Forum / Liebe & Beziehung

Bindungsängste

6. November um 21:34 Letzte Antwort: 6. November um 23:41

Hallo zusammen, 

Ich befinde mich zur Zeit in einer Zwickmühle. Ich bin seit 2 Jahren Single und hätte gerne wieder eine Beziehung, allerdings merke ich in letzter Zeit immer wieder das ich mich tief im inneren selbst davon abhalte mich wieder auf etwas neues einzulassen.. Ich kann selbst nicht einschätzen woran es genau liegt. Ich habe das Gefühl das ich selbst im inneren Weiß das ich „Charakterzüge“ habe die dazu führen das ich daran zweifle wieder eine gesunde Beziehung führen zu können. Ich denke das ist auch der Grund wieso ich alle neuen Männer die in mein Leben kommen mit meinem Exfreund Vergleiche und auch im Allgemeinen sehr hohe Ansprüche habe. Ich habe einfach Angst das mich kein Mann wieder so lieben/akzeptieren kann wie mein Exfreund. Ich fühle mich sehr schnell eingeengt und habe eine genaue Vorstellung wie mein Partner sein sollte (Charakter). Ich würde nicht sagen das ich ein schlechtes Selbstbewusstsein habe aber ich bin eher introvertiert und brauche viele Freiräume. Da meine Art schon in meiner letzten Beziehung von den Freunden meines Exfreundes nicht wirklich angenommen wurde, was mich natürlich auch frustriert hat, da ich eigentlich ein sehr umgänglicher, humorvoller Mensch bin, habe ich Angst das es wieder so kommen könnte. Ich habe Angst zu realisieren das es die falsche Entscheidung war mit ihm Schluss gemacht zu haben, obwohl ich in der Beziehung sehr unglücklich war.. Wenn ich neue Männer kennenlerne habe ich schon direkt keine Motivation mehr Zeit in das Kennenlernen zu investieren und ich verliere total schnell das Interesse.. ich bin wirklich verwirrt und lost momentan.. 


Was meint ihr zu dem ganzen Thema?
Soll ich weiterhin nach dem Richtigen suchen, obwohl mich das kennenlernen total stresst und immer damit endet das ich ihm letztendlich doch wieder nur einen Korb geben muss, was mich dann natürlich auch wieder stresst da mir das nicht leichtfällt. 
Oder muss ich zuerst selbst an mir arbeiten? Ach keine Ahnung... 


Ich hoffe ihr könnt mir helfen 


Lieber Gruß
 

Mehr lesen

6. November um 23:05

Vielleicht ist es derzeit ein schlechter Zeitpunkt für eine neue Beziehung.

Wenn man unglücklich ist in einer Beziehung,trennt man sich besser.

Versuch Dein Kopfkino runterzufahren.Es blockiert Dich und hilft nicht weiter.

Gefällt mir

6. November um 23:41

Hallo Maggy,

Wenn du im Moment keinen besonderen Druck (z.b. sexuell  ) verspürst, einen Neuen zu suchen, dann lass es! Schon gar nicht, wenn du eine Aversion spürst!

Eines Tages steht er vor dir, und du weißt,  der ist es! Also: laß dir Zeit.

Sollte eigentlich nicht wie ein Spruch aus einem Glückskeks klingen, tut es aber,

Pi




 

1 LikesGefällt mir