Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin schockiertund plötzlich tauchte die Sex- Mail Adresse auf!!

Bin schockiertund plötzlich tauchte die Sex- Mail Adresse auf!!

26. Oktober 2005 um 14:01

Hallo an alle,

nun, ich habe ein Problem mit dem ich absolut nicht umgehen kann und für Hilfe oder Ratschläge äußerst dankbar wäre.

Kürzlich saß ich mit meinem Freund (seit 3 Monaten zusammen/wohnen getrennt) vor seinem Notebook und bastelten gemeinsam an einem Dokument herum. Durch drücken der Strg/V Taste tauchte auf einmal die email- Adresse einer Sex-Singleseite auf - wohlgemerkt email, nicht web Adresse, was mich zutiefst schockierte. Als ich ihn darauf ansprach meinte er nur, er hätte sie vorher in den Spam- Filter kopiert, ansonsten wäre da absolut nichts ich solle mir dahingehend keine Gedanken machen. Habe ich dann auch nicht mehr getan vorerst - doch je mehr ich darüber grübele (was ich inzwischen ständig tue) umso schlimmer wird es.

Jetzt die Frage, kann ich ihm glauben? Hm, wobei die Frage habe ich mir wohl schon mit einem nein beantwortet.

Aber wieso macht er das (mit Frauen auf diesen Seiten mailen)? Frage an die Männer - wieso macht man(n) so etwas?
Muss ich befürchten, dass er mich betrügt - er mit unserem Sexleben unzufrieden ist? Was ist es? Solche Adressen bekommt man doch nicht einfach so zugeschickt? Zumal dort auch eine Registrierung erforderlich ist, wie ich später gesehen habe.
Weiß nicht, wie ich damit umgehen soll - keine Ahnung! Es belastet mich sehr. Wenn ich ihn noch mal darauf anspreche, wird er es mit Sicherheit wieder abstreiten und wir haben 3 Tage unnötig dicke Luft

Zu sagen wäre noch, dass ich (auch durch einen blöden Zufall) gesehen habe, dass er eine sehr lustvoll klingende email Adresse besitzt, von der er annimmt, ich wüsste davon nichts.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar.

Mehr lesen

26. Oktober 2005 um 14:36

Hallo Sommersonne,
ich bekomme täglich mehrere dubiose EMails von Firmen die mir Tonnenweise Viagra anbieten und von merkwürdigen Sexseiten aus dem In- und Ausland. Ich markiere diese auch als Spam und lösche die immer sofort mit dem Ergebnis das zwei Tage später über eine andere Mailadresse die selbe "Dienstleistung" angeboten wird. Besonders hartnäckig sind amerikanische Seitensprungbörsen und neuerdings auch eine deutsche. Also mach Dir keinen Kopf deswegen denn wer relativ viel mailt erhält auch viel Müll.
Alles Gute. Harti

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 14:52

Zwickmühle?
Vielen Dank EDY für Deine Antwort!

Hm, Du hast schon Recht, natürlich könnte er auch die Wahrheit sagen ein klein wenig hast Du mich auch beruhigt - aber für was dann dieser eigene "Sex-klingende" email-Account von ihm?

Ihn darauf ansprechen wird wahrscheinlich nicht viel bringen - unnötige Nervenreiberei. Zumal wir uns momentan generell in einer sehr, sehr sensiblen Phase befinden und uns das Leben wegen verschiedenster Kleinigkeit sehr schwer machen.

Und was ist, wenn er wirklich die Wahrheit sagt? Zwickmühle
Ich würde es sehr gerne glauben, nur wie kriege ich diese verdammten Zweifel aus meinem Kopf?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 14:54
In Antwort auf cornel_12240864

Hallo Sommersonne,
ich bekomme täglich mehrere dubiose EMails von Firmen die mir Tonnenweise Viagra anbieten und von merkwürdigen Sexseiten aus dem In- und Ausland. Ich markiere diese auch als Spam und lösche die immer sofort mit dem Ergebnis das zwei Tage später über eine andere Mailadresse die selbe "Dienstleistung" angeboten wird. Besonders hartnäckig sind amerikanische Seitensprungbörsen und neuerdings auch eine deutsche. Also mach Dir keinen Kopf deswegen denn wer relativ viel mailt erhält auch viel Müll.
Alles Gute. Harti

Hallo Harti,
Danke Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 16:39

Zweifel
Ja, wahnsinn, Du hast Recht - wollte es mir wohl nicht eingestehen, aber ich zweifle an seiner Liebe zu mir, sehr sogar! An mir nicht, nein wahrscheinlich liebe ich ihn zu sehr (wenn man das Wort "Liebe" überhaupt messen kann) Mache mir deswegen wohl die abartigsten Gedanken wegen dieser Sache (und noch ein paar anderer dazu).

Mit ihm reden, ja werde es tun - wenn wir denn wieder miteinanderer reden. Momentan scheint uns eine fast unbedeutende, banale, lächerliche, kleine SMS das "Genick zu brechen" hm, wohl eher ein großes Tief?!

Danke Dir nochmals, LG H.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 16:55
In Antwort auf inken_12178369

Zweifel
Ja, wahnsinn, Du hast Recht - wollte es mir wohl nicht eingestehen, aber ich zweifle an seiner Liebe zu mir, sehr sogar! An mir nicht, nein wahrscheinlich liebe ich ihn zu sehr (wenn man das Wort "Liebe" überhaupt messen kann) Mache mir deswegen wohl die abartigsten Gedanken wegen dieser Sache (und noch ein paar anderer dazu).

Mit ihm reden, ja werde es tun - wenn wir denn wieder miteinanderer reden. Momentan scheint uns eine fast unbedeutende, banale, lächerliche, kleine SMS das "Genick zu brechen" hm, wohl eher ein großes Tief?!

Danke Dir nochmals, LG H.

Hallo Sommersonne,
bei uns kommt es ab und an vor das wir über Probleme nicht reden können oder wollen. Dann nehmen wir unsere Hände und schauen uns minutenlang nur ganz tief in die Augen und alles ist wieder ok. Denn mit Worten erreicht man häufig das Gegenteil dessen was man eigentlich möchte. Versuche es mal.
Alles Gute und Liebe. Harti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 18:13
In Antwort auf cornel_12240864

Hallo Sommersonne,
bei uns kommt es ab und an vor das wir über Probleme nicht reden können oder wollen. Dann nehmen wir unsere Hände und schauen uns minutenlang nur ganz tief in die Augen und alles ist wieder ok. Denn mit Worten erreicht man häufig das Gegenteil dessen was man eigentlich möchte. Versuche es mal.
Alles Gute und Liebe. Harti

Hallo Harti
Ist wirklich sehr schön, dass das bei Euch klappt. Würde ich für meinen Freund und mich auch wünschen - beneidenswert

Bei uns läuft das in etwa so ab:
Wir Problemen/Streit; er wird eiskalt, zieht sich zurück und verfällt in eine Art Selbstmitleid und Schmollen. Die Hand zu nehmen: ausgeschlossen! Komme dann tagelang nicht wirklich an ihn ran.
Das Problem ist nur, dass ich das genaue Gegenteil bin, muss reden, Dinge klären und dann muss aber auch schluss sein mit "zer-" reden, was er sehr gerne tut und sich wahnsinnig hineinsteigert.

Was passiert: ich brauche dann erst recht Nähe - er zieht sich zurück, keine Nähe ... ich fühle mich mies, natürlich wieder Zweifel "liebt er mich denn überhaupt.." nun ja, übler Teufelskreislauf. Da wird bei uns oft aus der besagten "Mücke" ein Elefant!

So scheinen wir seit Wochen nicht mehr die Kurve zu kriegen.

Oh je - genug gejammert! (...tat aber ganz gut, es mal niederzuschreiben)

Danke Harti, ich werden versuchen deinen Tip umzusetzen, falls machbar. Denn wir zerreden wirklich viel und zuweilen unnötig!

LG H.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook