Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte Hilfe, Beziehungsaus und kurz vorm Urlaub, wie verhalten ?

Bitte Hilfe, Beziehungsaus und kurz vorm Urlaub, wie verhalten ?

22. Juli 2010 um 22:45

Hallo liebes Forum,
ich brauch mal wieder eure hilfe, bin ab und zu mal drinnen, aber jetzt brauch ich euren Rat:
Zur Geschichte,
Bin seit fast 5 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir hatten schon vor 2 1/2 Jahren Schluss, Es hat drei Monate gedauert auf Distanz bis wir wieder zusammen waren, dazu muss man sagen wir leben zusammen. Es gab jetzt vor fast 2 Wochen einen riesigen streit. Wir haben zur WM leider auch zu tief ins glas geschaut, naja beschimpfungen etc.
Sonst war alles in Ordnung die jahre, ab und zu streit, wegen seinen Machomacken, er ist ja italiener, ich kam mit vielen sachen net klar, aber naja ich hab mich für ihn aus liebe auch angepasst er auch. Also wir hatten den riesen streit, dann 4 Tage nicht gesehen, bis ich dann heim, er meinte dann wie wir weitermachen, die beziehung ist geschädigt, ich hatte hoffnung, dann am nächsten Tag ist ihm alles hochgekommen, weil ich ihm vor seinem Bruder beleidigt habe und ihm dargestellt habe, wie er nicht ist. Er ist zu tief verletzt und meinte er hätte nicht erwartet, dass ich ihm so verrate, dass wir zusammenhalten sollten, vorallem vor der familie. Naja ich bin ein ehrlicher Mensch und vor dem Bruder sind wir offen, und wir hatten getrunken, ich meinte die Sachen net so. Er verübelt mir das sehr. Wir wohnen noch zusammen d.h wir leben nebeneinander. Er meinte er weis, wie sehr mir SChluss schwerfällt, und wir gehen halt dann langsam auseinander und er holt dann net gleich seine Sachen sondern, jeder macht was er will etc. Er ist tief verletzt, man sieht ihm des sehr an, aber trotzdem haltet er durch und ist eiskalt. Ich habe Nächte durchgeheult, mein Verhalten bereut, mich entschuldigt, er kam mal auf mich zu, am nächsten TAg wieder eiskalt. Er meinte sein Verstand sag, dass es immer wieder ausartet mal, und er will ne harmonische Beziehung. Ich fühle mich so schwer und depressiv, er will mir net verzeihen, wie oft hab ich ihm verziehen ? naja egal, keine Vorwürfe, ist aber ungerecht, ich geh bald zugrunde, vor Gedanken,

Nun zu meiner Frage, wir fahren in einer Woche nach Spanien, in Urlaub, ich habe noch da zusätzlich GEburtstag, ich habe so Angst, er will ja mit in Urlaub, obwohl morgen sagt er es ist ihm egal, Soll ich den Urlaub riskieren und alles schlimm oder glaub Ihr er könnte sich da einkriegen und mir doch verzeihen. Bitte Hilfe und Meinungen oder Erfahrungen. Hab so Angst, wie alles kommt .
Vielen Dank für Eure ZEit und Hilfe

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 23:56

Ein Urlaub rettet leider in der Regel keine Beziehung!
Grundsätzlich halte ich es für keine kluge Idee, als eigentlich getrenntes Paar gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Ihr solltet den Status Eurer Beziehung unbedingt VORHER klären und dementsprechend dann auch getrennt oder als Paar in den Urlaub fahren.

Ja, das ist ggf. für einen von Euch beiden mit einem finanziellen Verlust verbunden, aber das lässt sich nun einmal so kurzfristig kaum vermeiden - es sei denn, einer von Euch findet kurzfristig eine/n Freund/in, als Ersatz-Urlaubspartner.

Selbst wenn man sich im Urlaub kurzfristig wieder zusammenrauft, so löst das leider nicht die grundsätzlichen Probleme, die zwei Menschen (zu Hause + im Alltag) mit einander haben. Das gleiche gilt leider auch für Kinder, die in die Welt gesetzt werden, um Beziehungen zu retten. Das funktioniert einfach nicht - jedenfalls nicht dauerhaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 8:45

Ich würde versuchen,
noch einmal vor dem Urlaub in Ruhe mit ihm zu reden. Möglichst nicht in der Wohnung, sondern in einem Café, auf neutralem Grund.

Alles Liebe wünscht dir Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 8:59

Sehr schlechte Idee!
Gerade im Urlaub zerkrachen die meisten Paare. Das ist meistens die erste Bestandsprobe. Da ihr beide, aber eh schon im Krach seit, solltet ihr es nicht damit verschlimmern, dass ihr theoretisch miteinander umgehen müsst. Oder jeder macht wieder das was er will. Was dir persönlich bestimmt nicht gefällt, du wieder enttäuscht bist. Also ich kann dir nur empfehlen erstmal auf Distanz zu gehen. Und dir selbst im klaren werden, was du noch überhaupt von der Beziehung willt.


Lg Reiskorn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 9:54
In Antwort auf mallt_12271286

Sehr schlechte Idee!
Gerade im Urlaub zerkrachen die meisten Paare. Das ist meistens die erste Bestandsprobe. Da ihr beide, aber eh schon im Krach seit, solltet ihr es nicht damit verschlimmern, dass ihr theoretisch miteinander umgehen müsst. Oder jeder macht wieder das was er will. Was dir persönlich bestimmt nicht gefällt, du wieder enttäuscht bist. Also ich kann dir nur empfehlen erstmal auf Distanz zu gehen. Und dir selbst im klaren werden, was du noch überhaupt von der Beziehung willt.


Lg Reiskorn

....
Danke erstmals für Eure Antworten,
ihr habt schon alle Recht, es tut halt so weh,
Aber wenn es nur wegen so einer Lappalie ( zumindest für mich ) nach 5 Jahren aus ist, kann ich nix mehr machen,
Er hat halt im Gegensatz zu mir die Kraft Schlussstrich durchzusetzen. Es tut halt manchmal extrem wütend weh, andererseits war er es dann wert ? Ihr hab schon recht, ich bin kein Verbrecher !
Ich dachte halt ich versuche noch den letzten Schritt, den sonst waren in den guten Zeiten alle unseren viele Urlaube sehr toll und haben uns immer sehr zusammengebracht und neuverliebt. VIelleicht kann ich auch nach dem Urlaub besser abschließen, und die Fronten sind dann geklärt ?
Ich weis auch net wie ich mich verhalten soll, einen Tag ist er normal, kommt mir wieder näher, nächsten Tag wieder kalt. Ich würde schon vor dem Urlaub gerne die Fronten klären, damit ich mich einstellen kann, aber ich weis net was ich noch tuen soll. Tut halt weh, bin halt schon 28 gleich, und hatte schon schöne Zukunftsvorstellungen. Nun merke ich wieder die Riesenenttäuschung, trotz Versuchen.

Danke Euch für Alles, naja hauptsache wir sind gesund,
Ich wünsche Euch schönes Weekend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 10:14
In Antwort auf luksa_12929591

....
Danke erstmals für Eure Antworten,
ihr habt schon alle Recht, es tut halt so weh,
Aber wenn es nur wegen so einer Lappalie ( zumindest für mich ) nach 5 Jahren aus ist, kann ich nix mehr machen,
Er hat halt im Gegensatz zu mir die Kraft Schlussstrich durchzusetzen. Es tut halt manchmal extrem wütend weh, andererseits war er es dann wert ? Ihr hab schon recht, ich bin kein Verbrecher !
Ich dachte halt ich versuche noch den letzten Schritt, den sonst waren in den guten Zeiten alle unseren viele Urlaube sehr toll und haben uns immer sehr zusammengebracht und neuverliebt. VIelleicht kann ich auch nach dem Urlaub besser abschließen, und die Fronten sind dann geklärt ?
Ich weis auch net wie ich mich verhalten soll, einen Tag ist er normal, kommt mir wieder näher, nächsten Tag wieder kalt. Ich würde schon vor dem Urlaub gerne die Fronten klären, damit ich mich einstellen kann, aber ich weis net was ich noch tuen soll. Tut halt weh, bin halt schon 28 gleich, und hatte schon schöne Zukunftsvorstellungen. Nun merke ich wieder die Riesenenttäuschung, trotz Versuchen.

Danke Euch für Alles, naja hauptsache wir sind gesund,
Ich wünsche Euch schönes Weekend.

..klarer Schlusstrich!!
Ich kann dir aus Erfahrung (war heuer im Winter in ungefähr der gleichen Situation, großer Streit in Verbindung mit Alkohol) nur einen Rat geben, wenn er nicht weiß, was er will, lass ihn seine Sachen packen - und zwar ALLE und GRÜNDLICH, erst wenn er sieht, wie ernst es dir mit dem Schlussmachen ist, erkennt er das wahre Ausmaß!
Ich habe meinem Freund damals auch die Sachen packen lassen, als alles weg war ist er dann ganz schnell drauf gekommen, was er aufgibt - und er ist zurückgekommen - heute sind wir glücklicher denn je!

Alles Gute, Redschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 10:25
In Antwort auf janie_12693158

..klarer Schlusstrich!!
Ich kann dir aus Erfahrung (war heuer im Winter in ungefähr der gleichen Situation, großer Streit in Verbindung mit Alkohol) nur einen Rat geben, wenn er nicht weiß, was er will, lass ihn seine Sachen packen - und zwar ALLE und GRÜNDLICH, erst wenn er sieht, wie ernst es dir mit dem Schlussmachen ist, erkennt er das wahre Ausmaß!
Ich habe meinem Freund damals auch die Sachen packen lassen, als alles weg war ist er dann ganz schnell drauf gekommen, was er aufgibt - und er ist zurückgekommen - heute sind wir glücklicher denn je!

Alles Gute, Redschi

.....
Sachen packen, war schon vor 2 1/2 Jahren und jetzt sind wir wieder da, wo keiner hinwollte, es wird ihm schwerfallen zu gehen, aber er kommt auch net mehr, denn wenn er eine Entscheidung getroffen hat, entscheidet er sich net zurück. Er erreicht auch fast immer seine Ziele und Vorhaben hat halt einen starken Panzer bekommen durch seine schw. Kindheit.
Er weis jetzt schon was er aufgibt, meinte auch ob mir überhaupt bewusst bin, was des für ne Katastrophe ist,
Er weis schon was er aufgibt, aber nach seiner positiven durchgreifenden und lebensfrohen Einstellung ( Schütze), sagt er auch immer in negativen Lebenslagen "es gibt immer neue Wege oder Es gibt immer ein größeres Roß " ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 12:02
In Antwort auf luksa_12929591

....
Danke erstmals für Eure Antworten,
ihr habt schon alle Recht, es tut halt so weh,
Aber wenn es nur wegen so einer Lappalie ( zumindest für mich ) nach 5 Jahren aus ist, kann ich nix mehr machen,
Er hat halt im Gegensatz zu mir die Kraft Schlussstrich durchzusetzen. Es tut halt manchmal extrem wütend weh, andererseits war er es dann wert ? Ihr hab schon recht, ich bin kein Verbrecher !
Ich dachte halt ich versuche noch den letzten Schritt, den sonst waren in den guten Zeiten alle unseren viele Urlaube sehr toll und haben uns immer sehr zusammengebracht und neuverliebt. VIelleicht kann ich auch nach dem Urlaub besser abschließen, und die Fronten sind dann geklärt ?
Ich weis auch net wie ich mich verhalten soll, einen Tag ist er normal, kommt mir wieder näher, nächsten Tag wieder kalt. Ich würde schon vor dem Urlaub gerne die Fronten klären, damit ich mich einstellen kann, aber ich weis net was ich noch tuen soll. Tut halt weh, bin halt schon 28 gleich, und hatte schon schöne Zukunftsvorstellungen. Nun merke ich wieder die Riesenenttäuschung, trotz Versuchen.

Danke Euch für Alles, naja hauptsache wir sind gesund,
Ich wünsche Euch schönes Weekend.

Reiß dich zusammen Mädel ....
Man am liebsten würd ich dich schütteln.

Kleine verstehst du nicht was er da gerade mit dir macht. ER HAT ABGESCHLOSSEN. Soo und du machst es ihm gerade einfach nur einfach, weil du selbst keinen Respekt mehr vor dir hast. Er hat dadurch längst die Attraktivität und den Respekt dir gegenüberverloren. Mädchen schmeiß ihn raus, auch wenns schwer fällt. Das ist vollkommen egal. Was dir einzig allein hilft ist, jetzt Distanz, damit kriegst du ihn eh schneller zurück und vielleicht über die Distanz, willst du ihn gar nicht mehr zurück. Mach dich nicht selber fertig, bringt gar nichts. Er weiß was du von ihm willst. Jetzt ist er dran, dir zu zeigen, ob er noch was von dir will.
Aber schluss jetzt damit mit dem Geheule. Raus da, Urlaub stornieren oder alleine fliegen und gut ist. Du wirst ihn nicht im Urlaub für dich gewinnen. Das kannste wirklich knicken. Dafür ist gerade eure Konstelation falsch. Du kannst nicht mehr zurück. Du kannst nicht an die schönen Zeiten der Vergangenheit anschließen. Du hast jetzt nur die Gegenwart und die sagt dir kacken frech ins Gesicht. Er will nicht, aber er hat schuldgefühle und nur deswegen macht er das.

Echt mal hab mehr Würde ....

Ich sag dir das nicht, weil ich dir weh tun will oder kein Verständnis habe. Ich bin selbst in einer ähnlichen Situation und genau deswegen kann ich dir das sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 12:26
In Antwort auf mallt_12271286

Reiß dich zusammen Mädel ....
Man am liebsten würd ich dich schütteln.

Kleine verstehst du nicht was er da gerade mit dir macht. ER HAT ABGESCHLOSSEN. Soo und du machst es ihm gerade einfach nur einfach, weil du selbst keinen Respekt mehr vor dir hast. Er hat dadurch längst die Attraktivität und den Respekt dir gegenüberverloren. Mädchen schmeiß ihn raus, auch wenns schwer fällt. Das ist vollkommen egal. Was dir einzig allein hilft ist, jetzt Distanz, damit kriegst du ihn eh schneller zurück und vielleicht über die Distanz, willst du ihn gar nicht mehr zurück. Mach dich nicht selber fertig, bringt gar nichts. Er weiß was du von ihm willst. Jetzt ist er dran, dir zu zeigen, ob er noch was von dir will.
Aber schluss jetzt damit mit dem Geheule. Raus da, Urlaub stornieren oder alleine fliegen und gut ist. Du wirst ihn nicht im Urlaub für dich gewinnen. Das kannste wirklich knicken. Dafür ist gerade eure Konstelation falsch. Du kannst nicht mehr zurück. Du kannst nicht an die schönen Zeiten der Vergangenheit anschließen. Du hast jetzt nur die Gegenwart und die sagt dir kacken frech ins Gesicht. Er will nicht, aber er hat schuldgefühle und nur deswegen macht er das.

Echt mal hab mehr Würde ....

Ich sag dir das nicht, weil ich dir weh tun will oder kein Verständnis habe. Ich bin selbst in einer ähnlichen Situation und genau deswegen kann ich dir das sagen.

Danke Reiskorn
Durchschütteln richtig, ja bräuchte ich, ne richtige Gehirnwäsche, ich versuch da jetzt nicht mehr heimzugehen, du hast schon recht ich denke schon an meine Ehre und Würde und bin stark, aber dann falle ich wieder in das tiefe Loch.

Naja egal ich versuche jetzt durchzuhalten, ablenken geht zwar net aber irgendwie zeigt schon die zeit die wahrheit und heilt bekanntlich wunden. Danke , hat sich bei dir was persönlich geändert ? Wie lange bist du jetzt in der Situation ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club