Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin neidisch Freund meiner Freundin hat keine Freunde

Bin neidisch Freund meiner Freundin hat keine Freunde

11. Juli 2008 um 19:52

Bin total neidisch auf den Freund von meiner besten Freundin. Der hat keine Freunde, macht keine Männerabende, ist immer bei ihr lässt sie nicht allein unterstützt sie alles machen sie zusammen.

Und meiner? Meiner macht heute einen Männerabend mit Fussballkumpels.

Ich will auch einen Freund der keine Freunde hat, bin total neidisch dass meine Freundin so einen tollen Freund gefunden hat

Wie gehts euch so ?

Ich finde Männerabende total blöd, telefoniere oder sms dann ständig und er ist total kühl und sagt nicht viel ich bin dann richtig traurig und liege im Bett kann echt nichts machen weggehn oder so weil ich nur an ihn denke was macht er , hat er spaß bin dann einfach traurig und innerlich voll angespannt.

will auch lieber einen der keine Kumpels hat und weggeht.

Mehr lesen

11. Juli 2008 um 20:11

Wünsch dir sowas lieber nicht,
am Ende kriegst du es noch .
Er braucht - genau wie du übrigens - seinen Freiraum. Das Leben besteht nicht nur aus Beziehung. Eine 1-zu-1-Beziehung und der Rest der Welt wäre leer, ihr würdet euch binnen eines Jahres umbringen.
Wenn dir die Abende allein zu Hause zu öde sind, dann geh doch auch mit Freundinnen weg oder lade sie zu dir ein, oder geh Sport machen oder Bingo spielen...
Lebe dein eigenes Leben und geniesse die gemeinsame Zeit!

sommerlinde

Gefällt mir

11. Juli 2008 um 21:32
In Antwort auf sommerlinde

Wünsch dir sowas lieber nicht,
am Ende kriegst du es noch .
Er braucht - genau wie du übrigens - seinen Freiraum. Das Leben besteht nicht nur aus Beziehung. Eine 1-zu-1-Beziehung und der Rest der Welt wäre leer, ihr würdet euch binnen eines Jahres umbringen.
Wenn dir die Abende allein zu Hause zu öde sind, dann geh doch auch mit Freundinnen weg oder lade sie zu dir ein, oder geh Sport machen oder Bingo spielen...
Lebe dein eigenes Leben und geniesse die gemeinsame Zeit!

sommerlinde

Ich
hab doch geschrieben dass ich nichts machen kann ich bin dann total hibbelig nervös bin am Ende. wie tod echt. Geht nicht kann nicht weg gehen, bin zu nervös dafür.

ich will das nciht, ich bin neidisch weil meine Freundin hat ihren Freund immer, wenn er zuhause seitzt und pc spielt wäre mir egal hauptsache zuhause.

Ich hab doch einen Freund warum soll ich alleine bleiben bin echt neidisch gerade hat meine Freundin wieder angerufen dass sie kuscheln zu zweit könnte heulen.

Gefällt mir

11. Juli 2008 um 21:54

JA
wenn mein Schatz zuhause wäre und spielen würde mir egal ich kann mich dann beschäftigen weil ich bin beruhigt dass er zuhause ist. Dann kann ich fern sehen oder lesen gemütlcih.

1 LikesGefällt mir

11. Juli 2008 um 22:43

Warum
soll sie denn eine Therapie machen lach...

so ein Quatsch.

Wenn sie einen häuslichen Mann möchte warum nicht? Ich finde es auch blöd wenn ein Mann draussen rum zieht.

Gefällt mir

12. Juli 2008 um 13:27

Hast Du selber Freunde?
Hallo,

warum hast Du Dir dann nicht so einen introvertierten Stubehocker oder PC-Süchtigen ausgesucht? Aber meistens sind solche Typen halt nich so attraktiv für Frauen. So einer der seinen Männerabend hat, ist halt auch ein richtiger Kerl der es weiß soziale Kontakte zu pflegen und aufrecht zu halten und auch seine Männlichkeit pflegt und bei anderen Männer beliebt ist und gut ankommt.
Einer der nach außen geht ist auch meist vom äußeren her vorzeigbarer als einer der blass im Hobby-Keller sitzt.
Verstehe schon

Grundsätzlich finde ich dass an einer gewissen Häuslichkeit nichts auszusetzen ist. Das gefällt mir auch sehr gut. Ich wäre ungern mit einem Partylöwen zusammen.
Aber man sollte einem Partner auch gewisse Freiheiten zugestehen. Gesetzt dem Fall er gewährt sie einem auch.
Ich finde es sogar sehr förderlich wenn ein Mann Männerabende pflegt. Der soll ruhig rausgehen und sich ein wenig abreagieren. Dadurch ist er ja entspannter in der Beziehung. Solange es auch nur Männer sind, umso besser.
Ich fördere sogar mannspezifische Aktivitäten bei meinem Partner, damit er sich ausgeglichen und wohl fühlt und sich in seiner Männlichkeit bestärkt fühlt und auch das Gefühl hat dass ich ihn als Mann akzeptiere und wahrnehme.
Platt gesagt: Ein Mann braucht seinen Auslauf!

Wie sieht es bei Dir aus? Hast Du selber Freunde?

PS: Sei froh dass er sich mit Männern trifft und nicht einer von der Sorte ist dessen beste Freunde Frauen oder gar die Ex-Freundinnen sind
Das was Du hast ist heutzutage schon Luxus ...

LG

Gefällt mir

12. Juli 2008 um 13:31

Wo ist das problem?
brauchst du jemanden der rund um die uhr bei dir hockt und dich beschäftigt?

wunderst du dich, dass er kühl is, wenn du mit ihm während seinem männerabend telefonierst?

willst du nicht auch mal mit einer freundin einen kaffee trinken gehen? oder abends einen cocktail?

sehe das problem nicht so wirklich.... ich finde du soltlestd einem freund auch mal den freiraum lassen!! der will ja schließlich auch seine "mänenrgespräche" führen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen