Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bis zum Wochenende Zeit bitte helft mir

Bis zum Wochenende Zeit bitte helft mir

21. August 2006 um 14:16

Hallo

Bin seit mehr als 10 Jahren verheiratet, keine Kinder und habe mich jetzt in jemanden verliebt den ich nur 1 mal die Woche (Samstags) für 2 Stunden sehe. Das erstmal gesehen habe ich ihn Anfang letzten Jahres, da fand ich ihn auch ziemlich eingebildet aber ziemlich schnucklig. Das änderte sich im November 2005 da hab ich mir einfach ein Herz genommen und ihn angesprochen und ihn zu einem Kaffee eingeladen.

Er zuckte leicht zusammen als er mich anblickte (das war keine Einbildung) und blieb dann auf 2 Tassen Kaffee!! Naja es kam wie es kommen mußte wir haben die gleiche Interessen und verstehen uns einfach sehr gut. Er ist 7 Jahre jünger als ich und hat eine Freundin mit der es nicht immer sehr gut läuft wie ich ab und zu mal aus den Gesprächen raushöre.Er hat mir auch schon ein paar Sachen erzählt die ich nicht wirklich jedem erzählen würde. Der Blickkontakt ist auch immer sehr lang, meistens schau ich dann weg, weil ich meine er müßte alles draus lesen können....! Jetzt zu meinem Problem, ich weiß das wir uns nicht mehr lange sehen werden, wahrscheinlich nur noch bis Ende September. Jetzt bin ich unsicher ob ich ihm erzählen soll das ich mich verliebt habe. Manchmal hab ich das Gefühl das es ihm auch so geht und dann wieder nicht. Alles einfach nur chaotisch. Ich weiß nicht mal was danach kommen soll..... immerhin liebe ich meinen Mann ja auch aber diese Schmetterlinge lassen sich nicht verleugnen. Habe versucht ihn in der Urlaubszeit zu vergessen... geht nicht, keine Chance. Ehrer das Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden als ich ihn wieder gesehen hab.
Was soll ich jetzt machen ??

Mehr lesen

21. August 2006 um 18:59

Hi
ich denke du solltest mit ihm reden. du setzt sonst echt deine ehe aufs spiel. bei mir war es genau andersherum. ich habe mich in einen mann verliebt, der verheiratet ist. sind seit einem jahr zusammen aber auch das ist nict leicht, da er in einer anderen stadt noch immer mit seiner frau in einem gemeinsamen haushalt lebt. ( sie weiss aber von uns )
abstellen kannst du es nur dann wenn du klarheit hast. also diese schmetterlinge so wie du sie nennst
verdrängen hilft da garnichts. deinem mann würde ich vorher nichts davon erzählen denn das würde viel zu viel kaputt machen was nicht mehr zu kitten ist.
also dann viel glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 23:29

??
"immerhin liebe ich meinen Mann ja auch aber..." - warum ABER?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 23:42

Ich kann nicht mit Dir und ich kann nicht ohne Dich!
Diesen Spruch habe ich zig mal von meiner Frau in den vergangenen 2 Jahren gehört. Gleichzeitig hat/hatte sie 2 Affären. Ich habe jetzt übermorgen meinen Termin bei der Scheidungsanwältin, ob sie ohne mich (als Papa unserer Kinder und ihr Geldgeber) dann kann ist mir inzwischen egal, ich kann auf jeden Fall nicht mehr mit ihr! Ohne sie, fällt mir auch nicht leicht, aber irgendwann ist für jeden Betrogenen das Mass voll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club