Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin neu hier und total verzweifelt ...

Bin neu hier und total verzweifelt ...

6. Mai 2005 um 8:46

Hallo,
Ich bin 25 Jahre alt und bereits seit 10 Jahren mit meinem Freund zusammen.
Seit ca. 1 Jahr habe ich das Gefühl, dass er fremdgeht. Habe allerdings keine Beweise dafür. Ich bin seitdem krankhaft eifersüchtig, spioniere ihm hinterher und mache Szenen. Bisher habe ich keine Beweise dafür, und solangsam glaube ich, ich gehöre in die Klapsmühle.
Ich schildere mal meine Geschichte, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, der in einer ähnlichen Situation ist oder war.
Seit einem Jahr haben wir höchstens noch alle 2-3 Wochen Sex, was mir überhaupt nicht langt.
Aber er hatte einfach keinen Bock mehr. Ich habe seitdem das Gefühl, dass das für Ihn eine Last ist.
Auf jedenfall habe ich dann beim Wäsche waschen zufällig entdeckt, dass er immer wieder seine Unterwäsche hinter den Wäschekorb schiebt und wenn er Wäsche wäscht, sind die auf einmal verschwunden. Als ich mir die besagten Wäscheteile anschaute, waren diese übersät mit gewissen Flecken. Da fing es dann erst richtig an mit der Eifersucht.
Seit einem 3/4 Jahr, trifft er sich morgens immer schon um 6 Uhr im Geschäft mit einer Kollegin um Ihr bei fachbezogenen Themen zu helfen, was mich auch stutzig machte.
Ich hab Ihn daraufhin auch angesprochen, ob er was mit einer anderen hätte, doch er fing nur an sich aufzuregen und sagte, er wäre mir treu.
Dann kamen immer mal wieder so Sprüche wie "Sex und Liebe kann man doch trennen"...

Es lief dann aber wieder einige Zeit besser und ich machte mir nicht mehr soviele Gedanken.

Dann fing es wieder an mit den Flecken in Unterhosen. Und selbst wenn wir nur alle 3 Wochen wieder Sex hatten, hat es manchmal nicht funktioniert, weil er keinen hochgekriegt hat. Schon seltsam, oder?

Außderdem ist mir aufgefallen, dass er immer öfter von seiner Kollegin erzählte.

Als wir letzten Freitag auf einer Party waren und alle schon etwas angetrunken bzw. betrunken waren (außer mir, ich musste ja fahren),habe ich mich mit einigen Geschäftskollegen meines Freundes unterhalten, die immer wieder Andeutungen machten.z. B. "wie heißt Du nochmal, dein Freund spricht immer nur von ...(seine Kollegin)", oder "Wie lange seit Ihr jetzt zusammen? 10 Jahre? Das ist ja ne lange Zeit. Wenn Du wüßtest, was der im Geschäft so alles treibt! Er ist ja ein herzensguter Kerl, aber so ein Fehler kann ja jedem mal passieren". Dann hatten es alle von dem morgendlichen Treffen zwischen meinem Freund und der Kollegin. Einer sagte, der hat sich ja tierisch beschwert, dass die ... verschlafen hat.
Als dann die Kollegin auch auf die Party kam, war mein Freund schon ziemlich angetrunken. Ich habe Sie da zum erstenmal gesehen. Er hat Sie mir beschrieben als Mauerblümchen, und das ist Sie ganz bestimmt nicht. Jedesmal wenn Sie aufgestanden ist, hat er Ihr hinterhergeschaut um zu sehen, wo sie ist und was sie macht.

Dann hatten wir`s von meinem Auto, das meinem Freund ja viel zu klein ist. Und Sie sagte dann: "ja, das kenn ich. Bei mir beschwert er sich auch immer, obwohl ich ihm den Sitz ganz zurück fahre." Als ich Sie dann blöd angeschaut habe. Sagte Sie noch " Er hat mein Auto umgeparkt." Kann die kein Auto fahren, oder was soll das?

Ich habe mir da schon meine Gedanken gemacht, habe es aber erst mal darauf beruhen lassen, um keinen Streit anzufangen bis ich mir sicher bin. Im Geschäft wird ja immer viel geredet

Gestern abend haben wir zu Hause etwas rumgealbert und ich hab dann, weil wir beide so gut drauf waren gesagt, komm lass uns ins Schlafzimmer gehen. Darauf er dann: Nein, ich bin müde und morgen muss ich im Geschäft (Pause) sein.

Ich weiß auf jedenfall nicht mehr weiter. Ich kann mit dieser Ungewissheit nicht mehr leben, aber wenn ich Ihn wieder darauf anspreche und das ganze in einer Eifersuchtsszene endet, flippt er wahrscheinlich aus.

Ich bin ständig am heulen, ich dreh im Moment grade durch, weil ich nicht weiss was er heute im Geschäft macht, da heute wieder so ein Treffen mit seiner Kollegin war.

Hat jemand einen Rat für mich?

Gruß
Hase

Mehr lesen

6. Mai 2005 um 10:36

Guten Morgen, Hase
Genau die gleiche Situation durchlebt gerade meine Schwägerin. Kurze Erklärung. Mein Freund und ich sind seit 3 Jahren zusammen. Sein Bruder mit seiner Freundin 10 Jahre. Mein Freund und sein Bruder erzählen sich alles über private Sachen, wenn es Probleme gibt oder auch schöne Sachen. Die Freundin und ich haben auch ein freundschaftliches Verhältnis und reden auch über alles. So, vor nun 3 drei Wochen komme ich von einem Einkauf nach Hause und sehe wie mein Freund mit seinem Bruder telefoniert. Anschließend fragte ich, ob es was neues gibt,worauf ich nur zur Antwort bekam, nee alles wie immer. Zwei Tage später bekam ich von meiner Schwägerin eine sms, in der stand das sich xy wohl in eine aus der Firma verguckt hat und sie nicht mehr weiter weiß. Als ich meinen Freund darauf ansprach, kam er mit der Sprache raus. Ja, sein Bruder ist in eine aus der Firma verliebt, die ist so nett, man kann so toll mit ihr sprechen, er muss ständig an sie denken usw. Für seine Freundin hat er keine Gefühle mehr.
Was ich dir damit sagen will? Es sieht ganz danach aus, dass Dein Freund in diese Frau verliebt ist. Klingt hart aber so wie Du das schilderst. Warum hat er wohl keine Lust mehr auf Sex mit Dir? Wenn DU keinen Bock mehr auf Sex mit ihm hättest und er deswegen fremdgehen würde, um seine Bedürfnisse bei einer Anderen zu stillen, dann könnte man ja evtl. noch damit umgehen und glauben, das er Sex und Liebe trennt aber er ist ja derjenige, der keine Lust mehr auf Sex mit Dir hat und offensichtlich behandelt er Dich ja wohl nicht so, als würde er Dich noch lieben. Mensch, die Sache mit den Flecken ist doch mehr als eindeutig und die Anspielungen der Mitarbeiter.... Meiner Meinung nach, belügt er Dich nach Strich und Faden und hält Dich nur noch hin. Ich verstehe dieses Verhalten der Männer nicht (natürlich nicht alle). Es ist immer das gleiche. Sie können einfach nicht ehrlich sein. Statt einen mit der Wahrheit zu konfrontieren, Lügen sie einen schamlos ins Gesicht. Ich schicke Dir mal eine PN

Liebe Grüße
Jacky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 11:03
In Antwort auf jacky04

Guten Morgen, Hase
Genau die gleiche Situation durchlebt gerade meine Schwägerin. Kurze Erklärung. Mein Freund und ich sind seit 3 Jahren zusammen. Sein Bruder mit seiner Freundin 10 Jahre. Mein Freund und sein Bruder erzählen sich alles über private Sachen, wenn es Probleme gibt oder auch schöne Sachen. Die Freundin und ich haben auch ein freundschaftliches Verhältnis und reden auch über alles. So, vor nun 3 drei Wochen komme ich von einem Einkauf nach Hause und sehe wie mein Freund mit seinem Bruder telefoniert. Anschließend fragte ich, ob es was neues gibt,worauf ich nur zur Antwort bekam, nee alles wie immer. Zwei Tage später bekam ich von meiner Schwägerin eine sms, in der stand das sich xy wohl in eine aus der Firma verguckt hat und sie nicht mehr weiter weiß. Als ich meinen Freund darauf ansprach, kam er mit der Sprache raus. Ja, sein Bruder ist in eine aus der Firma verliebt, die ist so nett, man kann so toll mit ihr sprechen, er muss ständig an sie denken usw. Für seine Freundin hat er keine Gefühle mehr.
Was ich dir damit sagen will? Es sieht ganz danach aus, dass Dein Freund in diese Frau verliebt ist. Klingt hart aber so wie Du das schilderst. Warum hat er wohl keine Lust mehr auf Sex mit Dir? Wenn DU keinen Bock mehr auf Sex mit ihm hättest und er deswegen fremdgehen würde, um seine Bedürfnisse bei einer Anderen zu stillen, dann könnte man ja evtl. noch damit umgehen und glauben, das er Sex und Liebe trennt aber er ist ja derjenige, der keine Lust mehr auf Sex mit Dir hat und offensichtlich behandelt er Dich ja wohl nicht so, als würde er Dich noch lieben. Mensch, die Sache mit den Flecken ist doch mehr als eindeutig und die Anspielungen der Mitarbeiter.... Meiner Meinung nach, belügt er Dich nach Strich und Faden und hält Dich nur noch hin. Ich verstehe dieses Verhalten der Männer nicht (natürlich nicht alle). Es ist immer das gleiche. Sie können einfach nicht ehrlich sein. Statt einen mit der Wahrheit zu konfrontieren, Lügen sie einen schamlos ins Gesicht. Ich schicke Dir mal eine PN

Liebe Grüße
Jacky

Hallo Jacky
Hallo Jacky,
Danke für Deine Nachricht.
Ich liebe Ihn doch so sehr. Und manchmal ist es auch ganz anders. Da schmiedet er Zukunftspläne von wegen Heiraten und so weiter und dann denke ich wieder ich seh das mit dem fremdgehen vielleicht alles falsch. Ich weiß, dass ich auf Dauer daran kaputt gehe. Aber ich kann ihn nicht loslassen. Vielleicht sollte ich mich doch mal auf die "Couch" legen.

Liebe Grüße
Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen