Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich zu besitzergreifend??

Bin ich zu besitzergreifend??

27. November 2009 um 13:28

Oder einfach nur verrückt??
Ich hab ständig das Gefühl, mein Freund liebt mich nicht mehr. Seis wenn er mir mal nicht ne sms schreibt, mich anruft oder sagt, er muss jetzt arbeiten und hat keine zeit zu chatten (ab und an unter der arbeit). Ich bin dann meist total gekränkt und red mir ein der will dich ja sowieso nicht mehr.
Diese Woche ist er schon MI abends nachhause gekommen. Er hat aber nicht gesagt ob wir uns sehen wollen. Somit haben wir uns nicht gesehen. Gestern hatten wir dann wieder mal ne kleine Streiterei (meiner Meinung nach) er sagt immer, für ihn sind das keine Streits. Es ging darum, dass er meint dass das Geschenk für seine Mutter zu teuer ist und er meiner Mama nicht sowas teures schenken wollte. Ich war dann wieder so sauer und hab Ihm geschrieben, wenn er möchte das wir uns noch sehen, dann soll er sich melden. Abends hat er dann geschrieben er ist mit arbeit fertig und ob ich kommen möchte. Dann hab ich gefragt ob er nicht mal kommen mag, dann kam er hat keinen Bock mehr so weit zu fahren (fährt unter der woche rund 700 km wegen Arbeit). Das verletzt mich dann wieder. Denn es hört sich so an, wenn ich nicht zu ihm komme sehen wir uns halt nicht.
Ist das normal?? oder dreh ich durch?
Bitte eure Meinungen und wie Ihr das verstehen würdet...!
Ach ja, wenn wir uns dann sehen, ist meist alles schön ...

Mehr lesen

27. November 2009 um 13:42

Und warum bist du nicht zu ihm...
...wenn er schon die ganze woche so viel fährt?

und was das geschenk angeht: das war sicher nur ein feststellung...

du scheinst wirklich hyper sensibel zu sein...der mann ARBEITET!!! so viel ich weiss, du nicht....vielleicht solltest du dir einfach mal gedanken drüber machen, wie ein leben auch ausserhalb einer beziehung aussieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:46
In Antwort auf jaana_11887320

Und warum bist du nicht zu ihm...
...wenn er schon die ganze woche so viel fährt?

und was das geschenk angeht: das war sicher nur ein feststellung...

du scheinst wirklich hyper sensibel zu sein...der mann ARBEITET!!! so viel ich weiss, du nicht....vielleicht solltest du dir einfach mal gedanken drüber machen, wie ein leben auch ausserhalb einer beziehung aussieht...


Ich bin gestern noch zu ihm gefahren ...
Und ja, ich bin sehr sensibel könnt wegen jedem scheiß zum weinen anfangen, aber leider kann ich da in dem moment nichts für.
Doch, ich arbeite schon. Nur das meine Arbeit nur ne viertel Std. von zuhause weg ist.
Ich hab ein Leben ausserhalb der Beziehung. Nur sind meine Gedanken (leider) nur in der Beziehung. Er ist mein erster richtiger Freund (der es zum ersten mal "ernst" mit mir meint und keine Bettgeschichte will...) vielleicht bin ich auch deshalb so. Ich weiß es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:48

Hm
ich bin ähnlich wie du und mach mich auch schnell verrückt
hab eben auch ein thread geöffnet, zum thema sms, chatten und so dass ich da meist auch gekränkt bin.
das mit dem geschenk für deine mum, weiß nich ich glaub nich dass du ihm da sauer sein brauchst, ich schenk den eltern meines freundes, wenn überhaupt auch nur ne flasche rotwein.
Dass er vllt nicht mehr soweit fahren möchte, weil er wegen der Arbeit schon soviel fahren muss und vllt von der Arbeit auch erledigt ist, kann ich verstehen. Meiner ist ähnlich. Das verletzt mich auch, aber auf einer art kann ich das auch verstehen, wenn ich k.o. nach hause komme, hätte ich auch keine lust mehr iwo hinzufahren, dann wäre mir auch lieber dass mein freund zu mir kommt.

Ich glaub wir machen uns da viel zu verrückt mit, in meinem Thread hab ich auch schon von einem Kerl ein auf den Deckel bekommen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:52
In Antwort auf amala_983681


Ich bin gestern noch zu ihm gefahren ...
Und ja, ich bin sehr sensibel könnt wegen jedem scheiß zum weinen anfangen, aber leider kann ich da in dem moment nichts für.
Doch, ich arbeite schon. Nur das meine Arbeit nur ne viertel Std. von zuhause weg ist.
Ich hab ein Leben ausserhalb der Beziehung. Nur sind meine Gedanken (leider) nur in der Beziehung. Er ist mein erster richtiger Freund (der es zum ersten mal "ernst" mit mir meint und keine Bettgeschichte will...) vielleicht bin ich auch deshalb so. Ich weiß es nicht


doch, man kann schon an sich arbeiten...bevor man handelt sollte man halt dann doch ab und an mal den kopf einschalten und auch vernünftig denken...wenn er arbeitet, hat er wegen der arbeit keine zeit und nicht wegen mangelnder liebe...das wird ja wohl nicht sooo schwer nachzuvollziehen sein.

und dass er nach einer langen fahrt einfach auch mal entspannung braucht, ja wohl auch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:52
In Antwort auf merita_12689170

Hm
ich bin ähnlich wie du und mach mich auch schnell verrückt
hab eben auch ein thread geöffnet, zum thema sms, chatten und so dass ich da meist auch gekränkt bin.
das mit dem geschenk für deine mum, weiß nich ich glaub nich dass du ihm da sauer sein brauchst, ich schenk den eltern meines freundes, wenn überhaupt auch nur ne flasche rotwein.
Dass er vllt nicht mehr soweit fahren möchte, weil er wegen der Arbeit schon soviel fahren muss und vllt von der Arbeit auch erledigt ist, kann ich verstehen. Meiner ist ähnlich. Das verletzt mich auch, aber auf einer art kann ich das auch verstehen, wenn ich k.o. nach hause komme, hätte ich auch keine lust mehr iwo hinzufahren, dann wäre mir auch lieber dass mein freund zu mir kommt.

Ich glaub wir machen uns da viel zu verrückt mit, in meinem Thread hab ich auch schon von einem Kerl ein auf den Deckel bekommen^^


Klar machen wir uns deswegen verrückt. Mein Freund sieht das ja alles auch total anders. Für Ihn ist die Beziehung so gut wie sie ist (hat er selber gesagt). Und letztens, wieder mal so ein Gekränkt-Gefühl von mir, hab ich zum weinen angefangen, ich weiß, peinlich, aber in so ner situation kann ich nicht anders. Dann hat er mich getröstet und gesagt, er mag mich immer noch so sehr wie am ersten Tag. Das war süß . Nur ist es im nächsten Moment, kaum sagt er oder macht was, was mir nicht passt und ich bin schon wieder angepisst.... Schlimm
Werd mir gleich mal deinen Thread angucken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:53
In Antwort auf merita_12689170

Hm
ich bin ähnlich wie du und mach mich auch schnell verrückt
hab eben auch ein thread geöffnet, zum thema sms, chatten und so dass ich da meist auch gekränkt bin.
das mit dem geschenk für deine mum, weiß nich ich glaub nich dass du ihm da sauer sein brauchst, ich schenk den eltern meines freundes, wenn überhaupt auch nur ne flasche rotwein.
Dass er vllt nicht mehr soweit fahren möchte, weil er wegen der Arbeit schon soviel fahren muss und vllt von der Arbeit auch erledigt ist, kann ich verstehen. Meiner ist ähnlich. Das verletzt mich auch, aber auf einer art kann ich das auch verstehen, wenn ich k.o. nach hause komme, hätte ich auch keine lust mehr iwo hinzufahren, dann wäre mir auch lieber dass mein freund zu mir kommt.

Ich glaub wir machen uns da viel zu verrückt mit, in meinem Thread hab ich auch schon von einem Kerl ein auf den Deckel bekommen^^


ich bin eine frau!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:56
In Antwort auf amala_983681


Klar machen wir uns deswegen verrückt. Mein Freund sieht das ja alles auch total anders. Für Ihn ist die Beziehung so gut wie sie ist (hat er selber gesagt). Und letztens, wieder mal so ein Gekränkt-Gefühl von mir, hab ich zum weinen angefangen, ich weiß, peinlich, aber in so ner situation kann ich nicht anders. Dann hat er mich getröstet und gesagt, er mag mich immer noch so sehr wie am ersten Tag. Das war süß . Nur ist es im nächsten Moment, kaum sagt er oder macht was, was mir nicht passt und ich bin schon wieder angepisst.... Schlimm
Werd mir gleich mal deinen Thread angucken

Hehe
ja so gehts mir auch^^
aber mitlerweile nehm ich das mit humor, wenn wir zusammen iwas machen und er wieder iwie was sagt was mir nicht gefällt, geh ich auch direkt drauf ein, entweder wenns nicht so schlimm ist mach ich ein "witz" drüber oder frag ihn halt wie er das meint, was er eben gesagt hat. das ist schon viel besser als vorher und ich versteh dann mehr was er meint, wenn ich nachfrage^^
nicht einfach schlucken und falsch aufnehmen, einfach direkt nachfragen wie er es meint, wenn man es nicht ganz versteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:58
In Antwort auf jaana_11887320


ich bin eine frau!!!


oh entschuldige^^ ich wurd aus deinem profil nicht schlau und dann sacht ich wegen "Tiger" in deinem nicknamen, dass du vllt männlich sein könntest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:59
In Antwort auf merita_12689170


oh entschuldige^^ ich wurd aus deinem profil nicht schlau und dann sacht ich wegen "Tiger" in deinem nicknamen, dass du vllt männlich sein könntest

Schon ok...
....passiert mir hier öfters...obwohl ich schon seit 7 jahren hier bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 13:59
In Antwort auf merita_12689170


oh entschuldige^^ ich wurd aus deinem profil nicht schlau und dann sacht ich wegen "Tiger" in deinem nicknamen, dass du vllt männlich sein könntest

Aaah
schon wieder in ein fettnäpfchen getreten...
war ja ein anderes profil was ich eben gesehen hab. oh man, heut ist echt nicht mein Tag..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2009 um 0:51
In Antwort auf jaana_11887320


doch, man kann schon an sich arbeiten...bevor man handelt sollte man halt dann doch ab und an mal den kopf einschalten und auch vernünftig denken...wenn er arbeitet, hat er wegen der arbeit keine zeit und nicht wegen mangelnder liebe...das wird ja wohl nicht sooo schwer nachzuvollziehen sein.

und dass er nach einer langen fahrt einfach auch mal entspannung braucht, ja wohl auch nicht....

Tut mir leid, ...
... war jetz übers WE nicht online.
Ja klar kann man da an sich arbeiten. Nur schaltet in solchen Momenten mein Gehirn aus und spielt stattdessen Kino. Was er macht, wieso nicht mit mir, mag er mich nicht mehr.... lauter so sche.... eigentlich. oh man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2009 um 8:34


Es gibt Leute, die Posten noch mehr
Ja es ist meine erste Beziehung.
Und ja, ich weiß selber, dass das irgendwann zu viel wird und er sich dann total zurück zieht. Ich weiß es ja im Grunde, nur wenn wieder ne Situation kommt und er was macht, dann schaltet mein Gehirn dieses "Wissen" aus und nervt ihn.... Ich werd in Zukunft braver werden. Will ihn ja nicht von mir wegtreiben. Dafür hab ich ihn zu gern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen