Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin total verwirrt

Bin total verwirrt

6. Februar 2015 um 12:58

Ich und meine affäre... Beide verheiratet haben unsere affäre beendet. Ich war fest überzeugt dass ich damit klar kommen werde aber jetzt zweifel ich daran. Es geht darum dass wir uns leider zweimal die Woche sehen müssen weil wir beide ein kurs besuchen welche noch drei Monate dauern wird und ich habe keine Ahnung wie ich das schaffen soll

Mehr lesen

6. Februar 2015 um 15:42


Ich war wirklich sehr sehr glücklich bevor ich ihm kenngelernt habe. meinen Mann liebte ich über alles. Es hat ganz harmlos angefangen... Alle Komplimente usw.hab ich total ignoriert und mir gedacht dass er nur ein Frauenheld ist wwelcher denkt er kann jeder haben... Und solcher Männer finde ich schrecklich. Aber nach paar Wochen hab ich jedesmal wenn wir uns gesehen haben dass ich mich geirrt habe und er ganz liebevoller mensch ist. Haben uns anfangs nur geschrieben was unseres kurs angeht... Dann wieder Komplimente usw.wo ich mich Leider drauf angelassen habe. Es haben insgesamt 3 heimliche treffen statt gefunden... Davon waren wir einmal intim. Er war dann sofort wie besessen von mir und hat angefangen unsere gemeinsame Zukunft zu planen... Wie wir den Haus mit die Kids nutzen können und soweiter. Das er sich sofort von seiner Frau trennen wird. Ich habe ihm immer gesagt dass ich meinen Mann nicht verlassen werde und das wir es sofort beenden müssen. Er hat aber trotzdem seiner Frau Trennung vorgeschlagen wo sie darauf hin spionieren angefangen hat. Wer sucht der findet er hat gesagt dass wir nur zusammen im kurs sind und dass wir nur einmal miteinander was trinken waren. Sie glaub ihm das und wollen an der ehe arbeiten. jetzt weiß ich nicht warum ich ihm nicht aus meiner Kopf bekommen soll bin total durcheinander

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2015 um 15:45
In Antwort auf henda_12338755


Ich war wirklich sehr sehr glücklich bevor ich ihm kenngelernt habe. meinen Mann liebte ich über alles. Es hat ganz harmlos angefangen... Alle Komplimente usw.hab ich total ignoriert und mir gedacht dass er nur ein Frauenheld ist wwelcher denkt er kann jeder haben... Und solcher Männer finde ich schrecklich. Aber nach paar Wochen hab ich jedesmal wenn wir uns gesehen haben dass ich mich geirrt habe und er ganz liebevoller mensch ist. Haben uns anfangs nur geschrieben was unseres kurs angeht... Dann wieder Komplimente usw.wo ich mich Leider drauf angelassen habe. Es haben insgesamt 3 heimliche treffen statt gefunden... Davon waren wir einmal intim. Er war dann sofort wie besessen von mir und hat angefangen unsere gemeinsame Zukunft zu planen... Wie wir den Haus mit die Kids nutzen können und soweiter. Das er sich sofort von seiner Frau trennen wird. Ich habe ihm immer gesagt dass ich meinen Mann nicht verlassen werde und das wir es sofort beenden müssen. Er hat aber trotzdem seiner Frau Trennung vorgeschlagen wo sie darauf hin spionieren angefangen hat. Wer sucht der findet er hat gesagt dass wir nur zusammen im kurs sind und dass wir nur einmal miteinander was trinken waren. Sie glaub ihm das und wollen an der ehe arbeiten. jetzt weiß ich nicht warum ich ihm nicht aus meiner Kopf bekommen soll bin total durcheinander


Entschuldigung für die Grammatik.. Komme nicht aus Deutschland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2015 um 16:33


Das hast du auf den Punkt gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin ist in den gleichen jungen verliebt wie ich
Von: jaylon_12842510
neu
6. Februar 2015 um 15:49
Frau über Dating Portal kennengelernt, Frage wegen treffen
Von: jochem_12182229
neu
6. Februar 2015 um 15:24
Noch mehr Inspiration?
pinterest