Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin süchtig nach ihm obwohl er mir so weh tut

Bin süchtig nach ihm obwohl er mir so weh tut

30. März 2007 um 23:33

hi,
und schon wieder ein tag an dem ich alleine zu hause sitzte und mir wünsche nicht auf dieser trostlosen welt zu sein. so tage habe ich immer öfter, dies liegt auch daran dass im moment alles scheiße ist. erst habe ich mich in meinen freund richtig verliebt, alle meine freund im stich gelassen mich, mit meiner mutter angelegt und sachen zu gelassen die einfach unedschuldbar sind(er hat meine mutter angeschrien und geschubst,er hat meine ganze familie beleidigt und wollte meinen bruder mit 30 mann verprügeln, weil die unfreundlich am tele waren) und nun da ich alles was ich hatte für ihn aufgegeben hab und ganz allein bin lässt er mich im stich er zieht mit seinen tollen freunden um die häuser und versteht es nicht wieso ich traurig bin wenn er zu mir sagt: ich will dich heute nicht sehen! es ist wie eine sucht ich weiß dass er mich innerlich auffrisst und zerstört bis aufs letzte doch ich kann ihn nicht lóslassen ich liebe ihn so sehr!!! aber ich wünschte mir erlich ich hätte ihn nie kennen und lieben gelernt...
naja danke fürs zu hören

Mehr lesen

31. März 2007 um 8:54

Salut
Warum hast Du deine Freunde im Stich gelassen? Versuch die Kontakte wieder herzustellen. Such dir ein Hobby, vielleicht Sport. Du bist nicht abhängig von ihm. Du musst nur ein neues Lebenskonzept für Dich entwickeln. Zu seinem aggressivem Verhalten fällt mir nichts mehr ein. Hast Du auch einen Vater?
Wie lange bist Du mit diesem Mann denn schon zusammen? Lebt ihr zusammen? Falls nicht, dann lade mal wieder Freunde zu dir ein und macht euch einen lustigen Abend. Mensch, Mädel, du sitzt rum wie ein Trauerkloß und badest im Selbstmitleid, anstatt etwas dagegen zu unternehmen. Wenn du alleine wohnst, dann hast du alle Freiheiten. Geh mal wieder alleine aus. Tanzen, oder was trinken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 9:21

Doch du kannst!!!
So schwer es dir jetzt vielleicht scheinen mag du kannst von ihm los kommen so sehr du ihn auch liebst.. denn wenn man in der LAge ist zu lieben dann kann man sich auch entlieben.. ganz sicher.. dein Typ hört sich ziemlich südländisch an kann das sei? Denn wenn ja dann kann ich dir nur von ihm abraten.. einer der dich und deine Familie so behandelt der liebt dich nicht.. nicht wirklich auch wenn du dir da andere Sachen einredeset (das hab ich immer getan).. aber da du ja wie ich sie auch hatte von Anfang an Zweifel hattest (wiue lange läuft das denn schon zwischen euch?) denke ich das ist alles sinnlos.. der Typ wäre später in der Lage auch dich zu schlagen (wenn er das nicht schon getan hat)..
also.. ich weiss es ist alles sehr schlimm für dich glaub mir das wird auch noch ne Weile andauern.. aber trotzdem musst du den Entschluss für dich fassen und sagen dass du dich "befreien" musst, denn es ist nie schön vom jemanden abhängig zu sein.. vielleicht solltest du ihm mal klar machen dass du nicht mehr die Dumme bist, die alles mit sich machen lässt.. mach Schluss mit ihm, melde dich nicht mehr bei ihm, geh mit Freunden raus und wenn du wirklich sehen willst ob er dich liebt (was ich bezweifele denn solche Männer können nicht lieben)dann wirst du es an seinen Reaktionen erkennen..
Ich wünsch dir viel Glück dabei Kraft zu finden und richtig zu handeln.. denk daran dass es 1000000 andere Frauen gibt die es auch geschafft haben sich zu befreien und auch ich hab es geschafft.. und fühl mich frei!!
Liebe Grüße
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper