Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin total am ende!!!!!!!!

Bin total am ende!!!!!!!!

29. Dezember 2010 um 15:10

Hallo erstmal an alle, ich bin neu hier und möchte einfach mein problem erzählen,ich bin 25 jahre alt und halb italienerin.

ich weis nicht wie ich anfangen soll....
also ich bin mit mein freund (er ist libanese auch 25) seit etwas über 2 jahre zusammen.
wir hatten eine schöne beziehung und ich liebe sehr!!! immer noch!!!
naja es war alles normal bis ich am 22.12.10 einen aruf von seiner schwester bekommen habe,sie sagte mir das sie schon länger überlegt hat mich anzurufen um mit mir zu reden....sie sagte mir das er sich verloben wird jetzt ende des jahres oder so,und das es einfach nicht geht wegen der kultur,und seine eltern wollen das nicht usw.für mich ist ab da eine welt zusammen gebrochen ich wusste nicht mehr was ich sagen sollte ich war total geschockt!!sie hat immer wieder gesagt das es ihr leid tut mir das zu sagen....

ich verstehe es nicht ich wollte nächstes jahr zu ihm ziehen wir wollten dann uns verloben und so wir haben über alles geprochen...er liebt mich wirklich er sagte mir immer wieder das ich ihm wichtig bin will das ja nicht aber seine eltern zwingen ihn dazu!!!
ich weis nicht mehr was ich machen soll ich bin total traurig !!!!

1 tag später hat er sich bei mir gemeldet per sms und sagte ich solle nicht sauer sein es gäbe zuhause stress.
heiligabend hat er sich auch noch mall gemeldet per sms und wünschte mir und meiner familie frohe weihnachten ..abends haben wir per msn geschrieben ich habe ihn noch mal drauf angesprochen ob das stimmt und so er sagte ja das es so ist...
ich muss seit dem nur noch weinen ich kan nicht mehr ich habe mir immer geschworen nur er,nur ihn will ich für immer!!!haben zukunftspläne gehabt und jetzt???allles wie eine seifenblase geplatzt.....
naja und seid dem kam nichts mehr von ihm ich warte jeden tag das er sich meldet.....

ich habe mich konvertieren lassen er weis davon nichts ich wollte es ihm als überraschung dann sagen (ich habe es freiwillig gemacht und ich wollte das auch)

ich frage mich immer wieder wieso geben die eltern mir nicht die chance zu beweisen das ich die richtige für ihn bin,sie kennen mich ja nicht...ich weis das er momentan in der nähe bei seiner familie zu besuch ist. ich bin am überlegen ob ich nicht da hin fahre und das man das irgendwie klären kann ,so könnten seine eltern mich besser kennenlernen..sollte ich das machen??? ich weis es einfach nicht was ich machen soll.ich kann das jetzt alles nicht so hin nehmen und so tun als ob nie was gewesen ist!!! es muss doch irgend eine möglichkeit geben....ich denke immer man soll die hoffnung nicht aufgeben und noch ist es ja nicht zu spät ,so lange er sich noch nicht offiziell verlobt (er kennt die auch nicht es soll wohl erstmal eine art kennenlernen sein und dann wird entschieden....)
das hört sich vvlt alles dumm an und so was ich schreibe,aber das ist alles mein ernst,ohne ihn will ich nicht mehr ..ich habe all meinen lebens mut verloren ohne ihn hat mein leben keinen sinn....er war alles was ich hatte

hat vllt jemand auch diese erfahrung machen müssen ?
gibt es eine möglichkeit?
was kann ich machen?

aber ich möchte nicht das gesagt wird veriss ihn es hat keinen sinn usw!!!!
ich werde das nicht aktzeptieren,es gibt für fast alles einen weg und eine lösung!!!!

ich kann einfach nicht mehr ich bin total am ende!!!
ich würde alles für ihn tun was in meiner macht steht.

kennt sich vllt jemand damit aus wie es eine möglichkeit gibt ?

ich wünsche mir nicht sehnlicher als ihn und zu siener familie zu gehören!!!
ich habe einfach keine kraft mehr ich liebe ihn einfach zu sehr!!!

tut mir leid wenn es etwas durcheinander geschrieben ist....

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 15:22

Zwangsheirat
betrifft eben nicht immer nur die Frauen, auch wenn das gerne so dargestellt wird.

Es tut mir Leid, aber du kannst nichts machen. Wenn er sich den Willen seiner Familie beugt und nicht zu dir und seiner Liebe zu dir stehen will, dann ist es wohl besser für dich ihn zu vergessen. Er ist schwach! Ein Bruch mit seiner Familie kommt für ihn nicht in Betracht, sonst hätte er sich bereits dagegen entschieden.
Diese familiären Strukturen sind so verquer, das kann man als Außenstehende kaum begreifen.
Würde er sich gegen seine Eltern stellen, würde seine Familie das Gesicht verlieren und er würde wohl verstoßen werden. Da stellt sich natürlich für ihn die Frage, ob du es ihm wert bist. Letztlich kann eine Liebe auch auseinanderbrechen und dann stünde er alleine da.
Perverse Strukturen, die zu fest in den Köpfen sitzen.

Die Idee zu seinen Eltern zu fahren, könnte vielleicht klappen, wenn sie dich sehen, kennenlernen und erfahren, dass du sogar zum Islam konvertiert bist.
Aber ganz ehrlich, du gibst dich doch vollkommen selbst auf. Was ist das denn für eine Liebe, in der der andere einen nur akzeptieren kann, wenn er den gleichen Glauben lebt?
Letztlich ist es deine Entscheidung..

Meine persönliche Meinung ist nunmal die, dass ich die Finger von solchen Leuten lassen würde. Diese Menschen werden es niemals akzeptieren, dass ihr eigenständige Individuen seid.Selbst wenn ihr verheiratet wärt, wirst du immer mit diesen familiären Strukturen zu kämpfen haben.
Und dein Freund hat nunmal kein Durchsetzungsvermögen. Er hat Angst und ist schwach! Nee, für sowas würde ich niemals kämpfen.
Aber da bin ich wohl zu rigoros..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 15:47

Das problem....
...liegt darin das wir weiter auseinander wohnen! seine eltern wussten ja von der beziehung es ist ja nicht so das er das verheimlicht hat,es wussten eigentlich jeder ...nur es ist halt noch nicht der richtige zeitpunkt gekommen (leider)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 22:31

Klingt nun vll etwas hart..
...zum Hörner Abstoßen sind die Frauen anderer Nationaliten immer gut...auch über Jahre. Aber ein Ehe?!?! So eine richtige...mit Gleichberechtigung und so??? Niemals! Nicht aus dieser Ecke! Sorry...

Und natürlich wissen die Eltern davon. Er soll sich doch austoben. Das akzeptieren sie. Mehr aber nicht. Und er auch nicht. Ganz hart: Er wird sich nicht für Dich entscheiden! Nach seiner Hochzeit wird er zwar wieder bei Dir ankommen...so ab und zu...halt für die schönen Stunden! Aber mehr darfst Du nicht erwarten...

Trotzdem alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook