Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin sauer und enttäuscht und weiss ned was ich machen soll

Bin sauer und enttäuscht und weiss ned was ich machen soll

2. August 2008 um 21:15

Hallo zusammen,

mir geht es grad richtig mies nach einer komischen Woche und ein nöch seltsameres Wochenende und ich weiß grad gar nicht was ich tun soll.
Vielleicht könnt ihr mir ja ein bischen helfen.

Also von vorne.
Mein Freund und ich (seit ca. 3 Monaten zusammen) führen eine Fernbeziehung über knapp 200 km. Das ist kein großes Drama, denn bisher haben wir uns jedes Wochenende gesehen.
Anfang der Woche meinte er dann, er kann am Wochenende nicht kommen, da er seiner Schwester beim Umzug helfen muss. Ok ist zwar sehr traurig, denn ich vermisse ihn immer ganz schön arg, aber auch nachvollziehbar. Hatte mir überlegt dann am Wochenende zu meinen Eltern zu fahren und vielleicht was mit Freunden dort zu unternehmen.
Mitte der Woche meinte er dann, dass er doch das WE kommen könnte ... juhu, also WE bei meinen Eltern wieder abgesagt. Dann Freitag mittag die Frage, ob es auch ok ist wenn wir uns erst Samstag mittag sehen, da er doch noch was zu Hause helfen möchte. Hmmm keine große Begeisterung auf meiner Seite, aber hilft ja nix. Dann am frühen Abend, ob ich ihn doch heute abend schon holen könnte (mit seinem Auto kann er im Moment keine weiten Strecken fahren.
Jippieh, super haben wir doch ein ganzes Wochenende. Als er dann da war, hab ich noch gefragt wie es jetzt kommt dass es doch am Freitag geklappt hat und ob der Umzug dann erst nächste Woche ist. So war es dann auch, sagte er.

Und heute nachmittag der Hammer, völlig aus heiterm Himmel von ihm "kannst mich jetzt heimfahren" und bevor ich überhaupt irgendwas sagen konnte von ihm in einem supermauligen Ton "das hättest Dir doch denken können, wenn ich Freitag abend komm, dass ich dann am Sonntag zu Hause sein muss".
Mir sind die Tränen in die Augen geschossen, denn zum einen war ich echt entäuscht und dann das Angemaule, von wegen die letzten Wochen wäre er jedes Wochenende bei mir gewesen und er müsste mal was zu Hause machen und solche Texte, hab ich gar nicht verstanden.
Ich hab dann erstmal nur gesagt ich verstehe es nicht und er hat weiter rumgemault. Ich meine, ich hab doch auch die Wochenenden für ihn freigehalten und ihn in mein Leben integriert. Es geht ja nicht drum, dass er was zu Hause machen muss aber man kann es doch normal sagen und vielleicht auch schon im Vorfeld bekannt geben und nicht immer von jetzt auf gleich und aus heiterem Himmel alles umstoßen. Außerdem hätten wir ja noch am abend was zusammen machen können und ich fahr ihn dann später heim. Dann hat er auch den ganzen Sonntag.
Irgendwann hab ich gemeint (auch nicht mehr im normalen Ton), dass ich sein Verhalten arschig finde und er mich eh nur gebarucht hat um seine Uhr abzuholen.
Muss noch dazu sagen, dass wir heute vormittag auch noch mal 100 km irgendwohin gefahren sind um für ihn seine Uhr abzuholen. Seine Antwort darauf war "Nein, das ist nicht so" und auf meine Frage ob wir dann darüber reden könnten kam nur noch ein "Nein"

Wütend sind wir dann zusammen ins Auto und ich hab ihn heefahren. In meiner Wut und Enttäuschung hätte ich ihn lieber zum Bahnhof gebracht und gesagt, "schau selber wie Du heimkommst". Aber das ist ja auch nicht gerade hilfreich.

Die Autofahrt war sehr schweigsam, er hat geschlafen (oder so getan) oder SMS geschrieben. Als wir bei ihm waren meinte er dann nur "Ciao" und auf meine Frage "Wars das jetzt, nur Ciao?" war seine Antwort "Ja, nur Ciao ich geh jetzt nach Hause". Hab dann nur noch mit quietschenden Reifen mich aus dem Staub gemacht und bin heulend heefahren.

Die ganze Zeit hab ich überlegt, was ich jetzt machen soll. Ob ich mich bei ihm melden soll und wenn ja wie ? Anruf, SMS oder Mail? Oder doch lieber erstmal nichts machen, schauen ob er sich meldet?
Bin gerade echt ratlos
Was meint ihr denn ? Was würdet ihr machen ?

Lieben Gruß

Mehr lesen

2. August 2008 um 21:23

Sein Benehmen Dir gegenüber
ist sehr kühl.
Er wird die Beziehung wohl bald beenden oder ist am überlegen.
Mit wem schreibt er sms? Hast Du ihn nicht gefragt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:30
In Antwort auf sideshowbob

Sein Benehmen Dir gegenüber
ist sehr kühl.
Er wird die Beziehung wohl bald beenden oder ist am überlegen.
Mit wem schreibt er sms? Hast Du ihn nicht gefragt?


hab nicht gefragt, war viel zu sauer um mit ihm zu reden. Im Normalfall schreibt er mit ner guten Freundin.

Ach, hatte die Woche auch den Eindruck, dass er kühl ist, aber auf nachfragen meinte er, ne ist nicht so, nur Stress in der Arbeit und wegen dem Umzug. (Er selber zieht auch um.
Ach, weiß auch nicht, ober er drüber nachdenkt die Beziehung zu beenden, der Gedanke kam mir auch schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:41
In Antwort auf soeinquatsch


hab nicht gefragt, war viel zu sauer um mit ihm zu reden. Im Normalfall schreibt er mit ner guten Freundin.

Ach, hatte die Woche auch den Eindruck, dass er kühl ist, aber auf nachfragen meinte er, ne ist nicht so, nur Stress in der Arbeit und wegen dem Umzug. (Er selber zieht auch um.
Ach, weiß auch nicht, ober er drüber nachdenkt die Beziehung zu beenden, der Gedanke kam mir auch schon

Mhhh, wenn jemand einfach Ciao sagt

das ist krass. Habt ihr Intimitäten ausgetauscht als ihr zusammen ward? Das ist eine intime Frage, aber wenn er da ebenfalls kühl und distanziert war, sieht es nicht gut aus.Er hat sich seitdem nicht mehr gemeldet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:46
In Antwort auf soeinquatsch


hab nicht gefragt, war viel zu sauer um mit ihm zu reden. Im Normalfall schreibt er mit ner guten Freundin.

Ach, hatte die Woche auch den Eindruck, dass er kühl ist, aber auf nachfragen meinte er, ne ist nicht so, nur Stress in der Arbeit und wegen dem Umzug. (Er selber zieht auch um.
Ach, weiß auch nicht, ober er drüber nachdenkt die Beziehung zu beenden, der Gedanke kam mir auch schon

Ich habe auch das Gefühl,
dass er die Beziehung beenden will bzw. auch bald beenden wird.

Sich erst mal heimfahren lassen, und dann so zu reagieren ist nicht gerade das, was man nach 3 Monaten Beziehung erwarten würde, oder?

Ich würde mich nicht melden. Würde ihm eine bestimmte Zeit geben (also, die du dir selbst setzt), und wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat, würde ich eine klare Aussage verlangen.

Natürlich wäre es auch nur normal gewesen, wenn er von Anfang an gesagt hätte, wie lange er bleibt. Nicht einfach aus heiterem Himmel ankommen und ein "Taxi" nach Hause bestellen.

LG
Mz


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:47
In Antwort auf sideshowbob

Mhhh, wenn jemand einfach Ciao sagt

das ist krass. Habt ihr Intimitäten ausgetauscht als ihr zusammen ward? Das ist eine intime Frage, aber wenn er da ebenfalls kühl und distanziert war, sieht es nicht gut aus.Er hat sich seitdem nicht mehr gemeldet?

Ja haben wir
eigentlich war es so wie immer bis heute nachmittag. Und nicht kühl und distanziert. Im Gegenteil und wie er mit der Sprache rausgerückt hat haben wir auf der Couch gekuschelt.

Nein, hat sich bis jetzt nicht gemeldet ... ich auch nicht
Hab ihn ja auch einfach stehen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:52
In Antwort auf ruth_12547201

Ich habe auch das Gefühl,
dass er die Beziehung beenden will bzw. auch bald beenden wird.

Sich erst mal heimfahren lassen, und dann so zu reagieren ist nicht gerade das, was man nach 3 Monaten Beziehung erwarten würde, oder?

Ich würde mich nicht melden. Würde ihm eine bestimmte Zeit geben (also, die du dir selbst setzt), und wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat, würde ich eine klare Aussage verlangen.

Natürlich wäre es auch nur normal gewesen, wenn er von Anfang an gesagt hätte, wie lange er bleibt. Nicht einfach aus heiterem Himmel ankommen und ein "Taxi" nach Hause bestellen.

LG
Mz


Wegen dem Taxidienst
war/bin ich ja auch so sauer und enttäuscht.

Ich hätte zumindest erwartet, dass wir nochmal versuchen miteinander zu reden und nicht jeder wütend nach Hause geht.
Ich hätte ja fast lachen müssen, als er sagte das mit Samstag abend nach Hause fhren hättest Dir ja denken können ... könnt ja fast von ner Frau sein
Nein Spaß beiseite, ist grad alles irgendwie blöd und es kam so aus heiterem Himmel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:54

Das war echt mein erster Gedanke
mit der Uhr.
Allerdings war er schon geschockt, als ich ihm das an den Kopf geworfen hab. Und ab da war er richtig sauer.

Also ich hab fest vor mich nicht zu melden, weiß aber nicht wie lange ich es aushalte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:56
In Antwort auf soeinquatsch

Wegen dem Taxidienst
war/bin ich ja auch so sauer und enttäuscht.

Ich hätte zumindest erwartet, dass wir nochmal versuchen miteinander zu reden und nicht jeder wütend nach Hause geht.
Ich hätte ja fast lachen müssen, als er sagte das mit Samstag abend nach Hause fhren hättest Dir ja denken können ... könnt ja fast von ner Frau sein
Nein Spaß beiseite, ist grad alles irgendwie blöd und es kam so aus heiterem Himmel.

Also,
ich hab' mir das nochmals kurz durchgelesen und das "kannst mich jetzt heimfahren" finde ich echt unmöglich. Sowas von gnädig aber auch. Ich glaube, ich hätte ihn schon zum Bahnhof gefahren.
Hatte er eigentlich nicht mal was gesagt, dass du ja bei ihm übernachten könntest?

Sorry, aber ich glaube du wärst besser dran, wenn du diese Beziehung beenden würdest. Wenn er jetzt schon so eingeschnappt und egoistisch reagiert, wird das meist nur noch schlimmer.

Ich weiß, es ist leichter geschrieben als getan, aber gerade wenn ich weiß, dass 200km dazwischen liegen, verabschiede ich mich nicht mit einem "Ciao" und schon gar nicht im Streit. Da muss ich erst mal sehen, dass das wieder ins Reine kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 21:59

Hmmm
das geht mir auch durch den Kopf.
Ach scheiße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:03
In Antwort auf ruth_12547201

Also,
ich hab' mir das nochmals kurz durchgelesen und das "kannst mich jetzt heimfahren" finde ich echt unmöglich. Sowas von gnädig aber auch. Ich glaube, ich hätte ihn schon zum Bahnhof gefahren.
Hatte er eigentlich nicht mal was gesagt, dass du ja bei ihm übernachten könntest?

Sorry, aber ich glaube du wärst besser dran, wenn du diese Beziehung beenden würdest. Wenn er jetzt schon so eingeschnappt und egoistisch reagiert, wird das meist nur noch schlimmer.

Ich weiß, es ist leichter geschrieben als getan, aber gerade wenn ich weiß, dass 200km dazwischen liegen, verabschiede ich mich nicht mit einem "Ciao" und schon gar nicht im Streit. Da muss ich erst mal sehen, dass das wieder ins Reine kommt.

Genau
das hätte ich auch gedacht. Man kann ja sauer sein, aber man muss doch echt versuchen dass man das wieder auf die Reihe kriegt und wenn erstmal die 200 km zwischen einem sind ist das ja ungleich schwieriger, als mal seinen Ärger runterzuschlucken und halbwegs vernünftig miteinander zu reden !

Das mit dem Übernachten hat er schon gesagt, ist auch nicht das Problem gewesen. Aber das wäre ja auch ne Möglichkeit gewesen ... ach verdammte sch.... das ist doch wirklich alles doof !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:06

Und jetzt ?
was mach ich denn jetzt? Außer vorm Computer sitzen und heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:09
In Antwort auf soeinquatsch

Genau
das hätte ich auch gedacht. Man kann ja sauer sein, aber man muss doch echt versuchen dass man das wieder auf die Reihe kriegt und wenn erstmal die 200 km zwischen einem sind ist das ja ungleich schwieriger, als mal seinen Ärger runterzuschlucken und halbwegs vernünftig miteinander zu reden !

Das mit dem Übernachten hat er schon gesagt, ist auch nicht das Problem gewesen. Aber das wäre ja auch ne Möglichkeit gewesen ... ach verdammte sch.... das ist doch wirklich alles doof !

Aber wahrscheinlich
wärst du dann alleine in seiner Wohnung gesessen und hättest dich auch geärgert. Dann doch lieber zuhause sein in seiner gewohnten Umgebung.

Wie alt seid ihr eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:16
In Antwort auf ruth_12547201

Aber wahrscheinlich
wärst du dann alleine in seiner Wohnung gesessen und hättest dich auch geärgert. Dann doch lieber zuhause sein in seiner gewohnten Umgebung.

Wie alt seid ihr eigentlich?

Alleine in ner "fremden" Wohnung
Ne, das wäre auch nicht lustig gewesen. Hätte ich auch nicht gemacht. Wer dann auch am Abend oder am nächsten morgen heefahren.

Es ist ja auch nicht das Problem, dass er heim wollte. In seiner Situation wäre es mir wahrscheinlich ähnlich gegangen. Nur die Art und Weise wie er es gesagt und was dann noch so weiter passiert ist find ich mehr als komisch.

Wir sind Anfang und Ende 30. Spielt das ne Rolle ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:39
In Antwort auf soeinquatsch

Alleine in ner "fremden" Wohnung
Ne, das wäre auch nicht lustig gewesen. Hätte ich auch nicht gemacht. Wer dann auch am Abend oder am nächsten morgen heefahren.

Es ist ja auch nicht das Problem, dass er heim wollte. In seiner Situation wäre es mir wahrscheinlich ähnlich gegangen. Nur die Art und Weise wie er es gesagt und was dann noch so weiter passiert ist find ich mehr als komisch.

Wir sind Anfang und Ende 30. Spielt das ne Rolle ?

Nein,
für mich spielt das Alter an sich keine Rolle. Es ist einfach nur interessant zu sehen, in welchem Alter die Leute wie reagieren und sich verhalten.
(Ich hätte ihn auf Anfang 20 geschätzt, dem verhalten nach.)

Naja, aber dieses Hin und Her, erst Samstag, dann doch Freitag, dann plötzlich doch Samstag wieder heimfahren und dir dann noch vorwerfen, dass du dir ja das hättest denken können... Ich finde das auch sehr seltsam.

Hat er sich schon gemeldet, oder du dich bei ihm?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:47
In Antwort auf ruth_12547201

Nein,
für mich spielt das Alter an sich keine Rolle. Es ist einfach nur interessant zu sehen, in welchem Alter die Leute wie reagieren und sich verhalten.
(Ich hätte ihn auf Anfang 20 geschätzt, dem verhalten nach.)

Naja, aber dieses Hin und Her, erst Samstag, dann doch Freitag, dann plötzlich doch Samstag wieder heimfahren und dir dann noch vorwerfen, dass du dir ja das hättest denken können... Ich finde das auch sehr seltsam.

Hat er sich schon gemeldet, oder du dich bei ihm?


Ein bißchen
wir versuchen gerade über MSN zu reden ... mehr schlecht als recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:52
In Antwort auf soeinquatsch

Ein bißchen
wir versuchen gerade über MSN zu reden ... mehr schlecht als recht

Hm...
online ist das natürlich auch nicht so toll. Das Beste wäre ja persönlich, aber das geht ja nun nicht.

Will er überhaupt reden, oder musst du ihm alles aus der Nase ziehen?

Wünsche dir viel Erfolg dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:59
In Antwort auf ruth_12547201

Hm...
online ist das natürlich auch nicht so toll. Das Beste wäre ja persönlich, aber das geht ja nun nicht.

Will er überhaupt reden, oder musst du ihm alles aus der Nase ziehen?

Wünsche dir viel Erfolg dabei!

Ist ... blöd
ich hasse es das über msn zu machen ... und ja ich muss ihm alles aus der nase ziehen

verdammte schei..., dabei hab ich ihn echt verdammt lieb ... wenn er ned so ein sturkopf wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:15

Drüber schlafen
... wäre vielleicht besser gewesen, im Moment läuft es eher saublöd.
Aber nun ist es zu spät, wir giften uns nur noch an, bzw. sagt er gar nix mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:19
In Antwort auf soeinquatsch

Ja haben wir
eigentlich war es so wie immer bis heute nachmittag. Und nicht kühl und distanziert. Im Gegenteil und wie er mit der Sprache rausgerückt hat haben wir auf der Couch gekuschelt.

Nein, hat sich bis jetzt nicht gemeldet ... ich auch nicht
Hab ihn ja auch einfach stehen lassen.

Du ganz ehrlich

das ist keine Glanzleistung, vielleicht ist die Entfernung daran schuld. Der distanziert sich und läßt Dich einfach zurück. Wenn ich eine Frau begehre dann lege ich ihr die Welt zu Füssen. Der muss Dich die ganze Zeit im Umklaren gelassen haben. Wie lange seit ihr schon zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:22

Super Unterhaltung
er will den Streit nicht ausräumen und das Thema ist für ihn gegessen ... seine letzten Worte
Ach so, ein Gute Nacht kam auch noch ... na toll. Jetzt bin ich auch nicht schlauer.

Ach menno, warum ist das manchmal echt so scheiße kompliziert und dass man ned mal mehr drüber reden kann. Ich versteh es einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:28

Er ist mir zuvorgekommen
hat eh nicht mehr geantwortet.

Geh mich jetzt ausloggen (zumindest bei MSN) auch wenns schwer fällt. Ich hab ihn doch sooooo lieb, auch wenn er ein "Sturkopf" ist.

Soll ich dann lieber warten, bis er sich meldet ? Meinst er meldet sich wieder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:39
In Antwort auf sideshowbob

Du ganz ehrlich

das ist keine Glanzleistung, vielleicht ist die Entfernung daran schuld. Der distanziert sich und läßt Dich einfach zurück. Wenn ich eine Frau begehre dann lege ich ihr die Welt zu Füssen. Der muss Dich die ganze Zeit im Umklaren gelassen haben. Wie lange seit ihr schon zusammen?

3 Monate
hmm, ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass er mich im unklaren läßt.
lach .. die Welt zu Füssen legen ist gut ausgedrückt. Das hat er schon gemacht in meinen Augen und von Distanz war bisher gar nix zu spüren.

Die Woche war halt irgendwie blöd, wobei ich auch gar ned so richtig sagen kann warum. Ist eher so ein leichter Zeifel der sich eingeschlichen hat bei mir obwohl es keinen vernünftigen Grund dafür gab. Naja und heute das fand ich schon hart ... aber vielleicht ist es so wie Du es sagst.

Ich weiß auch nicht. Im Moment kann ich keinen klaren Gedanken fassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 23:44

Doch das weiß er schon
er ist ja selber die Strecke auch oft genug gefahren. Ist ja im Moment nur wegen seinem Auto.

Das Fahren find ich nicht so schlimm, hätte ich ja am Sonntag auch gemacht.

Aber mit den unglücklichen Umständen, da sagst was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 9:55

Art und Ton
Hallo,

Du schreibst: "... aber man kann es doch normal sagen und vielleicht auch schon im Vorfeld bekannt geben und nicht immer von jetzt auf gleich und aus heiterem Himmel alles umstoßen."

Genau darum geht es. Es geht um die Art und Weise und um den Ton. das war nicht ok von ihm.
Andererseits ist das ganze ja auch eine Belastung für ihn. Ihr führt eine Fernbeziehung und das ist doch nie einfach. Dann ist sein Auto noch kaputt. Vielleicht fühlt er sich ja áuch nicht so wohl dabei wenn Du ihn fährst und ist frustriert. Aber sicherlich auch wegen anderen Dingen in seinem Leben. Überleg mal was ihn momentan belastet.

Wenn er derjenige ist der immer zu Dir fährt, ist das halt auch für ihn eine größere Belastung. Am Wochenende erledigt man gerne alles was so unter der Woche liegen blieb. Und wenn er nicht in seinem eigenen Umfeld ist, dann sind ihm die Hände gebunden und ihr hockt aufeinander, während er im handlungsunfähigen Zustand ist. Das kann echt frustrieren auf Dauer. Erst recht wenn viel ansteht.

Das soll jedoch nicht über die Tatsache hinweg täuschen dass er dennoch Respekt vor Dir haben sollte.
Aber vielleicht wäre es dennoch gut ihm auch mal verbal Verständnis für seine Lage entgegen zu bringen, statt dass Du nur Deine enttäuschten Gefühle siehst. Aber genauso wichtig wäre es zu sagen, dass Du nur klare Regeln (Planung des WE) und einen höflichen Umgang willst.

Ansonsten denke ich dass es kein Weltuntergang ist wenn er jetzt mal schlecht drauf ist. Kommt auch vor. Lass ihn einfach mal in Ruhe und rede später über das Problem, dass er zuhause nichts auf die Reihe kriegt weil er die ganzen Wochenenden außerhalb verbringt. Vielleicht kannst Du ihn ja unterstüzten und vielleicht kommt er sich nur allein gelassen vor, mit seinen Problemen und braucht eigentlich Hilfe. Stell Dich mal hintenan und frag ihn doch mal wie es ihm geht und höre Dir seine Sorgen an.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 10:54

Guten Morgen!
Wie geht es dir? Hat er sich heute schon gemeldet?

LG
Mz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 11:56
In Antwort auf ruth_12547201

Guten Morgen!
Wie geht es dir? Hat er sich heute schon gemeldet?

LG
Mz

Hallo
Hallo Mistelzweig,

Danke der Nachfrage. Naja mir gehts nicht wirklich gut. Ich hab kaum geschlafen und zitter wie verrückt. Versuche mich so gut es geht abzulenken, aber es gelingt mir nicht besonders .
Kann mich gerade selber nicht besonders gut leiden.

Es gingen gestern Nacht noch zwei drei SMS hin und her. Aber eher nicht so toll. Mitten in der Nacht habe ich eine Mail an ihn geschrieben und das wars bis jetzt.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:06
In Antwort auf staubkorn

Art und Ton
Hallo,

Du schreibst: "... aber man kann es doch normal sagen und vielleicht auch schon im Vorfeld bekannt geben und nicht immer von jetzt auf gleich und aus heiterem Himmel alles umstoßen."

Genau darum geht es. Es geht um die Art und Weise und um den Ton. das war nicht ok von ihm.
Andererseits ist das ganze ja auch eine Belastung für ihn. Ihr führt eine Fernbeziehung und das ist doch nie einfach. Dann ist sein Auto noch kaputt. Vielleicht fühlt er sich ja áuch nicht so wohl dabei wenn Du ihn fährst und ist frustriert. Aber sicherlich auch wegen anderen Dingen in seinem Leben. Überleg mal was ihn momentan belastet.

Wenn er derjenige ist der immer zu Dir fährt, ist das halt auch für ihn eine größere Belastung. Am Wochenende erledigt man gerne alles was so unter der Woche liegen blieb. Und wenn er nicht in seinem eigenen Umfeld ist, dann sind ihm die Hände gebunden und ihr hockt aufeinander, während er im handlungsunfähigen Zustand ist. Das kann echt frustrieren auf Dauer. Erst recht wenn viel ansteht.

Das soll jedoch nicht über die Tatsache hinweg täuschen dass er dennoch Respekt vor Dir haben sollte.
Aber vielleicht wäre es dennoch gut ihm auch mal verbal Verständnis für seine Lage entgegen zu bringen, statt dass Du nur Deine enttäuschten Gefühle siehst. Aber genauso wichtig wäre es zu sagen, dass Du nur klare Regeln (Planung des WE) und einen höflichen Umgang willst.

Ansonsten denke ich dass es kein Weltuntergang ist wenn er jetzt mal schlecht drauf ist. Kommt auch vor. Lass ihn einfach mal in Ruhe und rede später über das Problem, dass er zuhause nichts auf die Reihe kriegt weil er die ganzen Wochenenden außerhalb verbringt. Vielleicht kannst Du ihn ja unterstüzten und vielleicht kommt er sich nur allein gelassen vor, mit seinen Problemen und braucht eigentlich Hilfe. Stell Dich mal hintenan und frag ihn doch mal wie es ihm geht und höre Dir seine Sorgen an.

LG

Sehe ich mittlerweile auch so ähnlich
Hallo Staubkorn,

nachdem ich gestern Nacht vieleicht doch noch zwei, drei klarere Gedanken fassen konnte, ist mir sowas ähnliches auch durch den Kopf gegangen.
Also mal unabhängig von dem Auslöser der ganzen Geschichte, hast Du Recht. So eine Fernbeziehung zu führen, jedes Wochenende weg zu sein ist am Anfang zwar spaßig und eine schöne Abwechslung, aber irgendwann wird es einem auch zu viel und man möchte einfach nur mal zu Hause bleiben am WE. Kenn das selber auch gut von mir. Gestern hab ich nur meine entäuschten Gefühle gesehen und wenn ich so über mich nachdenke hab ich mich aufgeführt wie jemand der ich nie sein wollte. Hab mich ganz schön über mich erschreckt
Ich denke bei ihm steht im Moment auch ne Menge an, schon allein wegen Umzug und sowas. Naja und bei mir läuft gerade auch nicht alles rosig. Muss auch ne Menge auf die Reihe bekommen und das alles zusammen genommen hat wahrscheinlich zu dem ganzen Dilemma geführt.

Wie es weiter geht? Keine Ahnung.
Danke für die netten Worte
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:13

Guten Morgen
Hallo Nuava,

naja hab ihm schon so einiges an den Kopf geworfen, was nicht sehr fair von mir war

Ich glaube Du hast Recht. Ich hoffe er beruhigt sich wieder und meldet sich.
Wenn ich mich in seine Lage reinversezte hätte ich wahrscheinlich sehr ähnlich reagiert. Ich kenn mich so auch gar nicht und bin ned gerade stolz auf mein Verhalten.
Hmm, nun ist es zu spät. Die Sachen sind so passiert und ich muss sehen wie es weiter geht.

Danke für Deinen Zuspruch
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:24

Das glaube ich nicht
Hallo,

also das jemand anders dahinter steckt kann ich ausschließen. Er ist grundehrlich und da vertraue ich ihm völlig. Gar kein Zweifel !

Warum wir nie bei ihm sind hängt damit zusammen, dass er erst jetzt in seine Wohnung zieht. Sobald er eingezogen ist wollten wir uns dann mit dem hin- und herfahren abwechseln. Dann wäre die ganze Sache bestimmt entspannter gewesen ...
Seine Freunde und Familie kenn ich nicht persönlich, hat sich noch nicht ergeben. Wie auch, wir waren ja immer bei mir. Von meinen Leuten kennt er auch nur einen Freund persönlich.

Das mit dem hin- und her mit kommen oder nicht kommen finde ich eigentlich gar ned so schlimm. Sind ja immer nachvollziehbare Sachen gewesen und für mich war es eigentlich immer, dass er alles mögliche getan hat um das Wochenende für mich frei zu haben, weil er bei mir sein wollte bzw. das wir uns sehen können.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:28

Bin auch kein Engel
Hallo,

Bis zu einem gewissen Punkt hast Du Recht, aber ich war ja auch kein Engel und hab mich nicht gerade mit Ruhm bekleckert ....

Naja, was solls. Passiert ist es nunmal und jetzt müssen wir sehen wie wir damit klar kommen.
Danke für Deine Antwort.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:42

Da sagst was
das mit nem entspannten Wochenende, das er braucht glaube ich auch und wenn er es gesagt hätte, wäre ich in der momentanen Situation entäuscht gewesen. Blöderweise ...

Wenn ich jetzt mal von mir ausgehe, versuche ich auch es immer den Leuten, die mir wichtig sind recht zu machen und irgendwann ist man dann so innerlich zerrissen, dass gar nichts mehr geht.

Die Woche hatte er ziemlich viel Stress in der Arbeit, dann das mit dem Umzug und dann ich, die gleich in Tränen ausbricht, weil er nicht kommen kann ... in seiner Situation hätte ich haargenauso reagiert.
Und dann versucht man es allen Recht zu machen und für jeden ein bissl Zeit einzuplanen und das wird nicht gesehen, sondern es hagelt Vorwürfe ... schöne Scheiße, aber auch. Wer will schon sowas

Wie gesagt, kann mich selber nimmer verstehen wie ich reagiert habe
Hmmm, im Moment bleibt glaub ich nur Abwarten und Tee trinken (oder so ähnlich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 12:51

Ich kenne das auch
Hallo Cefeu,

lach ... nein es war nicht so verschwurbelt, habs verstanden .

So ein Verhalten kenne ich von mir auch und da ich zwischen ihm und mir schon ein paar Parallelen in den Verhaltensweisen festgestellt habe, kann das auch mitschwingen ...

Eins weiß ich auf jeden Fall, er hat immer alles getan um mich glücklich zu machen. Er ist sehr darauf bedacht, dass es mir gut geht und macht ganz ganz viele liebe Dinge für mich.
Er weiß, dass ich ihn sehr vermisse wenn wir uns nicht sehen können und naja er wusste bestimmt, dass ich auf seine vorzeitige Heimfahrt enttäuscht reagiere ... hab ich ja auch ... ach scheiße, könnt mich echt selber so dermaßen ärgern wie es gestern gelaufen ist und dass ich mir auch selber so im Weg gestanden habe ...

Naja, hilft jetzt irgendwie auch nix
Ich hoffe nur, dass es sich wieder einrenkt ...

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club