Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin misstrauisch - zu recht?

Bin misstrauisch - zu recht?

17. November 2011 um 8:17

Ich habe das gefühl dass mein freund mir was verheimlicht und das fühlt sich schrecklich an. Er nimmt sein handy immer überall mit hin (in der wohnung! Früher hat ers immer liegen gelassen) er beobachtet jeden schritt von mir, egal was ich mach in seiner wohnung. Ich sollte ihm letztens was aus seinem handschuhfach rausholen und auf einmal doch net und er hats zugeklatscht! Ich habe schon gedacht dass ich mir das alles vielleicht einbilde aber ich werde dieses schlechte gefühl nicht los früher war es gar kein problem wenn ich mal was an seinem handy gemacht hab, bilder aus langeweile angeschaut, spiele gespielt etc und letztens wollte ich ein spiel spielen und wollte es mitnehmen weil ich rauchen wollte und da springt der auf und sagt ich solls ihm wieder geben, da hab ichs dann rausgelassen und gesagt dass ich schon länger das gefühl hab das was nicht stimmt mit ihm da hat er total genervt reagiert. Ich wollte das handy dann erst recht haben und hab auch gesagt ich will sehn was los ist und schauen mit wem er geschrieben hat etc er hats mir natürlich nicht gegeben. es gibt noch viel mehr sachen die entweder merkwürdig waren oder einfach ein no-go sind. Ich hab echt ein mießes gefühl dabei und ich weiß net was ich machen soll aber ich vertrau ihm nicht mehr. Ich bin ein misstrauischer mensch aber da er so offen mit allem umging hab ich das in den griff bekommen aber jetzt ist das die hölle!!! Ihr müsst noch wissen dass wir eine fernbeziehung führen und uns nur am wochenende sehen.

grüßle

Mehr lesen

17. November 2011 um 14:34

Oh je
Das hört sich aber nicht gut an! Denke das du zu Recht misstrauisch sein kannst und da wirklich irgendwas nicht stimmt, da du ja geschrieben hast das er vorher sein Handy überall liegen hat lassen! Und wenn er nichts zu verheimlichen hätte, hätte er dich ins Handy schauen lassen! Naja ich habe den Fehler gemacht und geschnüffelt, ich weiß das man das nicht tut, und was ich da gelesen habe war echt schlimm! Stehe nun am Ende meiner Beziehung!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 10:03


da is 100% was faul an der Sache. Privatsphäre hin Privatsphäre her.. wer so reagiert HAT was zu verbergen sonst würde man so nicht reagieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 11:15
In Antwort auf bendix_12104231


da is 100% was faul an der Sache. Privatsphäre hin Privatsphäre her.. wer so reagiert HAT was zu verbergen sonst würde man so nicht reagieren

...
Genau das denk ich auch... Aber was soll icb denn macben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 11:54
In Antwort auf yentl_11968564

...
Genau das denk ich auch... Aber was soll icb denn macben?

Nichts
erstmal nichts..dich entschuldigen das du so misstrauisch warst. dich versöhnen. das Thema nicht mehr ansprechen. Am besten sagste Ihm: schatz ich war so dumm das ich dir nicht vertraut habe ich weiss das du mich nicht betrügst.ich liebe dich bla bla ich werde nicht mehr so doof sein du hast recht das ist Privatsphäre ich werde nicht mehr an dein Handy gehen. Wenn er sich dann seiner Sache sicher ist wird er unvorsichtiger und macht Fehler und dann nimmst du einfach heimlich das Handy. Jetzt wird das nichts bringen weil er weiss das du was ahnst und er ist jetzt mega vorsichtig wenn das was im Busch ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 14:15
In Antwort auf bendix_12104231

Nichts
erstmal nichts..dich entschuldigen das du so misstrauisch warst. dich versöhnen. das Thema nicht mehr ansprechen. Am besten sagste Ihm: schatz ich war so dumm das ich dir nicht vertraut habe ich weiss das du mich nicht betrügst.ich liebe dich bla bla ich werde nicht mehr so doof sein du hast recht das ist Privatsphäre ich werde nicht mehr an dein Handy gehen. Wenn er sich dann seiner Sache sicher ist wird er unvorsichtiger und macht Fehler und dann nimmst du einfach heimlich das Handy. Jetzt wird das nichts bringen weil er weiss das du was ahnst und er ist jetzt mega vorsichtig wenn das was im Busch ist

...
Mega tipp hehe waere selbst nie auf sowas gekommen ich denke ich probier das so aus bzw wenn es nochmal dazu kommt dass er so komisch wird dann mach ich das... Dankeschoen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 15:50

Ich würde es eher so versuchen...
entschuldige dich für dein verhalten, sag dass es doof von dir war, dass du ja eigentlich weisst, dass er dich niemals betrügen würde, dass du ihn liebst und froh bist so einen wie ihn zu haben...
wenn ihm irgendwo was an dir liegt wird er n schlechtes gewissen bekommen (und was immer das handy bzw. geschreibe mit anderen frauen ihm bedeutet) und das vielleicht sein lassen was er da hinter deinem rücken tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 9:18


ach einfach nicht erwischen lassen. klar ist das nicht die feine englische Art aber mal ganz ehrlich auch du würdest das komisch finden, wenn dein Freund sich so verhalten würde. Ausserdem ist das ein Handy und kein Tagebuch. also wenn du dich trennen würdest bei so einer Kleinigkeit dann wirst du nie jemanden finden mit dem du alt wirst. jeder hat Macken und Fehler und wenn das ab und zu ins Handy gucken so eine große Sache für dich ist dann wirste dich aber noch umschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2011 um 11:54

.
ja dann haste ja Glück gehabt.
Mit dem Partner reden und so ist ja auch alles schön und gut aber es gibt manchmal, auch wenn du dir das evtl. nicht vorstellen kannst weil du ja 13 Jahre glücklich verheiratet bist, Situationen in denen kommt man mit reden einfach nicht weiter.

Wenn Sie en komisches Gefühl hat ,hat sie ein komisches Gefühl und das kann einen auch innerlich auffressen ob was dran ist oder nicht.

Also was soll sie machen
1. nichts machen immer mit Sorgen im Kopf ein und aufwachen dadurch die Beziehung in Frage stellen

2. sich trennen weil sie vermutet es könnte was sein aber nicht in sein Handy gucken will wegen Vertrauen und so ( DEINE VARIANTE)

3. heimlich in sein Handy gucken um Gewissheit und ihren Seelenfrieden zu finden um die Beziehung zu retten??

So das sind die 3 Möglichkeiten. Natürlcih gehört in eine Beziehung Vertrauen ABER Liebes es gibt ach viele Männer sowie Frauen die betrügen und nicht jeden rennt naiv durchs Leben. Ist halt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 0:20
In Antwort auf bendix_12104231

.
ja dann haste ja Glück gehabt.
Mit dem Partner reden und so ist ja auch alles schön und gut aber es gibt manchmal, auch wenn du dir das evtl. nicht vorstellen kannst weil du ja 13 Jahre glücklich verheiratet bist, Situationen in denen kommt man mit reden einfach nicht weiter.

Wenn Sie en komisches Gefühl hat ,hat sie ein komisches Gefühl und das kann einen auch innerlich auffressen ob was dran ist oder nicht.

Also was soll sie machen
1. nichts machen immer mit Sorgen im Kopf ein und aufwachen dadurch die Beziehung in Frage stellen

2. sich trennen weil sie vermutet es könnte was sein aber nicht in sein Handy gucken will wegen Vertrauen und so ( DEINE VARIANTE)

3. heimlich in sein Handy gucken um Gewissheit und ihren Seelenfrieden zu finden um die Beziehung zu retten??

So das sind die 3 Möglichkeiten. Natürlcih gehört in eine Beziehung Vertrauen ABER Liebes es gibt ach viele Männer sowie Frauen die betrügen und nicht jeden rennt naiv durchs Leben. Ist halt so.

Sehe ich auch so...
Ich denke, wenn der Partner da schon immer sehr eigen gewesen wäre und nicht möchte das man in sein Handy schaut, wäre das ein ganz anderes Thema. Aber da er sich so um 180 Grad gedreht hat und dir plötzlich nicht mehr erlaubt sein Handy überhaupt in der Hand zu halten würde ich auch sehr besorgt sein. Ich denke ein Blick in sein Handy wird dir dann auf jeden Fall Gewissheit geben. Mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass du dich nicht täuschst und da wirklich etwas nicht in Ordnung ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 11:39


völliger Blödsinn.
warum sollte sie die Beziehung denn beenden, wenn sie keine Beweise hat.
soll sie sich immer fragen, ob das die richtige Entscheidung war, ob was dran war, oder nicht. das hat nichts mit Kriegführung zu tun. Wir alle sind Menschen und Menschen machen auch ab und zu Fehler. ich finde es völlig legitim, dass sie wissen will ob an der Sache was dran ist oder nicht. Natürlich ist das doof und Vertrauen ist sehr wichtig aber manchmal kommt man in eine Zwickmühle und um wieder raus zu kommen muss man Dinge tun die vielleicht nicht so korrekt sind. wenn was dran ist kann sie sich trennen mit 100%iger Gewissheit wenn nicht um so besser. Es gibt keine andere Möglichkeit. Sich jetzt zu trennen ist Schwachsinn. Sein Verhalten ist merkwürdig wenn man nichts zu verbergen hat dann hütet man das Handy nicht so wie seinen Augapfel. Wie bitte soll sie ihm vertrauen? Geht gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 13:43


ich lese deinen Beitrag und finde zu jedem Argument Gegenargumente. Du drehst und wendest alles so wie du es haben willst. Mir scheint es fast als hättest du den Beitrag von kati überflogen und nicht bewusst gelesen. Ich habe zwar kaum Zeit aber ich versuche ein paar Worte für dich zu finden. Von vorne:
du schreibst ich hätte deinen Beitrag respektlos abgeurteilt. ich sehe da nichts respektloses und ich habe meine Meinung wenn du das nicht akzeptierst und das als Aburteilung deines Beitrages siehst dann biste falsch hier. Lese dir mal deinen ersten Beitrag durch dann weisste wer hier respektlos ist.
So nächster Punkt: Würde sie das Handy kontrollieren, wenn sie ihn liebt? Frage LACHHAFT...PUNKT..

Wenn sie sein Handy kontrolliert liebt sie ihn nicht?? ich kann das gar nicht glauben dass du das tatsächlich geschrieben hast ich hab mir den Satz jetzt bestimmt 5 mal durch gelesen um zu gucken ob ich mich doch nicht verlesen habe. Leider nicht!!! Also dümmer geht es nicht. was empfindet sie denn dann wenn sie ans Handy aus Angst geht? Hass oder Gleichgültigkeit? Doofe Aussage, merkst du selber oder?

ZITAT DER Threaderöffnerin :"Ich hab echt ein mießes gefühl dabei und ich weiß net was ich machen soll aber ich vertrau ihm nicht mehr"
ZITAT VON DIR: "Und die Threaderöffnerin hat nicht geschrieben, dass sie ihrem Partner nicht traut."

So du hast geschrieben du hoffst, dass es draußen noch mehr Leute gibt, denen Vertrauen wichtig in der Liebe ist. Damit unterstellst du mir quasi, das mir das nicht wichtig ist. habe ich doch recht oder?

Zitat von mir nr 1: Natürlcih gehört in eine Beziehung Vertrauen
nr 2 Vertrauen ist sehr wichtig
USW

Dann schriebst du sie soll mit ihrem Partner reden!

Treaderöffnerin: da hab ichs dann rausgelassen und gesagt dass ich schon länger das gefühl hab das was nicht stimmt mit ihm da hat er total genervt reagiert.

Tcha schon wieder scheisse von dir

so jetzt habe ich keine Lust weiter deinen UNQUALIFIZIERTEN Beitrag zu kommentieren. Es ist so Schwachsinn was du von dir gibst. Selten so was schlechtes gelesen. Du versuchst dich besonders gewählt und intelligent auszudrücken, weil du denkst die Leute denken dann bestimmt das du so schlau bist und durch deinen vorgetäuschten hohen IQ schon recht hast. Aber weisste nicht alles ist Gold was glänzt und ich an deiner Stelle würde, wenn ich schon in solchen Maßen meinen Senf dazugeben muss, erstmal die Beitrage lesen bevor ich über andere Menschen urteile. Das ist nämlich respektlos.



Noch nen schönen Tag

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 14:23


Sinnlos mit euch. Hatte jetzt schon wieder ne halbe Seite geschrieben. Gelöscht weil es einfach nichts bringt. Lebt so wie ihr es für richtig empfindet. Ich sag euch nur eins. Ich hatte so viele verheiratet Männer.Frau schwanger Mann bei mir!gemeinsames Kind wurde 5 Jahre Mann bei mir!Die Frauen haben ihren Männern geglaubt und vertraut und immer jede Ausrede gefressen,und und und. Wenns dann rauß kommt ist das Geheule groß ABER die Verwunderung noch größer..Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser (tut ja keinem weh wenn sie ans Handy geht) mein Gott.

Euch ist es auch so leicht zu bescheißen, da kann man die Männer/ Frauen echt verstehen.


Adios

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 16:21

Hehe
ja die sache mit dem es tut mir leid und der langen rede...dann müsstest du richtig nett sein mega lieb und das handy ignorieren nicht anfassen...und beachten so wird er wahrscheinlich unachtsam...und sonst seih ein engel auf erden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 14:51

Hmmm
nicht allgemein... indem Fall eindeutig JA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie kann ich meine Freundin überführen? Bitte helfen!!
Von: gilles_12640625
neu
8. Dezember 2011 um 11:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest