Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich (weiblich) in meine beste Freundin verliebt?

Bin ich (weiblich) in meine beste Freundin verliebt?

10. Januar 2012 um 16:06

Hallo Ihr
Also der titel sagts ja schon.
Also ich überlege seit 3 Tagen ob ich mich in meine beste Freundin verliebt habe.
Also gleich mal vorweg ich bin nicht verzweifelt oder so und ich weis nicht aber ich denk eher das ich schwachsinn denke.
Also es hat angefangen das wir am Samstag zusammen weg waren und dann haben wir in Facebook am abend wie jeden abend geschrieben und wieder aus spaß so gesagt komm lass uns rum machen oder so. machen wir oft aus spaß.
und irgendwann hab ich mich halt verabschiedet und bin ins bett gegangen und dann in der Nacht habe ich geeträumt das wir auf einer Party wären und sie sich dann auf mich setzt und wir rum knutschen.
Und als ich des eben geschrieben hab musste ich schon n bissle des gesicht verziehen weil ich hab ja nichts gegen lesben oder so aber ich weis auch nciht also n kuss auf ihren mund würd cih mir ja gefallen lassen aber einen Zungenkuss nee geht gar nicht und sex erst recht nicht.
Deshalb ist das alles ja so komisch das wiedert mich irgendwie etwas an das küssen usw. aber ich muss trotzdem den ganzen tag an sie denken und würde sie am liebsten umarmen.
Oder wenn ich Hilfeschreie in anderen Foren lese das sie dort sogar sich schon mit der besten freundin geküsst ham wiedert es mcih auch etwas an.
Deshalb find cih das ja so komisch. Und ich kann es mir eben gar nicht vorstellen mit einer frau zu schlafen natürlich denk ich oft oha die sieht nit schlecht aus oder die (Megan Fox z.B.) ist heiß.
Aber eben mit denen rumknutschen kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Und an silvester ham meine beste freundin und ich halt auch was mit freunden gemacht und wir 2 waren n bissle betrunken und ham uns die ganze zeit küsse auf die backe gegeben und umarmt und ich bin halt auf ihren schoß gesessen und sie auf meinen.
Und des hat mir schon gefallen und wenn ich an sie denk muss cih auch immer daran denken.
Kann es sein das ich sie einfach total lieb habe?
oder kann man für ein anderes geschlecht schwärmen?
Dazu kommt ja noch das ab und zu mein exfreund kommt und wir sex haben.
Aber ich hab auch schon gehört das man sich in ein gleiches geschlecht verlieben kann und trotzdm weder Bi noch homosexuell ist.
grad bei transen da man voher ja nicht weis das es ein mann oder eine frau ist wenn man sich in die person verliebt.

Ach ich würde einfach gerne mal eure meinung wisse was ihr so denkt weil ich will eig mit keinem darüber rede.

Also ich selbst denk eher das ich es nicht bin da ich mich vor sex mit ner frau eig ekel.
Wär cool wenn unter euch lesbische leser wären die mir tips geben könnten.
Wie ihr die sache so seht.

LG Lena

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 16:19

Verrate mir mal..
wie alt du bist, bitte?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 16:22
In Antwort auf neo_12745416

Verrate mir mal..
wie alt du bist, bitte?

...
ich bin 17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 16:36
In Antwort auf alicia_12440911

...
ich bin 17

Also, du bist ja noch ziemlich jung...
Ich denke einfach, dass du so eine Phase durchmachst, wie viele junge Frauen in deinem Alter.
Auch ich war eine Zeitlang in meine Freundin verliebt.
Es könnte auch sein, dass du bisexuell veranlagt bist.

Megan Fox ist einfach eine sehr hübsche Frau. Finde Frauen auch ästhetisch, aber ich bin weder bi noch homosexuell.

Mach dir keine Gedanken, ich denke, dass ist einfach 'normal'.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 16:50

Verliebt aber nicht homosexuell?
Also ich kann mir schlecht vorstellen, dass man sich in eine Person gleichen Geschlechts verlieben kann, ohne auch sexuelle Neigungen zu dieser Person zu verspühren.

Geborgenheit kann dir aber auch ein Mensch gleichen Geschlechts bieten, dies ist aber nicht "Liebe" oder ein "verliebt sein".

Dass du lesbisch bist kann ich mir schlecht vorstellen. Klar, Träume werden ja stark durch das Unterbewusstsein beeinflusst, und du denkst jetzt vielleicht, dass du ohne es wirklich zu wollen, oder zu spühren lesbisch bist. Aber du hast ja auch Albträume oder? Und ich kann mir schlecht vorstellen dass du dich nach solchen Geschehnissen (wie in einem Albtraum) unterbewusst sehnst.

Vorallem da du dir ja überhaupt nicht vorstellen kannst, irgendwie intim zu werden, bzw sogar dich davor ekelst.

Mach dir keinen Kopf, du bist ziemlich sicher nicht lesbisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 17:16
In Antwort auf neo_12745416

Also, du bist ja noch ziemlich jung...
Ich denke einfach, dass du so eine Phase durchmachst, wie viele junge Frauen in deinem Alter.
Auch ich war eine Zeitlang in meine Freundin verliebt.
Es könnte auch sein, dass du bisexuell veranlagt bist.

Megan Fox ist einfach eine sehr hübsche Frau. Finde Frauen auch ästhetisch, aber ich bin weder bi noch homosexuell.

Mach dir keine Gedanken, ich denke, dass ist einfach 'normal'.

Ja...
denks auch aber ich denk nichtmal das ich bi bin wenn ich mich schon davor ekel mit ner frau zu knutschen.
und nur weil man so träume hat heißt es nicht das man lesbisch oder bi ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2012 um 22:11

Als frau in die beste freundin verliebt
hallo ihr lieben!

bin w und 22 jahre alt und kenne diese gefühle, wenn man in die beste freundin verliebt ist. es ist einfach immer wieder wunderschön wenn ich bei ihr bin...versuche so viel zeit wie möglich mit ihr zu verbringen.
ich kenne sie jetzt ungefähr seit 7 jahren und meine gefühle für sie wachsen tag für tag. ich freue mich jeden tag, wenn ich sie sehe.das problem: sie hat einen freund und ich weiß einfach nicht, ob sie für mich auch mehr empfindet.mein größtes problem ist, dass ich sofort eifersüchtig werde, wenn sie mit anderen frauen/männer beisammen ist und ihnen geheimnisse anvertraut, worüber sie mit mir nicht redet. wir haben schon gemeinsam viel gelacht und viel geweint und ich finde da kommt man sich wieder ein stückchen näher.
ich möchte ihr sagen, was ich für sie empfinde, doch ich habe soooo angst, dass unsere freundschaft auseinanderbricht!in mir ist ein riesengroßes gefühlschaos, weil ich eigentlich mich zu männern hingezogen fühle, doch diese eine frau löst dieses gefühlschaos in mir aus.was soll ich tun?tipps?

danke!lg larissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 22:47

Scheint ja echt vielen so zu gehen...
Vor 5 Jahren, mit 16, habe ich eine Frau kennengelernt. 3 Jahre älter. Ich war damals und auch heute in der Gastronomie tätig, um mir was neben der Schule, heute neben dem Studium dazu zu verdienen. Ich fand sie von Anfang an attraktiv aber nicht mehr... Nun ist es so, dass wir uns zu sehr engen Freunden entwickelt haben und auch viel Zeit miteinander verbringen- auch durch die Arbeit. Ich habe mich, dass muss ich endlich los werden, unglaublich verliebt. Ich hatte noch nie etwas mit einer Frau, das will ich auch garnicht und keine andere Frau turnt mich an oder so aber bei ihr sind diese unbeschreiblichen Gefühle da... Als ich letztes Jahr, jemanden kennengelernt habe, einen super tollen Typen, in den ich mich wirklich verlieben wollte; weil er einfach ein Traum war, war sie der Grund, dass ich nicht mit ihm zusammen kommen wollte. Sie ist Hetero und ich bin eigentlich auch fest davon überzeugt, dass ich es auch bin aber manchmal sind da Blicke und Berührungen, die sich auch ihrerseits nach mehr anfühlen, als nur Freundschaft, zumal sie eigentlich eine Person ist, die sehr wenig körperliche Nähe zu Freundinnen hat und bei mir halt schon mehr. Gerade wenn wir gemeinsam feiern sind, wird sie sehr anhänglich und sucht meine Nähe beim Tanzen aber sie ist jetzt auch seit einem halben Jahr mit jemanden zusammen. Ich verstehe mich gut mit ihm aber ich kann die beiden nicht mehr zusammen sehen. Daher habe ich mein stressiges Studium als Ausrede benutzt, ihr auf ganzer Linie für mehrere Wochen fernzubleiben und das hab ich auch geschafft- Ich hab ihr auch nicht geschrieben aber oft an sie gedacht- sie mir aber und sie war auch sehr beleidigt und eifersüchtig als ich anderen doch geschrieben habe und ihr nicht und das ich mich halt nicht gemeldet habe. Gut, das heisst absolut garnichts aber ich weiß echt nicht, wie das weitergehen soll, ich will das diese Gefühle aufhören, sie aber gleichzeitig nicht als Freundin verlieren. Daher ist aus dem Weg gehen keine richtige Option zumal wir den selben Freundeskreis haben... Wisst ihr was ich tun kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2016 um 19:29
In Antwort auf gunter_12431094

Als frau in die beste freundin verliebt
hallo ihr lieben!

bin w und 22 jahre alt und kenne diese gefühle, wenn man in die beste freundin verliebt ist. es ist einfach immer wieder wunderschön wenn ich bei ihr bin...versuche so viel zeit wie möglich mit ihr zu verbringen.
ich kenne sie jetzt ungefähr seit 7 jahren und meine gefühle für sie wachsen tag für tag. ich freue mich jeden tag, wenn ich sie sehe.das problem: sie hat einen freund und ich weiß einfach nicht, ob sie für mich auch mehr empfindet.mein größtes problem ist, dass ich sofort eifersüchtig werde, wenn sie mit anderen frauen/männer beisammen ist und ihnen geheimnisse anvertraut, worüber sie mit mir nicht redet. wir haben schon gemeinsam viel gelacht und viel geweint und ich finde da kommt man sich wieder ein stückchen näher.
ich möchte ihr sagen, was ich für sie empfinde, doch ich habe soooo angst, dass unsere freundschaft auseinanderbricht!in mir ist ein riesengroßes gefühlschaos, weil ich eigentlich mich zu männern hingezogen fühle, doch diese eine frau löst dieses gefühlschaos in mir aus.was soll ich tun?tipps?

danke!lg larissa

Mir geht es genau so
Ich hab leider keine tipps, aber ich muss dir sagen mir geht es GENAU so! Ich denke darüber schon zwei Monate nach und ich weis auch immer noch nicht ob ich die ganze Zeit Scheiße denke oder nicht .. Nur ich hatte schon ein paar Freunde. Deshalb hab ich keine Ahnung was ich bin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen