Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bite, bitte hilfe! grund zur eiferucht??

Bite, bitte hilfe! grund zur eiferucht??

5. Juni 2013 um 21:03

hallo

versuche es kurz zu machen...

mein freund und ich sind seit ca 1 nem jahr zusammen, kurz zur vorgeschichte ich bin alleinerziehend schon seit 2 1/2 jahren, er kam gerade aus einer 4 jährigen beziehung und ca 3 monate getrennt! wir wollten beide keine beziehung hat sich aber so ergeben! ich habe 2 ernsthafte beziehungen gehabt,jeweils 3 jahre, beide haben mich betrogen und belogen! er hatte 1ne ernsthafte beziehung die 4 jahre...

wir waren also 3 monate zusammen und gingen mit freunden weg, er war sehr betrunken und sagte zu einem seiner kumpels, habe keinen schlüssel können die weiber da nicht mitnehmen! ich stand neben ihm und bin gegangen war totale furie, er hinterher, wusste gar net was los sei, hin und her, er meinte das sei nur ein dummer spruch, er wolle sich profelieren blablabla konnte nicht mehr nach hause hatte auch schon 2 bierchen gehabt musste also bei ihm bleiben er hat sich ewig entschuldigt am nächsten tag und badewanne volllaufenlassen und kerzen und so.. ich verzieh ihm!
er weis das ich betrogen wurde und auch sehr eifersüchtig und kompliziert bin!
ich habe in der beziehung 3 mal schluss gemacht, wollte das nicht, hab es nur gemacht das er mir hinterherrennt und ich so sehe er leibt mich ( schwieirg, ja, muss man nicht verstehen) beim 4. mal kam nix mehr von ihm er war durch mit mir! ich kämpfte 3 wochen um ihn, er sagte mir immer er wolle mich nicht mehr, ich machte weiter, aber irgw kam ich auch dazu zu sagen ok es is leider vorbei selber schuld, und ich lies ihn in ruhe! dann kam er auf mich zu und wir trafen uns nach 4 wochen wieder und hatten nen tollen abend ohne das was lief, er nahm mich in arm und sagte es tut ihm leid er habe sich in den wochen mit ner anderen 3x getroffen, es lief aber nix kein kuss oder sonst was, gut wir waren nicht zusammen. nach 2 wochen ging er wieder weg mit kollegen, da kam er besoffen heim, am nächsten tag sagte er, es tut ihm leid er habe mit einer frau ein foto gemacht, er sei betrunken gewesen, es hat nix zu bedeuten, blabla!
ich fand das foto eine blonde, vollbusige frau, kurz und knapp angezogen, sie klebten aneinander und er hielt ihre hand! ich wieder zur furie geworden, er meinte nein da war nix blabla

kurze info: er is immer bei mir wenn er kann, wir haben immer spass zusammen, lachen viel, er kommt mit meinem kind klar, eigtl alles gut!

so nun mein problem:
er ist in 2 wochen weg er muss in einsatz vom bund aus für 4 monate. ich habe die frau gesehen mit der er sich 3x getroffen hat, ich finde sie nicht hübsch und sie ist einiges jünger als ich. und die blonde, vollbusige ist schon hübsch usw
ich werde das gefühl nicht los das ich der auswechselspieler bin, kommt was besseres geht er, aber er hat ja nun die sicherheit wenn er vom einsatz kommt wartet jemand auf ihn!

was haltet ihr davon? meine freunde sagen, krieg dich ein, er wollte dich ja zurück... blblabla! ich hab nur ein scheis gefühl

Mehr lesen

6. Juni 2013 um 11:54

Naja
ich würde vl. auch ein bisschen aufpassen.

Aus welchem Grund macht er ein Foto mit einer völlig Fremden? Mit der hatte er wenn dann den Abend über Kontakt, Spaß etc.
ABER warum spricht er überhaupt fremde Frauen an od. lässt sich darauf ein?
Wenn ich alleine fortgehe und auf mich kommen andere Männer zu, dann sage ich sofort kein Interesse.. basta. Die können nerven was sie wollen.. die ignoriere ich!

Deine Schlussmacherei finde ich auch sehr kindisch! Was soll denn das bitte? Man findet nicht nur so raus ob man jemandem wichtig ist

Und wieso sauft er immer? Wie alt seit ihr denn????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 15:19

..
Wenn du dich nicht mehr sicher fühlst, dann diese Bekanntschaft enden. Bevor alles schiefgeht. Ich musste spionieren, um sich zu versichern, dass er nicht ein Mann für mich ist. Ein Grund sicherlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 19:33

Ohje schwierig
also ich bin 24, meine schlussmacherei, klar war das doof, weiß ich selber, nur ich hatte auch viel probleme! meine mutter war weg als ich 14 war seitdem wohne ich alleine, 2 meiner brüder haben suizid begangen und meine 2 anderen, zu denen habe ich keinen kontakt, meinen vater kenne ich nicht, oma und opa, tanten etc habe ich nicht... also ich habe jeden menschen bereits verloren der mir wichtig war! ich habe also große verlustangst!
er sagt das foto is entstanden weil ein fotograf meinte stellt euch mal zusammen, naja! er versicherte mir da war nix, es war dumm und tue ihm sehr leid, es wird nie wieder vorkommen! ich frage mich warum er wieder zu mir zurück kam? er hätte mich nicht mehr nehmen müssen und hätte seinen spas ohne die stressige 'alte'
er ist 27! ich find's ok wenn er mal weggeht und das letzte mal war mit kollegen und freunde ausgemacht weil er in den krieg geht! ich hab versucht ihm zu vertrauen und mich nicht verrückt zu machen... und dann kommt sowas!!
er sagt er liebt mich und will evtl nach dem einsatz mit mir zusammenziehen! er is auch so oft er kann bei mir, wir verstehen uns super und sind glücklich! aber ich habe dieses mistgefühl in mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 21:12
In Antwort auf elvira_12282177

Ohje schwierig
also ich bin 24, meine schlussmacherei, klar war das doof, weiß ich selber, nur ich hatte auch viel probleme! meine mutter war weg als ich 14 war seitdem wohne ich alleine, 2 meiner brüder haben suizid begangen und meine 2 anderen, zu denen habe ich keinen kontakt, meinen vater kenne ich nicht, oma und opa, tanten etc habe ich nicht... also ich habe jeden menschen bereits verloren der mir wichtig war! ich habe also große verlustangst!
er sagt das foto is entstanden weil ein fotograf meinte stellt euch mal zusammen, naja! er versicherte mir da war nix, es war dumm und tue ihm sehr leid, es wird nie wieder vorkommen! ich frage mich warum er wieder zu mir zurück kam? er hätte mich nicht mehr nehmen müssen und hätte seinen spas ohne die stressige 'alte'
er ist 27! ich find's ok wenn er mal weggeht und das letzte mal war mit kollegen und freunde ausgemacht weil er in den krieg geht! ich hab versucht ihm zu vertrauen und mich nicht verrückt zu machen... und dann kommt sowas!!
er sagt er liebt mich und will evtl nach dem einsatz mit mir zusammenziehen! er is auch so oft er kann bei mir, wir verstehen uns super und sind glücklich! aber ich habe dieses mistgefühl in mir!

An
deiner Stelle würd ich mir Sorgen machen dass er in den Krieg geht anstatt über dumme Fotos zu heuln . sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook