Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin verzweifellt

Bin verzweifellt

22. Februar 2007 um 20:11 Letzte Antwort: 22. Februar 2007 um 20:26

Hallo alle zusammen!

Also ich hab ein grosses Problem. Ich bin seit 5 jahre mit meinem freund zusammen und wir haben auch ein tollen sohn der 3 jahre alt ist. Doch unsere Beziehung läuft nicht immer gut, dass ist zwar normal aber mich macht das fertig. ALso er ist ganz lieb zu mir und wir verstehen uns total gut doch er lügt mich immer an. Er geht immer raus sein auto reperierenm und mit seinem besten freund acuh. Sie gehen in die werkstatt wo er arbeitet und machen an ihren autos rum er hat nur noch zeit für seinen freund. und wenn er sich dann mit ihm streitet oder sie keine kontakt haben dann bin ich wieder gut genug ich komme mir echt scheisse vor. Ich kann ihm auch nicht vertrauen da er vor 4 jahren mal fremdgegangen ist. Jetzt habe ich wiede angefangen ihm zu glauben und schon hat er mein vertrauen missbracuht. er war die ganze nacht in der werkstatt mit seinem freund "angeblich" ich wusste aber das da was net stimmt habe aber nicht mit ihm gestritten. am nächsten tag das gleiche spiel bis 4 uhr nachts. und ne woche später erfahre ich das er halt heim lich in der disco war . er kann ja ruigh gehen das ist ja net das problem aber das er mich wieder anlügt und so tut als hätte er gearbeitet das hat er so oft gemaht und auf so kindergarten spiele habe ich halt einfach keine lust. wenn ich in die disco gehe muss ich betteln das ich weg gehen kann
ic will gerne das wir zusammen weg gehen aber entweder hat er keine lust oder ich net. er tut immer so als wäre ich die böse frau daheim und erlaube ihm nix aber ich habe jameine gründe er hält nie was er verspricht. wenn er sagt er kommt abends um 23 uhr dnn soll er kommen und nicht 3 std später heim kommen wennn er das mal einhalten würde wäre das ja kein thema aber ich komme mir so verarscht vor und vorallem weil ich öfter sowas gehört habe er ist manchmal so kalt er will nicht mal darüber reden ich will mich einfac hinsetzten und das klären aber dann sagt er immer nur OK ICH ÄNDER MICH und so. wir sind beide erst 21 jahre. und wenn er sein sohn unter der woche eh nicht sieht weil er spät heim kommt dann kann er ja das wochenende nehmen aber da ist er dann auch ab undzu weg und scjhläft dann den ganzen tag so dass wir keine zeit haben für einandrn oder sein toller freund will sich mit ihm wieder treffen angeblich nur kurz und so. aber so kann ich nicht weiter machen aber ich will die beziehung auch nicht beenden ih weiss nicht weiter es gibt so viele dinge die er falsch macht und ich hoffe immer wieder das er sich ändert aber er denkt nie an mich so richtig ich weiss das er seine liebe nicht zeigen kann aber ich in seinem herzen bin aber ich fühle mich so alleine. kann mir jemand einen rat geben???

danke

Mehr lesen

22. Februar 2007 um 20:26

Hallo
JA ich habe das schon oft mit ihm bereden wolen aber immer die selbe antwort jaja ich änder mich er sagt nie mal seine meinung und wenn stellt er mich gleich als drachen da.

Er will sich ändern manchmal geht es ja auch wochen gut und dann fängt er wieder an, und das ich mch alle paar wochen hinsetzte und ihm ne rede halte ist auch schade. naja früher war es so da hatten wir kein kind jeder konnte dann weg gehen aber er passt selten auf das ich alleine weg gehen kann darum finde ich es ja so blöd.

Ich bin schon sehr eifersüchtig aber nur weil er so oft mist gebaut hat in den ersten 5 monaten ist er 2 mal fremdgegnange ih aber noch nie ich habe ihm niemals einen grund gegeben mir nicht zu vertrauen. ich erzähle ihm immer alles. Ich würde auch gerne mit freundinnen raus und wenn ich es mache kommt er zuspät um auf sas kind aufuassen und lauter so mist. ich habe ja gesagt ok wenn einer weg gehen will soll er es dem partner sagen und der kann dann auch mit seinen freunden raus und wir suchen ein babysitter aber er sagt immer er kommt in einer std wieder aber tut es nicht. naja und freundinnen hab ich schon ein paar aber die kommen selten seit dem ich ein kind habe oder sie haben nachtschicht aber mich nervt es dandas ich daheim sitzte und er weg geht er kann ja auch mal daheim bleiben und das tut er nicht er lebt so al wäre ich und der kleine nciht da also in dem sinne das er einfach gehen kann wenn ich das machen will muss ich erst schauen ob ich jemand für mein kind habe und so. er will einfach tun was er will ic habe schon so oft mit ihm u reden aber er blockt voll ab dann werd ich sauer. und er auch und schreit mich nur an als wäre ich die böse aber wenn ich fehler mache dann will er reden aber bei ihm sind fehler wenn ich mit einem jugen rede und ihm das nicht sage un seine freunde mich sehen und es ihm sagen das ist nur ein bespiel von vielen aber wenn er schlimmer fehler macht dann darf niemand was sagen. wenn es ja nur ab und zu so wäre wenn er an seinem auto ist aber ist ja beinahe jeden tag dort vieleicht einmal das er heimkommt vor 20 uhr.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest