Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin keine jungfrau mehr......

Bin keine jungfrau mehr......

18. Oktober 2010 um 21:35

hallo zusammen

mein freund ist moslem, lebt auch nach islamischen gesetz,
ist aber auch in gewissen sinne westlich orientiert
damit meine ich, er trinkt auch ab und zu ein bierchen, kleidet sich sehr westlich, hört amerikanische musik, aber will jungfräulich in die ehe gehen...
soweit habe ich kein problem... nur ich bin keine jungfrau mehr
als er mich danach gefragt hat, habe ich die frage geschickt umgangen und auf ein anderes thema gelenkt

doch ich habe angst
ich weiß nicht wie er reagieren wird wenn ich ihm sage dass ich bereits sex hatte....... andererseits wie sollte er es denn herausfinden....
ich will es ihm aber unbedingt iwie erklären, klar wenn er mich liebt wird es so akzeptieren, denn eig ist ja die liebe das was zählt....

war jmd schon einmal in so einer situation??
habt ihr tips für mich???


lg

Mehr lesen

18. Oktober 2010 um 21:57

Hmmm
es ist eine verzwickte situation.aber ganz ehrlich den würde ich nich haben wollen jemand der mich so nicht akzeptiert der hat mich anders auch nicht verdient du musst selber wissen was du willst entweder willst du dass er dich so nimmt wie du bist und du kannst zu ihm erhlich sein oder du lügst dein leben lang und spielst ihm etwas vor aber was sowieso irgendwann rauskommen wird ,vielleicht nicht unbedingt in der hochzeitsnacht denn da gibt es so einige tricks die ich schon von freundinnen (libanesinnen) gehört habe aber ich glaub nicht wirklich das es das ist was du willst.ich mein außerdem wirst du doch dann nie erfahren ob er dich so genommen hätte oder nicht und deswegen rate ich dir wenn er dir wichtig ist und du dir deine zukunft mit dir vorstellen könntest dass du es ihm sagst und dann siehst du ja was er dazu sagt ,sagt er nee das ist nicht für mich dann weißt du ja wie wichtig du für ihn bist und sagt er doch dann es ist ok dann kannst du dich frei fühlen und erleichtert.und wenn du meinst hmm nee weiß noch nicht ob es was für die zukunft ist dann würde ich es auch nicht erzählen weil das geht sowieso niemanden etwas an.und vielleicht würde ich ihn so an deiner stelle ganz hinterhältig hintenrum fragen also z.b wenn er ne schwester hat wie er denn denken würde wenn sie das mchen würde und ich würde fragen wie es denn wäre wenn seine ''frau'' es nicht mehr wäre aber nicht so offensichtlich also so ,dass er keinen verdacht schöpft.und ganz ehrlich wenn er bei seiner schwester sagt nee das geht garnicht dann kannse dir das andere ehrlich gesagt auch sparen weil dann weißt du eh schon wie er denkt.dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:04
In Antwort auf rnblady88

Hmmm
es ist eine verzwickte situation.aber ganz ehrlich den würde ich nich haben wollen jemand der mich so nicht akzeptiert der hat mich anders auch nicht verdient du musst selber wissen was du willst entweder willst du dass er dich so nimmt wie du bist und du kannst zu ihm erhlich sein oder du lügst dein leben lang und spielst ihm etwas vor aber was sowieso irgendwann rauskommen wird ,vielleicht nicht unbedingt in der hochzeitsnacht denn da gibt es so einige tricks die ich schon von freundinnen (libanesinnen) gehört habe aber ich glaub nicht wirklich das es das ist was du willst.ich mein außerdem wirst du doch dann nie erfahren ob er dich so genommen hätte oder nicht und deswegen rate ich dir wenn er dir wichtig ist und du dir deine zukunft mit dir vorstellen könntest dass du es ihm sagst und dann siehst du ja was er dazu sagt ,sagt er nee das ist nicht für mich dann weißt du ja wie wichtig du für ihn bist und sagt er doch dann es ist ok dann kannst du dich frei fühlen und erleichtert.und wenn du meinst hmm nee weiß noch nicht ob es was für die zukunft ist dann würde ich es auch nicht erzählen weil das geht sowieso niemanden etwas an.und vielleicht würde ich ihn so an deiner stelle ganz hinterhältig hintenrum fragen also z.b wenn er ne schwester hat wie er denn denken würde wenn sie das mchen würde und ich würde fragen wie es denn wäre wenn seine ''frau'' es nicht mehr wäre aber nicht so offensichtlich also so ,dass er keinen verdacht schöpft.und ganz ehrlich wenn er bei seiner schwester sagt nee das geht garnicht dann kannse dir das andere ehrlich gesagt auch sparen weil dann weißt du eh schon wie er denkt.dir alles gute

Ich bin....
kein dummes naives mädel wie es für euch jetzt vielleicht scheint

wie gesagt, ich denke nicht dass er so reagieren würde, aber es ist einfach die angst. ich liebe ihn einfach so sehr.....
wäre einfach ein schlag ins gesicht

und ich weiß auch sehr wohl wo die grenzen sind und wie weit man sich in einer beziehung hingeben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:09
In Antwort auf gobnet_12641612

Ich bin....
kein dummes naives mädel wie es für euch jetzt vielleicht scheint

wie gesagt, ich denke nicht dass er so reagieren würde, aber es ist einfach die angst. ich liebe ihn einfach so sehr.....
wäre einfach ein schlag ins gesicht

und ich weiß auch sehr wohl wo die grenzen sind und wie weit man sich in einer beziehung hingeben kann

Nee
das hat ja keiner gesagt dass du naiv bist ja aber du willst doch die gewissheit haben oder nicht?es sei denn du kannst damit leben ihn ein leben lang zu belügen obwohl es sowieso irgendwie ,irgendwann rauskommen wird ,dann sag es ihm nicht aber wie gesagt ich würde ihn hinterrücks ausfragen das hab ich bei meinem auch gemacht so hab ich seine ansichten bei vielen dingen rausbekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:10


Ich weiß nicht was daran jetzt so falsch für einige ist? Der Mann möchte jungfräulich in die Ehe gehen und das erwartet er auch von seiner zukünftigen Frau. Was ist daran schlimm? Hat nicht jeder gewisse Prinzipien, Vorstellungen, Wünsche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:13

Hmm..
sowas würde nicht in frage kommen...
außerdem hab ich es mir schon als kleines kind bei einem unfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:14
In Antwort auf nicole9123


Ich weiß nicht was daran jetzt so falsch für einige ist? Der Mann möchte jungfräulich in die Ehe gehen und das erwartet er auch von seiner zukünftigen Frau. Was ist daran schlimm? Hat nicht jeder gewisse Prinzipien, Vorstellungen, Wünsche?

Ja
da magst du wohl recht haben,aber wenn man jemanden liebt dann akzeptiert man doch so einige dinge oder nicht?und ich ganz persöhnlich würde mir niemals so einen nehmen der mich so nicht akzeptieren würde denn anders hätte er mich dann sowieso nicht verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:18


oceanlounge da hast du recht sowas sind für mich keine werte ein mensch hat ganz andere werte aber bestimmt nicht sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:23
In Antwort auf nicole9123


Ich weiß nicht was daran jetzt so falsch für einige ist? Der Mann möchte jungfräulich in die Ehe gehen und das erwartet er auch von seiner zukünftigen Frau. Was ist daran schlimm? Hat nicht jeder gewisse Prinzipien, Vorstellungen, Wünsche?

Als ob
ich mich für meine vergangenheit schämen würde

ich habe einfach nur ANGST
denn das würde heißen dass wir uns wohl oder übel trennen müssten, was wohl oder übel der grund meiner sorge ist

ich behaupte weder dass er so einer ist, jedoch werde ich es nicht wissen bevor ich ihn frage, anlügen möchte ich ihn nicht !!!!
damit das jetzt mal klar gestellt wird

und ich habe nach tips gefragt, von leuten die vllt in so einer situation waren und nicht nach leuten die meinen in ihrem leben ALLES korrekt gemacht zu haben was liebe angeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:24

Ja
ist er

ich bin auch nichtraucher und möchte auch keinen kettenraucher heiraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:27


ja solche exemplare habe ich auch des öfteren schon miterlebt die finde ich natürlich am besten.ich mein ok wenn man es selber ist und sich sowas wünscht ist das seine sache obwohl sowas überhaupt keinen wert hat für mich aber wenn man selber 20 stück hatte und dann sowas verlangt nää ihh geht garnicht bei sowas krieg ich die krise . das ist eine gute einstellung von deinem ''ex'' mann so ist das auch richtig das ist auch für mich richtige liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:30

Hättest
du diese bedenken nicht wenn du nicht weißt wie er darauf reagiert ? egal ob christ oder moslem, da spielt die religion ja wohl keine rolle sondern die tatsache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:42


leute

1) werde ich ihn nicht belügen

2) hatte ich einfach bisschen schiss vor seiner reaktion

3) ist er ein guter mensch mit einem großen herz, ich rechne eigentlich nicht dass ich für ihn weniger wert bin, er opfert sich jeden tag für mich auf

4)habe ich lediglich um tips gebeten, von leuten die vor dem selben problem standen, ich wollte einfach wissen wie ihre männer reagiert haben, wie es danach weitergegangen ist
bzw ob sie vllt nicht gerade begeistert waren aber sie trotzdem geheiratet haben etc

ich denke er wird natürlich davon überrumpelt sein, jedoch denke ich nicht dass er seine priorität über unsere liebe stellt...
(so hoffe ich jedenfalls, man kann in die leute leider nicht reinschauen)

ich werde morgen mit ihm reden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:46

Ja
sowas ist allerdings heftig ,da kann man nichts gegen machen solche gibt es leider immer wieder da kann man als mädchen einfach nur vorsichtig sein.solche ''männer''(wenn sie das denn mal wären)wiedern mich einfach nur an sie spielen mit den mädchen und erzählen ihr das blaue vom himmel und diese mädchen sind dann soo verliebt dass die das garnicht checken was der wirklich vorhat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 22:49
In Antwort auf gobnet_12641612


leute

1) werde ich ihn nicht belügen

2) hatte ich einfach bisschen schiss vor seiner reaktion

3) ist er ein guter mensch mit einem großen herz, ich rechne eigentlich nicht dass ich für ihn weniger wert bin, er opfert sich jeden tag für mich auf

4)habe ich lediglich um tips gebeten, von leuten die vor dem selben problem standen, ich wollte einfach wissen wie ihre männer reagiert haben, wie es danach weitergegangen ist
bzw ob sie vllt nicht gerade begeistert waren aber sie trotzdem geheiratet haben etc

ich denke er wird natürlich davon überrumpelt sein, jedoch denke ich nicht dass er seine priorität über unsere liebe stellt...
(so hoffe ich jedenfalls, man kann in die leute leider nicht reinschauen)

ich werde morgen mit ihm reden

Ich
denke das ist auch genau das richtige dass du mit ihm redest dann hast du die gewissheit 100%ig.und das mit dem reagieren da gibt es solche und solche ich kenne welche (durch freundinnen)die das garnicht akzeptieren würde und ich kenne welche für die das scheiß egal ist was davor war und so einer ist meiner auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 12:16

Alsoooo

haben darüber geredet!
er war zwar vorerst nicht wirklich erfreut darüber, vor allem da er weiß wer mein exfreund ist.
er meinte, es "tut ihm sehr weh" aber da ich ja buddhistin bin und so etwas nicht in unserer religion vorgeschrieben ist, ist das nicht so schlimm für ihn
es tut ihm nur weh es im nachhinein zu erfahren und diese bilder wollen einfch nicht aus seinem kopf gehen

er hat mich einfach in den arm genommen und mir ins ohr geflüstert dass er die ehrlichkeit bewundert und er nun weiß dass er mir 100 prozentig vertrauen kann


gott bin ich erleichtert.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 12:37


Diesen Beitrag von dir find ich dermaßen deplatziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 12:49
In Antwort auf gobnet_12641612

Alsoooo

haben darüber geredet!
er war zwar vorerst nicht wirklich erfreut darüber, vor allem da er weiß wer mein exfreund ist.
er meinte, es "tut ihm sehr weh" aber da ich ja buddhistin bin und so etwas nicht in unserer religion vorgeschrieben ist, ist das nicht so schlimm für ihn
es tut ihm nur weh es im nachhinein zu erfahren und diese bilder wollen einfch nicht aus seinem kopf gehen

er hat mich einfach in den arm genommen und mir ins ohr geflüstert dass er die ehrlichkeit bewundert und er nun weiß dass er mir 100 prozentig vertrauen kann


gott bin ich erleichtert.....

Und was wäre
WENN es auch wie bei ihm im Islam vorgeschrieben wäre?Dann wäre er nicht so tolerant oder wie? Darf er denn als Moslem mit einer Buddhistin zusammen sein?Soweit ich weiß nicht außer du bist Christin oder Jüdin (monotheistische Religionen wie der Islam).Diese Zweideutigkeit verstehe ich nicht,lebt angeblich nach islamischen Gesetzen,aber irgendwie auch nicht ganz.

Wie dem auch sei,viel Glück euch beiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 13:47
In Antwort auf nicole9123


Diesen Beitrag von dir find ich dermaßen deplatziert...

Wieso?
Ich finde den Beitrag lustig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 14:03
In Antwort auf 7nebo

Und was wäre
WENN es auch wie bei ihm im Islam vorgeschrieben wäre?Dann wäre er nicht so tolerant oder wie? Darf er denn als Moslem mit einer Buddhistin zusammen sein?Soweit ich weiß nicht außer du bist Christin oder Jüdin (monotheistische Religionen wie der Islam).Diese Zweideutigkeit verstehe ich nicht,lebt angeblich nach islamischen Gesetzen,aber irgendwie auch nicht ganz.

Wie dem auch sei,viel Glück euch beiden

Buddhist
ist demnach auch keine religion
wir haben keinen gott

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 19:26


Du vielleicht... andere können über deine Problemchen vielleicht auch nur müde lächeln und du erwartest doch dennoch, daß man deine Beiträge ernst nimmt, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 20:14


Ne, alles klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 13:51


haben ja schon alles geklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 13:53

Beurteile einen
menschen nie wenn du seine geschichte nicht kennst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club