Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte Antworten, auch wenn ich soviel geschrieben habe...

Bitte Antworten, auch wenn ich soviel geschrieben habe...

31. Juli 2007 um 0:33 Letzte Antwort: 31. Juli 2007 um 10:51

Hallo, ich bin neu hier, und weiß einfach nicht mehr weiter, darum hoffe ich auf ein paar hilfreiche Antworten von Aussenstehenden....
Ich bin fast 3 Jahre mit meinem Freund zusammen.
An Weihnachten fingen unsere Probleme an. Es war Anfang Dezember und irgendwie lief es bei uns einfach nicht mehr so toll. Da habe ich mir gedacht, ich könnte ihn doch mal überraschen, vielleicht wird es dann ja wieder besser. Ich bin also los und hab mir sexy Unterwäsche gekauft, hab im Schlafzimmer schöne Musik aufgelegt und überall Kerzen hingestellt und mich aufs Bett gelegt. Und mich hat das wirklich überwindung gekostet, ich hatte irgendwie immer schiss, dass er es lächerlich findet...Naja, auf jeden Fall, als er mich so gesehenhat, hat er sich voll gefreut und mir gings dann auch richtig gut, es hat auch alles die ganze Zeit gepasst, nur als wir dann miteinander schlafen wollten, hat er keinen hoch bekommen, und das hat mich so gekränkt, dass wir uns so heftig gestritten haben. Er hat zwar immer beteuert, dass es nicht an mir liegt, aber ich konnts ihm halt nie wirklich glauben. Es hat dann ein paar Wochen gedauert bis wir vernünftig drüber reden konnten und da hab ich ihm auch gesagt, das mich das so verletzt hat, dass ich so etwas nie wieder machen kann...
Naja, soviel zur Vorgeschichte...
In den letzten 3 Wochen ging es mir nicht besonders gut. Ich hatte sehr viel stress in der Arbeit und hab mich zu allem überfluss auch noch mit meinem Vater total zerstritten, was mich über eine Woche total fertig gemacht hat und ich bei jeder Gelegenheit am liebsten angefangen hätte zu weinen...
Letzte Woche bin ich dann mit meinem Freund in Urlaub geflogen...ich hab mich so darauf gefreut, einfach mal Zeit für uns und Erholung. Naja, wir haben am ersten Abend so zu streiten angefangen...Er hat Angefangen, dass ich immer so langweilig sei und ja ruhig mal über meinen Schatten springen könnten, und sowas wie an Weihnachten nochmal machen könnte...Man muss dazu sagen, er hat mich noch nie mit irgendetwas überrascht...Was er da gesagt hat, hat mich voll getroffen und als wir dann ins Bett sind hat er mitbekommen, dass ich weine und dann ist die ganze Sache auf einmal Eskaliert...Ich hab die halbe Nacht nur noch geheult und wir haben uns angeschrien. Ich hab dann zu ihm gesagt, dass ich jetzt fahr und mich mit dem Auto am besten über die nächste Klippe stürze, weil ich auf dieses Scheiß Leben kienen Bock mehr hab. Natürlich hat er mir sofort den Schlüssel abgenommen. Wir haben dann noch ewig gestritten und sind dann irgendwann eingeschlafen...
Am nächsten morgen ging es sofort weiter. Ich hatte das Gefühl mit ihm in diesem Zimmer zu ersticken und wollte einfach nur noch weg, und da wir mitten in der einöde fest sassen, hatte ich ohne Auto keine Chance...Ich wollte mir unter allen Umständen den Schlüssel holen und er mich davon abhalten ihn zu bekommen...Aus der ganzen Sache wurde ein heftiges Handgemenge und auf einmal hat er mir so den Finger umgebogen...Naja, das hat so schweineweh getan, dass ich total ausgeflippt bin und nach ihm getreten habe und ihn irgendwie in den Eiern getroffen habe und er mir eine geschmiert hat, dass alles zu spät war...Er hat mich dann ins Krankenhaus gafahren, die sagten mien Finger ist verstaucht und gezerrt...Und heute war ich nochmal beim Arzt, der sagte, da sei wohl was abgesplittert und es dauert 4 - 6 Wochen...
Mein Problem im großen und ganzen ist einfach, dass ich nicht weiß, was ich jetzt machen soll...Ich weiß, dass ich ihn noch liebe und ich kann mir ein Leben ohne ihn irgendwie auch gar nicht vorstellen...aber ich weiß nicht, ob ich ihm das wirklich verzeihen kann und zwar so verzeihen, dass ich es ihm nicht bei der nächsten auseinandersetzungvorhalte...Ich verstehe auch auf keinen Fall wie es soweit kommen konnte. Wir sind eigentlich beides Menschen die nichts von Gewalt halten und vor allem haben wir uns die Wochen vorher so toll verstanden...Ich verstehs einfach nicht und ich wäre so froh über einen guten Rat, wie man soetwas wieder in Ordung bringen kann...
danke, fürs lesen...

Mehr lesen

31. Juli 2007 um 0:57

Versuch lohnt sich
hallo, mensch das ist ja ganz schön eskaliert bei euch, naja zumindest habt ihr ja eine menge herrausgelassen und das kann ja unter umständen auch gut sein. wenn du ihn liebst und du auch bei ihm das gefühl hast, solltet ihr über euren schatten springen und euch all das verzeihen, finde ich. das heilt ja wieder! ich glaube ihr müßtet viel eher die eigentlichen schwierigkeiten ansprechen und nochmal versuchen miteinander wirklich zu reden, ohne euch vorwürfe zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 0:58

Na ja das passiert immer mal
das ist halt so, irgendwann kommt es immer mal zu handgreiflichketen,
rede mit ihm und frage ihn was du ihm neu bedeutest,
na ja mein freund bekommt aich manchaml aber gerade dann wenn es besonders schön ist keinen hoch, na ja tut uns fauen weh und wir haben uns vorwürfe aber das liegt nie wirklich an uns,
er möchte doch das du ihn nochmals so überraschst dann nimm deine mut zusammen und überrasche ihn nochmals ,
als versöhnung,
und ich denke wenn ihr nur nochmals über den streit redet dann bekommt ihr wieder streit also denke dir einfach das da niemal etwas passiert ist, glaube mir das wird das beste sein.
bye mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 1:07
In Antwort auf sevan_12453922

Versuch lohnt sich
hallo, mensch das ist ja ganz schön eskaliert bei euch, naja zumindest habt ihr ja eine menge herrausgelassen und das kann ja unter umständen auch gut sein. wenn du ihn liebst und du auch bei ihm das gefühl hast, solltet ihr über euren schatten springen und euch all das verzeihen, finde ich. das heilt ja wieder! ich glaube ihr müßtet viel eher die eigentlichen schwierigkeiten ansprechen und nochmal versuchen miteinander wirklich zu reden, ohne euch vorwürfe zu machen.

...
Wir haben schon mal drüber geredet, aber als ich heute erfahren habe, dass es sein kann, dass ich die nächsten 4 Wochen Zuhause sitze und nicht in die Arbeit kenn, hat mich das wieder so Wütend gemacht...und momentan kann ich es ihm ienfach nicht verzeihen und würd ihn am liebsten in die wüste schicken. Aber ich weiß halt auch, dass ich ihn in meinem Leben brauche aber wie soll das weiter gehen, wenn soetwas passiert ist, wie soll ich denn damit umgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 1:13

Manchmal
kann es soweit kommen, dass man gewalttätig wird... euch fehlten im wahrsten Sinne die Worte. Versuch es zu verzeihen, redet wirklich in Ruhe miteinander und ganz ehrlich. Ich find die Idee von perfectladymandy nicht schlecht, nach dem Reden überrasche ihn mit deinem sexy Outfit

Ich wünsch Euch alles Gute und hoffe, ihr findet eine Lösung.

Liebe Grüße Pepa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 1:25
In Antwort auf pepa

Manchmal
kann es soweit kommen, dass man gewalttätig wird... euch fehlten im wahrsten Sinne die Worte. Versuch es zu verzeihen, redet wirklich in Ruhe miteinander und ganz ehrlich. Ich find die Idee von perfectladymandy nicht schlecht, nach dem Reden überrasche ihn mit deinem sexy Outfit

Ich wünsch Euch alles Gute und hoffe, ihr findet eine Lösung.

Liebe Grüße Pepa

Ich
werd auf jeden Fall nochmal mit ihm reden, aber ich kann halt einfach nicht vergessen, was passiert ist, das war halt einfach ne nummer zu krass...und das Letzte was ich machen würd, wäre ihn zu überraschen, ich finde wirklich das wenn dann er, si einiges gut machen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 2:12
In Antwort auf shama_12641142

...
Wir haben schon mal drüber geredet, aber als ich heute erfahren habe, dass es sein kann, dass ich die nächsten 4 Wochen Zuhause sitze und nicht in die Arbeit kenn, hat mich das wieder so Wütend gemacht...und momentan kann ich es ihm ienfach nicht verzeihen und würd ihn am liebsten in die wüste schicken. Aber ich weiß halt auch, dass ich ihn in meinem Leben brauche aber wie soll das weiter gehen, wenn soetwas passiert ist, wie soll ich denn damit umgehen?

Hmmm?!
also an deiner stelle würde ich nochmal mit ihm reden, ich mein es ist kein grund seine freundin so zuverletzen, aber ich denk mal so wie es geendet hat wollte er das bestimmt nicht, es war vllt. auch refelx von ihm, hast ihm ja auch in die "eier" getreten....red mit!!! und dann vergesst beide den vorfall...

lg saskia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 10:21

Hallo!
Lass es erst mal ruhen.

Ich spüre, dass sehr viel Wut da ist, die raus muss.

Dass er sexuell nicht kann- heisst, dass dort eine Blockade im Kopf ist.

Und bei Dir merke ich, dass Du hochgradig unzufrieden bist - schaff Dir eine eigene Zufriedenheit und arbeite erst an Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 10:51

Dumm gelaufen!
Hallo,

das Ende klingt ja nicht besonders schön! Aber vielleicht sollte ich mal beim Anfang beginnen.

Du bist sauer und verletzt, weil ein Freund einen "Hänger" hatte, als Du ihn überraschen wolltest? Wieso? Er hat es sicher nicht mit Absicht gemacht und mehr als sich entschuldigen und das es nicht an Dir liegt kann er schließlich nicht. Was die Erektionsprobleme an dem Abend angeht kann ich nur sagen....da freut sich der Kerl mal auf eine ganz besondere Überraschung....sein großer Traum wird wahr....und dann macht ihn die Situation so heiß, das er versagt. Pech, gibt schlimmeres!

Dann schreibst Du, das Du Dich vor dem Urlaub mit Deinem Vater gestritten hast und sehr viel Streß auf Arbeit hattest.....Du warst also schon in einer gespannten Stimmung als Du in den Urlaub geflogen bist? Dann kommt noch hinzu, das Du plötzlich alleine mit Deinem Freund warst....und boom!

Du wollest Ruhe ( nehme ich mal an ) und Dein Freund etwas Spaß und Abwechslung ( im Bett) und da ging`s dann los. Also, wenn Du ihn wirklich liebst und behalten willst, solltet ihr Euch beide entschuldigen. Habt schließlich beide zugeschlagen und das mit dem Selbstmord ist doch wirklich nicht Dein Ernst,oder?

Allerdings wird es nicht besser, wenn ihr nicht noch einmal über Eure Wünsche im Schlafzimmer sprecht. Was ist eigentlich daran, sexy Unterwäsche anzuziehen und so vielleicht in der eigenen Wohnung herum zu laufen? Mußt ja Dich nicht stöhnend auf dem Teppich rollen, wenn Du verstehst, was ich meine. Rede doch einfach darüber, was er für Phantasien hat und Du bereit bist sie bis zu einem gewissen Punkt zu erfüllen und ab da machst Du Dein Ding weiter.

Ihr habt Euch noch die Wochen vor dem Urlaub noch so gut verstanden, dann war es doch ein eskalierter Streit und warum nicht jetzt gleich ein Treffen vereinbaren und darüber reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest