Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte helft mir! Ich bin verzweifelt in einen Mann verliebt

Bitte helft mir! Ich bin verzweifelt in einen Mann verliebt

29. Oktober 2014 um 17:40

Hallo.

Ich bin unglücklich in einen Mann verliebt. Das Problem ist: Wir sind beide verheiratet.Wir haben beide Kinder. Ich hatte meine bereits als wir uns trafen, er hat erst eins bekommen.

Die Geschichte ist die. Wir haben uns vor vier Jahren kennen gelernt. Und bei uns beiden hat es genau in dem Moment boom gemacht. Nichts desto trotz haben wir uns zwei Jahre lang eingeredet dass da nichts. Es gab viele Momente zwischen uns aber wir beide dachten, dass der andere 1. tabu ist und 2. sicher nicht das gleiche empfindet. Also habe wir geschwiegen und sind nur Freunde geblieben. Aber als das dritte Jahr heran brach war plötzlich etwas anders. Ich kann nicht mal sagen was das war. Es hat damit angefangen, dass wir uns geschrieben haben. Eine Woche lang von morgends nach dem aufstehen bis abends wenn wir zuhause bei unseren Partnern ins Bett lagen.

Schnell haben wir gemerkt das da mehr dahinter steckt und wir haben geredet, viel geredet weil wir beide gesagt haben, dass wir unseren Partnern so etwas nicht antun wollen. Aber gleichzeitig war die Anziehungskraft so groß dass es mit jedem mal schwerer wurde zu widerstehen. Als wir uns dann das erste mal küssten war es um uns beide geschehen.
Es war der Himmel auf Erden, so kitschig das auch klingt. Er war derjenige für mich. Wenn es einen Menschen auf diesem Planeten gibt, der nur für mich gemacht war, dann war er das. Wir waren auf den höchsten Höhen.

Dennoch hat uns unser Gewissen schier erschlagen. Und so haben wir uns in unserer gemeinsamen Zeit zweimal getrennt. Ausschlaggebend war ein Autounfall der aufgrund der angespannten Situation und der damit verbundenen emotionalen Belastung zu Unaufmerksamkeit geführt hat.Ich wollte ihn beschützen und habe mich getrennt. Das war die schwierigste Zeit unseres Lebens für uns beide. Wir haben sehr gelitten unter der Trennung. Aber ich habe nachgegeben und wir waren wieder zusammen. Enger den je.

Zu unseren Ehen muss ich hinzufügen dass, meine Ehe mehr schein als sein war, und nach sechs Jahren am Boden war. Seine jedoch war bis ich kam perfekt gewesen.

So kam es auch dass er jetzt ein Baby hat. Als sie schwanger wurde haben wir uns getrennt. Für uns beide war das jetzt die Grenze die keiner überschreiten wollte.

Nun sind wir seit einem Jahr getrennt und versuchen Freunde zu bleiben. Wir bekommen es aber nicht hin, haben uns nur drei mal in dem Jahr getroffen, zum essen, und schreiben eigentlich nur wenn einer von uns beiden nach Monaten mal wieder nach einem Treffen fragt. Zu tief sind die Wunden. Als wir uns das letzte Mal getroffen hatten sagte er mir, dass sein Herz noch immer blutet wenn er mich sieht, dass er betet dass unsere Wunden verheilen und ich endlich wieder glücklich werden soll.

Ich hab wirklich versucht gut klar zu kommen mit der Trennung und ihn gehen zu lassen und mittlerweile bin ich fast geschieden (aber nicht wegen ihm, sondern weil bei meinem noch Mann und mir nichts mehr ist was man Liebe nennen könnte) aber nun will ich ihn zurück. Nicht um meinen Mann zu ersetzten sondern weil er einfach derjenige für mich ist. Ich würde auch ein Leben als Zweitfrau akzeptieren aber ich brauche ihn in meinem Leben. Er ist mein Sonne.

Noch weiß er nichts von meinen noch existierenden Gefühlen und ich habe auch noch große Zweifel ob ich es tun soll. Ich will ihm nicht weh tun. Aber ich liebe ihn so so sehr.

Bitte helft mir.....

Mehr lesen

29. Oktober 2014 um 19:31

Fühle mich falsch verstanden
Ich bin mir nicht sicher ob du mich richtig verstanden hast. Wir haben keine Sex Beziehung gehabt. Wir haben uns beide richtig geliebt. Und er ist nicht so ein Mensch, nicht so ein Typ Mann.
Wir haben uns getrennt weil er mit seiner Frau ein Kind erwartet hat und nicht aus mangelnder Liebe. Ich glaube da ist ein Unterschied.
Ich wünsche mir von ihm eine parallel Beziehung die für uns beide funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 20:13

...
Liebe (er) carpediem

danke für deine Antwort. Ich weiß genau was du meinst. Mittlerweile habe ich mich auch durch viele andere Chats durchgelesen und ein gewisses Muster erkannt. Natürlich denkt jeder dass es bei ihm ein ganz besonderer Fall ist. Und ja ich denke das auch.
ich habe noch niemanden getroffen, der so gut zu mir passt wie er. Mit dem alles so einfach ist wie atmen.
Ich will seine Beziehung nicht zerstören und ich weiß dass das dumm und konträr klingt wenn man bedenkt, dass man sich wie ein Parasit an die Beziehung dran hängt, aber ich sehe es so dass er irgendwo auch mein Mann ist, den ich in meinem Leben nicht mehr missen will. Nie wieder.

Ich habe die ein oder andere Beziehung schon hinter mir und auch mein Herz ist schon ein paar mal gebrochen worde, aber nie nie ist es mir so ergangen wie jetzt.

Ich weiß das hört sich kitschig an aber ich weiß einfach, dass er der Eine für mich ist.

Und was lana betrifft habe ich das Muster auch schon bemekt (danke für die Warnung). Unreif und missgönnend, herzlos und Sozial inkompetent. Die Frage ist was machst du hier? Gibt es dir was andere mit deinen deplazierten und gemeinen Kommentaren anzugehen? Wenn du nichts wirklich konstruktives zu sagen hast, dann solltest du es lieber lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 20:21
In Antwort auf maite_12719360

...
Liebe (er) carpediem

danke für deine Antwort. Ich weiß genau was du meinst. Mittlerweile habe ich mich auch durch viele andere Chats durchgelesen und ein gewisses Muster erkannt. Natürlich denkt jeder dass es bei ihm ein ganz besonderer Fall ist. Und ja ich denke das auch.
ich habe noch niemanden getroffen, der so gut zu mir passt wie er. Mit dem alles so einfach ist wie atmen.
Ich will seine Beziehung nicht zerstören und ich weiß dass das dumm und konträr klingt wenn man bedenkt, dass man sich wie ein Parasit an die Beziehung dran hängt, aber ich sehe es so dass er irgendwo auch mein Mann ist, den ich in meinem Leben nicht mehr missen will. Nie wieder.

Ich habe die ein oder andere Beziehung schon hinter mir und auch mein Herz ist schon ein paar mal gebrochen worde, aber nie nie ist es mir so ergangen wie jetzt.

Ich weiß das hört sich kitschig an aber ich weiß einfach, dass er der Eine für mich ist.

Und was lana betrifft habe ich das Muster auch schon bemekt (danke für die Warnung). Unreif und missgönnend, herzlos und Sozial inkompetent. Die Frage ist was machst du hier? Gibt es dir was andere mit deinen deplazierten und gemeinen Kommentaren anzugehen? Wenn du nichts wirklich konstruktives zu sagen hast, dann solltest du es lieber lassen.

Hey
missachte Lana, diese Person ist eben in jeglicher Art und Weise inkompetent, vermutlich tatsächlich erst 16 J oder 18J alt....unreif etc...

Ich selbst stecke in einer ähnlichen Lage, nur dass ich keine Kinder habe, aber er und wir haben täglich Kontakt per Tel, er ruft immer an und wir telefonieren stundenlang.....Ich selbst bin auch in einer Beziehung.....dennoch denke ich dass er der Richtige für mich ist, er ist meine ehmalige Jugendliebe....ich weiß nicht wohin das führen wird, ich lasse mich überraschen und genieße bis dahin die Zeit.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 20:35
In Antwort auf moonlight0312

Hey
missachte Lana, diese Person ist eben in jeglicher Art und Weise inkompetent, vermutlich tatsächlich erst 16 J oder 18J alt....unreif etc...

Ich selbst stecke in einer ähnlichen Lage, nur dass ich keine Kinder habe, aber er und wir haben täglich Kontakt per Tel, er ruft immer an und wir telefonieren stundenlang.....Ich selbst bin auch in einer Beziehung.....dennoch denke ich dass er der Richtige für mich ist, er ist meine ehmalige Jugendliebe....ich weiß nicht wohin das führen wird, ich lasse mich überraschen und genieße bis dahin die Zeit.....

Hi
@moonlight

ich danke dir.

wenn ich fragen darf. ... wart ihr früher auch zusammen, oder war das eine stille Bewunderung aus der Ferne?
Wenn es ersteres war dann hilft dir sicher zu überlegen warum es damals nicht funktioniert hat....
Ich denke aber dass es sich bei euch ganz gut anhört. Täglich zu telefonieren ist schon ein Luxus den ich mir gerade sehnlichst wünsche. Es schafft Vertrautheit und wenn ihr euch noch immer jeden Tag etwas zu erzählen habt dann klingt das sehr gut für mich.
Und keine Angst, ich bin die letzte die dich verurteilt weil du in einer Beziehung bist. Keiner von uns hat ein Fenster in das Leben anderer und auch nicht in die Herzen. Solche "Affären" haben eine krasse (sorry für den Ausdruck) Eigendynamik die man nicht vorhersehen kann.

ich habe es früher verurteilt und von mir gedacht ich wäre der letzte Mensch der so etwas tun würde. Aber es ist so schnell passiert, dass wir Wochen überleget haben, wann eigentlich alles gekippt ist und warum. Bis heute haben wir keine richtige Antwort darauf.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 20:40

Danke carpediem
Deine Worte sind wirklich klug und durchdacht und ich traue mich gar nicht zu fragen was passiert ist, dass du so überlegt darüber sprechen kannst.
Ich finde deine Worte haben Kraft und Geist. Ich denke definitiv darüber nach. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 10:28

@moonlight
Ich würde es wirklich gerne lesen. Kann es aber leider nicht finden.
Ich war selbst in Therapie und kenne das tiefe Tal der Trauer ganz gut. Nicht wegen diesem Mann den ich liebe, sondern wegen dem Mann von dem ich dachte dass ich ihn bis ans Ende meines Lebens lieben werde, und der sich zum Monster ohne Grenzen verwandelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 11:10
In Antwort auf maite_12719360

Hi
@moonlight

ich danke dir.

wenn ich fragen darf. ... wart ihr früher auch zusammen, oder war das eine stille Bewunderung aus der Ferne?
Wenn es ersteres war dann hilft dir sicher zu überlegen warum es damals nicht funktioniert hat....
Ich denke aber dass es sich bei euch ganz gut anhört. Täglich zu telefonieren ist schon ein Luxus den ich mir gerade sehnlichst wünsche. Es schafft Vertrautheit und wenn ihr euch noch immer jeden Tag etwas zu erzählen habt dann klingt das sehr gut für mich.
Und keine Angst, ich bin die letzte die dich verurteilt weil du in einer Beziehung bist. Keiner von uns hat ein Fenster in das Leben anderer und auch nicht in die Herzen. Solche "Affären" haben eine krasse (sorry für den Ausdruck) Eigendynamik die man nicht vorhersehen kann.

ich habe es früher verurteilt und von mir gedacht ich wäre der letzte Mensch der so etwas tun würde. Aber es ist so schnell passiert, dass wir Wochen überleget haben, wann eigentlich alles gekippt ist und warum. Bis heute haben wir keine richtige Antwort darauf.....

*lach*
carpediem: ich glaube DU hast das perfekt getroffen !!! So ist Lana !! 100 % !!


Haeschen: wir waren 9 Monate zusammen und ich habe mich von ihm getrennt, mir war die Entfernung zu groß und ich dachte damals, das wäre richtig....ich habe es bereits ein paar Wochen später bereut, war aber zu stolz das zuzugebenun ihn anzurufen und so vergingen Wochen Monate und Jahre....Ich bin umgezogen, er ist umgezogen, andere Tel Nr...etc....wir haben uns aus den Augen verloren. Er suchte mich dann per Internet, fand mich auch aber noch unter der falschen Adresse....Ich habe dieses Jahr nach ihm gesucht und fand seine Arbeitsstelle und schrieb ihn belanglos an....die Antwort kam sofort und dann erzählte er mir, dass er mich gesucht hatte....
Ist deswegen bemerkenswert, weil mein Nachname ziemlich einmalig ist und auch schwer zu merken und er wußte ihn all die Jahre....ich habe einen zeimlichen EIndruck auf ihn gemacht und er konnte mich nie vergessen....Hört sich ziemlich kitschig an, ich weiß, ist aber wirklich so.....Kannst mir per PN schreiben, dann kann ich dir detailierter beschreiben, hier nicht

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 11:52


@cefeu und lavazza

Liebe Lavazza mit dir möchte ich anfangen. Du hast mich wirklich gerade zu Tränen gerührt. Denn genau so ist es. Genau so.
Es ist so tief und innig zwischen uns und auf eine weiße so leicht und erfüllt uns beide mit so viel Leben und Freude dass es verrückt ist in welcher Situation wir uns befinden. Wir passen einfach zusammen. Es ist wie du sagst: wir haben nicht gewusst was in unserem Leben fehlt oder das überhaupt etwas in unserem Leben fehlt, aber jetzt wo wir uns gefunden haben da fragt man sich wie man ohne den anderen konnte, wie man je gedacht hat dass man jemals jemanden wirklich tief und innig geliebt hat.
Wir hatten beide immer großen Respekt vor den Gefühlen der Partner und wir haben viel geredet und geweint weil unser gewissen uns natürlich wahnsinnig geplagt haben. Und ja. Sich zu trennen und dann das Drama mit dem Partner, den Kindern und den Freunden und dem ganzen Umfeld ist etwas was so schwer wiegt, dass es einem sicher nicht leichter macht.
Aber ja ich habe Hoffnung. Um auch zu dir zu kommen cefeu.
ich bin kein Mensch der sich die Rosinen im Leben rauspickt, was heißen soll ich lese deinen text nicht weniger ernst und bedacht als den der anderen.

Ich verstehe ganz genau was du meinst und ich fühle auch mit. Ja es kann gut sein dass es so kommt und ja ich habe auch eine riesen Angst davor dass Krümel alles sind was ich je bekommen werde....

Ich fühlte mich vor einem Jahr wie angeschossen als es aus war. Als hätte mich ein LKW mit voller fahrt gegen die Wand gefahren. Und ich habe auch fast ein Jahr gebraucht um wieder auf die Füße zu kommen und mein Leben zu ordnen. Habe mich für die Scheidung von meinem Mann entschieden und mich auf mich fokussiert. Ich hab den Kontakt zu meinen Freundinnen gesucht, die wirklich klasse sind und mir den Rücken stärken und eigentlich hab ich mein Leben wieder auf forderman gebracht.

Aber er hat eine Lücke rein gerissen die ich mit all den Dingen die mich glücklich mache nicht füllen kann.

Es mögen nur wieder kleine Treffen sein die zwei Stunden dauern und in denen wir spazieren gehen, essen gehen, im Auto zusammen Musik hören und rumalbern und ab und an auch Sex haben aber es sind zwei Stunden die mein Leben so erfüllen wie ich es nie für möglich gehalten hätte.

Aber ihn nochmal darauf anzusprechen und ihm zu gestehen dass ich ihn wieder haben will, das wird mir alles abverlangen. All meinen Mut. Ich will ihm nicht weh tun und ihn wieder dieser Zerreißprobe aussetzten, aber ich will auch nicht in Reue leben es nicht versucht zu haben und mich immer zu fragen was wäre wenn......

Ich liebe diesen Mann über alles und ich weiß dass er auch noch nicht über mich hinweg ist...... gibt es also noch eine Chance für uns?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 17:26

Danke
Das habe ich mir vorgenommen. Ich sammel nur gerade meinen Mut um das auch wirklich durchzuziehen wenn ich ihn das nächstemal sehe. Und kämpfe gegen die Übelkeit und die Magenkrämpfe die sich vor lauter Aufregung immer breit machen.
Und ich muss meinem Kopf sagen,dass er schweigen soll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 20:52

LIEBE LANA
und ich sage liebe weil ich dir liebend gern mal persönlich gegenüber treten würde. Ach streich das. Was bleibt ist treten würde.
Gott wie vertrocknet und frustriert musst du da unten sein. Fassen dich die Männer überhaupt mit der Kneifzange an? Dein Typ muss dir ja so viel geben dass du nur so vor Mitgefühl sprühst. Oder zieht er den Hund dir vor??? armes Tier....
Sicher gehörst du zu den absolut missverstandenen Menschen die einfach nur mal ganz fest in den Arm genommen gehören booohoooo. Wers glaubt

So jetzt kannst du aufhören zu lesen liebe Jana Lana Arschbanana: Denke das übersteigt deinen Horizont.... danke

Ich würde nie schlecht über seine Frau sprechen. Ich kenne sie ein wenig, zufällig bin ich ihr vor unserer ganzen Geschichte zwei drei mal begegnet. Und ich weiß dass er sie liebt und ja es ist ein Fakt der in der Brust sticht aber ich muss auch sagen würde er das nicht machen dann wäre er nicht der Mann den ich kenne und dem ich vertraue. Und selbst wenn ich auch Teil der Beziehung bin, die in seinem Kopf und in seinem Herz lebt, sage ich nicht dass ich mir diesen Platz nicht teilen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2014 um 22:47

Oh Lana
du musst noch so viel lernen....

Würde er sie nicht lieben dann müsste ich mir glaube ich wirklich sorgen machen.... aber gut, da steigst du auch noch dahinter..... oder auch nicht. Dir fehlen glaube ich ein paar entscheidende Gene.

Ich kam übrigens unlängst zu der Vermutung dass dein netter Partner der dich sogar mit dem Hahnenschrei durch die Federn zu jagen scheint vielleicht noch anders wo seine Hühner züchtet. Vielleicht bist du deswegen so verbissen und schlecht. Du kannst ihn nur nicht festnageln! (Vorsicht Wortspiel ) Ein Tipp. Frag doch mal eure liebe Nachbarin die euch heute Kürbissuppe serviert ob sie bitte die Hand unter dem Tisch bei sich lassen könnte ;D

Und weil ich von Grund auf gut bin, noch ein Tipp zur Güte. PS: Er liebt dich nicht! Den so etwas wie dich kann man nicht lieben. Außer er ist Ungezieferbeseitiger von Beruf, dann könnte es klappen.....

Viel Glück damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 9:47
In Antwort auf maite_12719360

Oh Lana
du musst noch so viel lernen....

Würde er sie nicht lieben dann müsste ich mir glaube ich wirklich sorgen machen.... aber gut, da steigst du auch noch dahinter..... oder auch nicht. Dir fehlen glaube ich ein paar entscheidende Gene.

Ich kam übrigens unlängst zu der Vermutung dass dein netter Partner der dich sogar mit dem Hahnenschrei durch die Federn zu jagen scheint vielleicht noch anders wo seine Hühner züchtet. Vielleicht bist du deswegen so verbissen und schlecht. Du kannst ihn nur nicht festnageln! (Vorsicht Wortspiel ) Ein Tipp. Frag doch mal eure liebe Nachbarin die euch heute Kürbissuppe serviert ob sie bitte die Hand unter dem Tisch bei sich lassen könnte ;D

Und weil ich von Grund auf gut bin, noch ein Tipp zur Güte. PS: Er liebt dich nicht! Den so etwas wie dich kann man nicht lieben. Außer er ist Ungezieferbeseitiger von Beruf, dann könnte es klappen.....

Viel Glück damit

Jaaaa!!


Woher will Lana denn eigentlich wissen, dass ihr Liebster soooooo treu ist....????

Unsere Affären/Geliebten gehen auch zu ihren Ahnungslosen Frauen zurück...... Kaum eine von ihnen weiß, dass ihr treuer Gatte oder Freund sich längst woanders vergnügt....!

Angesichts der Tatsache, dass jede 4 Frau und jeder 3 Mann fremdgehen, ist man ein Träumer, wenn man glaubt, der Partner sei treu.....

Aber sei es drum, träume weiter Lana......dass dein Freund mit Dir schläft ist kein Beweis dass er treu ist, im Gegenteil, er holt sich vielleicht den Kick woanders, um überhaupt mit Dir schlafen zu können.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 10:26


......ich glaube, Lana glaubt noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen......woher kämen sonst ihre Weisheiten.....

Unerfahrenheit kombiniert mit Naivität = blöde Verbindung

Führt in den meisten Fällen zum Beziehungstod jeglicher Art.....

Übrigens: das beweist deine Rechnung mit den 95%, das hat sie auch nicht begriffen......Arme Lana......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 19:54

Hey lana
Ich habe daraus gelernt, Du glaubst immer noch daran dass Dir deiner treu ist, nur weil er dich morgens poppt und Du zu Nachbarschaftspartys mit ihm gehst...hahahahahahahaha!!

Vermutlich ist deiner bereits mit seiner dritten Affäre unterwegs, warum sonst habt ihr immer noch nicht geheiratet?? Na weil er neben Dir zwei weitere mit poppen kann!! Ohne Du du nur den leisesten Verdacht hast, weil du ja auch alles glaubst, was er dir erzählt....auch das mit den Überstunden und Treffen mit Kumpels.....hahahahahahahaha !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 10:32

Nee....
...ich bin froh den los zu sein

und verbittert bin ich erst recht nicht, denn nun habe ich einen lieben Mann, der mich auf Händen trägt, also brauch ich mich nicht zu ärgern oder nachtragend zu sein

Und zum EX: das beste was mir im Leben passieren konnte: ihn los zu sein !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 15:35

Mädels Boah
haeschen ich möchte hier nichts zu dir sagen, ich denke du hast bereits tolle Tips erhalten.

Hab mich auch nicht ganz durchgelesen, denn es ist schockierend wie ihr euch gegenseitig fertig macht. Ich möchte hier niemanden beleidigen, sondern euch nur sagen, dass ich es schade finde, wenn Frauen sich gegenseitig so begegnen. Bleibt locker, wir alle hatten sicherlich schon mal den selben Herzschmerz und ein bisschen Verständnis von beiden Seiten ist dann angebracht. Entschuldigt, dies musste ich einfach schreiben. Dies soll ein neutraler Thread sein an alle Frauen. Mich mit eingeschlossen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 20:27
In Antwort auf lovelifelive

Mädels Boah
haeschen ich möchte hier nichts zu dir sagen, ich denke du hast bereits tolle Tips erhalten.

Hab mich auch nicht ganz durchgelesen, denn es ist schockierend wie ihr euch gegenseitig fertig macht. Ich möchte hier niemanden beleidigen, sondern euch nur sagen, dass ich es schade finde, wenn Frauen sich gegenseitig so begegnen. Bleibt locker, wir alle hatten sicherlich schon mal den selben Herzschmerz und ein bisschen Verständnis von beiden Seiten ist dann angebracht. Entschuldigt, dies musste ich einfach schreiben. Dies soll ein neutraler Thread sein an alle Frauen. Mich mit eingeschlossen!

Stimme ich zu!!
Nur dennoch gibt es Frauen, wie hier Lana, die über jede andere Frau den Stab brechen, zwar mangels Erfahrung aber dennoch....

Solange es solche Frauen gibt, die sich als Prediger und Moralapostel aufführen, wird es kein Verständnis oder Mitgefühl geben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 20:28

Erst recht
Keinen neutralen Thread, in dem man sich austauschen kann......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2014 um 18:36

Beinah sprachlos
Das ist eine sehr rührende und gleichzeitig schockierende Story. Es tut mir für euch beide sehr leid. Nach deinen Ausführungen kann ich mir vorstellen, auch er denkt noch an Dich. Ich hoffe, ihr beide könnt wieder wahrhaft glücklich werden, egal ob zusammen oder jeder für sich. Ich glaube, ehrlich gesagt, auf lange Zeit gesehen, jeder für sich. Ich bin der Auffassung, man kann kein Glück auf Lug und Trug aufbauen... Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und viel Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club