Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin total am ende mit meinen nerven

Bin total am ende mit meinen nerven

23. August 2016 um 8:51

Das habe ich auch gehört
Das es einen sozialarbeiter im Knast gibt . Ich hoffe der kann ihm helfen mit allem. Wie lang geht denn sowas ,falls er wieder kontaktSpeere hat?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

23. August 2016 um 9:10

Hast du...
...keinen Schlüssel für seine Wohnung? Wenn ihr euch doch so lange so nah seid, habt ihr bestimmt auch die Schlüssel voneinander? Dann könntest du nachschauen... Klar ist das nicht die feine Art, aber immerhin hat er dir auch was verheimlicht.... Wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 9:19

Er wird festgenommen
und schreibt dir das über FB....kein Anruf etc. Ganz übliches Vorgehen bei einer Festnahme..."wollen sie ihren Liebsten noch über FB etwas mitteilen, vielleicht den Standort?" Merkst selber was? Der hat sich schlicht u einfach abgesetzt, vielleicht bist du ihm mit deiner Klammerei auf Keks gegangen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 9:34
In Antwort auf luis_12506623

Er wird festgenommen
und schreibt dir das über FB....kein Anruf etc. Ganz übliches Vorgehen bei einer Festnahme..."wollen sie ihren Liebsten noch über FB etwas mitteilen, vielleicht den Standort?" Merkst selber was? Der hat sich schlicht u einfach abgesetzt, vielleicht bist du ihm mit deiner Klammerei auf Keks gegangen

Wenn man keine Ahnung hat
Ich klammere ganz sicher nicht ok. Ich glaube jeder würde so reagieren wenn einem jemand wichtig ist . Sei mal selber in der Situation dann kann man mal weiter reden. Zum kotzen das man sich hier andauernd angreifen lassen muss von Leuten die keine Ahnung haben . Ist doch wohl normal das ich mir sorgen mache . Oder soll es mir egal sein .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 9:35
In Antwort auf wisdom_12045586

Wie bitte
Wie so bitte sollte ich ein Fake sein???Klar weil ich mir das auch alles ausdenken . Habe ja sonst nix zu tun

Wenn du kein Fake wärst
würdest du nicht herumlamentieren, sondern ernsthaft versuchen, herauszubekommen, wo er einsitzt mit den unten genannten Methoden. Ruf da an! Dann weisst du es genau. Bei einem Brief, weisst du erst, was Sache ist, wenn/ falls er dir antwortet.

Hast du keinen Schlüssel zu seiner Wohnung?

Ich denke auch, er hat sich abgesetzt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 10:05
In Antwort auf wisdom_12045586

Wenn man keine Ahnung hat
Ich klammere ganz sicher nicht ok. Ich glaube jeder würde so reagieren wenn einem jemand wichtig ist . Sei mal selber in der Situation dann kann man mal weiter reden. Zum kotzen das man sich hier andauernd angreifen lassen muss von Leuten die keine Ahnung haben . Ist doch wohl normal das ich mir sorgen mache . Oder soll es mir egal sein .

Setz dich hin, schalt dein kopf ein u denk mal logisch
dann wirst du schon herausfinden was wirklich los ist! 2 Möglichkeiten: entweder er hat dir ne Baron Mönchhausen Story präsentiert...oder Du uns. So wie Du das erzählst stinkt das zum Himmel. Ziemlich unrealistisch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 10:07
In Antwort auf somasu

Wenn du kein Fake wärst
würdest du nicht herumlamentieren, sondern ernsthaft versuchen, herauszubekommen, wo er einsitzt mit den unten genannten Methoden. Ruf da an! Dann weisst du es genau. Bei einem Brief, weisst du erst, was Sache ist, wenn/ falls er dir antwortet.

Hast du keinen Schlüssel zu seiner Wohnung?

Ich denke auch, er hat sich abgesetzt.

Ich bin kein fake !
Denk doch was du willst ok. Ich bin sicher kein fake. Ich habe mich bereits gekümmert . Wo soll er denn sonst sein als in Frankfurt . Entweder kommt der Brief an oder eben nicht . Ich kam bei den Nummern nicht durch aber das sagte ich bereits . Außerdem arbeite ich die ganze Woche wie soll ich da noch zeit haben vorher nach Hanau zu fahren . Ich wohne nicht dort .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 10:27
In Antwort auf luis_12506623

Setz dich hin, schalt dein kopf ein u denk mal logisch
dann wirst du schon herausfinden was wirklich los ist! 2 Möglichkeiten: entweder er hat dir ne Baron Mönchhausen Story präsentiert...oder Du uns. So wie Du das erzählst stinkt das zum Himmel. Ziemlich unrealistisch.

Ok ich bin raus
Hab jetzt keine Lust mehr mir hier die ganze zeit anzuhören das ich ein Fake bin oder mir alles nur ausgedacht habe. Ich mache das ganze mit mir selber aus . Das bringt mir hier ja nix wenn ich mir die ganze zeit so einen Schwachsinn anhören muss. Mir geht es schon beschissen genug mit allem und dann muss ich mir hier noch anhören das ich mir alles nur ausdenke.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 10:29

Zufälligerweise
Habe ich meine Nummer auch keine 5 Jahre sondern habe die Nummer erst seit einem halben jahr

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 10:55
In Antwort auf shanti_12747534

Also
Mach dir mal wegen des Meldens keinen zu grossen Kopf. Auch wenn es zusteht Angehörige zu informieren sieht die Praxis oft ganz anders aus. Ggf. Kennt er deine Telefonnummer nicht auswendig, sein Handy wurde beschlagnahmt, vielleicht ist er in Untersuchungshaft und hat einen Beschränkungsbeschluss. Haftbefehle für U-Haft werden natürlich nicht erst postalisch angekündigt. Oft werden Verdächtige erst nach der Festnahme einem Haftrichter vorgestellt. Viel wichtiger jetzt ist, dass Du dich auf dich selbst besinnst und nicht den Kopf verlierst. Es ist halt schlecht wenn der Partner die einzige Bezugsperson ist, das macht abhängig. Also, viel Kraft und Geduldig. In den nächsten Tagen weisst Du mehr.

Handy beschlagnahmt aber dann
PC überlassen zur Kontaktaufnahme? Äh ja, alles klar Eine Mitteilung über Festnahme via Facebook, so eine Träumerei. Wie oben gesagt, logisches Denken einfach mal beginnen. Und dann sollten ihre nächsten Schritte sein: aufsuchen der zuständigen PI seines Wohnortes, schließlich waren die an dem angeblichen Zugriff beteiligt. Wenn keine Auskunft dann dort als vermisst melden, dann wird sie schon erfahren wo er tatsächlich steckt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 11:24
In Antwort auf fintan_12959711

Hast du...
...keinen Schlüssel für seine Wohnung? Wenn ihr euch doch so lange so nah seid, habt ihr bestimmt auch die Schlüssel voneinander? Dann könntest du nachschauen... Klar ist das nicht die feine Art, aber immerhin hat er dir auch was verheimlicht.... Wünsche dir alles Gute!

Nein leider nicht
Leider habe ich keinen Schlüssel . Er hat die Wohnung noch nicht so lange . Aber er hat einen zu meiner Wohnung . Wäre jetzt gut wenn ich den hätte das stimmt wohl dann könnte ich wirklich mal schauen ..Ich habe alle seine Passwörter von facebook. Und email . Da war ich schon und da hat er nur mir mir geschrieben . Und seiner Tante halt. Da war also schon mal nix verdächtiges

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 11:55

Schwätz kein so bullshit daher
du Clown. Was soll dein idiotisches Geblök ??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 12:45
In Antwort auf nico8411

Wie du ihm helfen kannst?
Sei für ihn da. Zeig ihm einfach das es nun dumm gelaufen is... das er da Blödsinn gemacht hat. Zeig ihm auch ruhig das du wütend bist und das du verzweifelt bzw unsicher bist. Das A und O bei ner Partnerschaft mit Haftproblematik is die Ehrlichkeit. Es nützt nichts wenn du ihm immer sagst das alles gut ist und er dir das Gegenteil ansieht. Daran sind schon viele armen Seelen zerbrochen. So etwas zermürbt nämlich wenn man 23 Stunden am Tag eingesperrt ist. (was er am Anfang sicherlich ist bevor er einen Job hat).

Mach dir auch keinen Kopf darum warum er dir nichts gesagt hat. Er wusste es sicherlich aber das ist ein beliebter Weg. Da wird der Kopf in den Sand gesteckt und abgewartet. Eine Abschottung in den Tagen zuvor is auch nicht grade selten. Da wird sich mental auf den Knast eingestellt.
Auch das er sich die ersten Tage nicht meldet ist normal. Bei mir hat der erste Kontakt damals 3 Wochen gedauert. Einfach weil man die ersten Tage viel um die Ohren hat und der Sinn nach schreiben eher gering ausfällt.

Geld würde ich allerhöchstens für den Fernseher überweißen. Wenn überhaupt. Selbst jetzt wo er nicht arbeitet bekommt er nen Taschengeld von 40 Euro (sind es glaube) die er für den Einkauf, Fernseher und Telefon ausgeben kann. Abgesehen davon er hätte sich das ersparen können... hat er aber nicht. Also Füße hochlegen... ihm nette Worte schreiben und Besuchen gehen und ansonsten ihn machen lassen. Zur Beruhigung die meisten Ersatzfreiheitsstrafen sind dermaßen überrumpelt das sie nie wieder Briefe ungeöffnet lassen.

Was für den weiteren Verlauf vom Vorteil wäre ist eine Arbeit, der Besuch von einer Schuldnerberatung (bzw. Termine) und Tatendrang. Bekommt er das hin kann er recht schnell im Offenen Vollzug landen und/oder 2/3 bzw 1/2 bekommen. Aber auch hierfür muss er in die Puschen kommen.

Was es jedoch unweigerlich zu klären gibt:
- Was passiert mit der Wohnung
und
- WAS war das für eine Reglung im alten Verfahren.

Zu der Wohnung hatte ich ja schon was geschrieben. Beim Verfahren ist es so das ich ja nicht ganz unrecht hatte mit der Körperverletzung. Welche Strafe gab es da? Teils wird da eine Haftstrafe ausgesprochen die zu Bewehrung ausgesetzt wird... hierbei ist die Zahlung des Schmerzensgeld meist eine Auflage. Also schaut euch das mal an... nicht das da noch nen Widerruf ins Haus flattert.

Danke
An alle die mir gut zugeredet haben. Es hat mir auf jeden Fall sehr geholfen . Ich versuche jetzt erst mal mein leben weiter zu leben ganz normal und halt mal sehen wie es weiter geht . Denn tun kann ich jetzt sowieso erst mal nix ausser abwarten .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 13:00
In Antwort auf wisdom_12045586

Nein leider nicht
Leider habe ich keinen Schlüssel . Er hat die Wohnung noch nicht so lange . Aber er hat einen zu meiner Wohnung . Wäre jetzt gut wenn ich den hätte das stimmt wohl dann könnte ich wirklich mal schauen ..Ich habe alle seine Passwörter von facebook. Und email . Da war ich schon und da hat er nur mir mir geschrieben . Und seiner Tante halt. Da war also schon mal nix verdächtiges

Ganz ehrlich
Lass dich nicht von diesen negativen Antowrten unterkriegen! Klar ist das ein Forum mit offener Meinungsfreiheit, aber das ist lang noch kein Grund ihr irgendetwas zu unterstellen, von wegen sie sei ein fake etc.
Habt ihr einen grund gefunden warum ihr ihr unterstellen könnt dass sie nicht seine post gelesen hat?! Gehts noch???

Natürlich ist jeder mensch gleich und wenn jemand was verheimlicht in einer beziehung muss man das natürlich direkt merken weil man nach 5 jahren ja den partner in und auswednig kennt... ja klar, und deswegen werden so viele frauen von ihren partnern betrogen und umgekehrt und sie wussten es von anfang an! (für alle didis da draußen = das ist ironie)

Kommt mal runter! wenn jemand etwas verheimlichen will dann klappt das meistens auch, wenns raus kommt ist es eben blöd gelaufen für denjenigen und so ist es wahrscheinlich abeglaufen. und wenn man sich liebt vertraut man einander, da fang ich nicht an im handy zu schnüffeln oder mach gar seine post auf. auf die idee alleine bin ich noch nie gekommen dass bei meinem freund zu machen. ob corinne jetzt blind war oder nicht, sie ist in einer scheiß situation und da bringt es nichts noch so dumme antworten zu geben. alleine dass sie davon weiß dass er scheiße gebaut hat und deswegen geldschulden hat - vertraut hat er ihr und sie ihm offentsichtlich auch; immerhin ist sie bei ihm geblieben. immer diese voreingenommenheit und negativität, bleibt doch mal sachlich und buttert nicht einer nach dem anderen runter!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 13:31

!
Ich habe nicht gesagt das ich ihn nicht kenne ok. Und hör mir mit feinem Luft schlos auf. Ich habe doch gesagt das ich von seinen schulden wusste aber eben nicht wusste wie weit es schon voran geschritten ist. Das bereits ein Haftbefehl vorliegt das wusste ich nicht . Woher soll ich es wissen . Ich schnüffeln nicht in seinen Sachen Rum wenn ich bei ihm bin. Und hellsehen kann ich leider auch nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 13:56

Seit tagen kein kontakt,
Handy ausgeschalten, Aufenthaltsort unbekannt, letztes Lebenszeichen eine dubiose FB Nachricht.... Um zu erfahren was los ist bzw ob er sich abgesetzt hat hat sie die Möglichkeit ihn vermisst zu melden u dann hat sie Gewissheit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 15:22

Hehe
Ich muss ehrlich sagen... das man in all den Jahren auf einmal nen anderen Typen neben sich sitzen hat als man denke das kommt öfters vor als man denkt. Insbesondere wenn es um Straftaten geht. Wie viele Kinder/Frauen/Männer werden von Personen vergewaltigt die ein "völlig" normales Leben führen? Wo wirklich NIEMAND etwas ahnt oder ahnen kann und das sowohl man zusammen lebt.

Grade wenn die Wohnungen getrennt sind dann sry geht das ganz schnell. Da sieht man die Post des anderen ja für gewöhnlich nicht... bekommt nicht mit wo er Freitags um 11 Uhr ist außer man sitzt selber grade neben ihn. Wie also sollte sie das mitbekommen?

"Hier geht es um eine INHAFTIERUNG, so die Story stimmt, auf der Basis einer erheblichen Straftat. Und diese Straftat wurde auch nicht erst vorgestern verübt."
Nein es handelt sich um eine Inhaftierung wegen einer Geldstrafe nicht wegen einer erheblichen Straftat. Alles andere ist nur rein Interpretiert worden.

Ist aber schon interessant wie negativ alle gestimmt sind. Sicher er hat nicht sehr fair gehandelt aber es ist nachvollziehbar. Sehr gut sogar...

Und nur weil er da nen Fehler gemacht hat heißt es ja nicht das sie ihn nicht kennt. Er is doch nun kein anderer Mensch nur weil er jetzt grau/weinrot trägt und gesiebte Luft atmet. Abgesehen davon wusste sie ja von seiner Straftat... nur eben nicht das er das Geld nicht gezahlt hat. Würde also im Klartext heißen liebe Frauen/Männer schaut euch genau euren Partner an wenn mal eine Mahnung ins Haus geflattert kommt... es könnte sein das er/sie nicht der/die is für die er/sie sich ausgibt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 15:40
In Antwort auf wisdom_12045586

Das habe ich auch gehört
Das es einen sozialarbeiter im Knast gibt . Ich hoffe der kann ihm helfen mit allem. Wie lang geht denn sowas ,falls er wieder kontaktSpeere hat?

Hey
Für gewöhnlich läuft mal als Neuer durch den Zugang durch. Sprich man wird erfasst, bekommt die nötigsten Informationen, Bilder werden gemacht und der Arzt untersucht einen. So grob erläutert. Je nach Tag (Verhaftung am Freitag is ganz schlecht) kann das auch mal bis zu einer Woche dauern. Hat er in dem Moment seiner Verhaftung auch kein Geld dabei kann er erst mal keinen Einkauf tätigen, sprich er bekommt keine Briefmarken usw.
Daher schiebt sich das mit dem Kontakt aufnehmen auch mal sehr gerne nach hinten. Abgesehen davon ist man die ersten 1-2 Wochen eh überfordert.

Eine Ausbildung wird er in der Haft nicht machen können, dafür ist die Zeit einfach viel zu kurz. Was er machen kann und muss ist arbeiten. Mit einem Teil des Geldes kann er dann auch seinen Einkauf tätigen. Sollte er keinen Job bekommen bleibt ihm hierfür eben das Taschengeld.

Wenn er eine Kontaktsperre haben sollte dann beläuft sie sich max. auf 3 Monate und ist eine Sanktion seitens der JVA. Daher denke ich auch weniger das es sich hierbei um diese handelt.

Ist er in U-Haft sieht das schon anders aus. Auch das könnte sehr gut ein Grund sein warum du noch nichts von ihm gehört hast. In diesem Fall gehen die Briefe über die Staatsanwaltschaft und werden dort gelesen. Der Weg wäre also: Häftling - Staatsanwalt - Angehöriger - Staatsanwalt - Häftling. Das bedeutet das ein Brief von ihm zu dir gut und gerne auch mal 3 Wochen oder länger unterwegs sein kann. Telefonieren ist hier übrigens eher selten erlaubt. (nur auf Antrag überhaupt möglich)

Wäre er in U-Haft säße er übrigens hier:
JVA Frankfurt am Main I
Obere Kreuzäckerstraße 6
60435 Frankfurt am Main
Telefon (069) 1367-1800
Telefax (069) 1367-1175

Und nein der Brief wird nicht von Frankfurt IV weitergeleitet.

Sozialarbeiter gibt es in jedem Knast. Wie fern sie nützlich sind hängt leider ganz und gar von deren Arbeitsmoral ab. Hab schon gute erlebt und... naja... nennen wir sie weniger gute.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 15:42
In Antwort auf wisdom_12045586

Ja
Ich weiß da nur von dem schmerzensgeld. Das ist zumindest das höchste was er offen hat . Was noch sein sollte weiß ich leider nicht. .Man kann halt nur abwarten bis die Antwort kommt . Aber das wird sicher auch noch dauern. Der Brief wird ihm ja nicht sofort überreicht

Briefe
Ist er in Strafhaft dauern die Briefe im Schnitt 1-2 Tage länger als draußen. Kommt halt etwas drauf an wie es JVA intern geregelt ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 17:31


Es müssen ja keine Familienangehörige sein. Kann auch der Nachbar informiert werden, der die Katze füttern soll. Oder der Kumpel der ein paar überweist, aber bitte der Freundin nichts sagt. Der Staat ist sicher nicht "pöse", bei dem Typen brennt es halt nicht. Die Freundin wurde bereits informiert, kein Goldfisch der verhungert. Im Vollzug ticken die Uhren nunmal anders (verdammt langsam). Ich hab für die Situation durchaus Mitgefühl, aber Null Mitleid . Im Übrigen denke ich auch dass ein Betrag von (leider nur)6000 Schmerzensgeld auf ein größeres Kaliber hindeutet. Wer Langeweile hat kann sich ja mal beim Lesen von Gerichtsurteilen/Höhe Schmerzensgeld ausgiebig ärgern. Dann hat man in etwa einen Eindruck über den Partner der TE. Der wohlgemerkt noch keinen Cent an das Opfer überwiesen hat... aber die Wahl des Partners ist ja hier nicht Thema.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 18:08

Hat
Sie unten geschrieben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 19:49

Nabend
"Jedoch ist es so, dass jedes Mal, wenn es vorkommt, die nahe stehende Person nicht wissen wollte, was los ist."
Würde ich nicht behaupten wollen und können. Ich kenn nen äußerst nettes Pärchen die jetzt schon einige Jahre sehr glücklich sind. Was sie lange nicht geahnt hat (weit nach der Hochzeit) is das er eine Haftvergangenheit hinter sich hatte die sich gewaschen hatte. Ich habe auch schon etliche Angehörige von Straftätern getroffen und viele ahnten, bis die Handschellen geklickt haben, nicht was los war.
Abgesehen ist die Welt nicht Friede Freude Eierkuchen... jedem geht es mal schlecht und wenn dann die Freundin fragt was los sei und er sagt mit is heute nicht so gut oder stress auf der Arbeit. Da fragt keiner nach.



"a) Es geht um eine Straftat. Hinweis: auch eine Geldstrafe kann sich um eine erhebliche Straftat ranken.

b) Bei einer Inhaftierung geht es um eine erhebliche Straftat."

zu a) Ja es kann... muss es aber nicht. Selbst wenn es wie hier eine Körperverletzung ist kann es recht harmlos sein. Er muss niemanden halb tot geprügelt haben.

zu b) Ich liebe dieses Vorurteil. Ohne Sinn und Hintergrund Wissen... reines Stammtischgerede mehr steckt hinter dem Satz nicht. Klar macht er euch nur weiter so einfach. Gute Leute draußen und die bösen drin. Nur mal so als Info mein letzter Zellennachbar hat wegen fahren ohne Fahrschein im Knast gesessen. Sicher, irgendwann muss man auch da mal auf dem Putz hauen, und es is auch ok so ABER verrate mir wo da die erhebliche Straftat ist?

"Keine Ahnung, was Du an seinem Verhalten, "sehr gut sogar", nachvollziehen kannst."
Liegt daran das ich solche Momente schon oft bei Mitinhaftierten erlebt habe. Da stecken viele erst mal den Kopf in den Sand. Verheimlichen den Angehörigen alles oder schlagen ihnen derbe vor den Kopf um sie zu vergraulen. Tun halt alles um ihren Angehörigen die Last zu nehmen. Mag sich seltsam anhören, aber wer jemals vor dem Weg stand wird das kennen.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 21:26
In Antwort auf nico8411

Hehe
Ich muss ehrlich sagen... das man in all den Jahren auf einmal nen anderen Typen neben sich sitzen hat als man denke das kommt öfters vor als man denkt. Insbesondere wenn es um Straftaten geht. Wie viele Kinder/Frauen/Männer werden von Personen vergewaltigt die ein "völlig" normales Leben führen? Wo wirklich NIEMAND etwas ahnt oder ahnen kann und das sowohl man zusammen lebt.

Grade wenn die Wohnungen getrennt sind dann sry geht das ganz schnell. Da sieht man die Post des anderen ja für gewöhnlich nicht... bekommt nicht mit wo er Freitags um 11 Uhr ist außer man sitzt selber grade neben ihn. Wie also sollte sie das mitbekommen?

"Hier geht es um eine INHAFTIERUNG, so die Story stimmt, auf der Basis einer erheblichen Straftat. Und diese Straftat wurde auch nicht erst vorgestern verübt."
Nein es handelt sich um eine Inhaftierung wegen einer Geldstrafe nicht wegen einer erheblichen Straftat. Alles andere ist nur rein Interpretiert worden.

Ist aber schon interessant wie negativ alle gestimmt sind. Sicher er hat nicht sehr fair gehandelt aber es ist nachvollziehbar. Sehr gut sogar...

Und nur weil er da nen Fehler gemacht hat heißt es ja nicht das sie ihn nicht kennt. Er is doch nun kein anderer Mensch nur weil er jetzt grau/weinrot trägt und gesiebte Luft atmet. Abgesehen davon wusste sie ja von seiner Straftat... nur eben nicht das er das Geld nicht gezahlt hat. Würde also im Klartext heißen liebe Frauen/Männer schaut euch genau euren Partner an wenn mal eine Mahnung ins Haus geflattert kommt... es könnte sein das er/sie nicht der/die is für die er/sie sich ausgibt.

Nee, sorry
Aber das ist definitiv NICHT nachvollziehbar!

Wenn man in einer Beziehung Dinge verheimlicht, dann kommt das dem Lügen sehr nahe. Besonders, wenn es sich um so zukunftsrelevante Dinge handelt. Das hat auch alles was mit Vertrauen zu tun. Ohne die ist eine Beziehung relativ sinnlos.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 22:33

Nada
Ja. Und sowas finde ich ätzend. Ich kann mich nicht davon freisprechen, ob ich jemals eine Straftat begehen werde. Zumindest hab ich manchmal Gewaltphantasien und wenig Lust auf Affektkontrolle. Was ich aber verurteile ist, wenn man zu seinen Fehlern nicht steht und die lächerliche Wiedergutmachung von 6000 über Jahre (!) nicht bezahlt. Auch als Hartzer kann man eine minimale Ratenzahlung leisten. Ich arbeite seit vielen Jahren mit Gewaltstraftätern. Wer nicht zahlt hat keine Einsicht. Wer keine Einsicht hat, sieht keine Notwendigkeit an der persönlichen Veränderungen. Vielleicht ist das hier reine Spekulation resultierend aus Betriebsblindheit. Aber sowas find ich halt Asi ich war nie intensiv in der Opferarbeit tätig, aber aufrichtige Reue des Täters wird von vielen Gewaltopfern als Bedürfnis benannt. Was sagt das also aus, wenn das Schmerzensgeld über Jahre nicht bezahlt wird? Diese Gedanken gehören natürlich gerade nicht zum Eingangsthread. Die TEin scheint wirklich zu leiden und ich hoffe es klärt sich demnächst alles.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 22:38

Ja
das habe ich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 22:58

Kommt...
darauf wo man sitzt. Letztlich darf man in u haft und im offenen Vollzug Privatkleidung tragen. Ansonsten ist Anstaltskleidung angesagt. Sportkleidung darf man meist mitbringen (z.b. 1 paar Sportschuhe, 2 Sportanzüge usw.) Ist aber auch recht streng geregelt. So darf man in der einen Anstalt nur bestimmte Farben tragen... bei anderen nur 2 statt 3 T-Shirts usw.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 8:25
In Antwort auf fintan_12959711

Ganz ehrlich
Lass dich nicht von diesen negativen Antowrten unterkriegen! Klar ist das ein Forum mit offener Meinungsfreiheit, aber das ist lang noch kein Grund ihr irgendetwas zu unterstellen, von wegen sie sei ein fake etc.
Habt ihr einen grund gefunden warum ihr ihr unterstellen könnt dass sie nicht seine post gelesen hat?! Gehts noch???

Natürlich ist jeder mensch gleich und wenn jemand was verheimlicht in einer beziehung muss man das natürlich direkt merken weil man nach 5 jahren ja den partner in und auswednig kennt... ja klar, und deswegen werden so viele frauen von ihren partnern betrogen und umgekehrt und sie wussten es von anfang an! (für alle didis da draußen = das ist ironie)

Kommt mal runter! wenn jemand etwas verheimlichen will dann klappt das meistens auch, wenns raus kommt ist es eben blöd gelaufen für denjenigen und so ist es wahrscheinlich abeglaufen. und wenn man sich liebt vertraut man einander, da fang ich nicht an im handy zu schnüffeln oder mach gar seine post auf. auf die idee alleine bin ich noch nie gekommen dass bei meinem freund zu machen. ob corinne jetzt blind war oder nicht, sie ist in einer scheiß situation und da bringt es nichts noch so dumme antworten zu geben. alleine dass sie davon weiß dass er scheiße gebaut hat und deswegen geldschulden hat - vertraut hat er ihr und sie ihm offentsichtlich auch; immerhin ist sie bei ihm geblieben. immer diese voreingenommenheit und negativität, bleibt doch mal sachlich und buttert nicht einer nach dem anderen runter!

Endlich
Heute hat er endlich angerufen, er ist dort wo ich den brief hingeschickt habe. Von der Sozialarbeitern aus konnte er mich anrufen . ES sind insgesamt 3000 Euro und er sitzt bis Januar. Wenn ich Geld überweise kommt er früher raus . Aber 100 Euro verkürzt gerade mal um 2 tage das ist auch nicht gerade viel. Aber wenigstens weiß ich jetzt wo er ist und das es ihm gut geht . Besuchen kann ich ihn auch . Bekomme in den nächsten tagen den zettel dazu zugeschickt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 9:58
In Antwort auf wisdom_12045586

Endlich
Heute hat er endlich angerufen, er ist dort wo ich den brief hingeschickt habe. Von der Sozialarbeitern aus konnte er mich anrufen . ES sind insgesamt 3000 Euro und er sitzt bis Januar. Wenn ich Geld überweise kommt er früher raus . Aber 100 Euro verkürzt gerade mal um 2 tage das ist auch nicht gerade viel. Aber wenigstens weiß ich jetzt wo er ist und das es ihm gut geht . Besuchen kann ich ihn auch . Bekomme in den nächsten tagen den zettel dazu zugeschickt

Hach, nachdem es hier gestern drunter u drüber ging
bahnt sich ja jetzt ein Happy End an. Gibt's ja gar nicht. Hollywood hätte es nicht besser umsetzen können

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 9:59
In Antwort auf wisdom_12045586

Endlich
Heute hat er endlich angerufen, er ist dort wo ich den brief hingeschickt habe. Von der Sozialarbeitern aus konnte er mich anrufen . ES sind insgesamt 3000 Euro und er sitzt bis Januar. Wenn ich Geld überweise kommt er früher raus . Aber 100 Euro verkürzt gerade mal um 2 tage das ist auch nicht gerade viel. Aber wenigstens weiß ich jetzt wo er ist und das es ihm gut geht . Besuchen kann ich ihn auch . Bekomme in den nächsten tagen den zettel dazu zugeschickt

Ich hoffe
du denkst nicht wirklich darüber nach, einen auch noch so winzigen Teil seiner Strafe zu bezahlen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 10:04
In Antwort auf somasu

Ich hoffe
du denkst nicht wirklich darüber nach, einen auch noch so winzigen Teil seiner Strafe zu bezahlen?

Doch
Ich werde überweisen was ich kann jeden Monat . Damit er wenigstens schon Dezember raus kann. Diesen Monat schicke ich 150 Euro hin. Weiß das mich jetzt wieder alle für blöd halten und sich wahrscheinlich der nächste shitstorm anbahnt,aber ich will ihm helfen und ich mache das gern den er ist einer der wichtigsten Menschen für mich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 10:30

Ja
Er hat heute morgen angerufen schon früh. Wahrscheinlich direkt als er meinen Brief bekommen hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: yukiko_12377445
4 Antworten 4
|
24. August 2016 um 10:04
Von: ebru_12565302
33 Antworten 33
|
24. August 2016 um 9:55
13 Antworten 13
|
24. August 2016 um 9:41
Von: yu_12380951
neu
|
24. August 2016 um 4:18
6 Antworten 6
|
23. August 2016 um 23:33
Diskussionen dieses Nutzers
Von: wisdom_12045586
2 Antworten 2
|
7. April 2008 um 13:56
8 Antworten 8
|
13. Januar 2013 um 22:51
Teste die neusten Trends!
experts-club