Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin verliebt - verhalten ihr ggü?

Bin verliebt - verhalten ihr ggü?

23. August 2014 um 13:39

Hallo liebe Mitglieder,

ich wende mich mit einem Problem an euch und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich (25) habe vor kurzem (2 Wochen) eine tolle Frau (23) kennengelernt. Bei unserem ersten Date stimmte die Chemie auf beiden Seiten. Wir schreiben regelmäßig und ich bin hin und weg von ihr! Wir haben uns ein zweites mal getroffen. Da konnte ich am Ende des Treffens sogar ein paar Küsse (ohne Zunge) ergattern.

Nun möchte ich mit meinem zukünftigen Verhalten nichts versauen. Ich gebe zu... ich bin unbeholfen.
Ich habe kein Problem Frauen oberflächlich kennenzulernen, mit ihnen eine Affäre zu haben.
Aber sobald wirklich Gefühle bei mir im Spiel sind versaue ich es. Vllt schreib ich zu viel, bin zu nett, bin zu euphorisch ... weiß Gott warum.

Wie sollte ich nun an die Sache rangehen? Wie erkenne ich, dass sie auch Interesse hat? (dass sie sich von sich aus meldet?) Wie oft darf man schreiben? Bin völlig neben der Spur (

Danke euch!

LG
Zitrone

Mehr lesen

23. August 2014 um 13:53

Also, wenn Du es wirklich Ernst mit Ihr meinst
dann setze Sie und Dich nicht unter Druck.

Gib Ihr den Freiraum, dass Sie darueber nachdenken kann, ob Du auch der Richtige fuer Sie bist.

Und 2 Wochen sind ziemlich frisch und ja da muss man die Goldene Mitte finden, wie oft man Sie kontaktieren moechte.
Jetzt nicht alle 5 min Sie fragen, was Sie grade macht.

Es schadet nicht, wenn man sich ein paar Tage nicht sieht oder schreibt.Um so mehr freut man sich, wenn mal wieder wieder ein Date bevorsteht. Da hat man mehr zu erzaehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:16

Aber wie sind generell die Chancen...
sie hatte 2,5 Jahre einen Freund. Der hat vor 3 Monaten ohne Grund aus dem Nichts mit ihr Schluß gemacht. Sie meinte, sie nagt noch etwas dran und ist gerade auch nicht gezielt auf der Suche nach einer Beziehung. Jedoch meinte sie "aber wenn es passiert, dann passiert es". ich deute das als gutes Zeichen?!
Sie ist ab September für 3 Monate im Ausland und ich habe auch bedenken dass wir uns da aus den Augen verlieren könnten. Sie ich vergisst. Wie soll ich in der Zeit agieren? Soll ich ihr anbieten, sie zu besuchen?(also erst wenn sie bereits dort angekommen ist und sich eingelebt hat)

Wahnsinn, ich bin echt neben der Spur...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:21

Klar kannst Du Ihr das Angebot machen
und Sie dann besuchen! Was empfindet Sie denn genau fuer Dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:32

Keine Ahnung..
ich hab sie das noch nicht gefragt. Nach zwei Wochen vllt etwas früh, oder? Da brauch ich noch ein paar mehr Treffen. Ich bin in sowas immer sehr pessimistisch. Hab genug Erfahrungen gemacht, dass Frauen das Interesse verlieren oder es garnicht erst entwickeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:33

Nummer sicher
Geh auf Nummer sicher, versichere dich das sie mit der vorherigen Beziehung auch tatsächlich abgeschlossen hat, sonnst bist du am ende nur eine Ablenkung.

Ansonsten Interesse zeigen Ruhig auch aus aussprechen, damit der jeweils andere weiß was Sache ist, aber ansonsten Langsam angehen.
Hast du ja sicher auch schon selber mitbekommen, das man es schnell versauen kann wenn man es überstürzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:45

Blöderweise
... hatte sie mal gesagt "Ablenkung ist die beste Medizin". Aber eben auch "aber wenn es passiert, dann passiert es".
Ich hatt ganz zu Beginn gesagt, dass ich auch erst frischer Single bin (2 Monate) und auch keine Beziehung gezielt suche. "Was sich eben ergibt" war meine Aussage.

Ich denke ich sollte das auf jeden Fall mal andeuten, dass ich mehr Interesse an ihr habe, wie ihr vielleicht lieb ist, oder? Erst noch ein paar Treffen. Bevor sie ins Ausland geht jedenfalls...

Ist das n Plan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 15:55
In Antwort auf rhodri_12827125

Blöderweise
... hatte sie mal gesagt "Ablenkung ist die beste Medizin". Aber eben auch "aber wenn es passiert, dann passiert es".
Ich hatt ganz zu Beginn gesagt, dass ich auch erst frischer Single bin (2 Monate) und auch keine Beziehung gezielt suche. "Was sich eben ergibt" war meine Aussage.

Ich denke ich sollte das auf jeden Fall mal andeuten, dass ich mehr Interesse an ihr habe, wie ihr vielleicht lieb ist, oder? Erst noch ein paar Treffen. Bevor sie ins Ausland geht jedenfalls...

Ist das n Plan?

Das aendert die Sachlage ein wenig, mit dem,
dass Du auch gerade frischer Single bist.

Sind wir einwenig sehr ungeduldigt!?

Wenn Sie nix dagegen hat, Dich nochmal ein paar mal zu treffen, bevor Sie abreist, spricht dann auch nix dagegen ueber eine Fernbeziehung zu sprechen.
Und mache Ihr das Angebot, dass Du Sie besuchen moechtest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2014 um 16:01
In Antwort auf rhodri_12827125

Blöderweise
... hatte sie mal gesagt "Ablenkung ist die beste Medizin". Aber eben auch "aber wenn es passiert, dann passiert es".
Ich hatt ganz zu Beginn gesagt, dass ich auch erst frischer Single bin (2 Monate) und auch keine Beziehung gezielt suche. "Was sich eben ergibt" war meine Aussage.

Ich denke ich sollte das auf jeden Fall mal andeuten, dass ich mehr Interesse an ihr habe, wie ihr vielleicht lieb ist, oder? Erst noch ein paar Treffen. Bevor sie ins Ausland geht jedenfalls...

Ist das n Plan?

Ich gebe aber trotzdem zu
, dass Ihr 2 Euch nicht 100%igt sicher seid bezueglich einer festen Beziehung! Dies soll aber keine Kritik sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram