Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin IHM zu dick

Bin IHM zu dick

16. Juni 2012 um 14:30 Letzte Antwort: 19. Juni 2012 um 14:57

Hi, habe derzeit ein Problem mit meinem Freund.
Er liebt mich sehr und wir planen eine gemeinsame Zukunft.
Trotzdem fängt er auf einmal an, an meiner Figur rumzumeckern, findet mich zu dick und "langsam nicht mehr schön", dabei habe ich schon abgenommen und bin weiter dabei mich zu bemühen und das weiß er auch. Ich kann ja auch nicht zaubern, außerdem fühle ich mich selbst wohl und andere finden mich nicht dick (ca 65 kilo auf knapp 1.70 m, Größe M).
Ich bin gerade mehr als sauer auf ihn, hauptsächlich verletzt und weiß einfach nicht, was ich tun soll.
Ich seh den Blick in seinen Augen und weiß ja jetzt auch, was er über meine Figur denkt. Das macht mich echt fertig und lässt mich an seiner Liebe zweifeln.
Sollte er mich nicht trotzdem lieben? Er selbst hat gerade stark abgenommen, was ich nicht befürworte, er ist sehr dünn geworden und versteht jetzt wahrscheinlich nicht, weshalb ich meine Kilos nicht so leicht runterkriege wie er.
Im Moment fühle ich mich nicht mehr wohl bei ihm, weil ich dauernd daran denken muss, was er gesagt hat.
Am liebsten würde ich ihn einfach verlassen, aber nur deswegen unsere Zukunft aufs Spiel setzen?

Mehr lesen

16. Juni 2012 um 14:51

Weist Du
wenn dieser Mann Dich nicht um deiner selbstwillen Liebt ist er Dich nicht wert.

Lass ihn nicht deine Gesundheit, deine Seele und dein Selbstwertgefühl zerstören.

Du bist nicht liebenswert wenn Du nur xs tragen kannst.
Du bist eine Frau die sich selbst so lieben sollte. Schieß den Typen in den Wind.

Und such Dir einen mit mehr Hirn.
LG Earth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 14:53

Euere Zukunft aufs Spiel setzen?!
Was für eine Zukunft? ich denke, man schmiedet in JEDER Beziehung Zukunfspläne, aber die meisten gehen halt nicht erfüllung, weil man sich dann doch trennt.

Er sagt dir JETZT, dass du dick bist. Wie soll er denn sein, wenn du z.B. schwanger bist oder nach der Schwangerschaft nicht wirklich schaffst die Pfunde anzunehmen?

Für 1,70 m 65 Kilo ist vollkommen in Ordnung! Solltest also mit dem Abnehmen nicht zu sehr dich überanstrengen! Wir reden hier schließlich nur von 5 Kilo oder so, die du, um noch gesund auszusehen, abnehmen könntest. UND DIE 5 KILO MACHEN DICH DICK? Also bitte! Ich würde verstehen, es würde um 20-30 kilo gehen, dass er nicht mehr so auf dein Charakter achten kann, aber so! Würde da ja schon aus Prinzip nicht abnehmen, wenn du dich damit wohlfühlst, und ihn abschießen!

ich hatte mal so ein Problem mit meinem Ex. Als wir zusammenkamen, wog ich 55 kilo (1,71), in den 3 Jahren habe ich 5 Kilo zugenommen und er hat mir auch sowas gesagt wie: du bist dick, solltest mal wieder auf 55kg abnehmen etc. Alle anderen fanden, dass ich mal endlich gesund aussehe und nicht wie ne magersüchtige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 16:39

Zu dick
Du hast Größe M und bist keineswegs zu dick
Was will er denn so eine size 0 Tussi
Echt schlimm, dass man mittletweile alles in xxs bekommt und mit Größe M bereits als dick gilt
Ich finde so dünn echt nicht schön und mein Mann Gott sei dank auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 17:41

Einfach gesagt:
Er empfindet sich nun als zu gut für dich.
Er hat abgenommen und glaubt sich dadurch das Anrecht erworben zu haben seinen Charakter zu verändern.
Nun darf er ja oberflächlich sein, also die Person sein, die er früher (wo er noch etwas dicker war) als oberflächlichen Lacka..en betitelt hat.
Ergo: Gelegenheit macht Diebe , und dieser Kerl hat dich nicht verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 17:52

65kg bei 1,70m zu fett?
Ihr habt beide nen Knall - er, wenn er das zum Thema macht, und du, weil du überhaupt darüber nachdenkst.

Den Rest des Textes hab ich nicht gelesen und kommentiere ich darum auch nicht.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 18:57

Ganz ehrlich, lass
die Finger von ihm. Du bist noch jung und findest mit Sicherheit noch einen Mann, der dich so nimmt, wie du bist.!! Du wirst mit ihm vermutlich auf Dauer nicht glücklich werden.
Dein Gewicht ist für deine Größe total normal!! Er kann dich nicht so sehr lieben wenn er dich nicht so akzeptiert, wie du bist. Was kommt dann als nächstes? Irgendwann ist ihm deine Nase zu groß oder du hast ein erstes Fältchen. Wirst du dann ihm zuliebe gleich zum Schönheitschirurgen gehen? Wenn er jetzt schon anfängt, an dir rumzukritisieren möchte ich nicht wissen, wie das in ein paar Jahren endet!
Ich persönlich würde ihm den Laufpass geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2012 um 19:58
In Antwort auf py158

65kg bei 1,70m zu fett?
Ihr habt beide nen Knall - er, wenn er das zum Thema macht, und du, weil du überhaupt darüber nachdenkst.

Den Rest des Textes hab ich nicht gelesen und kommentiere ich darum auch nicht.

Freundliche Grüße,
Christoph


Dass man darüber nachdenkt, wenn der eigene Freund einem so etwas vorwirft, ist doch total verständlich, denn das ist absolut verletzend und verunsichert einen stark!

@juliane: Offenbar beschäftigt sich dein Freund momentan mehr mit dem Thema Gewicht als ihm (euch) gut tut. Menschen, deren Gedanken zu stark um ein Thema kreisen, fangen dann gerne an, ihre Einstellung dazu allen anderen auch aufdrücken zu wollen.

Dass er dir sagt, du sollst abnehmen, obwohl du Normalgewicht hast, ist unglaublich dreist, aber versuch bitte nicht abzunehmen, nur um ihm zu gefallen. Wenn du vor seinem Kommentar mit deinem Körper zufrieden warst, dann bleib dabei! Er ist es nicht wert, dass du nur seinetwegen abnimmst.
Überleg dir genau, ob du diese Beziehung wirklich willst, wenn er so etwas von dir "erwartet".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 8:07
In Antwort auf coquette164


Dass man darüber nachdenkt, wenn der eigene Freund einem so etwas vorwirft, ist doch total verständlich, denn das ist absolut verletzend und verunsichert einen stark!

@juliane: Offenbar beschäftigt sich dein Freund momentan mehr mit dem Thema Gewicht als ihm (euch) gut tut. Menschen, deren Gedanken zu stark um ein Thema kreisen, fangen dann gerne an, ihre Einstellung dazu allen anderen auch aufdrücken zu wollen.

Dass er dir sagt, du sollst abnehmen, obwohl du Normalgewicht hast, ist unglaublich dreist, aber versuch bitte nicht abzunehmen, nur um ihm zu gefallen. Wenn du vor seinem Kommentar mit deinem Körper zufrieden warst, dann bleib dabei! Er ist es nicht wert, dass du nur seinetwegen abnimmst.
Überleg dir genau, ob du diese Beziehung wirklich willst, wenn er so etwas von dir "erwartet".

Natürlich ist es normal,
dass frau darüber nachdenkt, wenn sie von ihrem Männe eine solche Meldung kriegt. Das mag auch bei ihren 65kg so sein. Aber spätestens nach einem Blick in die gängigen Gewichtstabellen weiß doch jedes Kind, dass 65kg ein absolut normales und druchschnittliches Gewicht ist. Und spätestes dann sollte die erste Panik "huch, ich gefalle ihm nicht mehr" hintangestellt und seine Frechheit mit einer dezenten Klatsche geahndet werden. Nichts anderes hat ihr Hasi nämlich verdient. In die Wüste schicken sollte sie ihn sowieso, sie traut es sich nur noch nicht, weil sie an seinen guten und reinen Charakter glaubt.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 9:10


bei 1,70m zu 65 kg is doch mormalgewicht und kein übergewicht!
bist wohl bei ihm nicht mehr dick, wenn du 55 kg wiegst und
vielleicht noch magersüchtig wirst!?!

so einer verhält sich nicht, wenn er seine freundin richtig liebt!

und wenn dein gefühl und deine innere stimme dir sagt, dat du ihn verlassen möchtest, auch dat du dich nicht mehr bei ihm wohlfülst, dann solltest du wirklich darüber nachdenken ihn zu verlassen.
auch, ob die beziehung zwischen euch noch passt.

aber vorher solltest du versuchen mit ihm über deine anliegen zu sprechen!


l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2012 um 10:56

...........nein, Liebes, er liebt dich.........
......nicht s e h r , sonst würde er dich so nehmen, wie du bist.

Im übrigen halte ich ihn für ein Paradebsp. dafür, wie es einem gehen kann, wenn man sich herunterhungert und den Spaß am Leben verliert!


Such dir einen anderen, der dich so liebt, wie du bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2012 um 14:20

Vielen lieben Dank
...an alle Antwortenden! Ihr habt mir sehr geholfen, habe lange und alles durchdacht. Schließlich hab ich ihn gestern zur Rede gestellt. Er hat eingesehen, dass er sich wohl wie ein oberflächlicher Arsch angestellt hat.
Er wollte nur seine Meinung sagen und unterstützt mich beim abnehmen. Er begehrt mich und findet mich auch schön,
aber trotzdem fände er es schön, wenn ich ein bisschen abnehmen würde.
Bin immernoch verwirrt und jetzt unschlüssiger denn je.
Einerseits signalisiert er mir, dass er mich "trotzdem" sehr liebt, nicht verlieren will usw., andererseits ist ihm das Gewicht anscheinend doch sehr wichtig.
Teilweise hat er recht, denn man stoppt seinen Partner ja, wenn er zuviel zunimmt und darf auch seine Meinung sagen,
aber ich habe ja im Gegenteil schon abgenommen!
Er will jetzt nicht mehr darüber diskutieren und ich habe auch keine Lust mehr. Aber einfach so auf sich beruhen lassen kann ich das ganze auch nicht.
Ich will ihn nicht verlassen, aber seine Einstellung verletzt mich doch ein bisschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2012 um 20:28

@achilles
klar, kann es so sein, wie du schreibst, aber es ist nicht fair, sie zu verunsichern, wenn sie sich ursprünglich wohl gefühlt hat. Und was die TE erzählt, klingt für mich eher so, als müssten nun alle radikal abnehmen, nur weil er es getan hat und man sollte nicht seine eigene Einstellung zu etwas allen aufzwingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2012 um 22:05

@seraphina
und was hat das mit der TE zu tun? Ich hab mal ihren BMI ausgerechnet. Er beträgt 22,5. Dass du in diesem Zusammenhang von übergewichtig sprichst, wirft doch ein seltsames Licht auf dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2012 um 22:28

Dieser
ganze Wahnsinn von schlank sein müssen und dieser Fitness scheiß kommt wiedermal aus den USA. ES IST GANZ SIMPLE: wenn du dich wohlfühlst ist das okay und alleine DAS muss reichen. Wenn dein Freund das nicht akzeptiert würde ich mir langsam gedanken machen, ob er wirklich das ist, was du willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2012 um 22:46


immer diese tollen Forum-Disskussionen, wo alle sich auslassen (vorallem, wenn es ums Gewicht geht) aber der TE nie was dazu sagt ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 7:42

Richtig feldiae!
Genau das ist der Punkt seaphina! Wir sprechen hier nicht von einer fetten, sondern von einer normalgewichtigen Person.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 9:21

Sie ist nicht dick!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 9:43
In Antwort auf melete_12094492


immer diese tollen Forum-Disskussionen, wo alle sich auslassen (vorallem, wenn es ums Gewicht geht) aber der TE nie was dazu sagt ;D

Macht auch langsam keinen Sinn mehr
die Diskussion hat sich eh verselbstständigt.
Ich möchte hier nur mal was klären: zum Thema Gewicht hat jeder seine eigene Meinung/Ansicht, was natürlich vollkommen in Ordnung und wichtig ist.
Was mich hier stört ist, dass eher darüber diskutiert wird, ob ich jetzt unaufhaltsam verfette oder ob ich Normalgewicht habe. Mir wird unterstellt, ich würde mich nicht bewegen und ungesund ernähren.
Richtigstellung: vor einem halben Jahr habe ich teils durch Kieferbruch, teils wegen einer Pille, 10 Kilo zugenommen.
Seitdem ernähre ich mich gesund, esse weniger und bewege mich wenn möglich täglich.
So. Außerdem war das ja nicht die eigentliche Frage des Threads. Doch die muss ich wohl sowieso für mich selbst klären.
Schade, dass ich den Thread nicht löschen kann.
Trotzdem nochmal vielen Dank an alle, die mir wirklich gute Tipps und hilfreiche Ansichten geliefert haben
Und was ich mit meinem Freund mache, wird sich wohl in den nächsten Tagen herausstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 13:06

Körperwelten
als Schönheitsideal. Nach dem Motto: lieber tot als fett, oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 14:57
In Antwort auf bryn_12234583

Körperwelten
als Schönheitsideal. Nach dem Motto: lieber tot als fett, oder was?


Made my day!
In meinem Kopf wirft sich ein Magermodel grad auf der Flucht vor einer Salami (!) vor einen Zug...ich weiß, makaber, aber ich werd das Bild nicht los!
Leider gibt's anscheinend wirklich Leute, die das so sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook