch nie in meinem Leben war! Oft stelle ich mir vor, dass ich Ihre Hand halte und unsere Lippen uns berühren, dabei habe ich so ein unendlich schönes Gefühl im Bauch, als ob ich in der Achterbahn sitze! Ich gehe z.B. Möbel anschauen und stelle mir vor, wie wir die zusammen aussuchen. Ich habe mit abendlichen Spaziergängen angefangen nur um dabei in Ruhe an Sie denken zu können. Ich schaue mir täglich mehrmals Fotos von Ihr an (Facebook, WhatsApp) und alles in mir fängt an zu kribbeln. Ich sitze im Auto und stelle mir vor, wie ich meinen Kopf auf Ihre Schulter lege und Sie dabei in mich einatme. Ich will einfach Ihre Hand halten und wirklich nicht mehr loslassen und und und und ! ! !

Letzte Woche hatte Sie Geburtstag, ich hatte sogar ein Feuerwerk für Sie geplant, welches ich dann doch nicht machte.
Ich habe es jetzt oft genug erwähnt, aber ich will es nochmal schreiben:
ICH LIEBE SIE ! ! !

In der Zeit, wo ich mit meiner Frau auseinander lebte (der Grund ist meine Liebe für die andere, welches ich aber natürlich mit anderen Sachen begründete und eskalieren ließ sprach ich den Punkt beziehungspause an, welche meine Frau fast umgebracht hat. Ich erwischte Sie dabei, wie Sie mehrere Medikamente nahm und im Keller mit einem Messer hockte um sich die Pulsadern aufzuschneiden!
Dies kann ich ich natürlich nicht verantworten, also bin ich wieder bei uns eingezogen und habe mich für den Streit entschuldigt. Seit dem ist zwischen uns alles wieder rutiene. Morgens aufwachen abends zusammen essen, zusammen ins Bett, manchmal gehe ich später weil mein Gedanke bei Lea ist (das ist natürlich die andere)! Morgens stehe ich absichtlich zwei Stunden früher auf um Ihr nicht tschüß sagen zu müssen. Geschlechtsverkehr gibt es seit langem nicht mehr. Fehlt mir aber auch nicht wirklich. Quasi so ein Leben wie mit der besten Freundin. Die Trennung würde mich fertig machen und Sie natürlich noch mehr! Ich kenne Sie wie gesagt seit 15 Jahren, ich weiß, dass Sie die Trennung nicht überleben würde! Selbst meine ganze Familie würde dies nicht akzeptieren, weil es eigentlich keinen Grund für ne Trennung gibt. Selbst meine Freunde (alle) haben gefragt, wie ich überhaupt darüber nachdenken kann, meine Frau für Sie zu verlassen, weil es wie gesagt keinen Grund gibt außer das da nichts mehr ist außer ne perfekte Freundschaft!

Die Liebe zu Lea beruht aber auf gegenseitigkeit und ich kann und will mir ein Leben ohne Sie nicht vorstellen! Für normal trinke ich im Monat vielleicht zweimal Alkohohl, momentan ist es aber so, dass ich echt oft trinke und auch nicht wenig, nur weil ich mir einbilde, dass ich Sie so vergessen könnte, dies macht aber alles noch viel schlimmer, so schlimm, dass ich Ihr quasi schon oft genug gesagt habe, was ich für Sie empfinde!!!!
Es kommt mir so vor als wenn mein Puls bei 500 ist, wenn ich an Sie denke!!!

Ich habe mir seit dem wirklich schon oft gewünscht, dass ich morgens einfach nicht mehr aufwache und das Problem damit aus der Welt ist! Ich fahre mit 250 auf der Autobahn und spiele mit dem gedanken das Lenkrad umzuschlagen! Ich würde das nie machen, also wirklich nicht, aber der gedanke ist eben da!



Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!



 

Ich denke , dass dich deine Situation zuhause total überfordert und du dich in eine Scheinwelt flüchtest ...

 Zuerst braucht deine Frau HILFE...Familie , Hausarzt ...
Suizitgedanken müssen behandelt wrden ..dass liegt nicht mehr in deiner Verantwortung

Kläre  die Probleme , die JETZT da sind ...bevor du dir Neue schaffst

lg

 

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:46

... nimm den Druck raus. - Du mußt im Moment GARNICHTS entscheiden. 

.... und hole Dir externe Hilfe!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:49

Was?? Einfach mal laufen lassen, zumal er mit seine Fast-Affaire ja schon kurz vorm nächsten Schritt ist....genau!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 17:09
In Antwort auf april.38

Was?? Einfach mal laufen lassen, zumal er mit seine Fast-Affaire ja schon kurz vorm nächsten Schritt ist....genau!

Ganz richtig. - Um sich Klarheit zu verschaffen, um dann handlungsfähig zu sein - was auch eine Hilfe für seine Ehefrau einschließt - muß er dringend erst einmal das große P aus seinen Augen bekommen und ruhig werden. - Dazu braucht er selber Hilfe und psychotherapeutische Beratung, einen Coach oder Paartherapeuten.

Alternativ auch estmal  Caritas oder Pro Familia Einzelberatung.

redbullight: DURCHATMEN!


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 17:48

du bist in eine Phantasie verliebt. Du weißt nicht mal wie sie zu dir steht ...

ich glaube einfach dass du in der Ehe unglücklich bist und das jetzt dein Ventil ist

deswegen solltest du erst mal in deiner Ehe ansetzen und mit deiner Frau sprechen um etwas zu verbessern

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 17:52
Beste Antwort
In Antwort auf jasmin7190

du bist in eine Phantasie verliebt. Du weißt nicht mal wie sie zu dir steht ...

ich glaube einfach dass du in der Ehe unglücklich bist und das jetzt dein Ventil ist

deswegen solltest du erst mal in deiner Ehe ansetzen und mit deiner Frau sprechen um etwas zu verbessern

Er schrieb, die Gefühle beruhen auf Gegenseitigkeit...

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:25
In Antwort auf mandarina235

Er schrieb, die Gefühle beruhen auf Gegenseitigkeit...

 

glaubt er...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:37
In Antwort auf jasmin7190

glaubt er...

nein weiß ich!
Sie kam die letzten tage als einzige in mein Büro, weil ihr ein hände schütteln als guten morgen nicht ausreicht, weil auch Sie sich nach den Umarmungen sehnt.
Und wenn Sie mich dabei anschaut, merke und weiß ich, dass Sie auf einen Kuss wartet.
Heute habe ich so tun müssen als ob ich telefoniere, weil ich heute morgen vor der Arbeit schon wusste, dass ich Sie küssen werde. Morgen sind wir ca ne halbe Std alleine auf arbeit ab dann wenn Sie mittags anfängt und es kribbelt jetzt schon wenn ich dran denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:41
In Antwort auf jasmin7190

du bist in eine Phantasie verliebt. Du weißt nicht mal wie sie zu dir steht ...

ich glaube einfach dass du in der Ehe unglücklich bist und das jetzt dein Ventil ist

deswegen solltest du erst mal in deiner Ehe ansetzen und mit deiner Frau sprechen um etwas zu verbessern

Wie sagt man seiner Frau, dass man sich in eine andere verliebt hat?
Ich bin ihr erster Freund und jetzt der Ehemann! Sie kennt quasi nur mich!
Sie hat in den lletztn fünf Jahren 99% ihrer Freizeit mit mir verbracht! Sie trifft sich nicht einmal mit Freunden wenn ich nicht dabei bin!
Wenn ich mal bei nem Freund bin, wartet Sie quasi am Fenster auf mich, also mit anderen Worten, ich bin Ihre beste und einzige Freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:43
In Antwort auf redbulllight

nein weiß ich!
Sie kam die letzten tage als einzige in mein Büro, weil ihr ein hände schütteln als guten morgen nicht ausreicht, weil auch Sie sich nach den Umarmungen sehnt.
Und wenn Sie mich dabei anschaut, merke und weiß ich, dass Sie auf einen Kuss wartet.
Heute habe ich so tun müssen als ob ich telefoniere, weil ich heute morgen vor der Arbeit schon wusste, dass ich Sie küssen werde. Morgen sind wir ca ne halbe Std alleine auf arbeit ab dann wenn Sie mittags anfängt und es kribbelt jetzt schon wenn ich dran denke

Mach keine Dummheit, du steuerst da auf ne Katastrophe zu. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:44
In Antwort auf april.38

Gegen Gefühle kann man nichts machen, das stimmt schon, aber du bist verknallt! Liebe ist was anderes, das solltest du als erwachsener Mann wissen!
Stichwort "erwachsen"...verhalte dich wie einer und sei fair!! ERST wird das mit der Frau geklärt und zwar auch mit der "Zuwendung", die sie verdient, denn augenscheinlich hat sie sich an eure Versprechen von damals gehalten!
Wenn deine Lea auch nur den Hauch von Anstand und Fairness in sich hätte, würde sie da selber drauf bestehen!! Zum Einen aus Respekt deiner Frau gegenüber, zum Anderen aus Respekt sich selbst gegenüber! Wie ernst kann es ihr denn sein, wenn sie das nicht von dir verlangt?

Das Problem ist, Sie denkt, dass es zwischen mir und meiner Frau noch immer vorbei ist, dass wir quasi immernoch getrennt leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:51
In Antwort auf luna1001

Mach keine Dummheit, du steuerst da auf ne Katastrophe zu. 

Luna...
ich weiß...
leider!
Ich würde wirklich am liebsten die Zeit zurück drehen, aber ich kann leider nicht nein zu ihr sagen! Jeden Tag hoffe ich, dass Sie mir wieder in die Augen schaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:03
In Antwort auf redbulllight

Das Problem ist, Sie denkt, dass es zwischen mir und meiner Frau noch immer vorbei ist, dass wir quasi immernoch getrennt leben

ach du belügst beide

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:04
In Antwort auf redbulllight

Wie sagt man seiner Frau, dass man sich in eine andere verliebt hat?
Ich bin ihr erster Freund und jetzt der Ehemann! Sie kennt quasi nur mich!
Sie hat in den lletztn fünf Jahren 99% ihrer Freizeit mit mir verbracht! Sie trifft sich nicht einmal mit Freunden wenn ich nicht dabei bin!
Wenn ich mal bei nem Freund bin, wartet Sie quasi am Fenster auf mich, also mit anderen Worten, ich bin Ihre beste und einzige Freundin

Das sollst du ihr ja nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:17
In Antwort auf redbulllight

Luna...
ich weiß...
leider!
Ich würde wirklich am liebsten die Zeit zurück drehen, aber ich kann leider nicht nein zu ihr sagen! Jeden Tag hoffe ich, dass Sie mir wieder in die Augen schaut

DOCH du kannst Nein zu ihr sagen. Du bist ein erwachsener Mann, jetzt reiss dich mal zusammen. Ja, das wird weh tun, ziemlich und eine ganze Zeit lang. Aaaaber... ich kann dir garantieren, der Schmerz ist NICHTS im Vergleich zu den Schmerzen, die IHR ALLE DREI erleiden werdet, wenn du jetzt nicht die Bremse reinhaust. Ja, auch Lea wird leiden wie ein Schwein! Willst du das? Liebst du sie? Dann lass sie in Ruhe! Ihr zuliebe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:26

Sei nicht so egoistisch. Sei fair zu Lea. Du bist nicht frei! In einer Situation, wie du sie jetzt hast, eine neue glückliche Beziehung aufzubauen mit Lea wird nicht funktionieren. Du wirst deine Frau nicht verlassen können, das packst du nicht. Nicht so einfach, nicht so leicht. Willst du Lea zu deiner Geliebten degradieren? Hat diese tolle Frau DAS verdient? Wenn sie dir wirklich was bedeutet, tust du ihr das niemals an. Selbst WENN du deine Frau jetzt mit Sack und Pack verlässt für Lea, du WIRST damit hadern, du WIRST es bereuen, und wenn es nur aus Mitleid für deine Frau ist, aber deine Gedanken werden ständig kreisen. Du stürzt Lea ins Unglück. Eine gute neue Beziehung wird dieser Belastung nicht standhalten. Auf solchen Scherben eines Lebens kann man nix gutes aufbauen. Du wirst ALLES verlieren.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:49
In Antwort auf redbulllight

nein weiß ich!
Sie kam die letzten tage als einzige in mein Büro, weil ihr ein hände schütteln als guten morgen nicht ausreicht, weil auch Sie sich nach den Umarmungen sehnt.
Und wenn Sie mich dabei anschaut, merke und weiß ich, dass Sie auf einen Kuss wartet.
Heute habe ich so tun müssen als ob ich telefoniere, weil ich heute morgen vor der Arbeit schon wusste, dass ich Sie küssen werde. Morgen sind wir ca ne halbe Std alleine auf arbeit ab dann wenn Sie mittags anfängt und es kribbelt jetzt schon wenn ich dran denke

"... weil sich LEA nach Umarmungen sehnt und vielleicht auch mehr erwartet * obwohl sie weiß, dass du verheiratet bist *  ich glaube, wenn sie deine Beziehung so wenig respektiert und nach allen Mitteln sucht, um dir zu gefallen bzw gegen deine lange Beziehung anzukämpfen - wird sie auch wenig Respekt ihrem Partner ( bei gegebener Beziehung) zeigen. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 21:44

Die ganze Situation liest sich ganz schlimm!
Wieso hast du es denn so weit kommen lassen? Man sagt, wenn ein Mann jemanden für eine andere verlässt wird er das garantiert wieder tun. Und zu deiner Lena, meine Güte, die Frau scheint ja garnicht mitzudenken! Ich glaube du weißt selber was zu tun ist, bist im Moment aber einfach zu egoistisch.

Endweder nimmst du Abstand zu Lea und klärst die Angelegenheit mit deiner Frau oder du benimmt dich wie ein Teenie und zerstört dein - sowie das Leben deiner Frau. Die Entscheidung liegt bei dir. Aber jetzt mal ganz im Ernst, jetzt ist es an der Zeit zu zeigen, dass du erwachsen bist. Bevor die eine Beziehung nicht abgeschlossen ist kannst du gesund keine neue anfangen. 

Aber wenn du wirklich so irrational an die Sache gehen möchtest nur zu. Im 5 Jahren lernst du dann Mona kennen und Lea wird im Keller sitzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 9:11

Dass du nicht siehst, was da los ist...wie kann man sich so viel vormachen!??
Du belügst tatsächlich beide Frauen! Für Lea und das würde ich fast garantieren, bist du auch nur ne Eroberung, die sie gerade kitzelt! Du bist ihr Chef und du bist verheiratet...das ist nur ein Nervenkitzel für sie! Wäre es ernst und sie eine gestandene Frau, würde sie vorher einiges deutlicher klären...von wegen verheiratet und so und wie es bei dir weiter geht oder ob sie nicht doch am Ende nur ne Affäre am Rand ist.
Dein Denken und Verhalten grenzt schon fast an Lächerlichkeit!
Ich habe auch sehr enge Freunde, die ich gerne etwas länger drücke und die ich sehr, sehr gerne habe! Von denen weiß mein Mann aber und daher ist das auch völlig ungefährlich!
Die Tatsache, dass diese Frau alleine in dein Büro kommt, um dich zu drücken, mag vielleicht auch daran liegen, dass du ihr Chef bist und das schon deswegen keiner sehen sollte, weil sie unter Kollegen in Teufels Küche geraten könnte!

Mach so weiter, du wirst tief fallen und dich an unsere Worte erinnern, glaub es!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 9:44
In Antwort auf moonpie

Die ganze Situation liest sich ganz schlimm!
Wieso hast du es denn so weit kommen lassen? Man sagt, wenn ein Mann jemanden für eine andere verlässt wird er das garantiert wieder tun. Und zu deiner Lena, meine Güte, die Frau scheint ja garnicht mitzudenken! Ich glaube du weißt selber was zu tun ist, bist im Moment aber einfach zu egoistisch.

Endweder nimmst du Abstand zu Lea und klärst die Angelegenheit mit deiner Frau oder du benimmt dich wie ein Teenie und zerstört dein - sowie das Leben deiner Frau. Die Entscheidung liegt bei dir. Aber jetzt mal ganz im Ernst, jetzt ist es an der Zeit zu zeigen, dass du erwachsen bist. Bevor die eine Beziehung nicht abgeschlossen ist kannst du gesund keine neue anfangen. 

Aber wenn du wirklich so irrational an die Sache gehen möchtest nur zu. Im 5 Jahren lernst du dann Mona kennen und Lea wird im Keller sitzen!

Man sagt, wenn ein Mann jemanden für eine andere verlässt wird er das garantiert wieder tun.

Quatsch, auf der ganzen großen weiten Welt trennen und trennten  sich Männer und Frauen wegen einer anderen Person.


Face it.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 10:25
In Antwort auf moonpie

Die ganze Situation liest sich ganz schlimm!
Wieso hast du es denn so weit kommen lassen? Man sagt, wenn ein Mann jemanden für eine andere verlässt wird er das garantiert wieder tun. Und zu deiner Lena, meine Güte, die Frau scheint ja garnicht mitzudenken! Ich glaube du weißt selber was zu tun ist, bist im Moment aber einfach zu egoistisch.

Endweder nimmst du Abstand zu Lea und klärst die Angelegenheit mit deiner Frau oder du benimmt dich wie ein Teenie und zerstört dein - sowie das Leben deiner Frau. Die Entscheidung liegt bei dir. Aber jetzt mal ganz im Ernst, jetzt ist es an der Zeit zu zeigen, dass du erwachsen bist. Bevor die eine Beziehung nicht abgeschlossen ist kannst du gesund keine neue anfangen. 

Aber wenn du wirklich so irrational an die Sache gehen möchtest nur zu. Im 5 Jahren lernst du dann Mona kennen und Lea wird im Keller sitzen!

wieso denkt Lena nicht mit?
sie denkt doch dass er getrennt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 10:26
In Antwort auf moitoy

"... weil sich LEA nach Umarmungen sehnt und vielleicht auch mehr erwartet * obwohl sie weiß, dass du verheiratet bist *  ich glaube, wenn sie deine Beziehung so wenig respektiert und nach allen Mitteln sucht, um dir zu gefallen bzw gegen deine lange Beziehung anzukämpfen - wird sie auch wenig Respekt ihrem Partner ( bei gegebener Beziehung) zeigen. 

die denkt er ist getrennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 10:37

Dazu würde mich ja vom TE mal Genaueres interessieren!
Was genau hast du ihr erzählt? "Nur", dass ihr getrennt seid oder auch son paar Details dazu gemalt wie Wohnsituation, anstehende Scheidung, Gemütsverfassung der Frau...
Mein Exfreund hat damals auch was mit einer Praktikantin angefangen...bei uns war grundsätzlich die Situation angespannt und alle Zeichen standen auf Trennung, dennoch hat er es nicht durchgezogen und meinen damals noch Verdacht und Vorwurf, er würde was mit einer anderen haben, als paranoid abgetan!
Ihr hat er erzählt, bei uns wäre schon lange Schluss, er würde nur noch bei mir wohnen, weil ich es nicht akzeptieren könnte und ja sooooo labil bin (nääää, wat ein juter Mensch, doh), er aber was Neues suchen würde und ist sogar MIT IHR zu Wohnungsbesichtigungen gefahren!
...das hab ich übrigens so detailliert erfahren, als die Gute und ich uns getroffen haben
Sagen wir es mal so, es ging am Ende nicht sooo gut aus für ihn

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 10:53
In Antwort auf april.38

Dass du nicht siehst, was da los ist...wie kann man sich so viel vormachen!??
Du belügst tatsächlich beide Frauen! Für Lea und das würde ich fast garantieren, bist du auch nur ne Eroberung, die sie gerade kitzelt! Du bist ihr Chef und du bist verheiratet...das ist nur ein Nervenkitzel für sie! Wäre es ernst und sie eine gestandene Frau, würde sie vorher einiges deutlicher klären...von wegen verheiratet und so und wie es bei dir weiter geht oder ob sie nicht doch am Ende nur ne Affäre am Rand ist.
Dein Denken und Verhalten grenzt schon fast an Lächerlichkeit!
Ich habe auch sehr enge Freunde, die ich gerne etwas länger drücke und die ich sehr, sehr gerne habe! Von denen weiß mein Mann aber und daher ist das auch völlig ungefährlich!
Die Tatsache, dass diese Frau alleine in dein Büro kommt, um dich zu drücken, mag vielleicht auch daran liegen, dass du ihr Chef bist und das schon deswegen keiner sehen sollte, weil sie unter Kollegen in Teufels Küche geraten könnte!

Mach so weiter, du wirst tief fallen und dich an unsere Worte erinnern, glaub es!

Ich hatte Sie vor vier Monaten mal gefragt, ob wir uns mal treffen wollen und ihr gesagt, dass es nur so ist zum kennenlernen und es evtl lustig werden könne und sowas.
Nach wirklich mehrfachem fragen hatte Sie mir dann Ihr OK gegeben. Und da hatte ich das erstmal Ihre Hand gehalten. Sie ließ los und sagte mir, dass das nicht geht, weil ich Ihr Cheff sei und so. Dies hat Sie mir oft genug auch geschrieben. Sie sagte zu mir, soweit ich weiß bist du doch in einer Beziehung.
Da sagte ich Ihr, dass wir zur Zeit getrennt leben.
So entwickelte sich das ganze.
Wie die Situation zur Zeit ist, weiß Sie nicht.
Und ich traue mich einfach nicht das ganze kaputt zu machen, weil uch wirklich was empfinde.
Ihr könnt euch diesen Schmerz in mir einfach nicht vorstellen!
Was ich damit sagen möchte ist, dass Sie es auch wirklich ernst meint.
Nur wie kann ich was beenden, was ich nicht beenden möchte und dann noch ohne jemanden zu verletzen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 11:00

Du hast sie vor 4 Monaten nach einem Treffen gefragt und seit 3 monaten ist sie bei dir eingestellt?

Du hast sie mehrfach nach einem Treffen gebeten, also nennen wir es mal salopp "gebettelt".

Du hast die -trotz dessen, dass sie immer wieder deinen Beziehungsstatus angesprochen hat- Grenzen ignoriert, weil du schlicht weg triebig warst.

Du hast sie angelogen, um damit besser ans Ziel zu kommen und jetzt bist du das arme Ding, das soooooooo leidet, weil es sich jetzt schon verstrickt hat!!

Das ist wirklich absolut blindes, hormongesteuertes und schwer pubertäres Verhalten!! Wirklich kindisch, tut mir leid!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 11:03
In Antwort auf april.38

Du hast sie vor 4 Monaten nach einem Treffen gefragt und seit 3 monaten ist sie bei dir eingestellt?

Du hast sie mehrfach nach einem Treffen gebeten, also nennen wir es mal salopp "gebettelt".

Du hast die -trotz dessen, dass sie immer wieder deinen Beziehungsstatus angesprochen hat- Grenzen ignoriert, weil du schlicht weg triebig warst.

Du hast sie angelogen, um damit besser ans Ziel zu kommen und jetzt bist du das arme Ding, das soooooooo leidet, weil es sich jetzt schon verstrickt hat!!

Das ist wirklich absolut blindes, hormongesteuertes und schwer pubertäres Verhalten!! Wirklich kindisch, tut mir leid!

Und was soll das Geschrei dem TE nun helfen?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 11:05

Wie kann man sich nur so sehr selber leid tun...

Entweder bist du ein wirklich schwacher Mensch, der seinen Gefühlen absolut hilflos ausgeliefert ist - dann such dir bitte professionelle Hilfe, denn das ist keineswegs normal.
Oder du jammerst nur herum weil du gar nicht WILLLST dass sich was verändert - dann wirst du (und alle anderen Beteiligten) eben weiterhin leiden.
So einfach ist das.

Auf jeden Vorschlag hier jammerst du herum dass es nicht geht weil.... Ja dann wird es eben so weitergehen bzw. weiter eskalieren!
Entweder man nimmt sein Leben selbst in die Hand, oder man lässt sich von allem überrollen.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 11:07

Ich habe direkt zu Beginn geschrieben, was ich als richtig empfinden würde in der bereits vorhandenen Situation und er bleibt fortwährend auf der Situation sitzen, dass er völlig blind und verlogen handelt in alle Richtungen und "das Geschrei" soll ihgm das vor Augen führen!
Ein "Mach so weiter!" ist kein Stück hilfreich und vor allem nicht für die 2 Frauen, die er am Ende beide sehr verletzen wird!!! Dass er am Schluss möglicherweise wirklich alleine da sitzt, weil beide ihm das wahrscheinlich übel nehmen werden, scheint dir offenbar egal zu sein und in deinen Augen hilfreicher!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 12:34

Ich hätte es verdient alleine zu sitzen!!!
Das weiß ich!!!
Aber ich schaffe es einfach nicht von ihr loszulassen.
Ich wünschte ich könnte euch nur ansatzweise zeigen, was ich für Sie empfinde!
Heute haben wir uns nur 5 min gesehen und ich könnte vor schmerz weinen, weil es zu wenig ist!
Ich habe nachdem ich dies alles gelesen habe mir wirklich als wir in den fünf minuten zusammen waren überlegt, ob ich das ganze abbreche, aber jetzt weiß ich, dass ich Sie auf keinen Fall verlieren will!
Ich liebe Sie wirklich sehr!
Klar sagen einige eggoist und noch andere Sachen, aber was soll ich machen?
Soll ich mir eine klatschen und dann liebe ich Sie nicht mehr oder wie stellt ihr euch das vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 13:10

Na wenn du sie ach so liebst, dann verlass halt deine Frau und versuchs mit ihr!!!

Aber dann jammer nicht rum dass du das nicht kanns.

Nochmal: Wenn du weder das eine noch das andere kannst (bzw. dir weiterhin einredest es nicht zu können, denn natürlich kannst du es und wirst am Liebeskummer nicht eingehen), dann wird es kurzfristig so bleiben und mittelfristig wird es komplett eskalieren.
Auch wenn du dich nicht entscheidest, dann wird dir das Leben und die beiden Frauen deine Entscheidung früher oder später abnehmen. Liegt an dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 14:20

Ja, mir fällt auch nichts mehr dazu ein! Ich finde das Verhalten und den "Schmerz" übertrieben!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 14:25

Ehrlich gesagt, finde ich die Aussagen schon so übertrieben, dass ich deren Wahrheitsgehalt anzweifle! Ich kann mir so ein Verhalten bzw die Art der Gefühlsbeschreibung kaum vorstellen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. September um 16:28
In Antwort auf redbulllight

Ich hätte es verdient alleine zu sitzen!!!
Das weiß ich!!!
Aber ich schaffe es einfach nicht von ihr loszulassen.
Ich wünschte ich könnte euch nur ansatzweise zeigen, was ich für Sie empfinde!
Heute haben wir uns nur 5 min gesehen und ich könnte vor schmerz weinen, weil es zu wenig ist!
Ich habe nachdem ich dies alles gelesen habe mir wirklich als wir in den fünf minuten zusammen waren überlegt, ob ich das ganze abbreche, aber jetzt weiß ich, dass ich Sie auf keinen Fall verlieren will!
Ich liebe Sie wirklich sehr!
Klar sagen einige eggoist und noch andere Sachen, aber was soll ich machen?
Soll ich mir eine klatschen und dann liebe ich Sie nicht mehr oder wie stellt ihr euch das vor?

Musst du auch nicht !!!
das erledigt sich von ganz alleine wenn sie rausbekommt dass du noch mit deiner Frau zusammen bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 16:29
In Antwort auf april.38

Ehrlich gesagt, finde ich die Aussagen schon so übertrieben, dass ich deren Wahrheitsgehalt anzweifle! Ich kann mir so ein Verhalten bzw die Art der Gefühlsbeschreibung kaum vorstellen!

hmmmm....  aber ich glaube es gibt wirklich solche Männer die trotz ihres Arschigen Verhaltens sooooo in SelbstMitleid ertrinken wie er 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. September um 7:15

Meine Güte, was steigerst Du Dich denn da so rein?? Vielleicht hat Lea den Hinweis, dass Du ja in einer Betiehung und ihr Chef bist, nicht in den Raum geworfen, weil sie vernünftig ist, sondern weil sie vielleicht eh nichts von Dir will. 

Es ist etwas unangenehmer zu sagen: „Pass auf, ich will es nichts ernstes, außer das aufregende Drückerchen am Morgen und Spiel mit dem Feuer“, als „Nee, geht nicht, Du bist mein Chef und hast ne Frau“.

Und selbst WENN sie Dich auch will.... du faselst davon, dass Du sie LIEBST... du bist verschossen, aber mehr kann das noch nicht sein. 

Steigere da nicht so abartig rein, als wäre die ein Engel. Ist ja nicht auszuhalten. 

Vielleicht sabbert Lea ganz wahnsinnig beim Küssen und macht immer merkwürdige Geräusche dabei. 
Vielleicht pupst Lea beim Frühstück.
Vielleicht ist Lea abends wahnsinnig schlecht gelaunt, lässt einen nie aussprechen und ist schnell genervt.
Vielleicht ruft Lea beim Sex nach einem
Taxi oder was auch immer?!?

Meine Güte, Du kennst die Frau gar nicht richtig und redest von Liebe!! 
Hoffentlich liest Deine Frau niemals Deinen Text hier. Da kann einem ja nur übel werden, jetzt mal ganz ehrlich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 9:42
In Antwort auf lilasonne1

Meine Güte, was steigerst Du Dich denn da so rein?? Vielleicht hat Lea den Hinweis, dass Du ja in einer Betiehung und ihr Chef bist, nicht in den Raum geworfen, weil sie vernünftig ist, sondern weil sie vielleicht eh nichts von Dir will. 

Es ist etwas unangenehmer zu sagen: „Pass auf, ich will es nichts ernstes, außer das aufregende Drückerchen am Morgen und Spiel mit dem Feuer“, als „Nee, geht nicht, Du bist mein Chef und hast ne Frau“.

Und selbst WENN sie Dich auch will.... du faselst davon, dass Du sie LIEBST... du bist verschossen, aber mehr kann das noch nicht sein. 

Steigere da nicht so abartig rein, als wäre die ein Engel. Ist ja nicht auszuhalten. 

Vielleicht sabbert Lea ganz wahnsinnig beim Küssen und macht immer merkwürdige Geräusche dabei. 
Vielleicht pupst Lea beim Frühstück.
Vielleicht ist Lea abends wahnsinnig schlecht gelaunt, lässt einen nie aussprechen und ist schnell genervt.
Vielleicht ruft Lea beim Sex nach einem
Taxi oder was auch immer?!?

Meine Güte, Du kennst die Frau gar nicht richtig und redest von Liebe!! 
Hoffentlich liest Deine Frau niemals Deinen Text hier. Da kann einem ja nur übel werden, jetzt mal ganz ehrlich. 

und er weiß sogar dass Lea ihn auch liebt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 10:11
In Antwort auf redbulllight

Hallo,

Erst ein wenig über mich:
Ich bin Mänlich - 33 Jahre alt - seit 10 Jahren in einer Beziehung - davon 5 verheiratet - selbstständig.

Wie schon erwähnt bin ich verheiratet. Eigentlich auch glücklich, wenn man das glücklich nennen kann?!?!
Meine Frau lernte ich vor 15 Jahren kennen, damals waren wir für ca einen Monat ein Paar, danach null Kontakt.
Fünf Jahre später sahen wir uns durch Zufall wieder, es hat sofort alles gepasst, wir waren innerhalb von Tagen ein Traumpaar und heirateten paar Jahre später.
Mitlerweile haben wir drei Immobilien, ich selbstständig mit 37 Angestellten, Sie ist auch im festen Arbeitsverhälltniss, also ein Leben wie man es sich wünscht.
--> Dies war vor ca 5 Monaten der Fall !

Aktuell:
Vor ca 9 Monaten lernte ich in der Firma eine "Dame" kennen, welche seit drei Monaten bei mir angestellt ist.
Wir verstehen uns echt super. Leider zu gut. Ich habe in einer Zeit, wo ich mit meiner Frau streit hatte (VIER MONATE - in dieser Zeit schlief ich bei Freunden oder im Hotel) leichten körperlichen Kontakt, eigentlich nichts wildes, mal ne kleine Streicheleinheit im Gesicht meinerseits, etwas längeres Umarmen beim begrüßen, berührungen der Hände, mal schupsen aus spaß etc.

Das Problem ist, dass meine Gefühle so ins unendliche für Sie gewachsen sind, dass ich wirklich Sachen mache, welche normalerweise jugendliche oder Kinder machen. Wie z.B. Nachrichten Schreiben und nicht verschicken, mehrmals in der Stunde Ihren Status konntrolieren, Ihren Namen in Straßenbänke schlitzen, Briefe schreiben und zereißen!!!
Wenn ich nachts einschlafe, ist Sie das letzte an was ich denke! Wenn ich morgens aufwache, ist Sie der erste Gedanke!!!!!!!!!!!
Ich denke nur an Sie! - wenn ich esse, wenn ich Musik höre, wenn ich zu Hause aus dem Fenster schaue, wirklich egal was ich mache, mein Gedanke ist bei Ihr.
Also mit anderen worten, ich bin so verliebt, wie ich es noch nie in meinem Leben war! Oft stelle ich mir vor, dass ich Ihre Hand halte und unsere Lippen uns berühren, dabei habe ich so ein unendlich schönes Gefühl im Bauch, als ob ich in der Achterbahn sitze! Ich gehe z.B. Möbel anschauen und stelle mir vor, wie wir die zusammen aussuchen. Ich habe mit abendlichen Spaziergängen angefangen nur um dabei in Ruhe an Sie denken zu können. Ich schaue mir täglich mehrmals Fotos von Ihr an (Facebook, WhatsApp) und alles in mir fängt an zu kribbeln. Ich sitze im Auto und stelle mir vor, wie ich meinen Kopf auf Ihre Schulter lege und Sie dabei in mich einatme. Ich will einfach Ihre Hand halten und wirklich nicht mehr loslassen und und und und ! ! !

Letzte Woche hatte Sie Geburtstag, ich hatte sogar ein Feuerwerk für Sie geplant, welches ich dann doch nicht machte.
Ich habe es jetzt oft genug erwähnt, aber ich will es nochmal schreiben:
ICH LIEBE SIE ! ! !

In der Zeit, wo ich mit meiner Frau auseinander lebte (der Grund ist meine Liebe für die andere, welches ich aber natürlich mit anderen Sachen begründete und eskalieren ließ sprach ich den Punkt beziehungspause an, welche meine Frau fast umgebracht hat. Ich erwischte Sie dabei, wie Sie mehrere Medikamente nahm und im Keller mit einem Messer hockte um sich die Pulsadern aufzuschneiden!
Dies kann ich ich natürlich nicht verantworten, also bin ich wieder bei uns eingezogen und habe mich für den Streit entschuldigt. Seit dem ist zwischen uns alles wieder rutiene. Morgens aufwachen abends zusammen essen, zusammen ins Bett, manchmal gehe ich später weil mein Gedanke bei Lea ist (das ist natürlich die andere)! Morgens stehe ich absichtlich zwei Stunden früher auf um Ihr nicht tschüß sagen zu müssen. Geschlechtsverkehr gibt es seit langem nicht mehr. Fehlt mir aber auch nicht wirklich. Quasi so ein Leben wie mit der besten Freundin. Die Trennung würde mich fertig machen und Sie natürlich noch mehr! Ich kenne Sie wie gesagt seit 15 Jahren, ich weiß, dass Sie die Trennung nicht überleben würde! Selbst meine ganze Familie würde dies nicht akzeptieren, weil es eigentlich keinen Grund für ne Trennung gibt. Selbst meine Freunde (alle) haben gefragt, wie ich überhaupt darüber nachdenken kann, meine Frau für Sie zu verlassen, weil es wie gesagt keinen Grund gibt außer das da nichts mehr ist außer ne perfekte Freundschaft!

Die Liebe zu Lea beruht aber auf gegenseitigkeit und ich kann und will mir ein Leben ohne Sie nicht vorstellen! Für normal trinke ich im Monat vielleicht zweimal Alkohohl, momentan ist es aber so, dass ich echt oft trinke und auch nicht wenig, nur weil ich mir einbilde, dass ich Sie so vergessen könnte, dies macht aber alles noch viel schlimmer, so schlimm, dass ich Ihr quasi schon oft genug gesagt habe, was ich für Sie empfinde!!!!
Es kommt mir so vor als wenn mein Puls bei 500 ist, wenn ich an Sie denke!!!

Ich habe mir seit dem wirklich schon oft gewünscht, dass ich morgens einfach nicht mehr aufwache und das Problem damit aus der Welt ist! Ich fahre mit 250 auf der Autobahn und spiele mit dem gedanken das Lenkrad umzuschlagen! Ich würde das nie machen, also wirklich nicht, aber der gedanke ist eben da!



Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!



 

Hat eigentlich irgendjemand gelesen, dass seine Ehefrau nach der Trennung von ihm nen Selbstmordversuch unternommen hat, und dass er daraufhin aus reinem Mitleid bzw. Überforderung zu ihr zurück ist?

Ich glaub (auch wenn das offensichtlich weit entfernt von deinen derzeitigen Lieblings-Gedankengängen ist @TE), dass der Schlüssel zu dem ganzen Problem und zu deiner teeniemäßigen Hyper-Verknalltheit ("Liebe" möchte ich das auch nicht nennen) in deiner Ehe liegt, bzw. in der extremen Abhängigkeit deiner Frau von dir. Sowas erdrückt auf Dauer, und vor sowas flüchtet man fast automatisch irgendwann. Deine Gedanken sind deswegen nur bei deinem Schwarm, weil die es zu Hause nicht mehr aushalten.

Deshalb sollte sich meiner Meinung nach als allererstes deine Frau therapeutische Hilfe suchen, und auch kapieren wieso. Und du bist dafür verantwortlich, ihr das klar zu machen. Sie kann nicht auf Dauer das ganze Glück ihres Lebens auf deinen Schultern abladen. Wenn du dann irgendwann nicht mehr damit beschäftigt bist, deine Frau am Leben zu halten, dann kannst du immer noch überlegen, ob du mit deinem Schwarm durchbrennst oder deine Ehe nochmal vom Kopf auf die Füße stellst.

lg
cefeu

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. September um 10:15

@Cefeu



redbullight

Du hast PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen