Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte helft mir, weiss nicht was ich tun soll!!

Bitte helft mir, weiss nicht was ich tun soll!!

27. August 2008 um 17:55

Hallo zusammen,

Bei mir ist alles ganz schnell gegangen, trotz Freund und längerer Beziehung, auch schon zusammenlebend aber nicht verheiratet oder Kinder hab ich mich in einen Kollegen verliebt!
Eigentlich waren am Anfang nur Blicke und kurze Gespräche, nix aufgregendes aber die letzten 2 Wochen wurde es intensiver und als ich dann wieder vom Urlaub zurückkam saß er schon ganz in meiner Nähe an einem Platz(Büro ist sehr groß).
Da wir Schichtdienst haben und ich letzte Woche die Frühschicht und er die Spätschicht hatte haben wir uns nur immer kurz gesehen und an einem Tag meinte er sogar, er vermisst mich richtig mit einem ganz traurigen Blick. Ich sagte zum Spaß(damals hat mir die Verehrersache noch gefallen) auch dass ich ihn vermissen würde und ich glaube in dem Moment hatte es Funken gesprüht.Unsere Gespräache wurden von Tag zu Tag länger und wir tauschten emails aus und schrieben uns kräftig 2 Tage lang, vor allem am letzten Freitag den wir beide freihatten.
Samstags hat er mir dann seine komplette Adresse und Handynr. per Zettelchen gegeben einfach so. Eine Kollegin hats mir weggenommen und zerissen und gemeint ich hätte nen Freund und was das soll. Ich meinte ihr konnte man vertrauen denn kurz davor hatte ich ihr mein Herz ausgeschüttet.
Ok wir konnten per Mail Handynr. nochmal austauschen und trafen uns dann Samstagabend. Wir gingen lange spazieren durch die Nacht und unterhielten uns und er hatte schon Andeutungen in den Mails gemacht dass er mit mir zusammensein möchte, hat aber von dem Zeitpunkt an immernochnix von meinem Freund gewusst. Wir fingen an langsam Händchenzuhalten und uns zu Umarmen. Mir gings dabei nicht gut -> schlechtes Gewissen. Ganz am Schluß bevor er ging hab ich ihm nach langem hin und her anvertraut dass ich zwar Gefühle habe und er mir nicht mehr ausm Kopf geht und so aber eben einen Freund habe. Darauf hin ist er ziemlich schnell weggefahren, hat nix großartiges mehr gesagt und es kamen auch keine Mails oder SMS oder so mehr. Die vergangenen 2 Tage ging er mir ausm Weg,wollte nix mit mir zu tun haben und heute hatte er frei.
Ich bin total durcheinander und am Ende, hab noch einen Kater vom gestrigen Abend und weiss einfach nicht was ich tun soll????!!!!!!
Mein Freund is mein absoluter Traummann eigentlich in allen Sachen, sehr viel haben wir gemeinsam aber der Kollege wir sind total unterschiedlich, das was mir gefällt an Interessen kann er nicht leiden und andersrum auch. Mein Kopf sagt lass ihn gehen bring dich nicht in Schwierigkeiten und bleib bei deinem Freund aber mein Herz sagt geh zu ihm!!!!
Ich leide, kann ihn nicht vergessen, kann kaum noch arbeiten und weiss nicht was ich tun soll!!!

Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben, jeder dem ich mir anvertraut habe sagt was anderes!!

Ich danke euch schon im Vorraus!!!!

LG Mary

Mehr lesen

28. August 2008 um 20:51

Vielen Dank euch Beiden!!
Nein mein Freund weiss von nix es ist ja auch alles so schnell gegangen. Und ich denke es wäre auch nicht richtig ihms jetzt schon zu sagen, weiss nicht wie er reagieren würde er ist sonst ein ziemlich ruhiger Typ, er würde glaub ich sofort die Sachen packen.
Ja es ist vieles vorgefallen. Z.B. sieht er mich 170cm und 67kg als pummelig an und möchte dass ich abnehme und vieles mehr, ist wie ein Zwang für ihn hab ichs Gefühl. Naja eben alles scheisse in der Richtung... die Gefühle schwinden ich merks.
Die Gefühle schwinden aber auch so langsam wieder für den Kollegen, weil ich mir einrede ihn zu vergessen... aber es ist schwer. Eigentlich bin ich soweit meinen Freund zu verlassen, aber das kann ich auch nicht. Ich brauch Bedenkzeit schätze ich übers Wochenende, jede Freundin sagt was anderes.....
Aber das kennst du ja auch schön wenn man nicht alleine ist
Ich werde wahrscheinlich einen neuen Start mit dem Kollegen wagen und wenn er nicht mehr will kann ich auch nix mehr machen aber für meinen Freund seh ich schwarz, alle sagen ich bin es nicht wert so zu leiden ich soll ihn verlassen. Ich hab ja schon ein schlechtes Gewissen wenn ich was esse mit viel Kallorien und er bemerkt es so kanns nicht weitergehen....
Ich danke dir und hoffe ich höre noch von dir

LG Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 9:53

Naja........
ich hab ihm jetzt sozusagen ein Ultimatum gesetzt. Entweder er respektiert mich so wie ich bin oder er soll sich ne Neue suchen, eine die unter 65 Kilo wiegt z.B......
Es liegt ja nicht nur daran ok er hat mich sozusagen auf Diät gesetzt, weil ich ja mit 170cm und 67 zu pummelig bin wie er findet und wenn ich dann wirklich mit ihm unterwegs ist und es packen einem die Gelüste oder der wirkliche Hunger und man hat dann Lust auf ein Eis mit Sahne oder auf Mc Doof, hat man schon alleine deswegen ihm gegenüber ein schlechtes Gewissen, ist aber auch unglücklich wenn man diese Gelüste unterdrückt, weil das macht man ja nicht alle Tage sondern nur am Wochenende. So und wenn man es dann ißt oder gegessen hat, man merkt die bösen Seitenblicke und Hintergedanken von ihm. Bis jetzt habe ich immer heimlich gegessen und ihm gesagt ich mache Diät und machs nicht aber ich kann und will nicht mehr ich bin ja nicht seine Barbiepuppe die er hinrichten kann wie er möchte!!
Dann ist ja auch noch das Problem dass er nur mich umarmt und richtig küsst wenn wir unter uns sind in einem Raum. Wenn wir mit egal welchen Leuten zusammenkommen, uns treffen oder sei es nur fremde Leute in einer Billardhalle oder so fasst er mich kaum noch an. Ich bin es dann immer die ihn umarmt, küsst, etc. und das mag ich auch nicht mehr. Wenn man sich liebt dann kann man das egal wer da ist. Er hat dann immer Ausreden parat wie er schämt sich, er war in Gedanken, etc. nein nein ich habs ihm jetzt erklärt und wenn er diese Sachen nicht ändert an sich dann wars das. Das Komplizierte daran ist nur wir wohnen schon zusammen, müsste ihn dann rauswerfen, ob ich das hinbekomme hm.... hoffentlich bin ich dann so stark.
In dem Fall bin ich eben dann Single obwohl ich für den Anderen, also den Kollegen immernoch Gefühle hab. Ok früher hatte ich ihm immer im Auge irgendwie hab ihm auf jeden Schritt und Tritt verfolgt und jetzt wirds weniger ich merks, aber da er Single ist wie er gesagt hat und er jetzt mit Anderen manchmal herumscherzt oder redet schuckt mich das immernoch. Ich entwickle manchmal so eine Eifersucht und Hass auf diese Person. Eines Tages wars ne gute Kollegin von mir und als ich dann zufällig ein paar Stunden später mit ihr privat geredet hatte und sie mich nur was einfaches gefragt hatte, also wie mein Nachname ist, da hab ich sie schon angeschnautzt. Hab mich natürlich sofort entschuldigt und zu mir gesagt, was sollte denn das..... als ich dann erfahren hab im weiteren Gespräch dass sie einen Freund hat war ich beruhigt.
Demnach hab ich immernoch Gefühle für den Kollegen, noch viel zu viele. Er kommt langsam wieder auf mich zu und redet wieder mit mir seit neuesten, naja warten wir mal ab.....

GLG Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram