Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin so traurig!

Bin so traurig!

5. Januar 2009 um 23:14

Hallo erstmal,

bin so traurig. Habe kurz vor Weihnachten durch Zufall erfahren, dass mein Mann mich betrügt! Habe ihn sofort darauf angesprochen, zuerst hat er es abgestritten, habe aber in seinem Handy ne Sms gelesen, wo ihn jemand "Schatz" nannte. Naja irgendwann hat er alles zugegeben. War total am Boden zerstört. Haben zwei Kinder 5 Jahre und die 4 Monate und sind seit 7 Jahren zusammen. Er hat mich mit seiner Arbeitskollegin betrogen, die erst vor kurzem bei ihm im Betrieb angefangen hat. Das ganze ging ungefähr ein Monat. Wir haben geredet und er meinte, er würde mit ihr Schluss machen, ich war so fertig. Ja wir hatten eine beschissene Zeit hinter uns, habe sogar gedacht, dass ich ihn gar nicht mehr lieben würde, aber als ich das erfahren habe war ich am Boden und habe gemerkt, wie sehr ich ihn doch noch liebe, aber dafür tut es jetzt um so mehr weh. Er meinte, die andere hätte ihm nichts bedeutet und sie wäre nur ein Lustobjekt gewesen. In dieser Sache glaube ich ihm. Aber es tut so verdammt weh!!!!!!!!Ich muss die ganze Zeit an die beiden denken, was sie so getrieben haben und wie sie aussieht, ob sie besser aussieht als ich..................
Ich kann einfach nicht verstehen, wie er mir das antuen konnte. Vor allem muss einem doch nach dem ersten Mal das Gewissen so plagen, dass man es nicht noch ein zweites Mal macht, oder? Er war sogar mit ihr übers Wochenende Snowboarden, was ich jetzt auch erfahren habe! Er hat mich sogar noch angerufen und gemeint, er wäre gut angekommen.
Ich habe ihn gefragt, wie er sowas tun konnte und ob er nicht an mich gedacht hat. Er meinte er hätte die ganze Zeit an mich gedacht.
Ich verstehe solche Weiber wirklich nicht, die soetwas tun (sie ist erst 19), aber trotzdem was hat sie sich dabei gedacht? Nachdem er alles beendet hatte, hat sie ihm noch ne Sms geschrieben und gemeint, er solle doch bitte zurückschreiben und dass er sowas doch nicht tun könnte. Wie ist die denn drauf, ich meine hallo, wer muß hier denn fertig sein. Soll er etwa mit so einer Mitleid haben, oder was. Habe ihr über mein Handy zurückgeschrieben, dass sie uns in Ruhe lassen soll und dass die beiden schon genug angerichtet haben. Danach hat sie sich nicht mehr gemeldet! - hoffe zumindest er sagt die Wahrheit. Er weiß nicht, dass ich ihr zurückgeschrieben habe.

Ich frage mich, ob ich jemals wieder an was anderes denken kann. Es macht mich echt fertig.
Bei uns beiden läuft es im Moment eigentlich ganz gut, ehrlich gesagt, so gut wie lange nicht mehr. Nehme mir jetzt mehr Zeit auch für ihn und nicht nur für die Kinder! Aber ich bekomme das ganze einfach nicht aus meinem Kopf!
Was meint ihr, wird er es wieder tun? - mich betrügen?
Bin so unendlich traurig und verletzt!
Im Moment hat er noch Urlaub aber was, wenn er nächste Woche wieder arbeiten muss?

Sorry, dass es so lang geworden ist.

Würde mich freuen eure Meinung darüber zu hören. Habe es bis jetzt nur meiner besten Freuding erzählt und habe auch nicht vor mit noch jemandem, außer euch, darüber zu sprechen.

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 12:41

Sieh es als Chance
Hört sich blöd an und ändert nichts an deinem Schmerz, den du hast. Aber manchmal begreift man erst, was man hat, wenn man es fast verliert. Du hast durch die Sache gemerkt, dass du deinen Mann noch liebst und du nimmst dir wieder mehr Zeit für ihn. Das ist gut! Vielleicht hättet ihr euch sonst tatsächlich getrennt! Kann sein, dass dein Mann ein bißchen zu kurz gekommen ist und sich vielleicht nur noch als Vater und Versorger gesehen hat und nicht mehr als Mann, als "Kerl". Das ist natürlich keine Entschuldigung für das, was er dir angetan hat, aber vielleicht wenigstens eine Erklärung. Er brauchte Bestätigung.

Das Bescheuertste für dich ist natürlich, dass die beiden sich zwangsläufig durch den Job sehen. Ich würde durchdrehen, glaub ich. Aber geh mal davon aus, dass die dumme kleine Schlampe schon längst den Nächsten am Start hat! Und dein Mann hat ja wohl nun hoffentlich gemerkt, was er an dir hat und dass du zu ihm stehst, obwohl andere ihn vor die Tür gesetzt hätten! Ich wünsch dir alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 16:00

Hallo mel.
ich weis wie du dich fühlst- das könnte auch meine geschichte sein..ich habe es auch durch eine sms erfahren- das wahr lezten mai08..
ich muss dir leider sagen das es sehr lange dauert bis du damit zurecht kommst -ich habe es bis heute noch nicht geschafft..
es werden tage dabei sein wo es dir gut geht und dann wieder tage wo es dir sehr schlecht geht..
ich glaube vergessen wirst du es nie mehr..
verzeihen kannst du wenn du es willst-mir fällt es schwer ihm zu verzeihen-
aber es kann auch anders sein wie bei mir-du/ihr seit ja nicht ich/wir..
ich wünsche dir das ihr es schafft und ihr wieder glücklich werdet-aber es wird ein langer schwerer weg-
ich hoffe ich habe dir nicht angst gemacht aber es ist so...
viel glück euch 2 und vorallem viel kraft..
wenn du noch etwas wissen willst schreib mir ruhig..
lg marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2009 um 18:04
In Antwort auf rhona_12153168

Hallo mel.
ich weis wie du dich fühlst- das könnte auch meine geschichte sein..ich habe es auch durch eine sms erfahren- das wahr lezten mai08..
ich muss dir leider sagen das es sehr lange dauert bis du damit zurecht kommst -ich habe es bis heute noch nicht geschafft..
es werden tage dabei sein wo es dir gut geht und dann wieder tage wo es dir sehr schlecht geht..
ich glaube vergessen wirst du es nie mehr..
verzeihen kannst du wenn du es willst-mir fällt es schwer ihm zu verzeihen-
aber es kann auch anders sein wie bei mir-du/ihr seit ja nicht ich/wir..
ich wünsche dir das ihr es schafft und ihr wieder glücklich werdet-aber es wird ein langer schwerer weg-
ich hoffe ich habe dir nicht angst gemacht aber es ist so...
viel glück euch 2 und vorallem viel kraft..
wenn du noch etwas wissen willst schreib mir ruhig..
lg marie

Danke
Hallo Marie,
ich danke dir für deine Antwort. Ich glaube mir wird es so gehen wie dir? Manchmal denke ich vielleicht sollte ich ihn auch betrügen, damit es mir wieder besser geht. Aber das wäre ja auch Quatsch. Das ist immer nur so ein Gedanke! Naja egal, wie war es denn damals bei dir genau? Möchtest Du überhaupt noch darüber reden? Bist Du auch verheiratet und hast du Kinder, würde mich über ne Antwort von dir freuen.

Und die Tussi hat von mir und den Kindern gewusst, das habe ich auch gleich anfangs gefragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2009 um 18:08
In Antwort auf banshee46

Sieh es als Chance
Hört sich blöd an und ändert nichts an deinem Schmerz, den du hast. Aber manchmal begreift man erst, was man hat, wenn man es fast verliert. Du hast durch die Sache gemerkt, dass du deinen Mann noch liebst und du nimmst dir wieder mehr Zeit für ihn. Das ist gut! Vielleicht hättet ihr euch sonst tatsächlich getrennt! Kann sein, dass dein Mann ein bißchen zu kurz gekommen ist und sich vielleicht nur noch als Vater und Versorger gesehen hat und nicht mehr als Mann, als "Kerl". Das ist natürlich keine Entschuldigung für das, was er dir angetan hat, aber vielleicht wenigstens eine Erklärung. Er brauchte Bestätigung.

Das Bescheuertste für dich ist natürlich, dass die beiden sich zwangsläufig durch den Job sehen. Ich würde durchdrehen, glaub ich. Aber geh mal davon aus, dass die dumme kleine Schlampe schon längst den Nächsten am Start hat! Und dein Mann hat ja wohl nun hoffentlich gemerkt, was er an dir hat und dass du zu ihm stehst, obwohl andere ihn vor die Tür gesetzt hätten! Ich wünsch dir alles Liebe!

Danke an alle
Ich danke euch alle für eure Antwort. Ja hoffe wirklich, dass die kleine dumme Schl..... wirklich bald nen anderen hat.
Hoffe auch, dass er mir von nun an wirklich treu bleibt, denn ansonsten ist der ganze Schmerz umsonst, denn nochmal würde ich ihm sowas nicht verzeihen lassen. Ich meine andere Mütter haben auch schöne Töchter! Naja hoffe wirklich, dass er daraus gelernt hat und es schätzt, dass ich versuche ihm das zu verzeihen, so schwer mir das auch fällt. Leider kann man jedoch nicht in die Zukunft sehen.

Wünsche allen, denen es genauso geht wie mir, dass sie die richtige Entscheidung für sich treffen und natürlich auch alles Gute.

Vielen Dank euch allen nochmal.

Liebe Grüsse........Mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen