Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich zu eifersüchtig? Warum ist er so?

Bin ich zu eifersüchtig? Warum ist er so?

3. Dezember 2007 um 18:36

Hallo liebe Frauen!
Ich habe folgendes Problem:
Ich bin mit meinem Freund seit 3 Monaten zusammen. Ich bin sehr glücklich in der Beziehung. Ich war noch nie so zufrieden und sicher in einer Beziehung gewesen. Wir haben vor, Ende Januar, zusammen zu ziehen (vorallem, weil zwischen uns fast 3oo km. Entfernung liegen und wir ohne einander nicht können).
Doch jetzt ist ein Problem aufgetaucht, mit dem ich nicht klar komme:
Er hat ein kleines Kästchen, was er mir auch gezeigt hat, mit Fotos und Briefen seiner 2 Ex Freundinnen...mit denen er länger zusammen war. Auf einigen Fotos ist das eine Mädchen nur in Unterwäsche und in sehr "verführerischen" Posen zu sehen. Ich durfte mir alles ansehen und durchlesen. Ich schätze das sehr, dass er so ehrlich zu ir war aber...:
Ich komme damit nicht klar! Ich kann es nicht! Bin ich wirklich zu eifersüchtig? Wäre es für euch ok, dass euer Freund sowas hat?

Er sagt:
Ich will einfach nicht die Fotos kaputtmachen, warum sollte ich es? Ich hasse diese Mädchen nicht. Und dir geht es anscheinend nur darum, dass diese Bilder und am Besten alles was im Kästchen war, vernichtet wird.
und....
Dass ich Angst vor zu viel EInfluss hab. Dass ich deinetwegen mich aufgebe. So in etwa, ist zwar sehr dramatisch ausgedrückt, aber so ungefähr ist es schon.
Ich gucke mir die ja nicht an, aber ich finde es schade sie zu verbrennen oder wegzuschmeißen.

Warum braucht er das? Warum fällt es ihm so schwer die weg zu schmeißen. Ich liebe ihn, aber ich weiß, dass ich nicht damit klar komme...Wenn ich ganz sicher wüßte, dass das ok ist, wenn ich überzeugende Argumente hören würde, warum das ok sein sollte, dann kann ich versuchen es zu verstehen. Ich hoffe so sehr, dass ich das verstehen werde oder er mich versteht...Ich möchte nicht so jahrelang weiter machen und es verdrängen um dann fest zu stellen, dass ich nicht damit leben kann und will. Dann lieber sofort alles beenden. Aber davor habe ich Angst. Ich würde Schluß machen obwohl er das Beste ist, was ich in meinem Leben hatte...ich habe nie so geliebt!
Andererseits denke ich mir: wenn es ihm bei sowas schon schwer fällt mich zu verstehen und mir entgegen zu kommen, weil er unter anderem auch Angst hat, dass ich zu viel Einfluss auf ihn nehme und er tun muss, was ich sage...ich ihn kontrolliere (was nicht stimmt... das ist sicher nicht der Grund!), wie wird das wohl erst später sein? Wird er ein Leben lang keine Rcksicht auf mich und meine Gefühle nehmen, weil er Angst vor Kontrolle hat?

Heft mir bitte! Ich brauche eure Meinung, Erfahrungen...Tipps....keine Ahnung, einfach alles! Was denkt ihr darüber?

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 19:29

Jemand der nicht schonmal Probleme mit Ex freundinnen hatte, kann das nicht beurteilen.
Ich wurde schon mal wegen einer Ex Freundin stzen gelassen und in der nächsten Beziehung war das Thema Ex Freundin 5 Jare lang ein Thema! Sie hat ständig geschrieben und er zurück...Es ging so weit, dass sie ihm schrieb: es sei doch traurig, dass man auseiander gegangen sei ...und zu mir sagte sie: wir würden nie sowas schönes haben wie die beiden und dass sie für immer verbunden seien!Er sagte damals: das hätte ja nicht er gesagt und ich könne mich jawohl wehren...
Sowas tut sehr weh!
Ich war immer die Nr. 2 Ich will das nicht mehr! Ich glaube nicht, dass irgend ein Mädchen/eine Frau möchte, dass der Freund Nacktfotos von seiner Ex hat...
Außerdem komme ich mir sehr minderwertig vor, wenn ich mir die Bilder ansehe...das sehr schöne Mädchen mit einem Traumkörper...was will er dann mit mir? Das er Erinnerungen im Kopf hat ist mir klar, aber braucht er dafür Nacktfotos? Ich sage doch garnicht, dass er alles unbedingt wegschmeißen soll und ich will und werde ihm das nicht sagen/ihn zwingen. Aber ist es zu viel verlangt, die Nacktfotos wegzuschmeißen?
Als wir zusammen gekommen sind, habe ich ihm gesagt, dass ich eifersüchtig bin und sehr schlechte Erfahrungen mit Ex-freundinnen habe. Dass er sich überlegen sollte, ob er mich wirklich will, denn wenn er sich für mich entscheidet, ist das eine Entscheidung NUR für mich und gegen die anderen. Auch wenn das andere anders...lockerer sehen....ich kann mich nicht ändern, ich habe zu sehr gelitten!

Gefällt mir

3. Dezember 2007 um 19:57

Ich weiß, dass das unfair ist
...aber ich gebe mir wirklich sehr viel Mühe...
wirklich, obwohl es jetzt nicht so klingt. Ich versuche zu verstehen, dass er nicht so ist, wie die anderen...aber kommt mir überhaupt nicht entgegen. Er hat gesagt, so ist das&er behält alles und wenn mir das nicht gefällt, dann ist das mein Problem, mit dem ich klar kommen muss oder eben nicht.
Beantwortet mir doch bitte nur mal die Frage, ob ihr auch findet, dass Nacktfotos von der Ex ok sind?
Ich glaube kein Mann möchte Nacktfotos seines Vorgängers sehen oder? Warum versteht er dann nicht, dass ich das nicht so toll finde, dass er welche von seiner Ex hat?
Ich würde mich ja noch damit anfreunden, dass er die Sachen behält...aber die Nacktfotos?Muss das sein?

Gefällt mir

3. Dezember 2007 um 20:17

Danke
Ich werde versuchen, das so zu akzeptieren. Ich liebe ihn wirklich sehr!
Ich oute mich hiermit als Steinbockfrau....und damit halt etwas schwierig...schwer zu überzeugen...aber nicht hoffnungslos. Ich weiß sein vertrauen zu schätzen und versuche so gut es eht alles zu verstehen und zu erkennen. Es tut mir leid wenn ich so engstirnig rüberkomme...wahrscheinlich war das die Raktion darauf, dass ich nicht erwartet habe, dass alle so viel Verständniss dafür haben und ich eben nicht...
Trotzdem Danke. Das hat mir geholfen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich weiss nicht mehr weiter...
Von: lavidaloca2007
neu
3. Dezember 2007 um 18:28
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen