Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte helft mir! Ich kann mit keinem anderem reden...

Bitte helft mir! Ich kann mit keinem anderem reden...

15. Oktober 2010 um 13:41

hey,

ich bin 18 Jahre alt und führe mit meinem freund seit 3 jahren eine beziehung, nur leider will ich nicht mehr wirklich.

ich glaube nach einem jahr oder so fing es an mit schlagen. manchmal ohne grund... weil ich irgendwas falsches gesagt habe oder so. ich hatte schon so oft ein blaues auge von ihm oder tausende von blutergüssen und blaue flecken.

ich hab schon so oft versucht ihn zu verlassen, aber er lässt mich nicht gehen. wenn ich nur davon anfange, fängt er an durch zu drehen. dann sagt er kann nicht ohne mich, er würde sich umbringen und wenn ich einfach gehe, würde er meine arbeit abbrennen, meiner famile und mir was antun.

dazu ist er noch übelst eifersüchtig. er vertraut niemanden und hat auch keine freunde mehr, weil die alle schon mit gekriegt haben was er mit mir macht, da haben sie ihm alle die freundschaft gekündigt, aber ihm ist das total egal. er denkt, dass er das recht dazu hat mich zu schlagen, über mich und mein leben zu bestimmen...
ich hasse ihn...

und gestern wollte ich ihn dann verlassen, weil ich einfach nicht mehr kann. und außerdem habe ich mich glaub ich verknallt.
wir hatten nämlich von der arbeit aus eine riesen weihnachtsfeier (im Oktober) und dort habe ich jemanden getroffen, den ich schon lange kenne, mit dem wäre ich früher fast zusammen gekommen.
mein freund wusste auch nicht, dass ich auf der weihnachtsfeier bin, weil er es mir nicht erlaubt hätte.
auf jeden fall, hatte ich einen schönen abend mit dem kerl... er war einfach wundervoll... ein gentleman und wir haben so toll geredet, und er hat mir andauernd gesagt, wie toll ich bin und das er mich vermisst (dabei hat er auch ne freundin).
naja, und da wir alle von der arebit aus dann auch ein hotelzimmer hatten, habe ich ihm gesagt, dass er hier schlafen könnte. es ist nichts passiert, wir hatten keinen sex, wir haben nur gekuschelt. diese nähe hat mir furchtbar gefehlt. ich musste bei ihm wenigstens keine angst haben, dass ich auf einmal nachts eine faust abkriege, weil er dachte, dass ich ihn betrogen habe (wie mein freund immer)

naja, auf jeden fall wollte ich dann gestern meinen freund verlassen, weil er schon wieder voll ausgerastet ist, weil ich bei ner neuen freundin schlafen wollte. ich ürfte da nicht schlafen, weil er sie noch nicht kennt und wir würden ja alkohol trinken...
als ich ihm dann gesagt habe, dass ich ihn nicht mehr liebe, hat er wie am spieß rumgeschrien und geweint. mich geschlagen, immer wieder auf den kopf... und dabei geschrien: ,,Du liebst mich, du liebst mich!"
und weil ich solche schmerzen hatte und nicht mehr wollte, habe ich ihm gesagt, dass wir es nochmal versuchen würden. dabei wollte ich gar nicht. er dachte natürlich gleich wieder ich hätte ihn betrogen, deswegen wollte ich schluss machen und so.
wenn ich gegangen wäre hätte er mich glaub ich wirklich umgebracht.

naja... jetzt bin ich wieder unglücklich und muss in angst leben und hoffen, dass er irgendwann aufhört mich zu lieben oder sich in eine andere verknallt, mich betrügt, damit ICH FREI BIN.
ich muss auch die ganze zeit an den tollen typen denken. ich schreibe ihm briefe...die ich aber nicht abschicke... ich habe die hoffnung, dass wir irgendwann zusammen kommen und dann zeige ich ihm die ganzen briefe, die ich an ihn geschrieben habe.

na gut, ich hoffe ihr habt irgendwelche tipps für mich

Liebe Grüße Agness

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 13:43

Ich wünsche dir nur das Beste
Ich habe das gerade gelesen und ich muss ehrlich sagen mir ist Teilweise das Herz in die Hose gerutscht! Agness warum tust Du Dir das an? Du willst doch Frei sein!!!

Geh zu einer Freundin oder Deiner Familie, schreib ihm von dort aus eine SMS das Du ihn verlässt und dann ist gut. Wenn er irgendwo auftaucht, rufe die Polizei. Du kannst auch vorher schon bei der Polizei anrufen, die wissen dann schon Bescheid und sind schneller da. Ich habe das alles schon mit meiner Schwester durch die von einem Stalker belästigt wurde, bei uns stand Nachts die Wohnungstür plötzlich offen und so was alles. Lass dich von solchen kranken Menschen nicht unterkriegen, das muss sich niemand antun!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 14:18

Gewaltätige beziehung
hallo agnes,
ich bin fassungslos schockiert...ich habe mich selbst jetzt 10 jahre in einer brutalen beziehung befunden und habe nun endlich den abbsprung geschafft.ich hätte ihm nie sagen können das ich gehe, dann hätte er genauso reagiert wie dein typ.treffe heimlich alle vorbereitungen,nehme dir eine wohnung,schaffe wichtige,persönliche sachen aus der wohnung und gehe einfach wenn er nicht da ist.ohne was zu sagen, einfach abhauen!!!anders kommst du da nicht raus, wäre ich auch nicht. oder geh ins frauenhaus. aber geh!!!! bitte!!!!wünsche dir viel glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 12:47

Du kannst DIR helfen lassen
Ich glaube auch nciht, das wirklich gefahr von ihm ausgeht, das sind nur solche Süprüche um dich an ihn zu binden!
Aber das weiß man eben NIE zu 100%

Im Krankenhaus kannst du dich, falls du gerade Blaue Flecken hast anschauen lassen, die geben dir auch Telefonnummern, wo du dich hin wenden kannst.

Würde dir auch Frauenhaus empfehlen, du musst ja nicht gleich HIN aber immer hin kann dir dort geholfen werden und du bekommst einen PLAN, wie du weiter vorgehen kannst, kannst dich darauf einstellen und dein Leben NEU ANFANGEN

DU HAST ES DIR VERDIENT!!!

Leider ist es nciht leciht, aus so was heraus zu kommen, aber DU WIRST ES SCHAFFEN

Halte uns auf dem laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 14:26

Bitte
geh so schnell Du kannst.Du mußt weg da.
Entweder wie es schon gesagt wurde,ins Frauenhaus,zu Freunden,Familie ect.
Du kannst wie es gesagt wurde,heimlich viel organisieren.
Du bist jung,Du schaffst das,oder willst Du immer in Angst leben?Mädchen was hält Dich da???????
Weißt,meine Tochter war in einer ähnlichen Situation jetzt.Er sagte auch,wenn Sie geht,dann bringt er sich um,er ist sogar aufs Dach gestiegen und als Sie Ihn sah,fragte Sie was er da macht,er sagte,er bringt sich um,sie soll seiner Mutter sagen,er hatte keine Zeit mehr einen Brief zu schreiben und sie soll seinem Sohn sagen,das er Ihn liebt ect...
Weißt Du was Sie gemacht hat? Für manche mag das hart und unverständlich sein,sie sagte Ihm,ok guten Flug und ging wieder rein,weil sie hatte die Nase voll,sich seelisch erpressen zu lassen. Ja was soll ich sagen,er ist natürlich nicht gesprungen.
Sie hat größe bewiesen und hat sich mit ihrem 12 Moante alten Baby eine neue Wohnung gesucht und mußte bei Null anfangen,da in der Wohnung alles Ihm gehörte,Das ist jetzt 3 Monate her und sie kann wieder lachen und sie selbst sein.
Also Mädchen denk nach,DAS ist nicht DAS Leben was DU möchtest und verdient hast.
Ich wünsch Dir viel Glück und Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 20:44

*wein*
Ich fang gleich an zu weinen .. das hört sich fast an wie meine Kindheit & ich weiss wie es da zu sein & nicht raus zu können. Wo wohnst du denn?

und wenn er schon keine Freunde hat .. muss ja nicht heissen das du keine hast, jetzt hast du zumindest einen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen