Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin nicht der Typ meines Freundes

Bin nicht der Typ meines Freundes

27. April 2012 um 23:12

Ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen (obwohls mir und auch allen anderen viel länger vorkommt ^^). Er liebt mich zwar etc aber letztens haben wir über 2 Exfreundinnen von dem geredet (der Grund ist grad egal) und die eine war nicht sein Typ aber die andere war es. Er sagt zwar ich sei hübsch etc aber denkt ihr es ist schlimm, wenn du nicht 100%ig der Typ deines Freundes bist? Ich muss ehrlich zugeben, dass wenn ich mich jetzt daran erinnere, was ich vorher gesagt habe, welche Jungen mein Typ sind, kommen da auch eher andere dabei hinaus und ich liebe meinen jetztigen Freund über alles. Er ist meiner Meinung nach auch hübsch und so, aber nicht das, was ich früher immer dachte. Gut, letztendlich ist es bei vielen so, dass sie mit Leuten zusammen sind, die eigentlich gar nicht ihr Typ sind (hab ich jedenfalls gehört). Es kommt ja eh auf die inneren Werte an, nur ich bin einer Person, die sich oft Gedanken über jegliche Sachen macht. Ich hab auch kein Problem damit, wenn mein Freund hin und wieder Mädchen hinterherschaut, solange er nicht mit ihnen flirtet oder sie anmacht, ist mir das egal. Was meint ihr?

Mehr lesen

27. April 2012 um 23:22

Das ist überhaupt nicht schlimm!
Man verliebt sich in den Menschen, nicht ihn sein Äußeres!

Das hatte ich auch schon, ich fand ihn nichtmal hübsch! Sah halt total durchschnittlich aus. Hätten wir uns nicht zufällig kennengelernt hätte ich ihn überhaupt niemals bemerkt.

Aber nachdem ich ihn kennengelernt habe, hat er mich als Mensch einfach umgehauen! Ich habe mich in ihn verliebt und das Aussehen war mir total egal!

Klar kann man sich nicht zu jemandem hingezogen fühlen den man abstoßend findet, aber dass ist bei euch ja nicht der Fall. Also mach dir keine Sorgen und genieße eure Beziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 5:25

...
Also mir ist es lieber, wenn ich nicht der Typ meines Freundes bin, denn so weiß ich, dass er sich für MICH interessiert und nicht nur für meinen Körper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 11:15

Mach dir keinen Kopf deswegen...
...mein Freund steht eigentlich auf Blondinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 15:47

Komplexe
Eigentlich geht es bei meinem Problem auch was anderes. Also dass ich rausgefunden habe, dass der Typ meines Freundes eigentlich ein anderer ist, war gestern. Nur, jetzt mache ich mir die ganze Zeit Gedanken. Habe keine Ahnung mehr, was ich anziehen soll, wie ich meine Haare machen soll Ich meine okay als wir uns praktisch das erste Mal getroffen haben (seeeeehr spontan) war es Sonntag und ich hatte Joggingklamotten an und er meint er hätte sich da in mich verliebt. Nur jetzt mach ich mir die ganze Zeit Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 16:06
In Antwort auf thilo_11924074

Komplexe
Eigentlich geht es bei meinem Problem auch was anderes. Also dass ich rausgefunden habe, dass der Typ meines Freundes eigentlich ein anderer ist, war gestern. Nur, jetzt mache ich mir die ganze Zeit Gedanken. Habe keine Ahnung mehr, was ich anziehen soll, wie ich meine Haare machen soll Ich meine okay als wir uns praktisch das erste Mal getroffen haben (seeeeehr spontan) war es Sonntag und ich hatte Joggingklamotten an und er meint er hätte sich da in mich verliebt. Nur jetzt mach ich mir die ganze Zeit Gedanken

Absolut unbegründete Sorgen!
Er hat sich in dich verliebt so wie du bist! Versuche nicht dich zu ändern, denn er möchte dich und nicht eine Rolle die du spielst um ihm zu gefallen.

Du siehst ein Problem wo es überhaupt keins gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann man einfach so vertrauen?
Von: thilo_11924074
neu
24. März 2015 um 19:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest