Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte gebt mir Rat!

Bitte gebt mir Rat!

4. Januar 2010 um 0:22

Hey alle zusammen!
Tja wie fange ich am besten an... Vielleicht erstmal kurz zu mir. Ich bin eine sehr sensible, gutmütige, ehrliche und anhängliche Person. Ich brauche viel Liebe und Aufmerksamkeit aber gebe auch ganz viel.
Meine letzte Beziehung ist knapp 8 Wochen her. Leider hielt diese nur 3 Wochen, also keine Beziehung sondern eher ne Affäre. So war es wohl für ihn. Es war alles perfekt! Wir haben uns super verstanden, wie Seelenverwandte. Er hat mir so viel gegeben, haben uns fast jeden Tag gesehen und hatten sehr viel Spaß!
Von heute auf morgen war per sms Schluss. So schnelll wie seine Gefühle für mich da waren, waren sie auch wieder weg. ER hätte sich alles nur eingebildet für mich! Habe leider nie ein persönliches Gespräch bekommen.
Obwohl es mit ihm nur sehr kurz war hat mir so noch nie jemand weh getan. Ich war tierisch verliebt, dachte ich hätte endlich mal Glück!
Meine anderen Beziehungen hielten über Jahre, sodass die Trennungen zwar schmerzhaft waren aber man hatte sich auseinander gelebt und es war mehr die Gewöhnung.
Bei ihm hat es sooo sehr geschmerzt, ich war wie traumatisiert...

Und jetzt mein eigentliches Problem.
Ich habe wieder jemanden kennengelernt. Ein wahnsinns Typ. Sieht gut aus, einer der bestaussehensten die ich jeh hatte, hat Ausstrahlung, total lustig, groß, gut gebaut... *schmilz*
Ich bin keine die sehr auf Äußerlichkeiten achtet, für mich zählt das Herz. Aber er ist "perfekt". Mein absoluter Traummann!!!
Haben erst mails geschrieben, dann telefoniert und dann 2 Wochen dann getroffen.
Er sagte schon am ersten Abend das ich in echt noch viel hübscher bin und ich sehr süß sei!
Später küsste er mich dann! Es hat mich total aus den Latschen gehauen! Von dem Moment an war ich total verknallt!
Am 2ten Abend haben wir schon miteinander geschlafen. Ich würde dies keiner meiner Freundinnen raten aber ich wollte es unbedingt und es hat sich richtig angefühlt! Es war wunderschöööön....
Am nächsten morgen sagte er das der Abend mit mir wunderschön war.
Ich spürte das ich mit ihm zusammen sein wollte, traute mich aber nicht ihm das zu sagen.
Ich schrieb ihm eine sms und er antwortete das er das auch will und hofft das noch ganz viele schöne Tage folgen!
Also eigentlich alles gut.
Nach 2 Tagen hatte er im Studi immernoch sein Profil auf "solo".
Ich fragte ihn warum, er meinte ich würde soviel auf Studi geben und er wäre ja schließlich bei mir. Er klang leicht genervt.
Am nächsten Tag hat er es aber sofort in "vergeben" geändert.
Mein Problem ist einfach meine riesen Angst ihn zu verlieren!!! Haben jetzt das Wochenende zusammen verbracht, zuammen gefrühstückt, waren im Kino, im Schnee spazieren... Er schreibt einfach nicht so gerne sms von sich aus aber erwiedert immer wenn ich schreibe.
Trotzdem mache ich mir Sorgen!
Als ich ihm gesagt hatte das ich Angst habe das er es nicht ernst meint und das er bald wieder weg ist meinte er halt auch wieder leicht genervt "Wir wollen doch jetzt nicht schon vom Ende sprechen? Bitte lass da jetzt nicht drüber reden"
Er weicht zwar nicht aus aber er möchte da nicht drüber reden. Die Geschichte mit meinem Ex weiß er. Er weiß auch das mein Vetrauen hinüber ist..
Als wir uns noch nicht gesehen hatten meinte er das jeder Mensch eine neue Chance verdient hat!
Das sehe ich ja auch so aber ich kann ihm nicht vertrauen...
Er schreibt und sagt schöne Sachen aber es ist mir doch noch zu wenig!
Er hat noch nie geschrieben das er mich vermisst!
Hab heute über 6 Std keine sms bekommen. Als ich fragte ob er schon zu Hause sei meinte er das er noch bei nem Kumpel sei, mich aber noch anruft. Das hat er auch getan!
Es läuft gerade mal ein paar Tage und ich verlange so viel von ihm! Möchte ihn meinen Freunden vorstellen, ihn jeden Tag sehen, immerzu hören das er mich will!
Ich drehe durch! Hab eine scheiß Angst das er bald per sms schreibt das er mich nicht mehr will!
Hab schon vorhin am Tel gemerkt das ich wohl zuviel klammere. Ist eigentlich nicht meine Art!
Die Aktion von damals hängt noch so in meinen Knochen und jeder neue hat es jetzt sehr schwer. Tom hat es schwer...
Ich sage ich vermiss ihn und hoffe er sagt das er mich auch vermisst aber er antwortete dann nur das ich keinen Grund hätte, weil er doch in der Nähe wohnt und da sei.
Warum sagt er das nicht auch mal von sich aus?

Was soll ich tun??? Bin total verzweifelt obwohl alles toll läuft!
Vielleicht verarscht er mich nur? Vielleicht will er nur ne Sex Beziehung? Warum opfert er dann seine Freizeit? Erzählt seiner mam und Freunden von mir?
Es fällt mir o schwer ihm zu glauben. Er sieht so super aus! Er könnte jede haben!
Warum sollte er gerade mich lieben? Kann immer nicht glauben das jemand mich lieben kann...

Sorry das ich so viel geschrieben habe, ich dachte das hilft euch zu verstehen.
Bitte gebt mir Rat! Möchte so gern vertrauen und mit ihm glücklich sein, ich will ihn doch!!! Ich will ihn so sehr!


Danke für all eure Tipps!

*kati*

Mehr lesen

4. Januar 2010 um 0:34

Reiß dich zusammen.
Hallo Kati,
du hast diesen riesigen Berg an Zweifeln und Ängsten in dir, aber für mich klingt es so, als wüsstest du eigentlich zwei Dinge troztdem ziemlich genau:
1. Er meint es ernst mit dir. (Klar hast du Angst, aber eigentlich weißt du das doch, oder?)
2. Wenn du so weiter machst mit dem Geklammere, riskierst du, ihn zu verlieren.

Das einzige, was da momentan hilft: Tritt dir selbst mal ordentlich in den Allerwertesten und reiß dich zusammen. Ja, du hast Angst. Ja, es KÖNNTE schief gehen. Aber das beste, was du tun kannst, ist dein Möglichstes dazu beizutragen, dass es eben nicht schief geht.

Also wenn du merkst, dass du von ihm schon wieder verlangst, dass er dir beweist, dass er es ernst meint, dann halt einfach den Mund, schluck es runter und sag nichts. Diese Ängste kommen aus DIR. Setze dich in dir damit auseinander, aber kontrolliere dein Verhalten.

Ihr seid noch so frisch zusammen. Auch wenn ihr super zusammen passt, ist eure Liebe jetzt noch nicht so stabil, dass sie diesen Berg Angst, den du in dir trägst, aushalten kann. So gut kennt ihr euch ja noch gar nicht.

Wenn du alleine mit deinen Gefühlen nicht klar kommst, solltest du vielleicht mal das Gespräch mit einem Psychologen suchen. Aber gib dir einfach Mühe, es nicht auf dem Rücken deiner neuen Beziehung auszutragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 0:38

Puuuhh...
...ein langer Text um diese Uhrzeit

Ich finde, Du stellst Dir zu viele Fragen...warum macht er dies; warum ist es so; warum gerade ich; warum sagt er nicht...?

Du stellst eine Beziehung bereits in Frage, die gerade mal erst begonnen hat. Wenn Du ihn auch mit all diesen Fragen konfrontierst, dann könnte es passieren, dass Du auch von ihm eine solche Schluss-SMS bekommst.

Genieße doch einfach die Zeit mit ihm und zeige ihm, dass Du sie genießt. Und vor allem - gebt Euch beiden doch die Chance, Euch kennenzulernen. Nach wenigen Tagen bereits versuchst Du, ihn komplett für Dich einzunehmen. Das finden die Männer im Allgemeinen nicht so besonders!

Also...langsam angehen

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 0:39

Du bist ne nervensäge,....
da wäre ich mir an seiner stelle auch nicht sicher, ob das wirklich was mit euch wird.
vermutlich machst du alles kaputt mit deiner lästigen art.
geh es doch mal locker an und lass ihm freiraum. das muss sich erst entwickeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 0:45

...
Ich verstehe zwar dein Verhalten, aber ich denke damit wirst Du ihn vergraulen. Eine gewisse Vertrauensbasis muss nunmal da sein.
6 Stunden sind nichts. Versuch einfach ein bisschen zurück zu schalten, mit deinem Geklammere engst Du ihn nur ein und gerade am Anfang sollte genau das vermieden werden, denke ich.
Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2010 um 18:06
In Antwort auf athena_11857476

...
Ich verstehe zwar dein Verhalten, aber ich denke damit wirst Du ihn vergraulen. Eine gewisse Vertrauensbasis muss nunmal da sein.
6 Stunden sind nichts. Versuch einfach ein bisschen zurück zu schalten, mit deinem Geklammere engst Du ihn nur ein und gerade am Anfang sollte genau das vermieden werden, denke ich.
Viel Glück.

Hey
Kann es sein das du Verlustängste hast?
Ich kenne diese Fragen aber ich weiß auch das man damit nicht glücklich wird.
Ich kann es verstehen wenn man frisch verliebt ist, hört man gerne nette Dinge und wenn das nur einseitig ist macht man sich nunmal Gedanken.
Nur bei dir hört sich das sehr extrem an, lass dir Zeit und wenn er nicht bleibt dann hat er es auch nicht verdient.
Aber ich finde schon wenn du ihm dein Problem schilderst, sollte er auf eine Gewisse Art auf dich eingehen.
Aber das sind halt Männer, die meisten machen sich nicht so viele Gedanken ohne es böse zu meinen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen