Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bindungsangst oder Verarsche????

Bindungsangst oder Verarsche????

8. August 2005 um 19:57

Hallo ihr Lieben,

habe mich vor 8 Monaten in einen Mann verliebt, der aber zu diesem Zeitpunkt noch eine Freundin hatte, aber wir konnten uns beide nicht vergessen und hielten unseren Kontakt per sms aufrecht. Habe ihn das letzte Mal vor 3 Monaten gesehen, wir wohnen 500 km entfernt und haben ein wunderschönes we ohne sex verbracht. Er hatte auch schon mit seiner Freundin schluss gemacht aber sagte mir das er keine Beziehung eingehen kann, das würde nicht gut gehen so schnell hintereinander und meinte die Zeit wirds bringen mit uns. ok, kann ich ja alles verstehen. habe ihn vor einem Monat zu mir eingeladen, er sagte gute Idee aber dieses we kann er leider nicht, war junggesellenabschied von seinem Freund! Verstehe ich auch, aber bis jetzt hat er kein neues Treffen mit mir ausgemacht, müsste doch jetzt eigentlich was von ihm kommen, oder? Soll ich nochmal um ein Treffen fragen? Meint ihr das ist wirklich Bindungsangst oder verarscht er mich nur? Nach 3 Monaten kann man doch wissen was man will, oder? Wir schreiben uns zwar immernoch, auch total lieb, aber irgendwie geht es nicht weiter!!! Was soll ich eurer Meinung tun????
Bitte um eure Hilfe,
Eure MIA

Mehr lesen

9. August 2005 um 0:01

Verarsche!
Wenn er wollte, würde er schon um ein Treffen bitten.

Sorry!

Gefällt mir

9. August 2005 um 19:52

Danke
für eure Meinungen, es ist wirklich sehr hart das zu hören, aber sollte man nicht noch einen versuch starten? Wollte das ganze bei unserem letzten Treffen beenden, er sagte dann aber ich sollte es bitte nicht tun und hat stundenlang auf mich eingeredet, das würde man doch nicht tun wenn ihm was an mir liegt, oder??? Was soll ich denn nur tun, ich fühle mich so hilflos und hänge hier in der Luft, vergessen kann ich ihn einfach nicht, wir waren uns mit unserem Gesprächen so verbunden und er sagte mir ständig wie schön es ist das ich da bin, versteht das einer????
Eure traurige mia

Gefällt mir

10. August 2005 um 22:25

WEiss echt nicht mehr weiter....
Nein, habe ihn nur klar gemacht, dass ich keine Frau für eine Affäre bin, und er meinte so würde er mich auch nicht einschätzen. Zu seiner Sitation sagte er, davor ist er auch von der einen in die andere Beziehung reingeschlittert und das würde nicht gut gehen. ich sagte nur das ich das verstehen kann. Aber das letzte Treffen von uns ist jetzt 3 Monate her, habe ich ihn nicht genug Zeit gegeben? Hat er denn keine ANgst das ich jemanden anderen kennenlernen? Will ihn nicht bedrängen aber dieses Hoffen macht mich krank!!!!
Liebe Grüsse
MIA

Gefällt mir

10. August 2005 um 23:31
In Antwort auf mia761

WEiss echt nicht mehr weiter....
Nein, habe ihn nur klar gemacht, dass ich keine Frau für eine Affäre bin, und er meinte so würde er mich auch nicht einschätzen. Zu seiner Sitation sagte er, davor ist er auch von der einen in die andere Beziehung reingeschlittert und das würde nicht gut gehen. ich sagte nur das ich das verstehen kann. Aber das letzte Treffen von uns ist jetzt 3 Monate her, habe ich ihn nicht genug Zeit gegeben? Hat er denn keine ANgst das ich jemanden anderen kennenlernen? Will ihn nicht bedrängen aber dieses Hoffen macht mich krank!!!!
Liebe Grüsse
MIA

Hallo
Ich kann dir natürlich nicht sagen, was du tun sollst, das kannst nur du selber entscheiden. Und was er denkt oder fühlt, kann dir hier wohl auch niemand sagen. Es ist zwar ein ein wenig doofer Vorschlag, aber vielleicht könntest du für dich selber mal eine Art Frist setzen. So im Stil von: Wenn sich bis dann und dann nichts entwickelt hat, dann steige ich aus (wenn das denn überhaupt möglich ist gefühlsmässig). Na ja, ich finde, das tönt zwar völlig rational, doch so was kann helfen, den aktuelle Stress mal ein wenig abzubauen und die Dinge ein wenig mehr auf sich zukommen zu lassen.

Wobei Du meiner Meinung nach schon mal wieder ein Treffen anregen könntest, vielleicht aber nicht bei dir oder bei ihm sondern an irgendeinem schönen Ort? Na ja, das mit diesen Treffen ist halt ein wenig schwierig wenn man so weit auseinander wohnt und sich dann besucht, da ist man sich dann vielleicht auch gleich zu nah...?

Und: Es müssen bei ihm ja nicht gerade die Extreme Bindungsangst oder Verarschung sein, dazwischen gibt es noch sehr viel mehr an Facetten...

Wenn Du findest, er wäre es wert, und wenn du glaubst, es gibt eine Chance, dann gib der ganzen Sache doch noch ein wenig Zeit. Sie kann natürlich auch schief gehen, aber vielleicht lohnt es sich ja.

Viel Glück, Zora

Gefällt mir

15. August 2005 um 9:34

Hilfe
Brauche euren Rat, bitte! Habe mir überlegt das ich ihm schreibe dass ich ihm ein Wochenende im September besuchen möchte. Soll ich dazuschreiben dass ich mit ihm reden muss? Oder soll ich das erstmal lieber weglassen?
Möchte das er mir dann ins Gesicht sagt ob er sich nun eine Beziehung mit mir vorstellen kann oder nicht! Halte das so nicht mehr aus! Meint ihr das ist der richtige Weg?
Eure Mia

Gefällt mir

21. August 2005 um 19:42

Letzte Chance verpaßt?
So, habe ihm jetzt vor 3 Tagen gesagt das ich ihn im September besuchen kommen möchte, und.... keine Antwort! man kann doch schreiben wenn man das nicht möchte, oder??? Oder braucht man da solange zum überlegen? Mir geht es echt schlecht und keine Antwort zu kriegen tut echt weh! Ist das nun das Ende????

Gefällt mir

22. August 2005 um 3:36

Hi Mia
Was der Mann da mit Dir abgezogen hat, tut mir echt leid, denn Du leidest wohl sehr darunter.
Es ist nun mal so, wenn ein Mann Dir sagt, er wolle momentan keine Beziehung, dann will er keine mit DIR. Vielleicht lieber mit einer anderen Frau, vielleicht auch wirklich mit gar niemandem. Ist dann auch nicht weiter relevant, denn weh tut es Dir ja trotzdem.
Hab auch ein ganz frisch gebrochenes Herz, kann mir gut ausmalen, wie es Dir geht. Ich wünsch Dir für die Zukunft alles Gute und mehr Glück.
Liebe Grüsse
E.

Gefällt mir

27. August 2005 um 20:07

Antwort bekommen
Nach 4 Tagen hat er mir dann geschrieben das er mir anfang Sept. sagen kann ob es mit dem Treffen mitte Sept. klappt wegen beruflichen Projekten am we. Dazu schrieb er dann auch das er mich vermisst!
Was soll ich nun antworten? Möchte nicht so als Bittstellerin dastehen und immer auf das Treffen drängen. Mach mir einfach zuviel Gedanken weil ich nichts falsch machen will. Aber fühle mich wieder einfach so in der Luft hängen ob es klappt mit den Treffen oder nicht. Ganz ehrlich habe ich Angst, er weiss ja gar nicht das ich mich verliebt habe!!!
Bitte helft mir was ich ihm schreiben soll!
Danke
Eure Mia

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen