Home / Forum / Liebe & Beziehung / Binationale Fernbeziehung

Binationale Fernbeziehung

2. Januar 2005 um 20:31

Hallo,
ich bin gerade durch Zufall auf dieses Forum hier gestoßen und würde gern über etwas diskutieren: binationale Fernbeziehungen.
Im Prinzip geht es vielleicht sogar um mehr, nämlich die kleine häßliche Krankheit "Eifersucht" und allem, was dazu gehört.
Mein Mann und ich sind seit ziemlich genau einem Jahr verheiratet und zur Zeit ist er, nun seit vier Wochen, für 1/4 Jahr bei seiner Familie in Zentralafrika, wobei ich in ca. 1 Monat nachkommen werde (es ging aus studientechnischen Gründen nicht eher). Da er gerade mit seinem Studium fertig ist und auch ich in einem Jahr fertig sein werde, ist er seit langem (4 Jahre) wieder nach Hause um zu sehen, wie er sich dort eine Existenz aufbauen könnte, da wir nicht planen, hier zu bleiben.
Seit er weg ist, telefonieren wir alle zwei Tage, was so aussieht, dass ich ihn anrufe (da es günstiger ist, als umgekehrt) und er mich immer kurz anklingelt, um mir zu sagen, dass er an mich denkt.
Seit ungefähr einer Woche ist es allerdings so, dass ich nicht mehr besonders mit dieser Situation zurechtkomme, ich warte den ganzen Tag darauf, angeklingelt zu werden und weine mich, wenn wir telefoniert haben, in den Schlaf. Werde ich nicht angeklingelt und höre mal einen Tag rein gar nichts, macht mein Kopf die wildesten Gedankengänge und ich fühle mich regelrecht "sitzengelassen". Bemerke ich am Telefon ein kleines Desinteresse oder habe ich das GEfühl, gerade zu stören oder ungelegen zu kommen, frage ich mich, ob er mich wirklich liebt oder ob er mich betrügt und so weiter...denn ich komme schlichtweg nicht mit diesen 5 Minuten zurecht, es kommt mir vor, als würden wir aneinander vorbeileben, als würde er mich gar nicht mehr teilhaben lassen wollen, an seinem Leben. Zuerst wollte ich es nicht ansprechen, weil ich ihn seine Zeit genießen lassen wollte und nicht wollte, dass vielleicht Schuldgefühle aufkommen, aber dann habe ich ihn per eMail darauf angesprochen, damit er schon weiß, worum es geht und es so am Telefon nicht allzu lange dauert (es ist teuer) - aber er hat trotz Bitte nicht in seine eMail geschaut, mit dem Arguent, er habe keine Zeit, wo ich mir dann wieder denke, für XX Minuten in ein Internet Café zu gehen kostet höchtens 500 FCFA (also nicht mehr als 1 Euro) und mich frage, was ich ihm denn dann bedeute, wenn er das nicht einmal für mich tun kann. Nun überlege ich, ihn auch einfach mal nicht mehr anzurufen, mich gar nicht zu melden, um ihm zu zeigen, wie ich mich fühle und wie das ist, wenn man denkt, man wird vergessen, aber letztendlich wäre das vielleicht auch einfach "albern" und führt auch zu nichts, mal davon abgesehen, dass ich wirklich drunter leide.
Hat jemand von euch so etwas schon einmal durchgemacht und kennt solche Gefühle??

Mehr lesen

11. Januar 2005 um 23:17

Kenn ich zu gut...
Hi Du,
hab gerad das erste mal die seite hier entdeckt und mich schnell registriert weil ich dir unbedingt antworten wollte...
also in wie weit ich dir helfen kann weiss ich natürlich nicht aber das spannende ist dass ich in einer ähnnliche situation bin...
also dein freund ist Afrikaner und jetzt für 4 monate drüben?bezw. dein Mann?das ist doch erstmal toll ich meine ihr seit verheiratet , daraus schließ ich mal dass ihr schon längere zeit zusammen gelebt habt!? also habt ihr eine gemeinsame basis,du kennst ihn, du weisst dass er glücklich ist mit dir und dass es "eigentlich" keinen Grund zur Eifersucht gibt!?oder warst du während ihr zusammen gelebt habt auch schon eifersüchtig?
ich weiss genau wa du meinst dass du vorm telefon sitzt und wartest ob er noch anruft... und dir gedabken machst wenn
er nicht angerufen hat...es ist komisch, aber wir frauen beziehen sowas gleich auf uns. anstatt dass wir darüber nachdenken was er wohl alles wichtiges bei sich zu hause zu tun hat, wie viel er mit seiner familie/Freunden aufzuholen hat....denken wir gleich es hat was mit seiner liebe zu uns zu tun wenn er sich nicht meldet und fangen an uns zu sorgen...
in deinem fall kann ich zu gut verstehen dass du nicht nur hören willst dass er an dich denkt sondern dass du die kleinen beweise brauchst die dir zeigen dass er da ist jetzt wo ihr soweit auseinander seid- aber du WEISST doch dass du seine frau bist!?wie du sagst, es ist nicht das teuerste und komplizierteste der welt in einen call shop zu gehen aber versuch dir mal vorzustellen dass er wirklich eingenommen sein wird von seinen Leuten da und deswegen einfach die gelegenheit romantsich am telefon zu schwätzen zwangsläufig nicht gegeben ist...
mein freund lebt in frankreich(bald geht er sogar nach amerika und es sieht fast so aus als würden wir uns trennen müssen) und mir waren seine anrufe und sms immer zu wenig, so dass sichihm irgendwann auch eien lange mail geschrieben hab in der ich meinte dass ich das nicht kann so, das sich mehr aufmerksamkeit brauche und dass ich insgesamt an der beziehung zweifle.das problem ist, dass er erst darduch selbst ins zweifeln gekomemn ist, weil er gesehen hat dass ich zu sehr leide und..letztendlich wolle er sich dann trennen...was ich sagen will ist,die zeit bis ihr euch wider seht wird bestimtm einbisschen einsam aber gerade weil du weisst dass ihr eine gemeinsame zukunft habt brauchst du dich wirklich nicht zu sorgen und versuch ihm zu zeigen dass du stark bist,sonst fängt er vielelicht auch noch an zu zweifeln. und deine idee ist nicht albern,sondern gut! manchmal muss man sich selbst mal ein bisschen rar machen, dann lässt man dem anderen luft und der kommt plötzlich von sich aus an...
meld dich doch mal bei mir, ich würd gern mehr über deien erfahrungen als mixed-cuple hören, weil ich+ mein freund das irgendwie nicht so hinkriegen...lieben gruß
dafunekylady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2005 um 12:20

Oh ja,...
die Gefühle kenne ich...
Ich mußte akzeptieren lernen, daß das Leben in Afrika ein ganz anderes ist. Mein früherer Freund (wir waren fast 7 Jahre zusammen, getrennt haben wir uns 5 Jahre nach seinem Aufenthalt aus anderen Gründen)lebte eine Weile wg./für seine/r Arbeit in Afrika. Er ist ein sehr zuverlässiger Mensch, hat mich anfangs sehr oft angerufen oder mir gefaxt, irgendwann nicht mehr so häufig, oder vergaß, daß er mir versprochen hatte, zu faxen, faxte 3 Tage später ("wir haben doch telefoniert")...
Er hatte seine Arbeit und Kontakte dort und war sehr eingespannt, zudem
unterscheidet sich die Art zu Leben so von unserer,...
Sein Zeitverständnis war dort ein anderes als hier. Zurück in Europa mußte er sich erst wieder an das Tempo hier gewöhnen!

Für Dich hier erscheint es lächerlich einfach und billig aus nem Internetcafé mal eben eine Mail abzusetzen, aber ob man sie heute schickt, oder morgen, wenn man eh in die City muß wegen... ist dort nicht so wichtig.
Dein Mann wird wahrscheinlich auch von seiner Familie genug in Beschlag genommen werden, wenn er sie 4 Jahre nicht gesehen hat, oder ? All die Tanten, Onkel, Cousins und und und, die ihn so lange nicht gesehen haben, werden ihn belagern...
Du fährst ja auch bald hin, die zwei Wochen schaffst Du schon noch.

Lies mal: "Landkarte der Zeit - wie Kulturen mit Zeit umgehen" von Robert Levine, ist ein total interessantes Buch. Hatte ich damals nicht, hätte mir vermutlich früher die Augen geöffnet...

LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 17:17
In Antwort auf avis_12053808

Kenn ich zu gut...
Hi Du,
hab gerad das erste mal die seite hier entdeckt und mich schnell registriert weil ich dir unbedingt antworten wollte...
also in wie weit ich dir helfen kann weiss ich natürlich nicht aber das spannende ist dass ich in einer ähnnliche situation bin...
also dein freund ist Afrikaner und jetzt für 4 monate drüben?bezw. dein Mann?das ist doch erstmal toll ich meine ihr seit verheiratet , daraus schließ ich mal dass ihr schon längere zeit zusammen gelebt habt!? also habt ihr eine gemeinsame basis,du kennst ihn, du weisst dass er glücklich ist mit dir und dass es "eigentlich" keinen Grund zur Eifersucht gibt!?oder warst du während ihr zusammen gelebt habt auch schon eifersüchtig?
ich weiss genau wa du meinst dass du vorm telefon sitzt und wartest ob er noch anruft... und dir gedabken machst wenn
er nicht angerufen hat...es ist komisch, aber wir frauen beziehen sowas gleich auf uns. anstatt dass wir darüber nachdenken was er wohl alles wichtiges bei sich zu hause zu tun hat, wie viel er mit seiner familie/Freunden aufzuholen hat....denken wir gleich es hat was mit seiner liebe zu uns zu tun wenn er sich nicht meldet und fangen an uns zu sorgen...
in deinem fall kann ich zu gut verstehen dass du nicht nur hören willst dass er an dich denkt sondern dass du die kleinen beweise brauchst die dir zeigen dass er da ist jetzt wo ihr soweit auseinander seid- aber du WEISST doch dass du seine frau bist!?wie du sagst, es ist nicht das teuerste und komplizierteste der welt in einen call shop zu gehen aber versuch dir mal vorzustellen dass er wirklich eingenommen sein wird von seinen Leuten da und deswegen einfach die gelegenheit romantsich am telefon zu schwätzen zwangsläufig nicht gegeben ist...
mein freund lebt in frankreich(bald geht er sogar nach amerika und es sieht fast so aus als würden wir uns trennen müssen) und mir waren seine anrufe und sms immer zu wenig, so dass sichihm irgendwann auch eien lange mail geschrieben hab in der ich meinte dass ich das nicht kann so, das sich mehr aufmerksamkeit brauche und dass ich insgesamt an der beziehung zweifle.das problem ist, dass er erst darduch selbst ins zweifeln gekomemn ist, weil er gesehen hat dass ich zu sehr leide und..letztendlich wolle er sich dann trennen...was ich sagen will ist,die zeit bis ihr euch wider seht wird bestimtm einbisschen einsam aber gerade weil du weisst dass ihr eine gemeinsame zukunft habt brauchst du dich wirklich nicht zu sorgen und versuch ihm zu zeigen dass du stark bist,sonst fängt er vielelicht auch noch an zu zweifeln. und deine idee ist nicht albern,sondern gut! manchmal muss man sich selbst mal ein bisschen rar machen, dann lässt man dem anderen luft und der kommt plötzlich von sich aus an...
meld dich doch mal bei mir, ich würd gern mehr über deien erfahrungen als mixed-cuple hören, weil ich+ mein freund das irgendwie nicht so hinkriegen...lieben gruß
dafunekylady

RE
Schick' mir doch mal eine eMail

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen