Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bindungsstörung

Bindungsstörung

24. März 2014 um 1:49 Letzte Antwort: 24. März 2014 um 10:24

Hallo ihr da draußen,
momentan bin ich etwas hilflos und suche Ratschläge. Nach mehreren längeren Beziehungen bin ich jetzt seit 2 Jahren Single und das fällt mir irgendwie nicht ganz leicht.
In meiner letzten Beziehung lebte ich mit meinem Freund zusammen und gemeinsame Kinder (mein Freund hatte schon Kinder aus einer vorherigen Beziehung) waren geplant. Ich bin darin ziemlich aufgegangen, obwohl ich am Anfang nicht sehr verliebt war. Es war irgendwie schön endlich anzukommen. Dann hat sich gezeigt, dass mein damaliger Freund keine weiteren Kinder mehr zeugen konnte bzw. das es wahrscheinlich große Probleme geben würde. Ich habe überlegt, ob ich auf eigene Kinder verzichten könne - wahrscheinlich wäre mir das sehr schwer gefallen. Letztendlich hat mein Freund sich von mir getrennt. Das hat sehr geschmerzt weniger wegen der Gefühle für ihn als deswegen, weil ich endlich eine Familie gründen wollte.

Danach hatte ich das Gefühl unbedingt wieder diese Sicherheit bzw. diesen Plan von einem Leben mit Freund und Zukunftsversion Familie haben zu möchten. Ich habe schnell Männer kennen gelernt und sobald ich anfing Gefühle zu entwickel hieß es: "Du bist total toll, ich mag dich sehr gerne, aber ich kann momentan keine Beziehung haben" oder "Meine Partnerin sollte genauso sein wie du, aber ich habe mich irgendwie nicht in dich verliebt..." oder "Meine letzte Beziehung hatte eine Bindungsstörung - ich bin momentan nicht in der Lage mich in jemanden zu verlieben". Es waren immer Menschen die keine längeren Beziehungen führen können (nach eigenen Aussagen) oder die dazu momentan nicht in der Lage sind. Nach diesen Erfahrungen habe ich mich etwas mit Bindungsstörungen auseinander gesetzt und überlege nun, wieso ich mich immer wieder von Menschen angezogen fühle, die nicht in der Lage sind Gefühle für mich zu entwickeln.
Ich bearbeite das Thema auch mit einer Psychologin, aber irgendwie bringt mich das momentan nicht so viel weiter. Ich überlege, weshalb ich diese Muster habe und bin auch dabei meine Kindheit aufzuarbeiten.
Habt ihr vielleicht Tipps bzw. seid in einer ähnlichen Situation?

Mehr lesen

24. März 2014 um 10:24

Vielleicht liegt es an deinem Egoismus?
Du stellst doch deine Prioritäten (Familie gründen) über alles andere - als sehr "bindungsfähig" würde ich dich dann auch nicht einschätzen. Und damit bestätigt sich wieder: Gleich und gleich gesellt sich gern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen