Home / Forum / Liebe & Beziehung / bin total unglücklich

bin total unglücklich

6. August 2017 um 17:05

Brauche Rat oder Hilfe wie ich am besten damit umgehen kann.
Ich bin 34 Jahre alt und immer noch Single.Leider.Ich lerne immer wieder mal neue Männer kennen,treffe mich mit ihnen aber es wird nie mehr draus.Es sind irgendwie immer die falschen.Dabei sehne ich mich so sehr nach einer Partnerschaft,weiss aber nicht was ich noch machen soll.Da ich einen grossen Kinderwunsch habe wird für mich das extrem zum Dauerproblem.Es macht mich schon so psychisch fertig,das ich oft sehr down bin und dann zu Alkohol greife oft am WE um es erträglich zu machen.Ich bin dann so fertig das ich sogar anfange zu weinen.Ich verstehs einfach nicht wieso ich niemand finde.Alle um mich herum haben jemand,heiraten und bekommen Kinder nur ich geh leer aus.Momentan ist meine Schwester schwanger und bekommt nächsten Monat ihre Kinder.Ich gönne es ihr ja und man soll ja auf die Schwester auch nicht neidisch sein.Aber mich belastet das einfach das ich immer alleine bin.Dabei wünsche ich mir einfach nur den richtigen Partner an meiner Seite das ich mir auch diesen Wunsch erfüllen kann.

Mehr lesen

6. August 2017 um 17:11

Kinderwunsch läßt sich doch heutzutage auf vielen Wegen verwirklichen, frage mich gerade ernsthaft wo da nun das Problem liegen soll ???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 17:16
In Antwort auf naechtmal

Kinderwunsch läßt sich doch heutzutage auf vielen Wegen verwirklichen, frage mich gerade ernsthaft wo da nun das Problem liegen soll ???

ja ne ist klar.Ist jetzt nicht dein ernst oder?So ne bescheuerte Antwort hab ich ja noch nie gehört.Weisst du eigentlich wie schwer sowas heutzutage ist?Ich mach mir doch mein Leben nicht noch schwerer.Wer soll dann das Geld verdienen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 17:17

deine Antwort ist genauso bescheuert.Dann brauchst auch gar nix schreiben.Ich will nicht nur ein Kind haben sondern ne eigene Familie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 17:39

weil man so ne Antwort wirklich nicht ernst nehmen kann.Sorry.Finde das ziemlich bescheuert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 17:41

ich reagier nur auf deine Antwort so weil sowas echt nur bescheuert ist und ich sowas leider nicht ernst nehmen kann.Sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 18:29
In Antwort auf sabrinan5

ja ne ist klar.Ist jetzt nicht dein ernst oder?So ne bescheuerte Antwort hab ich ja noch nie gehört.Weisst du eigentlich wie schwer sowas heutzutage ist?Ich mach mir doch mein Leben nicht noch schwerer.Wer soll dann das Geld verdienen?

DOCH, ist mein absoluter Ernst, zumal es heutzutage genug Frauen geben soll, die sich auch freiwillig und (selbst)bewußt gegen einen Mann an ihrer Seite entscheiden. Dennoch bringen sie es fertig, ihr Kind und Arbeit unter einen Hut zu bringen: Davor ziehe ich echt den Hut ! (hm ... wie die das wohl bewerkstelligen?)

Und Nein, ich finde es auch nicht ganz optimal auf diese Weise (mir persönlich wäre eine ganze Familie, mit MUTTER, VATER und KIND auch das liebste), läßt sich aber leider (scheinbar) immer weniger in so klarer Form bewältigen.

Noch dazu wenn solche Idioten (wie ich auf Erden wandeln). 
Die sollten dann wohl besser keine Kinder in diese Welt setzen. *Ironie off ?

"Ich mach mir doch mein Leben nicht noch schwerer.Wer soll dann das Geld verdienen?"

Dieser Part allerdings läßt schon sehr tief blicken, woraus der ganze "Spaß" hinausläuft.  Ohne VERSORGER kein Kind ? Vielleicht doch noch mal über den Wunsch nachdenken ???

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 18:30

Ich AUCH !!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 19:45
In Antwort auf sabrinan5

ja ne ist klar.Ist jetzt nicht dein ernst oder?So ne bescheuerte Antwort hab ich ja noch nie gehört.Weisst du eigentlich wie schwer sowas heutzutage ist?Ich mach mir doch mein Leben nicht noch schwerer.Wer soll dann das Geld verdienen?

Schonmal was von arbeiten gehen gehört?

Du schreibst oben, dass du einen Kinderwunsch hast. Dann ist es aber Familie inkl. jemandem der deine Wünsche finanziert.
Dafür muss man halt auch was bieten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 20:15

"weil das ganze Umfeld am Heiraten und Kinderkriegen ist." Allein diese Aussage finde ich schon ziemlich derb. Hört sich so an als wollte jemand etwas, weils die anderen gerade habe und klingt in meinen Augen schon etwas arg verkrampft.
Wie soll mit solch einem "Druck" ein potenzieller Partner klarkommen ?

Und der Folgethread lautet dann "wir kennen uns jetzt SCHON x Wochen/Monate und er weiß immernoch nicht ob er mit mir ein Kind will" ?
Frei nach dem Motto, wie kann man nach SO langer Beziehung, so unentschlossen sein ? Nicht im Ernst, ODER ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 20:18

Hab, meines Erachtens, mit KEINER meiner Silben, etwas anderes behauptet !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 20:21
In Antwort auf sabrinan5

Brauche Rat oder Hilfe wie ich am besten damit umgehen kann.
Ich bin 34 Jahre alt und immer noch Single.Leider.Ich lerne immer wieder mal neue Männer kennen,treffe mich mit ihnen aber es wird nie mehr draus.Es sind irgendwie immer die falschen.Dabei sehne ich mich so sehr nach einer Partnerschaft,weiss aber nicht was ich noch machen soll.Da ich einen grossen Kinderwunsch habe wird für mich das extrem zum Dauerproblem.Es macht mich schon so psychisch fertig,das ich oft sehr down bin und dann zu Alkohol greife oft am WE um es erträglich zu machen.Ich bin dann so fertig das ich sogar anfange zu weinen.Ich verstehs einfach nicht wieso ich niemand finde.Alle um mich herum haben jemand,heiraten und bekommen Kinder nur ich geh leer aus.Momentan ist meine Schwester schwanger und bekommt nächsten Monat ihre Kinder.Ich gönne es ihr ja und man soll ja auf die Schwester auch nicht neidisch sein.Aber mich belastet das einfach das ich immer alleine bin.Dabei wünsche ich mir einfach nur den richtigen Partner an meiner Seite das ich mir auch diesen Wunsch erfüllen kann.
 

Sabrina, das tut mir sehr leid für Dich. Doch kommt es eben vor, dass manche von uns erst später glücklich wird.
Dennoch solltest Du Dich an Deinem Leben unbedingt erfreuen und alles dafür tun, dass es dabei bleibt. Du befindest Dich in einer Krise und da musst Du so schnell es geht, wieder raus.
Suche Dir Gesellschaft, die gerne lacht und eine positive Einstellung hat. Es laufen noch andere wie Du herum und können es sogar genießen.
Und erst Ende 30 Mutter zu werden - heute kein Problem mehr!

Es ist zwar wichtig, den richtigen Partner zu bekommen, aber sich an diesen Gedanken richtig festzubeißen - nein - das verdirbt Dir den Tag und den nächsten und und und .. bis Du gar nicht mehr bereit bist, überhaupt noch eine Beziehung einzugehen. Oder Du gehst in eine Nervenklinik, weil das die stärkste Psyche nicht auf Dauer verträgt. Tu Dir das nicht an !  Vielleicht könntest Du ja mal ehrenamtlich irgendwo helfen? So lernst Du andere Menschen kennen, denen es grad nicht so gut geht und die auf Deine liebevolle Hilfe angewiesen sind. Wenn solche Menschen Dein Herz erreichen, dann bist Du auf der richtigen Spur, Sabrina und es tut so gut, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 20:30

also ich finde, wenn leute höflich ihre meinung und ansichten schreiben und die diskussionserstellerin dann beleidigend wird, finde ich ziemlich frech

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 20:37

Daß Gefühle sich schwer bändigen lassen, ist mir durchaus und voll und ganz bewußt.
Das Einzige, was mich an dem Eingangspost stutzig macht, ist die Herangehensweise der TE an ihr Problem. Oder sie hat sich im Ausgangspost eben nicht "richtig" ausgedrückt. Jedoch liest er sich in meinen Augen so:

Ich bin traurig weil:
ich noch nicht den richtigen Partner habe
aber jetzt unbedingt ein Kind will
es aber garnicht einsehen würde, zuviel (selbst) in (meinen) Wunsch investieren zu müssen (sei dahin gestellt, ob nun zeitlich oder finanziell)

Und auf nichts anderes stützen sich meine Aussagen, und wenn man schon nach der Meinung Anderer fragt, muß man sich eben die Mühe machen, sich die rauszusuchen, die einem wirklich helfen. Und manchmal eben auch mit Gegenwind rechnen. Solange er angebracht ist, empfinde ich persönlich ihn als bereichernd

Schließlich bin auch ich (zum Glück) nicht der Nabel der Welt und habe auch die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. Und somit bin ich auch nicht die letzte Instanz.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 17:32
In Antwort auf sabrinan5

Brauche Rat oder Hilfe wie ich am besten damit umgehen kann.
Ich bin 34 Jahre alt und immer noch Single.Leider.Ich lerne immer wieder mal neue Männer kennen,treffe mich mit ihnen aber es wird nie mehr draus.Es sind irgendwie immer die falschen.Dabei sehne ich mich so sehr nach einer Partnerschaft,weiss aber nicht was ich noch machen soll.Da ich einen grossen Kinderwunsch habe wird für mich das extrem zum Dauerproblem.Es macht mich schon so psychisch fertig,das ich oft sehr down bin und dann zu Alkohol greife oft am WE um es erträglich zu machen.Ich bin dann so fertig das ich sogar anfange zu weinen.Ich verstehs einfach nicht wieso ich niemand finde.Alle um mich herum haben jemand,heiraten und bekommen Kinder nur ich geh leer aus.Momentan ist meine Schwester schwanger und bekommt nächsten Monat ihre Kinder.Ich gönne es ihr ja und man soll ja auf die Schwester auch nicht neidisch sein.Aber mich belastet das einfach das ich immer alleine bin.Dabei wünsche ich mir einfach nur den richtigen Partner an meiner Seite das ich mir auch diesen Wunsch erfüllen kann.
 

Hallo, ich habe beides, Kinder und einen Partner, ich bin auch unglücklich. Leider hängt das Glück nicht an äußeren Sachen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 17:44

Du meinst unglücklich + unglücklich = glücklich,
so wie minus mal minus plus ergibt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 1:16

Wenn Liebe nur mal SOOO einfach wäre ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund hat früher Schwulenpornos geguckt
Von: xxxsxxxx
neu
7. August 2017 um 23:35
Er oder er? Oder keiner? Was soll ich tun?
Von: ladyeverdeen123
neu
7. August 2017 um 19:52
Diskussionen dieses Nutzers
Wie komme ich drüber weg?
Von: sabrinan5
neu
29. Juni 2016 um 20:02
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen