Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Bin zu feige...

Letzte Nachricht: 26. Januar 2012 um 23:16
C
carley_12270367
23.01.12 um 21:11


Hallo liebe Community,
ich bitte um euern Rat
Bin unglücklich verheiratet und hoffnungslos in meinem besten Freund verliebt. Wir hatten nichts mit einander. In mir sieht er nur eine Freundin und nichts mehr. Ich komme darüber nicht hinweg, es geht so schon seit ein paar Jahren. Mein Eheleben bedeutet zwei getrennte Schlafzimmern und nichts gemeinsames. Leider bin ich zu feige mich zu trennen da noch Kind im Spiel ist.
Ich offenbarte meine Gefühle meinem Freund und seitdem vermeidet er mich. Wir haben noch Kontakt weil ich ständig ihm etwas schreibe, und da er nett ist, antwortet er
Ich weiß nicht was ich tun soll, mittlerweile habe ich mich an der Situation gewohnt, nur ich bin chronisch traurig
Was würdet Ihr tun?
Danke im Voraus für Ihre Antworten

Mehr lesen

C
carley_12270367
23.01.12 um 21:29

Danke für deine erliche Antwort...
Hmm,
hartaber fair. Nein, ich bin in eine gut funktionierende Ehe groß gewachsen. Und dass einzige was bei uns funktioniert ist ein gutes Verhältnis zu dem Kind

Gefällt mir

J
juhani_11985307
23.01.12 um 22:05

Hihi
hey das hört sich traurig an.
also ich finde dein bester freund macht es richtig!du musst dich zunächst vollständig von deinem mann trennen.oder trifft sich dein mann etwa mit anderen frauen?
auch wenn ihr eine unglückliche ehe führt,bist du es deinem mann schuldig ehrlich zu sein!
manchmal hat man einfach angst allein zu sein,aber du weist garnicht wie schön es auch sein kann!und dann lass dich nicht hängen,dein kind erst recht nicht!mach dich schick,zeig deinem kind dass es dir gut geht und dass eine trennung nichts schlechtes bedeuten muss!sondern dass du stark bist,dann klappt es vllt auch mit dem besten freund!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1287937399z
24.01.12 um 12:47

Ist Dein Freund auch
in Dich verliebt? Vielleicht sieht er nur eine gute Freundin in Dir und nichts mehr.

Wenn Du keine Ehe mehr führst, unglücklich bist... Trennung kannst Du auf Dauer nicht vermeiden.
Ich würde Dir aber raten, sich nicht wegen einen anderen Mann zu trennen. Tu es für Dich, fang ganz neu an und finde heraus was Du von einer Beziehung wirklich erwartest.

Gefällt mir

Anzeige
C
carley_12270367
26.01.12 um 23:16

Hallo Kotek

nein, mein Freund ist nicht in mich verliebt, er war an mich interessiert aber seit dem er weiß was ich empfinde vermeidet er mich. Ich denke dass ich einfach nicht gut genug bin für Menschen die ich toll finde.

Gefällt mir

Anzeige