Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich zu naiv? bräuchte bitte mal schnell eure meinung...

Bin ich zu naiv? bräuchte bitte mal schnell eure meinung...

30. Dezember 2011 um 15:57

(wusste nicht unter welchem thema ich das hier schreiben sollte, hoffe hier is es ok)
Meine geschichte
ich bin weiblich und 19 jahre alt. Vor einem halben jahr habe ich im internet einen mann kennnen gelernt (33), seit dem haben wir eigentlich täglich gechattet bzw geskyped abgesehen von einigen trennungen, die wir hatten. Er ist BDSMler ich bin noch ziemlich unerfahren aber eigentlich gefällt es mir wie er mit mir umgeht, er war von anfang an offen zu mir und hat gesagt was er erwartet. Ich bin seine sklavin in allen lebensbereichen und habe mittlerweile (!) sehr großes vertrauen zu ihm gefunden. Trotzdem habe ich manchmal angst, ich hätte mich von ihm zu sehr beeinflussen lassen, wenn ich es von außen aus betrachte erscheint es mir schon ein bisschen manipulativ. Ich sollte zum beispiel immer und immer wieder die sätze ich gehöre dir, du bist mein leben etc sagenwenn das ein halbes jahr geht dann glaubt man es vielleicht auch wenn es gar nicht so ist?! Ich weiß nicht ob das an seiner erfahrung liegt aber auf jeden fall durchschaut er mich immer, wie ich fühle, ob ich angst habe oder ob ich versuche mich von ihm abzuwenden. Ein grund warum ich ihn so sehr mag ist dass er sich von mir nicht manipulieren lässt- ich gestehe das mache ich manchmal ganz gerne. Er ist einfach anders als andere, hart aber gerecht und manchmal weicher als ich selbst^^ er ist jedoch eigentlich nicht der traummann einer 19 jährigen: 33 wohnt wieder bei seiner mutter, einzelgänger, informatiker (wobei er ziemlich wenig arbeitet und das von zu hause aus)hat viele schlimme erfahrungen schon gemacht die ihn natürlich auch geprägt haben, sieht nicht gut aus (er sagt von sich selbst i am a fat old pervert und hat keine zähne), aber das sind äüßerlichkeiten und sachen die nicht zählen wenn es echte liebe ist oder? Naja ich finde aber auch unglaublich viele positive eigenschaften an ihm. Wenn er was wollte das ich ihm nicht geben wollte, gab es lange diskussionen er hat mich vor die wahl gestellt: entweder er bekommt von seiner sklavin was er fordert oder er geht. Am schluss hat er immer alles bekommen, ich halte es einfach nicht lange ohne ihn aus und komme immer wieder angekrochen und gebe ihm was er fordert damit er bleibt. Bis jetzt habe ich nichts von dem bereut was ich ihm gegeben habe. Jedenfalls möchte er mich schon seit langem treffen, ich habe es immer und immer wieder rausgezögert, habe ihm oft versprochen dass wir uns treffen und dann doch kalte füße bekommen. Jetzt will er dass ich zu ihm fahre und silvester bei ihm verbringe (das hatte ich ihm auch versprochen eigentlich, eigentlich sollte ich schon seit gestern bei ihm sein, habe wieder gekniffen -.-). Ich wollte dass er mich besuchen kommt, dass ich wenigstens etwas sicherheit habe aber das kommt für ihn nicht in frageerstens muss ich als sklavin machen was er will, zweitens hat er angst er steht am bahnhof und ich versetze ihn wieder und drittens haben wir keinen privaten rückzugsort (dieser punkt gibt mir stark zu denken denn aus moralischer sicht möchte ich nicht gleich mit ihm ins bett springenauch wenn ich die ganze zeit von nichts anderem träume^^).
Meine familie will mich nicht gehen lassen, das kann ich auch sehr gut nachvollziehen. Aber ich hab angst dass ich den größten fehler meines lebens mache wenn ich ihn gehen lasse. Abgesehen davon dass es mir ohne ihm so schlecht geht dass ich nichts mehr esse nur noch im bett liege und darüber nachdenke mein studium aufzugeben weil ich einfach keine kraft mehr habeer ist wie meine droge und wenn er weg ist bin ich auf entzug.
Was würdet ihr an meiner stelle machen, ihn besuchen oder lieber einen schlussstrich ziehen und den verstand über das herz siegen lassen?

Mehr lesen

30. Dezember 2011 um 17:29

Ach herrje...
.. ich begreife grad nicht, warum du dir sowas antust? Gibt dir dieser Mensch soviel Aufmerksamkeit, dass du das mit dir machen lässt? Ich raffs grad nicht..

Ihr habt euch ncoh nie getroffen, er will dass du seine Sklavin bist, er gefällt dir äußerlich gar nicht und auch die Art und Weise, wie er sein Leben lebt, missfällt dir. Und dennoch sprichst du von der großen Liebe? Hm.
Du bist noch sehr jung und wie du sagst, unerfahren. Deshalb kann ich auch irgendwie verstehen, dass dich das alles sehr irritiert.. aber ich kann dir nur den Tipp geben: hör auf deinen Bauch.. du hast nicht umsonst immer wieder gekniffen, wenns darum ging, ihn kennenzulernen.. das hat schon seinen Grund und darauf solltest du vertrauen.

Ich würde auf keinen Fall zu einem fremden Mann (ja, er ist ein fremder Mann für dich) mit dieser Vorgeschichte (und diesen Neigungen!) nach Hause fahren.. um nichts in der Welt..!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 21:40

@pfefferminzbeutel
was ich alles so mache denke ich gehört hier nicht unbedingt hin. aber ich kann dir ein paar beispiele aus dem "normalen" leben nennen: er sagt mir ob bzw wie lange ich in die disco gehen darf und wie viel alk erlaubt ist. ich darf ohne ihn nicht in facebook gehen. hatte mit ihm auch schon diskussionen weil ich nicht fragte ob ich was essen darf...
ich muss dazu sagen anfangs waren die regeln von wegen ausgehen und facebook lockerer, hab mich aber einige male ziemlich daneben benommen, jetzt passt er halt richtig auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 21:57

Neiiiin
fahre nicht zu Ihm hin..Für mich hoert es sich sehr gefaerhlich an

Wenn er jetzt schon so viel Macht über dich hat wie wird es dann in der Realität sein ???


Wenn du DEIN LEBEN nicht verlieren willst dann fahre nicht zu ihm hin ...


Bitte ziehe einen Schlußstrich..Jetzt wurde es leichter sein als nach einem Treffen..

Selbst wenn du dích jetzt treffen solltest dann zoegere bitte nicht und halte uns auf den Laufenden..


Liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 22:00

Bitte bitte bitte tu dir sowas nicht an!
Das ist ein kranker Mann! Du musst dir bewusst sein das wenn du so weiter machst das es ein trauma für dich später sein wird! hey du bist 19! wach bitte auf und lass nicht irgendeinen alten, der wahrscheinlich nichts in sein leben erreicht hat sone macht über DICH ausüben. er hat komplexe und will sich durch dich beweisen! Glaub mir du wirst später wirklich im Bett liegen und tagelang heulen, dass du sowas mit dir machen lassen hast! Er wird dich weiter manipulieren und dich sachen machen lassen, die du nie in dein leben eigentlich gemacht hättest. Tue dir selber etwas und sei dir selbst treu, schätze dein eignen wert und wenn du sogar dafür ne Psychotherapie machst! und um dich sozusagen selber ab zu turnen gib ihm ein date, sag ihm ein ort und ne uhrzeit und lauf vorbei und ich vertraue sehr drauf das du dich so eckeln wirst und einfach nach hause gehst!

und noch ein tipp bitte bitte bitte bitte schau dir den film "Trust" an. Der wird dir glaube ich die augen einwenig öffnen. ich mach mir wirklich sorgen um dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 22:08


Okay, mal ganz ernsthaft: Sexuelle Spielart hin oder her- das ist deine Sache.

ABER eins ist mal klar: der Typ tut dir nicht gut- und wenn du das hier selbst lesen würdest, würdest du dir objektiv definitiv abraten. Allein, dass du nicht schon gefahren bist und hier fragst, macht doch klar, dass du genug Menschenverstand beisammen hast, um alle Warnglocken noch zu hören.

Bitte frag jemanden der dir nahe steht (Familie, Freunde,....) und dann geh nicht. Denn niemand wird dir dazu raten.

Wenn er sich anschließend nicht mehr meldet, hatte er nichts für dich übrig. Ein 33-jähriger sollte eine 19-jährige niemals so unter Druck setzen.

TU ES NICHT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 22:31

Naja es ist natürlich nicht
alles spaßig daran und gerade wenn es mein leben mit freunden und familie betrifft habe ich ein problem damit. trotzdem macht es mich meist an wenn ich weiß es liegt nicht in meiner hand. und so blöd wie es klingt es macht einem das leben manchmal echt leichter...ich muss mir nicht so viel gedanken drum machen, ich entscheide nicht gerne und ich versuche immer den andren alles recht zu machen. zum beispiel gehe ich auch in die disko mit wenn ich gar keine lust habe, weil ich einfach nicht nein sagen will, denn sonst tun die betroffenen personen mir leid und ich hab ein schlechtes gewissen.er bringt mich dazu nein zu sagen, er nimmt mir die entscheidung ab....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 22:56

Brrrr...
Lass' es. Echt.
Ganz ehrlich: das, was du beschreibst, hat mit Liebe rein gar nichts zu tun- DAS ist emotionale Abhängigkeit... und saugefährlich.

Etwas, das man BRAUCHT, und ohne das man kaum überlebens- und studierfähig ist, ist eine Sucht- und deswegen solltest du tatsächlich schleunigst auf Entzug gehen- als allererstes!
Liebe fühlt sich ganz, ganz anders an- spring' in deinem zarten Alter nicht auf diesen vollkommen destruktiven Zug drauf und bring' dich damit um die Chance, sie kennenzulernen.

Fakt ist: Du lässt dich von einem hässlichen Loser, den du noch nie getroffen hast, in wichtigen Lebensbereichen manipulieren und empfindest dabei Sicherheit und Geborgenheit und vielleicht auch Lust.
DAMIT setz' dich bitte als allererstes auseinander; damit sollte man nämlich keinesfalls an die falschen Leute geraten.

Und dann wende dich bitte dem realen Leben zu. Das bietet mit 19 echt genug Herausforderungen- wupp' erstmal die, schaff' dir stabile Freunde an, flirte mit Gleichaltrigen und finde gaanz langsam raus, wie deine genauen Vorlieben eigentlich sind. Lass' dich nicht von so einem Scheusal verkorksen.
Du magst ihn unbeschreiblich und großartig finden, aber von außen betrachtet wirkt er auf mich ziemlich massiv beeinträchtigt- eher wie ein Psychopath als wie ein BDSMler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 0:23

Ein guter Rat
Hey - lass die Finger von dem Typen. Auch wenn es dir in diesem Moment vielleicht nicht klar ist, du hast etwas besseres verdient, etwas viel besseres.
Ein netter 20jähriger, denn du an der Uni oder bei der Arbeit, vielleicht an einer Party oder im Café kennenlernst, sich für dich interessiert, deine Meinung akzeptiert und der genauso viel für dich gibt wie du für ihn. Und hey - ich bin absolut sicher, der sieht hundertmal besser aus als ein Informatiker.
Vertrau mir, dein Prinz wird schon noch kommen.
Und bitte, um Himmels Willen, verbringe Silvester mit deiner Familie, die du kennst und die dich liebt. Gibt den Kontakt auf zu diesem Mann und werde frei, du bist noch jung und nichts anderes sollte dir zustehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 4:04


wow.... in wirklichkeit bin ich das ... hier....so wie ich das alles beschrieben habe war es nach meinem besten wissen und gewissen trotzdem ist viel zu viel passiert, so dass das hier alles aus dem zusammenhang gerissen wurde. mein schatz hat das hier gelesen (ich kann ihn einfach nicht belügen und er wusste dass ich was verheimliche), ich hab ihn wirklich verletzt mit meinen worten über sein aussehen und dass ich an seiner liebe gezweifelt habe. er hat sich so sehr gewünscht silvester mit mir zu verbringen. doch anstatt mir fährt eine andere frau über stunden zu ihm, damit er nicht alleine ist mit seinem kummer. sie schläft gerade seelenruhig im gästezimmer während ich nochmal die halbe nacht mit ihm verbracht habe, wir haben ein weiteres mal versucht alles zu klären, einen weg zu finden...doch ich glaube es ist einfach zu viel passiert, das vertrauen ist verloren gegangen. ICH sollte gerade bei ihm sein. ICH habe aber entschieden zu hause zu bleiben, weil ich kein risiko eingehen will. er sagte mir ich solle freiwillig gehen, immer und immer wieder, er will mich nicht erpressen indem ER geht aber er hält das auf und ab nicht mehr aus.
ich habe schon gesagt: ich manipuliere gerne, ich halte ihn hin, ich belüge ihn und ich glaube ich habe auch unbewusst mit ihm gespielt. er hat sich wirklich große mühe gegeben, war von anfang an ehrlich und hat auf mich aufgepasst. ich bin ganz und gar nicht das opfer, ich hab mir selbst zuzuschreiben wie alles gelaufen ist. ich schäme mich dafür, dass ich nicht den mut aufbringe zu meiner liebe (auch wenn sie noch so kompliziert ist) zu stehen und mich morgen in den verdammten zug zu setzen denn das wäre wahrscheinlich das einzig richtige gewesen. ich sag euch eins, wenn man aufhört sofort zu versuchen ihn in schubladen zu stecken, dann erkennt man dass er ein wundervoller, zwar komplizierter aber lieber mensch ist. ja, er ist ein super lieber aber guter dom, der beste den man finden kann!
wahrscheinlich werden 99% von euch jetzt glauben ich wurde nur wieder von ihm beeinflusst oder sonst was. naja man kann nie wissen aber euch sollte beruhigen, dass ich morgen mit meinen freunden silvester feiern werde (ja ich habe freunde und ich habe ein "real life"!)
trotzdem danke ich euch allen für eure meinung/rat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 11:02


es gibt auch gutaussehende BDSMler verkauf dich nicht unter wert! wie du selbst schon geschrieben hast: er manipuliert dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 12:46

Bdsm ok!aber auf augenhöhe...
Und das scheint bei euch nicht der fall zu sein...

Es gibt bdsmler die im aktiven leben stehen und bdsm als vorliebe ausleben aber sonst ein geregeltes und anständiges leben führen.

Es gibt aber auch solche wie den deinen, die behaupten ein bdsmler zu sein um ihre komplette unterentwickelte lebenssituation nicht rechtfertigen zu müssen und alles auf diese vorliebe schieben.... Diese alten ekligen ungepflegten säcke die nichts in ihrem leben erreicht haben und sich dann sowas aussuchen.... ekelhaft... man sieht doch schon so wie du ihn beschreibst dass er nicht mal zu einer AUSREICHENDEN körperpflege fähig ist.

Ausserdem ist so ein typ eine tickende zeitbombe...

Ich hoffe wir sehen dich nicht bald in den nachrichten als opfer eines internetstalkers....

Aber mit 19!!! sollte man schon etwas reifer sein. bdsm ok ... aber nicht mit so einem armseligen ungepflegten typen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 16:49

Ja!
vemutlich bist du zu naiv.
wenn du so entweder/oder-maessig fragst, dann kann man dir verneunftigerweise nur zum schlussstrich raten.

die wahrscheinlichkeit, dass alles schoen und toll wird halte ich fuer sehr klein, und die dass es genauso scheusslich ist wie es sich anhoert, fuer sehr gross. (ich bin ja selber "haesslicher informatiker", aber nach deiner beschreibung fuehle ich mich gerade wie brad pitt. danke dafuer )

aber auf jeden fall: informiere dich! es gibt internetforen mit leuten die mehr verstaendnis, aber vorallem auch ahnung von dem thema haben. insbesondere das stichwort "covern" waere da wichtig. de.wikipedia.org/wiki/Cover_(BDSM), falls du dich ueberhaupt auf sowas einlassen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2011 um 17:17


Du bist extrem naiv und unvorsichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook