Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte helft mir

Bitte helft mir

12. Juli 2007 um 15:15

Da ich IHN übers Internet kennengelernt habe, schreib ich mal hier rein, so ganz passt es aber nicht zu Thema, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen.

Habe vor 4 Monaten einen Mann kennengelernt, genauso alt wie ich. Da wir beide nichts festes wollten haben wir nach einer Weile chatten und mailen eine Affaire angefangen. Die Treffen waren wunderschön und er gestand mir dass er sich in mich verliebt hätte. Ich erwiderte seine Gefühle und es war eine tolle Zeit. Aber fest zusammenkommen wollten wir beide noch nicht und so beließen wir es vorerst bei der zwanglosen Affaire.

Doch dann merkte ich nach einiger Zeit dass er komisch wurde. Plötzlich hatte er kaum noch Zeit für mich, angeblich musste er sich mehr um seine Kinder aus 1. Ehe kümmern und mehr Schichten auf der Arbeit übernehmen ! Ich fands zwar seltsam, wollte aber keinen Stunk machen und hab geschwiegen und es so hingenommen, in der Hoffnung es würde wieder besser werden.

Eines Tages war ich bei ihm und er musste kurz weg und der PC war an.... und das Mailprogramm offen ! Ich war so verwirrt und wollte wissen warum er so komisch war in letzter Zeit und öffnete seine Mails. Mich hat fast der Schlag getroffen. Alles voller Mails von anderen Mädels, ausserdem ist er bei sämtlichen Singlebörsen angemeldet. Er suchte also weiter im Internet nach Mädels für ONS und Affairen. Ich war so geschockt dass mir schlecht wurde und in dem Moment ist alles in mir zerbrochen. Mir wurde bewußt dass er mich nur angelogen hatte und dass er in mich verliebt sei, das war wohl auch nur so daher gesagt. Er kam dann wieder und ich war zu fertig um ihn drauf anzusprechen und bin unter einem Vorwand wieder heefahren.

Nach 2 Tagen hatte ich mich soweit im Griff, dass ich ihn testete. Ich schrieb ihm ne Mail in der es um Ehrlichkeit ging und dass ich auf totale Ehrlichkeit bestehen würde. Hab ihn dann gefragt ob er mir sagen würde wenn es ne andere gäbe ? Er meinte ja das würde er ! Wieder eine Lüge !!!

Ich weiß nicht warum ich das getan habe, warscheinlich weil ich ihn immer noch liebe und weil ich ne doofe Nuss bin. Ich hab wieder geschwiegen, den Kontakt nicht abgebrochen und so getan als wäre ich ne Harte und dass mir alles nichts ausmacht. In Wirklichkeit habe ich viele Tränen vergossen und mir gehts immer noch sehr mies. Hab meinerseits auch andere Kerle erfunden die was von mir wollten. Es sollte ihm genauso weh tun wie mir ! Dann hab ich eines meiner "Dates" platzen lassen indem ich ihm erzählte dass der Kerl mich angelogen hätte und total hässlich gewesen sei und mir einfach ein Foto vom Sohn geschickt hätte. Hab dann nebenbei erwähnt dass ich auf Männer die rumlügen gut verzichten kann.

Ich nehme an, dass war wohl der Satz der ihn dazu bewegte endlich eine Teilwahrheit zuzugeben. Er schrieb mir vor einer Woche, dass es ihm einfach zu weit sei für eine Affaire wie er es sich vorstellt (bisher haben wir uns nur 2 mal pro Monat gesehen) und er sich ein Mädchen aus seiner Nähe suchen würde. Ausserdem suche er ne jüngere ! Alles das hab ich schon lange gespürt und geahnt. Hab mir zum 1. Mal anmerken lassen wie traurig ich bin drüber, aber irgendwie scheint er es nicht kapieren zu wollen. Er schreibt mir weiterhin SMS, Mails und tickert mich im Messenger an.... und ich antworte brav. Fragt mich nicht warum !!! Kann mir jemand die Frage beantworten warum er weiterhin noch Kontakt zu mir will, wo er doch eine jüngere Frau sucht ??? Ich kapiere das nicht ? Er müsste doch kapiert haben dass mir das alles sehr wehtut und ich nicht so hart bin wie ich ihm vorgespielt habe !

Ich hab alles versucht und obwohl er mir sooo wehgetan hat kann ich einfach meine Gefühle für íhn nicht abschalten. Daher muss ich den Kontakt abbrechen sonst werd ich noch verrückt vor lauter Herzschmerz ! Aber ich weiß schon jetzt dass mich das sehr viel Kraft kosten wird.

Was soll ich machen ? Bitte helft mir ?

Celine

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 15:20

Nachtrag
Also ich brauche Hilfe von euch, wie ich den Kontakt am besten abbreche, ohne mein Gesicht zu verlieren. Mag ihm nicht sagen, dass es mir das Herz zerreisst wenn er eine andere findet und mir dann davon erzählen will. Das pack ich einfach nicht !

Danke !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 22:11

Hast du gemerkt,
dass auch DU unehrlich bist?
Du wolltest nix Festes, eine blosse Affäre... Und nun bist du grenzenlos eifersüchtig, weil du nicht seine einzige Affäre bist? Verlangt denn eine Affäre absolute Treue?

Du hast dich also verliebt? Wirklich? Oder geht es dir vielleicht doch eher um einen gewissen Besitzanspruch?
Wenn ich richtig rechne, habt ihr euch bis jetzt ca. 8x gesehen, was ich nicht sehr viel finde. Erwartest du von ihm nach so kurzer Zeit und so wenigen Dates, dass er sich nur auf DICH konzentriert?

Die wirklich ausschlaggebende Unehrlichkeit von dir ist allerdings, dass du ihm deine Gefühle nicht dargelegt hast, dass er zwar gesagt hat, dass er sich in dich verliebt hat (was noch lange nicht heisst, dass er dich liebt), du aber nur bloss "mitgemacht" hast - schliesslich wolltest du nix Festes.

Was also soll er kapieren? Er war schliesslich ehrlich, als er dir mitteilte, dass er sich eine Jüngere in seiner Nähe wünscht (ist ja legitim, würd ich meinen).
Wie soll er nun merken, dass dich seine lockere Kontaktaufnahme per Internet schmerzt?

Willst du dich emotional retten, so musst du erstens dir gegenüber endlich ganz ehrlich werden, evtl sogar aufschreiben, was du fühlst, wann es für dich mehr wurde, warum du dich verletzt fühlst.

Und zweitens musst du mit ihm ganz offen reden - nicht schreiben! Triff dich nochmals mit ihm!
Und dann fängst du an, ihm zu beichten, was mit dir in diesen vier Monaten geschehen ist. Dass du immer geschwiegen hast, dass du aber Gefühle entwickelt hast, dass du den grossen Fehler, den riesigen Vertrauensmissbrauch gemacht hast und in seiner Post gewühlt hast.

Wie er reagieren wird ist sekundär, aber nur so kommst DU mit DIR ins Reine. Und nur wenn du mit dir im Reinen bist, kannst du loslassen. Und sogar lernen, dass ohne offene, ehrliche Kommunikation keine gegenseiteige Liebe entstehen kann.

Du kannst viel aus diesen vier Monaten lernen - nutze diese Erfahrung!

Ich wünsche dir viel Kraft und Erkenntnis
topaia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 0:38
In Antwort auf blutendesherzchen

Nachtrag
Also ich brauche Hilfe von euch, wie ich den Kontakt am besten abbreche, ohne mein Gesicht zu verlieren. Mag ihm nicht sagen, dass es mir das Herz zerreisst wenn er eine andere findet und mir dann davon erzählen will. Das pack ich einfach nicht !

Danke !

Weisst du -
das Beste wird sein, wenn du ihm einfach alles so sagst, wie es ist. Sicher - du musst dann ein Teil des eigenen Stolzes einbüßen und damit rechnen, daß der Mann eine klare Nein-Antwort gibt und daß es dir noch mehr Weh tut als jetzt, aber -es ist die einzige Möglichkeit sich irgendwann mal selbst aus der Situation zu befreien, weil im Grunde genommen es ist egal - was man für jemanden empfindet oder nicht - wenn die Gefühle nicht beidseitig sind, - kann man die auch mti größten Mühen nicht erzwingen. Mann muss dann den eigenen Kopf frei bekommen, um wieder auf die andere Meschen zugehen zu können.
Schau ihm in die Augen, sag , was mit dir los ist und warte auf die Gegenreaktion. Danach kannst du immer noch entscheiden: ist der Mann für dich eine Niete oder ist er eben Dein Mann...
Wünsche dir jedenfalls viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 3:48
In Antwort auf blutendesherzchen

Nachtrag
Also ich brauche Hilfe von euch, wie ich den Kontakt am besten abbreche, ohne mein Gesicht zu verlieren. Mag ihm nicht sagen, dass es mir das Herz zerreisst wenn er eine andere findet und mir dann davon erzählen will. Das pack ich einfach nicht !

Danke !

***staun***
sogar, Nicks faken die hier...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen