Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin in eine gute Freundin verliebt.

Bin in eine gute Freundin verliebt.

11. Dezember 2018 um 0:36

Hallo gute Nacht/Abend.
Wie oben im Betreff steht habe ich mich verliebt.
Wir lernten uns in einer Disko kennen, als wir dann aus dem Club gingen tauschten wir unsere Nummern aus und wir fanden Heraus das wir das wir im Oktober zusammen anfingen in der selben Stadt zu studieren. Sie wohnte zu dem Zeitpunkt 100 km entfernt von der Uni. Nun seit 3 Wochen haben wir eine gute Freundschaft aufgebaut und wir unterhalten uns ziemlich lange, lachen viel und Unternehmen viel zusammen wenn die Uni vorbei ist. Jetzt am Wochende hat sie mich besucht in meiner Heimat ca. 20 km von der Uni entfernt. Wir waren mit meinem Freundekreis aus und anschließend habe ich sie gefragt ob sie zu mir möchte, dies bejate sie gerne. Also fuhren wir nachhause und schauten fern. Irgendwann hat sie sich an mich gekuschelt und wir kuschelten für ca. 5 Stunden (Ja ich weiß das ist ziemlich lang ). Später schaltete ich den Tv aus und sie drehte sich in meine Richtung und kuschelten weiter. Nach 10 Minuten und engen Nasenkontakt, traute ich mich sie zu küssen. Daraufhin küssten wir uns für eine gute Minute. Sie gestand das Sie mich ziemlich mag. Ich sei der ehrlichste, netteste, liebste und nicht wie andere Männer. Ich erwiederte dies auch sagte ihr auch das ich für sie was empfinde.
Nun das Größte Problem... Sie hat einen Freund. Sie hat mich gefragt ob wir trotzdem noch weitermachen könnten wo unsere Freundschaft aufgehlrt hat und ob alles okay wäre. Ich wusste das Sie einen hat und diesen liebt sie auch, dieser lebt aber in einem anderem Land ca. 1000 km entfernt. Sie treffen sich ca. 2 mal im Jahr. 
aufjedenfall hat sie mich gefragt noch am Abend gefragt ob ich mit möchte morgens Kekse backen mit ihren Freundinnen. Ich sagte ja aber schlafen könnten wir die ganze Nacht nicht aber sind dann trotzdem zum backen gegangen. Am nächsten Morgen sind wir dann um 11 dort erschienen und backten Kekse mit ihren Freundinnen. Sie machte mit mir immer einen augenkontakt und wir saßen ziemlich eng aneinander fast kuschelnd ich mit meinem arm um ihr und ihr Kopf an meiner Schulter. Dann erfuhr ich heute von ihr als wir uns trafen das einer ihrer Freundinnen sie angerufen hätte und gefragt hätte, was mit mir und ihr laufen würde und ob ihr Freund dies wüsste (kleiner Einschub: Sie hat ihrem Frejnd erzählt dass sie b geschlafen hat aber mehr nicht ). Sie antwortete dass es ihre Sache wäre und sie sich nicht einmischen soll und hat aufgelegt erzählte sie. Es läuft alles wie vorher wir treffen uns immer noch pludern viel, lachen und berühren uns auch in der Öffentlichkeit. Am Freitag treffen wir uns wieder zum Schoppen und sie würde dann wahrscheinlich wieder bei mir schlafen. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich empfinde starke Gefühle für sie und weiß einfach nicht was ich machen soll die Dinge ihren Lauf lassen und mal gucken ob sich was aus der Sache entwickelt oder Klartext mit ihr reden wie es jetzt weiter geht mit ihren Freund und mir, jedoch dabei habe ich Angst das der Kontakt dann zwischen uns zerbricht. 


Hoffe ihr konntet mir einiger maßen folgen und würde mich sehr über Ratschläge freuen.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Ex Freundin
Von: user28971
neu
10. Dezember 2018 um 19:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen