Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte bitte helft mir so schnell wie möglich! Er will schluss machen!

Bitte bitte helft mir so schnell wie möglich! Er will schluss machen!

8. Januar 2011 um 12:41

Liebe Leute, bitte helft mir schnell!
Gestern hatte ich nach dem Ausgehen wieder streit mit meinem Freund. Eigentlich war es mehr so, dass ich durch den Alkohol und durch die Müdigkeit nicht mehr klar denken konnte und dann auf stumm geschalten hab.
Mein Freund ist dann ins Bett und wollte schlafen, da er selber ziemlich angetrunken war. Dann hab ich mich kurz darauf auch zu ihm ins Bett gesessen und ganz normal, eher ruhig und freundlich mit ihm geredet. Natürlich war ich total traurig und meinte, durch meine eigenen Probleme würde ich so viel ungute Atmosphäre stiften bei uns und dass ich ihn lieben würde aber ich wollte natürlich ihm nicht weh tun.
Ihr müsst wissen, ich leide sehr unter meinem Selbstwertgefühl, da ich eine echt beschissene Kindheit hatte. Aber ich arbeite seit kurzem daran, so schwer es mir fällt und hatte auch schon diese Woche ein paar positive Erfolge zu berichten!
Aber es ist halt schwer, und ich hatte ihm auch gesagt, wie schwer es mir fiele, aber ich würde es schaffen, nur es würde noch ein wenig dauern bis das gefestigt ist und es könnte sicher noch ein paar Rückschläge wie eben gestern geben...
Er hat gestern auch gemeint, er will nicht, dass schluss is, wir würden jetzt mal besser schlafen, morgen sehe die Welt wieder ganz anders aus!

Heute bin ich mit einem beschissenen Gefühl aufgewacht und habe nicht Guten Morgen zu ihm gesagt, ich brauchte noch kurz eine Ruhe um mir darüber klar zu werden wie doof das gestern war.
Beschissenerweise habe ich dann auch gefragt, ob ich meine ganzen sachen gleich packen soll.
Er wirkte sofort seltsam und wurde ungut mir gegenüber, meinte ja, es is eh aus, da ich gestern davon gesprochen hatte wieder mal, und eigentlich habe ich ihm auch erklärt, dass ich natürlich NICHT wollte, dass es jetzt aus ist!
Er ist jetzt Radfahren gegangen und wird so schnell nicht mehr auftauchen, aber er war total wütend, meinte, ich sollte bitte weg von seiner Wohnung sein, wenn er wieder käme. Ich fing an zu weinen und bat ihn, nicht ein Drama zu machen, sagte ihm, er wäre jetzt sicher wütend und er soll Radfahren gehn, um einen klaren Kopf zu bekommen und nicht jetzt einfach mit mir an Ort und Stelle wegen so einem Schei* schluss machen!
Er konnte mich nicht einmal ansehen, geschweige denn mit mir reden.

Nun ist er weg. Ich konnte ihn nicht zwingen, bei mir zu bleiben. Ich bin am Boden zerstört, denn ich liebe ihn. Es ist nicht immer leicht bei uns und ja, wir haben leider oft wegen meinem beknackten Selbstwertgefühl gestritten, aber ich habe es erkannt und arbeite daran!
Aber ich möchte ihn nicht verlieren! Was soll ich nur tun??
Soll ich wirklich gehen? Es war in seiner Wut, dass weiß ich!
Aber ich kann nicht gehen, ohne es geklärt zu haben!
Mein Herz tut so weh, und ich bin nur mehr am heulen, bitte helft mir schnell!

Mehr lesen

8. Januar 2011 um 14:19

Also jetzt auf den Freund loszugehen
finde ich nicht in Ordnung. Für mich hört es sich so an, als ob er an diesem "Problemchen" schon länger beteiligt ist.

Tatsache ist, dass du wieder etwas vom Zaun gebrochenen hast und hast etwas gesagt, das du nicht so wolltest, nur um von ihm wieder eine Liebesbezeugung zu bekommen und vielleicht "ach bitte geh doch nicht , ich lieb dich über alles, bitte, bitte bleib." Gut du arbeitest an deinen Themen, aber der andere ist auch nur Mensch und ich weiß nicht , wie oft er auf die Kniee muß.
Mach einfach mal Pause und arbeite weiter an dir, tu es für dich und nur für dich. Ob es für euch noch eine Chance gibt, das weiß ich nicht. Die Zeit wird es zeigen.
Gruß melike

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
There is a fire in this heart
Von: dasprinzesschen
neu
8. Januar 2011 um 1:00
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen