Home / Forum / Liebe & Beziehung / BITTE gebt mir einen Rat!!!!

BITTE gebt mir einen Rat!!!!

28. September 2010 um 19:29

Ich hoffe mir kann hier jemand einen guten Rat geben. Ich bin einfach nur noch fertig und weiß nicht was ich machen soll.

Ich bin seit einiger Zeit nicht mehr mit meinem Freund zusammen, trotzdem treffen wir uns regelmäßig, obwohl ich weiß das er mir nicht gut tut. Doch andererseits ist er so lieb zu mir, massiert mich jeden Tag, tut alles für mich. Würde für mich ans Ende der Welt gehen (davon bin ich überzeugt) doch trotz dessen, wenn es mal nicht gut läuft beleidigt er mich als ... Schlampe sagt mir Dinge wie ... dich und Verpiss dich.
Früher hat er mich oft belogen und hintergangen, sogar geschlagen hat er mich ein paar mal, deshalb sind wir auch nicht mehr zusammen, da das vertrauen weg ist. Doch wie gesagt trotzdessen tut er alles für mich wenn ich ihn brauche. So Dinge wie Frühstück ans Bett, Überall hinfahren, dies das bezahlen. Etc. Er tut die Dinge alle freiwillig ohne das ich ihn darum bete. Er sagt mir immer wieder wie sehr er mich liebt und das ich die wunderschönste Frau der Welt bin. Letztens hat er es nundoch wieder an die spitze getrieben, hat mich als alles Mögliche beleidigt. Darauf hin habe ich nun gesagt, dass es vorbei ist. (Ich habe es gesagt will es aber nicht wahr haben) Ich weiß nicht wodran es liegt das ich ihn nicht gehen lassen kann, ob es die Gewohnheit ist? (Wir waren 3 Jahre fest zusammen) oder ob ich ihn wirklich liebe? Bei dem Gedanken das er jemand anders haben könnte werde ich verrückt...
Nun kam gerade eine Nachricht von ihm:

es war eine schöne zeit mit dir und ich werde sie vermissen, auch werde ich lange zeit dich in meinem herzen weiter tragen und genauso in meinem gewissen. du bist eun wunderbarer mensch und es war echt schön deine nähe und liebe zu empfangen. Leider scheinen wir nicht für uns geschaffen zu sein, oder zu mindest nicht jetzt. vllt irgentwann. eine möchte ich dich noch wissen lassen, wenn du meine hilfe brauchst oder sonstiges du weißt du ich wohne und du kannst jederzeit zu mir kommen. auch wenn ich irgentwann ein neues mädchen kennen lernen werde, hast du einen ganz besonderen platz in meinem herzen, und daran wird sich nichts ändern das weiß ich. ich wünsche dir in deiner zukunft alles gute und hoffentlich bekommst du nun endlich all das was du dir ersehnst und das was mit mir leider nie klappte. ich wünsche dir wirklich von ganzem herzen das du ein schönes leben führen wirst

Kann mir vielleicht irgendjemand einen Rat geben? Ich weiß nicht was ich weiter machen soll...

Noch als Rand Info. Ab dem 1.10 wohnt er genau über mir in der Wohnung, da wir einen Neuanfang starten wollten. & das macht alles noch schlimmer, ... selbst meine Freunde hassen ihn alle weil sie wissen was er schon alles getan hat, dass macht die Sache für mich noch schwieriger weil die mir schon alle sagen das ich mich endlich trennen soll. ):

Liebe Grüße
Kat

Mehr lesen

28. September 2010 um 20:01

Verstehe
dein problem nicht- du hattest eine beziehung zu einem mann, der dich beleidigt, gedemütigt und geschlagen hat, du hast richtigerweise die "beziehung" beendet- er hat sich aus deinem leben (zum glück) verabschiedet- und nun? was für einen rat möchtest du hören? wie du ihn zurückgewinnen kannst? als freund? das war er vorher schon nicht.

klar er ist mal zwischendurch "lieb" und "nett" gewesen, so wie alle egoistischen @rschlöcher, die im grunde nur sich selber lieben. und woran soll man denn einen netten mann, der es ehrlich meint, von einem idioten unterscheiden? richtig- an seinem verhalten einer frau gegenüber.

frühstück ans bett bringen und manchmal nett sein machen KEINE beziehung aus- auch wenn jetzt sicher protest von deiner seite kommt (er konnte doch sooooo lieb sein)
ein mann, der eine frau beleidigt und schlägt ist NICHT nett- er ist und bleibt ein @rsch.

und- was hat dieses verhalten denn mit LIEBE zu tun? wie definierst du liebe? du bist doch sicher von deinen eltern nicht so behandelt worden, daß du diesen k(r)ampf als NORMAL ansiehst, oder? wie klein ist dein selbstwert, daß du so etwas als richtig empfindest?

es ist auch EGAL was mir ein typ für komplimente ins ohr flötet, wenn er mich danach wieder aufs übelste beleidigt und beschimpft. es ist auch keine LIEBE, die ich für einen solchen kerl empfinde- es ist abhängigkeit von seinen phasenweisen nettigkeiten, die er ab und zu mal "austeilt." mehr nicht.

an deiner stelle würde ich ausziehen, damit du endlich ein neues, selbstbestimmtes leben anfangen kannst-und ihn nicht mehr jeden tag sehen mußt. daß er irgendwann wieder eine neue freundin hat, muß dir klar sein.

deine freunde haben mit ihrer meinung über ihn recht- an deiner stelle würde ich diesen kerl lieber auf den mond schießen, als deine freunde zu verlieren, die das sicher auch nicht verstehen.

deine ganze einstellung zu dir selber sollte sich verändern, denn sonst wirst du immer wieder solche art von mann anziehen. diese typen brauchen frauen wie dich, um ihr kleines ego zu pushen- sie können keine frau respektieren und verstehen.

aber DEIN wille ist entscheidend- vor allem dein lebenswillen. und der wird mit solch einer "beziehung" sicher nicht besser.

lg

enigma

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen