Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte helft mir.. ich denke ich hab noch ne Chance.. aber wie soll ich es anstellen?

Bitte helft mir.. ich denke ich hab noch ne Chance.. aber wie soll ich es anstellen?

16. August 2012 um 12:12


Hallo,

ich bin am Boden zerstört. Ich bin 32 Jahre alt und mein Ex 21 Jahre. Er hatte vor mir zwar schon zwei kurze Beziehungen, jedoch sei ich wohl die erste, in die er sich verliebt hat. Ich bin ca. ein halbes Jahr später - nachdem wir zusammengekommen sind - zu ihm und seinen Vater ins Haus gezogen. Ich hatte keine andere Möglichkeit und war natürlich auch froh über das Angebot.

Aber einige Zeit später haben wir uns über einen langen Zeitraum sehr viel gestritten. Ich muss dazu gestehen, dass ich arge Probleme hatte mich von meinem damaligen Freund zu trennen. Ich war zwar so nie bei ihm aber ich konnte den endgültigen Schlussstrich nicht ziehen. Mein jüngerer (jetzt Exfreund) wusste aber über alles bescheid, denn ich habe ihn nie belogen.

Aber als das mit den Streitereien für uns beide zu viel wurde, bin ich März diesen Jahres zu meinen älteren Freund (jetzt auch Ex) zurückgezogen. Daraufhin hat der jüngere Schluss gemacht weil er meinte, dass er keine Gefühle mehr für mich hat. Aber trotzdem hatten wir jeden Tag Kontakt auch wenn ich ihn mit meiner Fragerei und dem nachbohren total auf die Nerven ging und er da schon oft sehr sauer wurde und auch schon sagte, es sei vielleicht besser den Kontakt abzubrechen für eine gewisse Zeit und das er mit sich nicht klarkommt.

Kurze Zeit nach der Trennung fing er an, dass er vermutet hat, dass er sich in eine Arbeitskollegin (17 Jahre alt) verliebt hat und die haben sich auch schon bevor Schluss war verliebt sms geschrieben. Er hat mich in der Zeit sehr viel belogen aber ich weiß das er so normalerweise nicht ist und er sich selber in einer Krise befand. Er wusste selber nicht mehr ein noch aus. Auf Arbeit Stress weil der Vertrag kurz vorm auslaufen war, dann noch den Führerschein dazwischen schieben und mit sich selber im unklaren.

Naja, auf jeden Fall habe ich geschafft mich endgültig von meinem älteren Freund zu trennen und mein jüngerer hat mich wieder aufgenommen. Mit seiner Kollegin hatte sich wohl auch erledigt. Er weiß wohl bis heute nicht, ob er in sie verliebt war oder nicht.
Es war alles super, nur sagte er mir, dass seine Gefühle nicht mehr so sind wie sie mal waren (als er mir die Sterne vom Himmel geholt hatte). Und ich habe auch gemerkt, dass irgendwas nicht mit ihm stimmt.

Jetzt hat er wieder Schluss gemacht. Er sagt zwar, dass er mich noch liebt und wenn er mit mir zusammen ist, dann für immer, jedoch sagt er im selben Atemzug, dass er noch nicht bereit für so eine Beziehung ist und seine Freiheit braucht um auch Erfahrungen zu sammeln. Er will - wie er sagt - erstmal zur Ruhe kommen und es sei durch die Streitereien einfach zu viel kaputt gegangen und seine Gefühle seien nicht mehr so wie damals. Er meinte aber auch, wenn er die Entscheidung irgendwann bereuen würde, dann ist auch das eine Erfahrung die er machen muss. Aber wiederum kann es in seinen Augen auch sein, dass wir wieder zusammen kommen oder auch nicht. Sein Lieblingsspruch ist: "Keine Ahnung was in der Zukunft passiert". Als ich Einwände hatte, dass ja auch in der Zukunft dasselbe Schema ist, dass ja zu viel passiert bzw. kaputt gegangen ist, meinte er daraufhin, dass man es da aber verarbeitet haben kann.

Ich versteh ihn nicht. Aber er weiß auch selber, dass er widersprüchlich redet

Er blickt bei sich selber wohl nicht durch.

Das ist jetzt ein sehr langer Text geworden und ich hoffe ich habe nichts vergessen. Würde mich über Hilfe freuen. Denn ich liebe ihn so sehr und für mich ist er der richtige.

Mehr lesen

16. August 2012 um 12:31

Mit dem älteren hat es nichts zu tun...
da ich ja mit ihm nicht wirklich zusammen war und das ich mich nicht trennen konnte und welche Gründe es dafür gab (ist ein wenig schwierig aber begründet) hat er auch verstanden. Ihm war nur wichtig, dass ich nicht zu ihm gehe. Und das ich für kurze Zeit zu ihm gezogen bin ging nicht anders. Ich wusste sonst nicht wohin und er hat mir sogar beim Umzug geholfen. Er hat es sogar vorgeschlagen.

Mein Problem liegt bei den Streitereien und das er wohl nicht weiß was er will.

Ich weiß, dass er noch verdammt jung ist aber gegen Gefühle kann man nichts tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper