Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte dringend helfen !!!

Bitte dringend helfen !!!

30. Dezember 2008 um 16:15

hallo,

( im gesundheitsforum antwortet leider keiner und es ist sehr dringend)

ich (18J.) bin am 15. ins KH gekommen mit 39.9 Fieber, Nierenschmerzen, v.a. rechts. sehr starken husten ( Lungenentzündung ausgeschlossen durch lungenröntgen), schüttelfrost und habe gebrochen und hatte blut im harn.
es wurde eine beginnende nierenbeckenentzündung festgestellt.
eine woche KH aufenthalt.
dann wurde ich mit antibiotika entlassen.
nehme nun seit 15 ( aufnahme im kh ) antibiotika.

war heute (29.) zur nachkontrolle, und da noch immer blut im harn ist und ich schmerzen in der rechten nierengegend habe wurden mir wiederum antibiotika verschrieben.

aber: einfach nur antibiotika und warten?
kann da auch nichts schlimmeres sein?

liebe grüße und danke für eure antworten.
julia

Mehr lesen

30. Dezember 2008 um 16:22

Ich
denke, dass sie doch gerade im kh schon a lles durchgecheckt haben oder?

welche untersuchungen wurden denn gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 16:41
In Antwort auf sri_11955996

Ich
denke, dass sie doch gerade im kh schon a lles durchgecheckt haben oder?

welche untersuchungen wurden denn gemacht?

Naja...
also sie haben ein nierenultraschall gmacht und das hat passt. und bluttest und harntest.
bis auf den harntest hat alles passt, aber im harn war blut.
aber der harn is bevor ich heehen durfte nicht mehr angschaut worden, nur bei der aufnahme.
mach mir große sorgen.

liebe grüße
julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 17:29

Hallo
brauch noch immer eure hilfe !!

bitte !!

liebe grüße
julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2008 um 9:05
In Antwort auf littlesunshine17

Naja...
also sie haben ein nierenultraschall gmacht und das hat passt. und bluttest und harntest.
bis auf den harntest hat alles passt, aber im harn war blut.
aber der harn is bevor ich heehen durfte nicht mehr angschaut worden, nur bei der aufnahme.
mach mir große sorgen.

liebe grüße
julia

Wenn
du das gefühl hast, es könnte was übersehen worden sein, klapper nach neujahr die in frage kommenden spezialisten ab wie schon jemand geschrieben hat.
wenn dir das mit den terminen zu lange dauert, stell dich bei einem anderen krankenhaus vor.
manchmal ist es gut, wenn man nicht sagt, wie der befund der anderemn ärzte war, damit man unvoreingenommen untersucht wird und nicht gleich in eine richtung "ermittelt" wird.

man sollte sich bei manchen dingen immer mehrere meinungen von ärzten einholen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Achterbahn der Gefühle
Von: kyra214
neu
31. Dezember 2008 um 1:29
Diskussionen dieses Nutzers
Mit 1.Freund zusammen ... Erfahrungen gemeinsam sammeln?
Von: littlesunshine17
neu
27. Februar 2011 um 14:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram