Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin verzweifelt ! hilfe

Bin verzweifelt ! hilfe

22. November 2010 um 15:50

Hallo liebe Forumsteilnehmerinnen !


Ich verzeifele an einer Frau und wuerde gerne eure kompetente meinung hoeren.

Ich habe die besagte frau auf einer feier kennengelernt auf der ich unter anderem gastgeber war (bzw. meine Firma)
Wir haben uns kurz aber ganz gut unterhalten..muss zugeben ich war an dem abend etwas kurz angebunden und hatte nicht die zeit die ich mir mit ihr gewuenscht haette. Ergo war ich wohl etwas hektisch. Bevor sie weg war konnten wir noch unsere visitenkarten tauschen. Ich versprach mich mal zu melden, was ich auch etwa eine woche spaeter gemacht habe. Ich schrieb ihr wie sehr es mich gefreut hat sie kennenzuleren und das ich es schade fand das es nur kurz war..sie antwortete das es ihr aehnlich ging und das der abend dank mir eine angenehme wendung bedeutet hatte.

Die ganze email schreiberei ging ueber monate weiter..so in etwa jeden tag..mal belanglos mal etwas tiefer..aber es hat immer ein laecheln auf mein gesicht gezaubert wenn ich von ihr lesen konnte. Ich lies sie das wissen und es ging ihr auch so...irgendwann gab sie mir sogar ihre nummer. Muss dazu sagen ich wohne in D. Sie in OE.
Wir haben dann auch ein paar mal telefoniert. Wieder war es wunderbar..uns gingen die themen nicht aus..nur mir das geld aufm handy.

Vor ein paar monaten schrieb sie mir, dass sie wegen einer reise in frankfurt umsteigen muss und noch 3 std zeit haette. Ich musste nicht nachdenken...natuerlich wollte ich sie sehen. Wir trafen uns hatten wieder gute gespraeche...um uns herum war nichts mehr..jedenfalls hab ich nichts mitbekommen....ich schaute in ihre augen und wusste das ist der mensch den ich gesucht habe. Die zeit ging um wie im fluge und sie wollte gar nicht heimfliegen. Es kamen sprueche wie du bist suesser als ich dich in erinnerung hatte ich muss dich jetzt umarmen ...was soll ich sagen ich war erst noch vorsichtig aber nach dem treffen war ich mir sicher.

Wieder folgten emails en masse...und ich machte ihr klar das ich sie besser kennenleren moechte, das ich das gefuehl habe das die chemie stimmt...sie erwiderte das wir einen guten draht haben. Ich sagte ihr dann das ich sie besuchen will. Es hat dann noch einen monat gedauert bis es soweit war. In der zwischenzeit wieder emails, die dann doch etwas persoenlicher wurden. Es kam dann schon zu ich ich denke an dich hug kuss etc. Alles in butter soweit...meine gefuhle wurden immer groesser.

Vor 4 wochen hab ich sie dann von fr.-so. Besucht. Nervoes ohne erwartungen bin ich dorthingeflogen. Wir sahen uns am airport und lachten uns an und es ging mir wieder gut..so gut wie noch nie zuvor.

Wir awren erstmal in ihrer stammkneipe...alleine nur wir und der wirt...haben uns gut unterhalten viel spass gehabt. Der besizter der kneipe meinte dann nur so...I like this guy very much ! (er ist englaender) Sie am strahlen ..ich am strahlen...ich dacht mir faengt doch gut an.
Spater am abend waren wir dann endlich bei ihr zuhause...stelle mich darauf ein auf der couch zu schlafen..wie auch immer kam es dazu das wir uns naeher kamen und ich sie kuesste. Danach landeten wir im bett. Fuer mich war es gefuehl pur...und ich dachte es waere auch bei ihr so. Am neachsten tag fruehstueckten wir..kuessten uns und planten dem weiteren tag..sightseeing.etc...es war unglaublich schoen mit ihr den tag zu verbringen uns war nicht eine sekunde langweilig..wir waren beide am strahlen..quasi um die wette. Ich kann nicht mehr aufzaehlen wo und wie oft wir uns in den tagen gekuesst haben und hand in hand gelaufen sind. Ich war im himmel !
Auch am zweiten abend haben wir uns miteinander beschaeftigt.

Sonntag bin ich nach hause geflogen ..verliebt...und fuer mich auch mit grund. Sie sagte mir das sie fuer ne woche in ausland fliegt. Nach ein paar tagen bekam ich eine mail von ihr mit lieben gruessen und das es wohl nach einem wiedersehen schreit weil ich einen sweater bei ihr vergessen habe.
Alles war noch gut. Ich habe weiteres geplant.

Als Sie dann nach einer weiteren woche endlich wieder zuhause war..schrieb ich ihr eine mail und offenbarte ihr das dass was geschen ist sehr sehr schoen war und ich es aus tiefsten herzen gemacht habe..weil mir mein herz gedeutet hat dass sie die richtige person ist. Ich schrieb das ich gerne hoeren wuerde wie es ihr ergeht.

Erst kam nichts...am ende des tages dann nur eine kurze antwort. ich bin mir nicht sicher ob ich verstehen kann warum es Dir so geht
Als wir dann sehr kurz telefonierten kam nur heraus das sie sich ueberhaupt keine gedanken ueber das was war gemacht hat (soll ich das glauben ??)
Fuer mich war es wie in schwerthieb ins herz. Ich werde aus ihr nicht schlau.

Seit 2 wochen ignoriert sie mich und ich bin kurz davor das gleiche zu tun..aber ich denke ihr wisst wie schwer das ist wenn man die gefuehle mit sich schleppt.
Warum kann man den nicht ehrlich sein und sagen..ey das passt nicht...war nur ein one night stand oder was auch immer.

Ich komm mir verarscht vor.

Mehr lesen

22. November 2010 um 16:17


Hallo, mh ich glaub in solchen Dingen sind Frauen nicht anders als Männer. Egal, ich geb da jetzt einfach meinen Senf dazu.

Mh also was sie hat, kann dir nur sie sagen, aber es könnten verschiedene Gründe sein, warum sie jetzt so reagiert.
Also, dass sie sich keine Gedanken gemacht hat über euch bzw über das was geschen ist, glaub ich auf keinen Fall. Das gibt es fast nicht.

Aber was ich glaube ist, dass sie es entweder (im schlimmsten FAll) bereut und jetzt so tut, als wäre das nie so passiert und als wären da nie Gefühle im Spiel gewesen. Dass sie es einfach verdrängt und zur Tagesordnung zurückkehrt. Vl gibt es da ja auch noch einen anderen Mann in ihrem Leben.

Oder was noch sein kann, ist, dass sie sich sehr wohl Gedanken über euch gemacht hat, und Angst hat. JA Angst vor ihren Gefühlen, Angst vor der Zukunft wegen Fernbeziehung usw. Vl hat sie einfach nur Angst am Ende dann wieder enttäuscht zu werden. Und so lässt sie dich jetzt nicht mehr zu nah ran und versucht zu verdrängen und zu vergessen. Manche Frauen machen das!!!!

Naja also ich würde ihr einfach noch eine "Letzte e-mail" schreiben und dich bei ihr bedanken für die schöne Zeit mit ihr, dass sie etwas Besonderes ist, dass du sie nicht verstehst, aber es wird wohl einen Grund haben und du ihr wohl doch so wichtig bist, dass du wenigstens eine Antwort bekommst, warum sie sich jetzt so verhält. Vl erwähne noch, dass du sie dann in Ruhe lässt, wenn sie dir den bzw die Gründe nennt.


Viel Glück

Gefällt mir

23. November 2010 um 10:27
In Antwort auf danie277


Hallo, mh ich glaub in solchen Dingen sind Frauen nicht anders als Männer. Egal, ich geb da jetzt einfach meinen Senf dazu.

Mh also was sie hat, kann dir nur sie sagen, aber es könnten verschiedene Gründe sein, warum sie jetzt so reagiert.
Also, dass sie sich keine Gedanken gemacht hat über euch bzw über das was geschen ist, glaub ich auf keinen Fall. Das gibt es fast nicht.

Aber was ich glaube ist, dass sie es entweder (im schlimmsten FAll) bereut und jetzt so tut, als wäre das nie so passiert und als wären da nie Gefühle im Spiel gewesen. Dass sie es einfach verdrängt und zur Tagesordnung zurückkehrt. Vl gibt es da ja auch noch einen anderen Mann in ihrem Leben.

Oder was noch sein kann, ist, dass sie sich sehr wohl Gedanken über euch gemacht hat, und Angst hat. JA Angst vor ihren Gefühlen, Angst vor der Zukunft wegen Fernbeziehung usw. Vl hat sie einfach nur Angst am Ende dann wieder enttäuscht zu werden. Und so lässt sie dich jetzt nicht mehr zu nah ran und versucht zu verdrängen und zu vergessen. Manche Frauen machen das!!!!

Naja also ich würde ihr einfach noch eine "Letzte e-mail" schreiben und dich bei ihr bedanken für die schöne Zeit mit ihr, dass sie etwas Besonderes ist, dass du sie nicht verstehst, aber es wird wohl einen Grund haben und du ihr wohl doch so wichtig bist, dass du wenigstens eine Antwort bekommst, warum sie sich jetzt so verhält. Vl erwähne noch, dass du sie dann in Ruhe lässt, wenn sie dir den bzw die Gründe nennt.


Viel Glück


hmm email schreiben oder erstmal so ignorieren wie es auch mit mir gemacht wird ?

bin echt verzweifelt....es hat alles so gut gepasst...

Gefällt mir

23. November 2010 um 14:01
In Antwort auf fouchet1


hmm email schreiben oder erstmal so ignorieren wie es auch mit mir gemacht wird ?

bin echt verzweifelt....es hat alles so gut gepasst...


schrecklich was fuer gedanken einem durch den kopf gehen koennen.

ich meine es kann ja sein das sei wirklich viel zu tun hat und deswegen keine zeit hat sich zu melden..aber selbst am wochenende wenn wir beide online sind kommt es nicht zur kommunikation..ich trau mich schon gar nicht mehr was zu schreiben.,,aber wenn ich keine klare ansage bekomme dreh ich durch..

ist das ignorieren nicht schon ne klare absage ??

hatte ihr noch als ich bei ihr war versprochen eine cd mit musik von einem freund von mir zu schicken..hab das ding signieren lassen und es vor ueber einer woche geschickt...also angekommen muesste es ja mittlerweile sein. gehoert hab ich nix.

Gefällt mir

23. November 2010 um 14:13
In Antwort auf fouchet1


schrecklich was fuer gedanken einem durch den kopf gehen koennen.

ich meine es kann ja sein das sei wirklich viel zu tun hat und deswegen keine zeit hat sich zu melden..aber selbst am wochenende wenn wir beide online sind kommt es nicht zur kommunikation..ich trau mich schon gar nicht mehr was zu schreiben.,,aber wenn ich keine klare ansage bekomme dreh ich durch..

ist das ignorieren nicht schon ne klare absage ??

hatte ihr noch als ich bei ihr war versprochen eine cd mit musik von einem freund von mir zu schicken..hab das ding signieren lassen und es vor ueber einer woche geschickt...also angekommen muesste es ja mittlerweile sein. gehoert hab ich nix.

Ich fühle mit Dir...
tja-auch wir Männer sind oft die "Verarschten".

Denn danach sieht es hier aus

Ich denke, sie ist eine prima Schauspielerin-und glaube mir-
Frauen können das auch im Bett

Mach die Augen auf-sei Mann genug und hake ab-
sie hätte sich sonst längst gemeldet, wenn sie es ernst meinen würde.

Immerhin hattest Du schöne Stunden mit einer Traumfrau

Gefällt mir

23. November 2010 um 14:44
In Antwort auf restlessheart1

Ich fühle mit Dir...
tja-auch wir Männer sind oft die "Verarschten".

Denn danach sieht es hier aus

Ich denke, sie ist eine prima Schauspielerin-und glaube mir-
Frauen können das auch im Bett

Mach die Augen auf-sei Mann genug und hake ab-
sie hätte sich sonst längst gemeldet, wenn sie es ernst meinen würde.

Immerhin hattest Du schöne Stunden mit einer Traumfrau

Tja
ich zieh solche wohl magisch an...kam in meinen besten jahren von 20-30 bei keiner ueber die best friend schiene hinaus.

von da an wollt ich eigentlich schon nicht mehr und hatte den glauben verloren..und dann treff ich sie...und ja fuer mich war/ist es die traumfrau.

das mit den schoenen stunden sag ich mir auch..aber du weisst ja sicherlich wie wenig das zur zeit bringt.

einfach nur zu sagen "ich bin mir nicht sicher ob ich verstehen kann warum es dir so geht " ist schon wenig oder ? zumal ich den satz hier nicht deuten kann...
"Ich weiß aber das Du weißt das ganze sollte realistisch ablaufen und das wir uns nichts vormachen dürfen. Und es sollte uns nicht runterziehen."

ja und ??



sie muss es ja nicht mal ernst mit einer beziehung meinen..aber die ignoranz macht mich fertig...ein grosser teil meines herzens wurde mir aus der brust gerissen

Gefällt mir

23. November 2010 um 14:54
In Antwort auf fouchet1

Tja
ich zieh solche wohl magisch an...kam in meinen besten jahren von 20-30 bei keiner ueber die best friend schiene hinaus.

von da an wollt ich eigentlich schon nicht mehr und hatte den glauben verloren..und dann treff ich sie...und ja fuer mich war/ist es die traumfrau.

das mit den schoenen stunden sag ich mir auch..aber du weisst ja sicherlich wie wenig das zur zeit bringt.

einfach nur zu sagen "ich bin mir nicht sicher ob ich verstehen kann warum es dir so geht " ist schon wenig oder ? zumal ich den satz hier nicht deuten kann...
"Ich weiß aber das Du weißt das ganze sollte realistisch ablaufen und das wir uns nichts vormachen dürfen. Und es sollte uns nicht runterziehen."

ja und ??



sie muss es ja nicht mal ernst mit einer beziehung meinen..aber die ignoranz macht mich fertig...ein grosser teil meines herzens wurde mir aus der brust gerissen

Weißt Du...
...ich hatte meine Traumfrau 6 Monate an meiner Seite
und dann habe ich sie verloren....

Das tut erst einmal weh, zumal wenn Du bereits Zukunftspläne gemacht hast.

Aber das ist ein anderes Thema

Ich wünsche Dir, dass noch eine Kehrtwende einsetzt und sich alles zum Guten wendet

Gefällt mir

23. November 2010 um 15:29
In Antwort auf restlessheart1

Weißt Du...
...ich hatte meine Traumfrau 6 Monate an meiner Seite
und dann habe ich sie verloren....

Das tut erst einmal weh, zumal wenn Du bereits Zukunftspläne gemacht hast.

Aber das ist ein anderes Thema

Ich wünsche Dir, dass noch eine Kehrtwende einsetzt und sich alles zum Guten wendet

Danke !
ich wuensche mir das auch !

super und der sweater liegt immernoch bei ihr...

Gefällt mir

23. November 2010 um 16:27
In Antwort auf fouchet1

Tja
ich zieh solche wohl magisch an...kam in meinen besten jahren von 20-30 bei keiner ueber die best friend schiene hinaus.

von da an wollt ich eigentlich schon nicht mehr und hatte den glauben verloren..und dann treff ich sie...und ja fuer mich war/ist es die traumfrau.

das mit den schoenen stunden sag ich mir auch..aber du weisst ja sicherlich wie wenig das zur zeit bringt.

einfach nur zu sagen "ich bin mir nicht sicher ob ich verstehen kann warum es dir so geht " ist schon wenig oder ? zumal ich den satz hier nicht deuten kann...
"Ich weiß aber das Du weißt das ganze sollte realistisch ablaufen und das wir uns nichts vormachen dürfen. Und es sollte uns nicht runterziehen."

ja und ??



sie muss es ja nicht mal ernst mit einer beziehung meinen..aber die ignoranz macht mich fertig...ein grosser teil meines herzens wurde mir aus der brust gerissen

Also...
"Ich weiß aber das Du weißt das ganze sollte realistisch ablaufen und das wir uns nichts vormachen dürfen. Und es sollte uns nicht runterziehen."

Ich geh jetzt mal davon aus, dass dieses Zitat von ihr stammt. Also der Teil mit "das wir uns nichts vormachen dürfen" klingt für mich doch sehr nach Angst vor einer Fernbeziehung. Ich denke sie hat von Anang an aufgrund eurer Entfernung beschlossen, dass das mit euch nichts werden kann. Deswegen kann es auch durchaus stimmen, dass sie sich weiter keine Gedanken darüber gemacht hat. Was aber alles nicht heißt, dass du ihr nichts bedeudest. Nachdem ihr euch wie du sagst so viel geschrieben habt, denke ich schon, dass sie dich mag und merkt, dass ihr gut zusammen passen würdet.
Aber scheinbar kann sie sich keine Lösung für eure Situation vorstellen. Könntest du es denn? Angenommen sie würde deine Gefühle erwiedern, wie würdest du diese Beziehung führen wollen?

Gefällt mir

23. November 2010 um 17:29
In Antwort auf julchent

Also...
"Ich weiß aber das Du weißt das ganze sollte realistisch ablaufen und das wir uns nichts vormachen dürfen. Und es sollte uns nicht runterziehen."

Ich geh jetzt mal davon aus, dass dieses Zitat von ihr stammt. Also der Teil mit "das wir uns nichts vormachen dürfen" klingt für mich doch sehr nach Angst vor einer Fernbeziehung. Ich denke sie hat von Anang an aufgrund eurer Entfernung beschlossen, dass das mit euch nichts werden kann. Deswegen kann es auch durchaus stimmen, dass sie sich weiter keine Gedanken darüber gemacht hat. Was aber alles nicht heißt, dass du ihr nichts bedeudest. Nachdem ihr euch wie du sagst so viel geschrieben habt, denke ich schon, dass sie dich mag und merkt, dass ihr gut zusammen passen würdet.
Aber scheinbar kann sie sich keine Lösung für eure Situation vorstellen. Könntest du es denn? Angenommen sie würde deine Gefühle erwiedern, wie würdest du diese Beziehung führen wollen?

Na ja
ich wuerde zu ihr in die stadt ziehen !!
und solange das nicht waere so oft wie moeglich zu ihr fliegen...

kann echt sein das es so ist wie du sagst...macht auch sinn...irgendwann an dem wochenende kam auch eher so nebenbei der satz ich stell mir vor wie es ist in FRA zu wohnen...aber nee ich mag Berlin lieber...komm wir gehen zusammen nach berlin.

meine guete ich kann jede sekunde der 2tage noch vorm geistigen auge nachvollziehen...krass hatte ich noch nie.

Gefällt mir

24. November 2010 um 16:01
In Antwort auf fouchet1

Na ja
ich wuerde zu ihr in die stadt ziehen !!
und solange das nicht waere so oft wie moeglich zu ihr fliegen...

kann echt sein das es so ist wie du sagst...macht auch sinn...irgendwann an dem wochenende kam auch eher so nebenbei der satz ich stell mir vor wie es ist in FRA zu wohnen...aber nee ich mag Berlin lieber...komm wir gehen zusammen nach berlin.

meine guete ich kann jede sekunde der 2tage noch vorm geistigen auge nachvollziehen...krass hatte ich noch nie.

Dann
Dann solltest du vielleicht versuchen das Thema anzusprechen. An deiner Stelle würde ich ihr doch einmal eine längere Mail schreiben, in der du ihr erklärst wie du die ganze Sache siehst und auch auf die Sache mit der gemeinsamen Zukunft eingehst. Mach ihr deutlich, dass du dir eine Lösung vorstellen kannst, aber überfordere sie nicht in dem du es aussehen lässt als könntest du schon morgen mit deinen Koffern vor ihrer Tür stehen.
Ich denke wenn (!) sie das in dir sieht, was du in ihr siehst, dann gibt sie euch eine Chance.

Gefällt mir

25. November 2010 um 14:32
In Antwort auf julchent

Dann
Dann solltest du vielleicht versuchen das Thema anzusprechen. An deiner Stelle würde ich ihr doch einmal eine längere Mail schreiben, in der du ihr erklärst wie du die ganze Sache siehst und auch auf die Sache mit der gemeinsamen Zukunft eingehst. Mach ihr deutlich, dass du dir eine Lösung vorstellen kannst, aber überfordere sie nicht in dem du es aussehen lässt als könntest du schon morgen mit deinen Koffern vor ihrer Tür stehen.
Ich denke wenn (!) sie das in dir sieht, was du in ihr siehst, dann gibt sie euch eine Chance.

Nach tagen
des wartens hab ich eine antwort auf meine mail...mein hauptargument war ja die ignoranz mir gegenueber ich habe bewusst liebe/verliebtsein ausgelassen.

na ja was soll ich sagen...sie sieht es halt anders als ich..

"auch als Du kamst, war uns beiden nicht klar, was aus dem ganzen enstehen soll. sofern Du ehrlich warst, warst auch Du frei von erwartungen. zugegeben, ich hätte auch offener sein können.."

"es war für mich etwas besonderes und würde es auch nicht rückgängig machen. aber mir ist klar geworden, was es Dir bedeutet hat und das entspricht nicht meinen gefühlen. es war schön, es hätte ein beginn von einem beginn sein können. aber ich denke wir sind nicht in der position ansprüche zu stellen, das solltest Du jedenfalls nicht bei mir. nicht nach einem kurzen we... nicht per mail/sms & co... taten sagen mehr als worte und ich lebe eben den moment (und das gefühl des genießens mit dir war echt!!). und ja, aus dem blick aus dem sinn, das ist mein selbstschutz. wenigsten bin ich dann nicht traurig weil meine erwartungen nicht erfüllt werden"

"ich weiß es nicht was Du Dir erhofft hast, aber es ist besser ehrlich zu sein. und "die zeit wird es zeigen" ist immer noch ein ziemlich guter spruch. geduld ist alles im leben und das eigene vertrauen in sich selbst. das ist meine magie. schade dass es nicht positiv auf Deiner seele lastet."

jetzt geht es mir zwar besser weil ich endlich klartext bekommen habe aber das hat jetzt noch mehr den kampfgeist geweckt. aaargh

Gefällt mir

25. November 2010 um 21:21
In Antwort auf fouchet1

Nach tagen
des wartens hab ich eine antwort auf meine mail...mein hauptargument war ja die ignoranz mir gegenueber ich habe bewusst liebe/verliebtsein ausgelassen.

na ja was soll ich sagen...sie sieht es halt anders als ich..

"auch als Du kamst, war uns beiden nicht klar, was aus dem ganzen enstehen soll. sofern Du ehrlich warst, warst auch Du frei von erwartungen. zugegeben, ich hätte auch offener sein können.."

"es war für mich etwas besonderes und würde es auch nicht rückgängig machen. aber mir ist klar geworden, was es Dir bedeutet hat und das entspricht nicht meinen gefühlen. es war schön, es hätte ein beginn von einem beginn sein können. aber ich denke wir sind nicht in der position ansprüche zu stellen, das solltest Du jedenfalls nicht bei mir. nicht nach einem kurzen we... nicht per mail/sms & co... taten sagen mehr als worte und ich lebe eben den moment (und das gefühl des genießens mit dir war echt!!). und ja, aus dem blick aus dem sinn, das ist mein selbstschutz. wenigsten bin ich dann nicht traurig weil meine erwartungen nicht erfüllt werden"

"ich weiß es nicht was Du Dir erhofft hast, aber es ist besser ehrlich zu sein. und "die zeit wird es zeigen" ist immer noch ein ziemlich guter spruch. geduld ist alles im leben und das eigene vertrauen in sich selbst. das ist meine magie. schade dass es nicht positiv auf Deiner seele lastet."

jetzt geht es mir zwar besser weil ich endlich klartext bekommen habe aber das hat jetzt noch mehr den kampfgeist geweckt. aaargh

Oje
Aus dieser Frau kann man glaub ich schwer schlau werden. Wenn es wirklich nur was einmaliges war, dann frag ich mich, warum sie wieder auf "wir sind nicht in der position ansprüche zu stellen" und somit auf das Problem mit der Entfernung anspielt. Irgendwie wiederspricht sie sich immer wieder, einmal lässt sies nach One-Night-Stand aussehen und dann wieder nach was richtigem. Mal ganz abgesehen davon, dass sie dir mit dem "die zeit wird es zeigen" nochmal schön neue Hoffnungen macht.
Also entweder sie ist ein richtig mieses Stück - was wirklich heftig wäre so wie sie dir andeutungsweise ja trotzdem wieder Hoffnungen macht - oder sie weiß nicht was sie will...

Gefällt mir

26. November 2010 um 10:42
In Antwort auf julchent

Oje
Aus dieser Frau kann man glaub ich schwer schlau werden. Wenn es wirklich nur was einmaliges war, dann frag ich mich, warum sie wieder auf "wir sind nicht in der position ansprüche zu stellen" und somit auf das Problem mit der Entfernung anspielt. Irgendwie wiederspricht sie sich immer wieder, einmal lässt sies nach One-Night-Stand aussehen und dann wieder nach was richtigem. Mal ganz abgesehen davon, dass sie dir mit dem "die zeit wird es zeigen" nochmal schön neue Hoffnungen macht.
Also entweder sie ist ein richtig mieses Stück - was wirklich heftig wäre so wie sie dir andeutungsweise ja trotzdem wieder Hoffnungen macht - oder sie weiß nicht was sie will...

Genau das
dacht ich mir auch..ich bin jetzt nicht mega traurig oder so ehrlich gesagt gehts mir besser weil ich mal eine antwort habe. aber wie du sagtest...schlau werde ich daraus nicht.

erst spricht sie von keinen erwartungen dann nimmt sie aber den satz mit "aus den augen aus dem sinn als selbstschutz" um nicht traurig zu sein wenn die erwartung nicht erfuellt wird.

ich dachte wir sollen keine erwartungen haben.

ich hoffe das sie noch nicht weiss was sie will...mieses stueck kann ich nicht glauben.

ja die zeit wird es zeigen ist halt echt so ein hinhalte spruch...ich meine ganz ehrlich wenn ich ueberhaupt energie in etwas investieren wollte dann in sie. aber wahrscheinlich sollte ich mich jetzt einfach mal ne weile zureuckziehen. und schauen ob das was kommt.

Gefällt mir

29. Dezember 2010 um 14:22
In Antwort auf fouchet1

Danke !
ich wuensche mir das auch !

super und der sweater liegt immernoch bei ihr...

Wie das leben..
so spielt.

nachdem ich bei ihr war, war sie fuer eine woche im ausland...dort muss sie wohl ihren traum mann getroffen haben. ich durfte mir das ganze dann live und in farbe ueber skype anhoeren...was soll ich sagen der typ schein wohl "eier" zu haben im gegensatz zu mir. er will wohl recht schnell zu ihr ziehen und sie heiraten. das fand sie suuuper !!
tja ich bin halt nicht so der hecht wie ein mitarbeiter des oeffentlichen nahverkehrs eines suedeuropaeischen landes neben spanien....

wo die liebe hinfaellt...haha ich kann nicht mehr...
wuerd mir am liebsten die birne abhacken...damit ich nicht trotzdem jeden tag an sie denken muss ob ich will oder nicht...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen