Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin verlassen worden...

Bin verlassen worden...

8. Oktober 2006 um 17:20 Letzte Antwort: 23. Oktober 2008 um 12:57

vor vier wochen und vier tagen bin ich aus siebenjähriger beziehung von meinem ex-freund am telefon entlassen worden.schon die tatsache am telefon entsorgt zu werden ist sehr depremierend dann erfuhr ich von meiner bekannten was b.z.w wer der trennungsgrund ist-eine frau aus seiner nachbarschaft(er wohnt dort erst einige wochen),sie ist 18 jahre jünger als er und hat ein kleines kind,der vater dieses kindes,also der ex-partner der frau wurde ziemlich zeitgleich zum teufel gejagt,der arme hat darauf erst einmal die stadt verlassen und ward bis jetzt nicht mehr gesehen.ich für meinen teil habe mich mit lesen über wasser gehalten und gehofft das die zeit alle wunden heilen möge,selbst die tatsache sich alle negativen ereignisse vorzukramen haben noch nicht dazu beitragen können
ich bin immer noch lebensunfähig und würde zu diesem thema gerne andere meinungen lesen-danke für eure zeit
veni

Mehr lesen

8. Oktober 2006 um 20:23

Willkommen im Club.....
ging mir genauso !!! Feige am Telefon und per SMS !!!
Geredet haben wir seid dem,es ist genau ein Jahr her,nicht wirklich !!!
Nicht mal ums Kind kümmert er sich !!! Das tut weh !!! von anderen erfahren,daß
er jetzt mit ner 14 Jahre jüngeren Kollegin zusammen ist !!! Ständig nur über SMS
und Telefon über die Scheidung ,,gesprochen,, !!! Er war damals beruflich unterwegs,als die ,,nette SMS,, kam,habe ihn sofort als er kam rausgeschmissen !!!
Habe auch gelitten,wie ein Hund !!! Glaub mir,die Zeit heilt alle Wunden,so schwer ,wie es ist,versuch Dich abzulenken !!! So ein Typ ist es nicht wert !!!
Am Telefon ist wohl wirklich das allerletzte !!!
Wenn man sich trennt,sollte man doch wenigstens ein ,,persönliches,,Gespräch
wert sein !!! Also Kopf hoch und ich wünsch Dir Alles Gute !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 21:00
In Antwort auf an0N_1263064099z

Willkommen im Club.....
ging mir genauso !!! Feige am Telefon und per SMS !!!
Geredet haben wir seid dem,es ist genau ein Jahr her,nicht wirklich !!!
Nicht mal ums Kind kümmert er sich !!! Das tut weh !!! von anderen erfahren,daß
er jetzt mit ner 14 Jahre jüngeren Kollegin zusammen ist !!! Ständig nur über SMS
und Telefon über die Scheidung ,,gesprochen,, !!! Er war damals beruflich unterwegs,als die ,,nette SMS,, kam,habe ihn sofort als er kam rausgeschmissen !!!
Habe auch gelitten,wie ein Hund !!! Glaub mir,die Zeit heilt alle Wunden,so schwer ,wie es ist,versuch Dich abzulenken !!! So ein Typ ist es nicht wert !!!
Am Telefon ist wohl wirklich das allerletzte !!!
Wenn man sich trennt,sollte man doch wenigstens ein ,,persönliches,,Gespräch
wert sein !!! Also Kopf hoch und ich wünsch Dir Alles Gute !!!

Gleiches Spiel
Habe es auch durchs Telefon erfahren müssen. Grund, natürlich auch eine andere!
Das ist jetzt genau eine Woche her und die Gefühle fahren Achterbahn. Trauer, Hoffnung, nur die Wut bleibt noch irgendwie aus. Kommt wohl noch. Es ist echt eine sch... Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 21:30
In Antwort auf thekla_12466498

Gleiches Spiel
Habe es auch durchs Telefon erfahren müssen. Grund, natürlich auch eine andere!
Das ist jetzt genau eine Woche her und die Gefühle fahren Achterbahn. Trauer, Hoffnung, nur die Wut bleibt noch irgendwie aus. Kommt wohl noch. Es ist echt eine sch... Zeit.

Da erkennt mann wohl das,,starke Geschlecht,,....
Und wenn ich jetzt so drüber nachdenke,...
nein,er ist es nicht wert,...,am Telefon mit 37 Jahren !!! Feige !!!
Nach 8 1/2 Jahren Ehe !!! Ich weiß nicht,was ihr so durchhabt,aber ich war wirklich noch so blöd und habe gekämpft !!! Gekämpft um unsere kleine Familie !!!
Aber er hatte ja nichtmal scheu davor,unsere Tochter zu belügen !!!
Blöd,darum weil ich mich übelst beleidigen lassen habe !!! Hab wie ne blöde am Telefon geheult,...,ausgelacht hat er mich,... !!!
Man hab ich gelitten !!! Hab dann erstmal das Haus ,,umgekrämpelt,,!!!
Alles von ihm raus !!! Das tat gut !!!
Er hatte bis heute nicht den Mut,mir
das geringste ins Gesicht zu sagen !!! Mittlerwile bin ich STOLZ auf mich,daß ich ihn rausgeschmissen habe !!! Niemand hat es verdient,so behandelt zu werden !!!
Auch wenn man sich trennt und der Partner sich in eine andere verliebt hat !!!




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 21:35
In Antwort auf an0N_1263064099z

Da erkennt mann wohl das,,starke Geschlecht,,....
Und wenn ich jetzt so drüber nachdenke,...
nein,er ist es nicht wert,...,am Telefon mit 37 Jahren !!! Feige !!!
Nach 8 1/2 Jahren Ehe !!! Ich weiß nicht,was ihr so durchhabt,aber ich war wirklich noch so blöd und habe gekämpft !!! Gekämpft um unsere kleine Familie !!!
Aber er hatte ja nichtmal scheu davor,unsere Tochter zu belügen !!!
Blöd,darum weil ich mich übelst beleidigen lassen habe !!! Hab wie ne blöde am Telefon geheult,...,ausgelacht hat er mich,... !!!
Man hab ich gelitten !!! Hab dann erstmal das Haus ,,umgekrämpelt,,!!!
Alles von ihm raus !!! Das tat gut !!!
Er hatte bis heute nicht den Mut,mir
das geringste ins Gesicht zu sagen !!! Mittlerwile bin ich STOLZ auf mich,daß ich ihn rausgeschmissen habe !!! Niemand hat es verdient,so behandelt zu werden !!!
Auch wenn man sich trennt und der Partner sich in eine andere verliebt hat !!!




Ganz recht!
Ich war zwar nur 2 Jahre und 3 Monate mit meinem Ex zusammen, aber es tut trotzdem sehr weh. Wir wollten jetzt zusammenziehen. Ich hatte nochmal eine kleine Ausprache mit ihm und aufeinmal bot er mir ne Freundschaft an. In seinem Freundeskreis hält er auch weiterhin an der Geschichte fest. Wir sind zusammen und ich ziehe zu ihm. Alle müssen denke, es ist alles in Ordnung. Nur ich darf in Wirklichkeit mit meinem Kummer klarkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 22:03
In Antwort auf thekla_12466498

Ganz recht!
Ich war zwar nur 2 Jahre und 3 Monate mit meinem Ex zusammen, aber es tut trotzdem sehr weh. Wir wollten jetzt zusammenziehen. Ich hatte nochmal eine kleine Ausprache mit ihm und aufeinmal bot er mir ne Freundschaft an. In seinem Freundeskreis hält er auch weiterhin an der Geschichte fest. Wir sind zusammen und ich ziehe zu ihm. Alle müssen denke, es ist alles in Ordnung. Nur ich darf in Wirklichkeit mit meinem Kummer klarkommen.

Ja,das ist wirklich feige....
Ob ihr nun 2 oder 20 Jahre zusammen wart,es tut weh !!! Gerade,wenn ihr dabei wart zusammen zu ziehen !!! Da plant und träumt man sich alles schön und ,,peng,,
da platzt der Traum am Telefon !!!
Seine Feigheitheit macht wohl nichtmal bei seinen Freunden halt !!!
War bei ,,meinem Prachtexemplar,, nicht anders !!! Hat sich im Verein erstmal
,,aus beruflichen Gründen,, entschuldigt,obwohl das ganze Dorf schon wußte,daß ich ihn
,,befördert,, hatte !!! Laß Dich aber bitte nicht nur von ihm ,,warmhalten,, !!!
Schau Dich an,geh raus,.... !!! Ich weiß,es ist schwer und leichter gesagt,als getan,
aber es ist so !!! Habe mich die ersten Tage auch nur verkrochen,wie in Trance mein Leben irgentwie weitergelebt !!! Hatte zum Glück sehr viel Unterstützung von meiner Familie und Freunde für meine Tochter !!! Und mein Job hat mich abgelenkt !!!
Hab auch mit vielen Leuten einfach nur so drüber geredet und nach jedem Gespräch gings mir besser !!! Aber sowas dauert halt !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 22:11
In Antwort auf an0N_1263064099z

Ja,das ist wirklich feige....
Ob ihr nun 2 oder 20 Jahre zusammen wart,es tut weh !!! Gerade,wenn ihr dabei wart zusammen zu ziehen !!! Da plant und träumt man sich alles schön und ,,peng,,
da platzt der Traum am Telefon !!!
Seine Feigheitheit macht wohl nichtmal bei seinen Freunden halt !!!
War bei ,,meinem Prachtexemplar,, nicht anders !!! Hat sich im Verein erstmal
,,aus beruflichen Gründen,, entschuldigt,obwohl das ganze Dorf schon wußte,daß ich ihn
,,befördert,, hatte !!! Laß Dich aber bitte nicht nur von ihm ,,warmhalten,, !!!
Schau Dich an,geh raus,.... !!! Ich weiß,es ist schwer und leichter gesagt,als getan,
aber es ist so !!! Habe mich die ersten Tage auch nur verkrochen,wie in Trance mein Leben irgentwie weitergelebt !!! Hatte zum Glück sehr viel Unterstützung von meiner Familie und Freunde für meine Tochter !!! Und mein Job hat mich abgelenkt !!!
Hab auch mit vielen Leuten einfach nur so drüber geredet und nach jedem Gespräch gings mir besser !!! Aber sowas dauert halt !!!

Verstehe
nicht, dass man selbst bei guten Freunden so feige sein kann. Meinst Du, wenn ein Typ sagt, lass uns Frunde bleiben, dass das ein indirektes Warmhalten ist?
Darauf hab ich kein Bock. Mir geht es auch auf den Keks, dass er nichts erzählt.
Ich hab im Moment nicht wirklich viel Ablenkung. Habe heute aber zum Glück auch och nicht getrauert. Sprich geweint. Mache mir noch zu viele Gedanken, was er da eigentlich bezweckt. Er weiß genau, dass es zwei seiner Freunde schon wissen, aber den Rest lügt er weiter fleißig an. Es kommt doch sowieso irgendwann raus. So ein Schwächling!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 22:28
In Antwort auf thekla_12466498

Verstehe
nicht, dass man selbst bei guten Freunden so feige sein kann. Meinst Du, wenn ein Typ sagt, lass uns Frunde bleiben, dass das ein indirektes Warmhalten ist?
Darauf hab ich kein Bock. Mir geht es auch auf den Keks, dass er nichts erzählt.
Ich hab im Moment nicht wirklich viel Ablenkung. Habe heute aber zum Glück auch och nicht getrauert. Sprich geweint. Mache mir noch zu viele Gedanken, was er da eigentlich bezweckt. Er weiß genau, dass es zwei seiner Freunde schon wissen, aber den Rest lügt er weiter fleißig an. Es kommt doch sowieso irgendwann raus. So ein Schwächling!

Feige.....
ich weiß nicht,ob sowas nur FEIGE ist !!! Ich in meinem Fall sehe es nicht nur als Feige !!! Und Freunde bleiben ??? Laß uns Freunde bleiben,laß doch die Möbel erstmal im Haus,behalt mein Handy,... !!!oh,nein !!!Feige am Tel und per SMS alles beenden wollen und wenns mit der Uschi nicht klappt,kommt er wieder !!!
Habe ihm nach einem halben Jahr alles auf den Hof gestellt !!!
Soll er zusehen,wo er bleibt !!! Wohnt ja nichtmal mit der neuen zusammen und ne eigene Wohnung hat er auch noch nicht,ist bei seinem Bruder untergekrochen !!!
Wie gesagt,ich hab gelitten und gekämpft wie ne Löwin,aber mittlerweile sehe ich die ganze Sache mit anderen Augen!!!Damals war ich ihm nichtmal ein Gespräch wert und jetzt möchte ich es nicht mehr !!! Wenns mit seiner neuen nicht klappt,muß er sich halt ne andere suchen !!! Ich werde für ihn keine zweite Wahl sein !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2006 um 20:10
In Antwort auf an0N_1263064099z

Feige.....
ich weiß nicht,ob sowas nur FEIGE ist !!! Ich in meinem Fall sehe es nicht nur als Feige !!! Und Freunde bleiben ??? Laß uns Freunde bleiben,laß doch die Möbel erstmal im Haus,behalt mein Handy,... !!!oh,nein !!!Feige am Tel und per SMS alles beenden wollen und wenns mit der Uschi nicht klappt,kommt er wieder !!!
Habe ihm nach einem halben Jahr alles auf den Hof gestellt !!!
Soll er zusehen,wo er bleibt !!! Wohnt ja nichtmal mit der neuen zusammen und ne eigene Wohnung hat er auch noch nicht,ist bei seinem Bruder untergekrochen !!!
Wie gesagt,ich hab gelitten und gekämpft wie ne Löwin,aber mittlerweile sehe ich die ganze Sache mit anderen Augen!!!Damals war ich ihm nichtmal ein Gespräch wert und jetzt möchte ich es nicht mehr !!! Wenns mit seiner neuen nicht klappt,muß er sich halt ne andere suchen !!! Ich werde für ihn keine zweite Wahl sein !!!

Bin verlassen worden
ich danke euch für eure positive unterstützung und war wieder mächtig am lesen heute nacht,dass hilft immer ein bisschen und man schläft friedlich ein,wichtig ist es auch immer k e i n e haßerfüllten gedanken loszudenken,weil sie garantiert auf euch zurückprallen,mit dem vergeben klappt es bei mir natürlich auch noch nicht aber immer wenn ich gemeine gedanken habe,sage ich mir,sie sollen aus meinem kopf verschwinden-probiert es mal,es funktioniert.ein kleiner trost ist obendrein,dass sich jetzt die " neue " mit seinen macken vergnügen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2006 um 20:29
In Antwort auf bene_12511906

Bin verlassen worden
ich danke euch für eure positive unterstützung und war wieder mächtig am lesen heute nacht,dass hilft immer ein bisschen und man schläft friedlich ein,wichtig ist es auch immer k e i n e haßerfüllten gedanken loszudenken,weil sie garantiert auf euch zurückprallen,mit dem vergeben klappt es bei mir natürlich auch noch nicht aber immer wenn ich gemeine gedanken habe,sage ich mir,sie sollen aus meinem kopf verschwinden-probiert es mal,es funktioniert.ein kleiner trost ist obendrein,dass sich jetzt die " neue " mit seinen macken vergnügen darf

Eben,die ,,Macken,,...
ja,da soll sich die ,,neue,,dran begnügen !!! Am Anfang ist alles toll und schön ,aber auch dort wird sich irgendwann der Alltag einschleichen !!!
Und glaub mir,die Zeit heilt alle Wunden !!! Und vergeben werde ich ihm nie !!!
Das er ne andere hat,ok,das kann passieren,aber am Telefon und per SMS abgespeist zu werden,ist das ALLERLETZTE !!! Also KOPF hoch und glaub an DICH !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2006 um 20:52
In Antwort auf an0N_1263064099z

Eben,die ,,Macken,,...
ja,da soll sich die ,,neue,,dran begnügen !!! Am Anfang ist alles toll und schön ,aber auch dort wird sich irgendwann der Alltag einschleichen !!!
Und glaub mir,die Zeit heilt alle Wunden !!! Und vergeben werde ich ihm nie !!!
Das er ne andere hat,ok,das kann passieren,aber am Telefon und per SMS abgespeist zu werden,ist das ALLERLETZTE !!! Also KOPF hoch und glaub an DICH !!!

Am ball bleiben...
das ist ganz wichtig,dass man sich immer wieder in erinnerung ruft wie das alles gelaufen ist-jetzt ist neuplanung angesagt,er hat mir mein bisheriges leben geklaut und kann ich ihm sowieso nicht verzeihen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2006 um 13:21

Bei mir sieht es ähnlich aus
Hallo,

bin genau am 08.11.06 per Telefon von meinem Ex verlassen worden. Wir waren genau 9 1/2 Jahre zusammen und für mich ist eine Welt zusammen gebrochen. Er meinte nur ich mag Dich ich liebe Dich aber nicht mehr. Auf meine Fragen hat er immer geantwortet nein ich hab keine andere. Ich muss dazu sagen die letzten Wochen hatte er sich verändert und von mir etwas mehr Abstand genommen keine Küsse mehr nur noch das andere ihr wißt schon, abgenommen hatte er auch ich hab ihn täglich gefragt ob er mich noch liebt, warum er mich liebt und ob er keine ander kennen gelernt hat er könne mir das sagen dann trennen wir uns in Freundschaft aber ich möchte nicht noch einmal betrogen und belogen werden. Nein hat er gemeint ist nicht wahr ist nur der Stress. Im Endeffekt habe ich von dem Ex seiner neuen erfahren, dass sie bereits seit 4 Wochen Geschlechtsverkehr hatten im gleichen Bett wo ich teilweise ne Stunde später drin lag. Es ist zutiefst beleidigend und widerlich. Er hat mich auch schon längst vergessen obwohl wir so lange zusammen waren ich habe für ihn immer alles getan. Die neue sieht nicht besser aus und ist auch zickiger und macht nicht alles aber irgendwie muss sie ja besser sein oder ist es nach so langer Zeit einfach nur was neues? Der ex meinte auch sie findet meinen Ex nichtmal schön aber sie hätte halt Schmetterlinge im Bauch. Ich fühle mich so verletzt in meinem Stolz ich habe alles für die Partnerschaft gegeben und jetzt werde ich 25 und stehe alleine da. Ich weiß dass er nie ein guter Freund war es haben mir viele auch seine Freunde immer gesagt er ist nicht gut für mich und ich hätte was besseres verdient aber nein ich konnte ihn nicht verlassen. Hinzu kommt wir wären im Januar zusammen gezogen hatten bei ihm daheim drangebaut habe alles mit ausgesucht Möbel, Fenster Küche und jetzt ist es aus. Ich würde gerne die Fragen stellen warum hast Du es nicht zugegeben, warum kannst Du mir nicht gegenüber treten, warum vergißt Du mich von heute auf morgen nach fast zehn Jahren, warum geht es Dir so gut mit der neuen, warum hast Du nicht mit offenen Karten gespielt und vor vor allem warum hast Du mir kein richtiges Abschlussgespräch gegeben von heute auf morgen war alles aus.Ich würde es wirklich gerne wissen aber genauso gut weiß ich, dass ich nie eine Antwort bekommen werde ich werde ihn auch nicht fragen weil ich mit so einem Menschen nie wieder ein Wort wechseln kann eine Freundschaft ist hier nicht mehr möglich. Hätte er von Anfang an gesagt was Sache ist und mich nicht auch noch betrogen wäre evtl. eine spätere Freundschaft möglich gewesen jetzt nicht mehr. Er und seine neue haben sich auch ziemlich geärgert dass ihr ex mir das alles erzählt hat die waren sauer darüber. Muss ich das verstehen? Auch hat er nach dem Schluss machen eine Freundin von mir angerufen sie solle sich um mich kümmern. Was sollte denn das??? Meine ganzen Möbel und Sachen durfte ich auch nicht selber holen er hat alles was von mir war von Freunden meines Bruders abholen lassen habe sogar jedes Foto von mir mitbekommen auch die geschenkten an ihm er hat mich richtig eliminiert. Kann man wirklich einen Menschen von heute auf morgen vergessen nach so vielen gemeinsamen Jahren? Oder überdeckt die neue Liebe diese Gefühle? Mir würde es besser gehen wenn er nicht so fröhlich wäre höre ich von alles Seiten und er zumindest einmal denkt an die vergangen Zeiten ob er nicht einen Fehler gemacht hat, aber er tut es nicht, er ist eiskalt.
An alle anderen denen es genauso geht KOPF HOCH ich denke irgendwann findet jeder sein Glück auch wenn man schon etwas älter ist.
principessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2006 um 10:21

Zwar nicht am Telefon,
das finde ich unmöglich, aber völlig überraschend hat sich mein Freund vor drei Wochen von mir getrennt. Er hat sich in eine alte Freundin verliebt. Er hat schnell den Schlussstrich gezogen, also mich nicht wirklich betrogen, eiert nun nicht rum, hat jeglichen Kontakt abgebrochen und es mir persönlich gesagt. Superkorrekt, oder? Jetzt bin ich so am Ende, kann noch nichtmal wütend sein und frage mich, wieso er am Ende mit noch soviel Liebe versprochen hat, wenn er doch schon nicht mehr so ganz an uns gelglaubt hat? Ich weiß wie hart das ist, ständig möchte man die Zeit zurückdrehen und weiß doch, dass es nicht geht. (Mein Beitrag: Glückliche Beziehung, aber er trennt sich für eine andere) Wünsche euch viel Kraft, gute Freunde und Familie und sied froh, wenn ihr wütend sein könnt! Mein Freund war meine große Liebe und ich kann selbst jetzt, kaum was Schlechtes an ihm erkennen und leide jetzt so höllisch. Es muss weitergehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 22:58
In Antwort auf bene_12511906

Am ball bleiben...
das ist ganz wichtig,dass man sich immer wieder in erinnerung ruft wie das alles gelaufen ist-jetzt ist neuplanung angesagt,er hat mir mein bisheriges leben geklaut und kann ich ihm sowieso nicht verzeihen.

Bin auch noch nicht drüber weg
Hallo venus1177,

bin vor 3 Monaten von meinem Mann verlassen worden. Wir waren 8 1/2 Jahre zusammen und hatten letztes Jahr wirklich ein hartes Jahr. Haben im Juli geheiratet. 2 Wochen nach unserer Hochzeit hatte mein Mann einen schweren Autounfall und saß 4 Monate im Rollstuhl. Jetzt, nachdem alles wieder überstanden war hat er mir gesagt, dass er keine Gefühle mehr für mich hat, bzw. nur noch Mitleid, weil er gesehen hat, dass es mir schlecht ging. Ich hatte schon gemerkt, dass was nicht stimmt. Er hat aber immer gesagt es wäre nichts. Dann auf einmal sagt er, dass er mich nicht mehr liebt und das jetzt die letzten Wochen mit sich ausgemacht hat. Er hat es auch noch erfolreich geschafft mir Schuldgefühle einzureden, indem er immer wieder gesagt hat, dass ich mich in verschiedenen Punkten noch hätte ändern müssen. Jetzt läuft mittlerweile schon die Scheidung. Bin total am Boden. Versuche dennoch mich irgendwie über Wasser zu halten und abzulenken. Das klappt mit Sport ganz gut. Da hat man nicht großartig Zeit darüber nachzudenken und ist wenn man heim kommt auch noch KO. Probiers doch mal aus. Falls Du noch nicht in einem Fitnessstudio angemeldet bist, kann ich Dir das nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2008 um 12:57
In Antwort auf olivia_12075711

Bin auch noch nicht drüber weg
Hallo venus1177,

bin vor 3 Monaten von meinem Mann verlassen worden. Wir waren 8 1/2 Jahre zusammen und hatten letztes Jahr wirklich ein hartes Jahr. Haben im Juli geheiratet. 2 Wochen nach unserer Hochzeit hatte mein Mann einen schweren Autounfall und saß 4 Monate im Rollstuhl. Jetzt, nachdem alles wieder überstanden war hat er mir gesagt, dass er keine Gefühle mehr für mich hat, bzw. nur noch Mitleid, weil er gesehen hat, dass es mir schlecht ging. Ich hatte schon gemerkt, dass was nicht stimmt. Er hat aber immer gesagt es wäre nichts. Dann auf einmal sagt er, dass er mich nicht mehr liebt und das jetzt die letzten Wochen mit sich ausgemacht hat. Er hat es auch noch erfolreich geschafft mir Schuldgefühle einzureden, indem er immer wieder gesagt hat, dass ich mich in verschiedenen Punkten noch hätte ändern müssen. Jetzt läuft mittlerweile schon die Scheidung. Bin total am Boden. Versuche dennoch mich irgendwie über Wasser zu halten und abzulenken. Das klappt mit Sport ganz gut. Da hat man nicht großartig Zeit darüber nachzudenken und ist wenn man heim kommt auch noch KO. Probiers doch mal aus. Falls Du noch nicht in einem Fitnessstudio angemeldet bist, kann ich Dir das nur empfehlen.

Hallo ihr alle
Ich bin vor paar Wochen werlassen worden und komme damit gar nicht klar. Ich versuche schon alles mögliche: Sport, Freunde, Party und alles ist erfolglos. Ich kann ihn nicht vergessen und was ich am schlimmsten finde: wir sehen uns fast jeden Tag und er wohnt bei mir um die Ecke. Er hat mir kein richtigen Grud gegeben warum er nich mehr mit mir zusammen sein will (er weiß es nicht). Für mich wäre viel ainfacher wenn er mir ein Grund gegeben hätte, und als ich ihn gefragt habe ob es noch vielleich eine Chance für gibt- "weiß ich nich-es ist nicht einfach" ich verstehe es nicht. Wenn er mir gesagt hätte dass es keine Chancen gibt dann wäre es für mich einfacher und hätte ich vielleicht schneller vergessen können. Was soll ich machen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club