Forum / Liebe & Beziehung

Bin in jmd verliebt der in mich mal verliebt war.. hilft mir bitte!

2. Februar um 8:28 Letzte Antwort: 2. Februar um 14:46

Hallo, habe ein großes Problem. 
Vor 2 j hat er sich in mich auf dem ersten Blick verguckt. Wir waren in der Bahn mit meiner Familie und er saß ganz hinten und rief meinen Bruder zu sich. Er fragte meinen Bruder ob ich seine Freundin wäre und hat sich gefreut dass ich mir die Schwester war. Er hat seitdem immer nach mir gefragt, aber mein Bruder - wie die Brüder so sind, hat ihm gesagt von mir die Finger weg zu lassen. Ich war damals noch keine 15 und voll unerfahren. Er(nur 1 j älter) war dagegen schon etwas vertrauter mit Mädels und Beziehungen. Mein Bruder wollte nicht dass ich mich auf den Typ einlasse und sagte mehrfach dass ich kein Interesse an ihn hätte. So verging fast ein Jahr, inzwischen hat er mir auf Instagram geschrieben ob ich Lust hätte mit ihm was zu unternehmen. Ich habe Angst gehabt die Nachricht zu öffnen und am nächsten Tag, fast nach 24 Stunden hattet die Nachricht zurückgezogen... 
im Sommer 2020 hat mein Bruder ihn zu seinem 18. eingeladen und ich hatte die Gelegenheit mit ihm bisschen Zeit zu verbringen und ihn kennenzulernen... mir wurde klar, dass ich unbewusst schon immer in ihn verliebt war. Er schien sein Interesse auch nicht verloren zu haben obwohl er zu der Zeit eine Freundin hatte. Wir waren in der Nacht spazieren und obwohl die anderen dabei waren, fühlte ich mich so gut an seiner Seite. Er hat keine Annäherungsversuche gemacht und ich blieb auch recht neutral. Nach paar Wochen machte er Schluss mit seiner Freundin. Bis jetzt hab ich ihn nicht vergessen, aber er schreibt mich nicht an und wir sehen uns nur ab und zu von weiten wenn ich ihn mal beim einkaufen sehe (wir wohnen in dem selben Stadtteil) keine Ahnung was ich machen soll... bitte hilft mir... 🥺

Mehr lesen

2. Februar um 11:14
In Antwort auf

Hallo, habe ein großes Problem. 
Vor 2 j hat er sich in mich auf dem ersten Blick verguckt. Wir waren in der Bahn mit meiner Familie und er saß ganz hinten und rief meinen Bruder zu sich. Er fragte meinen Bruder ob ich seine Freundin wäre und hat sich gefreut dass ich mir die Schwester war. Er hat seitdem immer nach mir gefragt, aber mein Bruder - wie die Brüder so sind, hat ihm gesagt von mir die Finger weg zu lassen. Ich war damals noch keine 15 und voll unerfahren. Er(nur 1 j älter) war dagegen schon etwas vertrauter mit Mädels und Beziehungen. Mein Bruder wollte nicht dass ich mich auf den Typ einlasse und sagte mehrfach dass ich kein Interesse an ihn hätte. So verging fast ein Jahr, inzwischen hat er mir auf Instagram geschrieben ob ich Lust hätte mit ihm was zu unternehmen. Ich habe Angst gehabt die Nachricht zu öffnen und am nächsten Tag, fast nach 24 Stunden hattet die Nachricht zurückgezogen... 
im Sommer 2020 hat mein Bruder ihn zu seinem 18. eingeladen und ich hatte die Gelegenheit mit ihm bisschen Zeit zu verbringen und ihn kennenzulernen... mir wurde klar, dass ich unbewusst schon immer in ihn verliebt war. Er schien sein Interesse auch nicht verloren zu haben obwohl er zu der Zeit eine Freundin hatte. Wir waren in der Nacht spazieren und obwohl die anderen dabei waren, fühlte ich mich so gut an seiner Seite. Er hat keine Annäherungsversuche gemacht und ich blieb auch recht neutral. Nach paar Wochen machte er Schluss mit seiner Freundin. Bis jetzt hab ich ihn nicht vergessen, aber er schreibt mich nicht an und wir sehen uns nur ab und zu von weiten wenn ich ihn mal beim einkaufen sehe (wir wohnen in dem selben Stadtteil) keine Ahnung was ich machen soll... bitte hilft mir... 🥺

Frag DU ihn, ob er Lust auf einen Kaffe to go hätte.. 

Er möchte wohl erst seine Beziehung verarbeiten und er scheint mir generell ein Anständiger zu sein.. 

Um möglichst eskaliernde Konflikte und zerbrochene Freundschaften zu vermeiden, würde ich erst mal mit deinem Bruder sprechen.. dich bei ihm bedanken, dass er aufgepasst hat, der andere nun aber trotzdem dein Interesse geweckt hat und du dich mit ihm verabreden wirst.. Dein Bruder könne ja froh sein, dass es dieser ist und kein Fremder von der "Strasse"

und dann steht dir nichts mehr im Weg, ausser du dir selbst vielleicht.. Zuviel Unsicherheit zeugt von geringem Selbstwert.. google mal ein bisschen, da gibt es viele Tipps wie man an solche Dinge Selbstsicherer herantritt..

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 11:15

Genau. Ergreif du die Initiative. Wieso soll das immer der Mann tun? Auch Männer haben Angst vor Ablehnung. Woher soll er überhaupt wissen, dass du nun doch Interesse hast? Wahrscheinlich würde er sich freuen, von dir zu hören.

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 13:07
In Antwort auf

Frag DU ihn, ob er Lust auf einen Kaffe to go hätte.. 

Er möchte wohl erst seine Beziehung verarbeiten und er scheint mir generell ein Anständiger zu sein.. 

Um möglichst eskaliernde Konflikte und zerbrochene Freundschaften zu vermeiden, würde ich erst mal mit deinem Bruder sprechen.. dich bei ihm bedanken, dass er aufgepasst hat, der andere nun aber trotzdem dein Interesse geweckt hat und du dich mit ihm verabreden wirst.. Dein Bruder könne ja froh sein, dass es dieser ist und kein Fremder von der "Strasse"

und dann steht dir nichts mehr im Weg, ausser du dir selbst vielleicht.. Zuviel Unsicherheit zeugt von geringem Selbstwert.. google mal ein bisschen, da gibt es viele Tipps wie man an solche Dinge Selbstsicherer herantritt..

Soll ich ihn vielleicht auf die von ihm zurückgezogene Nachricht ansprechen? Dass ich ihm eigentlich damals darauf antworten wollte wenn er mir mehr Zeit gelassen hätte?

Gefällt mir

2. Februar um 14:46
In Antwort auf

Soll ich ihn vielleicht auf die von ihm zurückgezogene Nachricht ansprechen? Dass ich ihm eigentlich damals darauf antworten wollte wenn er mir mehr Zeit gelassen hätte?

Nein.. das ist dich Mist.. zu sagen, du wolltest und hättest.. das ist Geschichte.. ..nutz es als Wissen für dich, dass er dich immernoch Interessant findet.. 

..und nun musst du nur noch über DEINEN Schatten springen und dazu stehen, was du fühlst.. 

1 LikesGefällt mir