Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich verliebt??

Bin ich verliebt??

18. August 2009 um 18:43

Hallo, also ich komme mir ganz schön blöd vor euch das zu fragen aber andere Leute sehe Dinge oft einfach viel objektiver als man selbst!

Also..ich bin 30 seit zwei Jahren alleinerziehend und habe seit 5 Wochen eine Beziehung!
Meinen Freund kenne ich eigentlich schon seit ein paar Jahren habe mich auch immer gut verstanden mit Ihm aber es war nie mehr, da er und auch ich immer in einer Beziehung waren! Zufälligerweise kamen wir uns nach fast zwei Jahren ohne Kontakt bei einem Chat näher! Und nach ein paar Treffen sagte er mir das er sich in ich verliebt hat! Ich habe das schon gemerkt das er mehr von mir wollte und es war mir auch nicht unangenehm und dachte ich schaue mir das Ganze mal an!

Ich bin sehr gerne mir Ihm zusammen, er bringt mich wirklich zum Lachen wir mögen Die gleichen Sachen, haben den gleichen Geschmack und viele gemeinsame Freunde! Er kann einfach gut umgehen mit mir, als könnte er Gedanken lesen! Er behandelt mich einfach immer so wie ich es gerade brauche!

So..und nun das was mich irgendwie stört..er ist optisch nicht unbedingt mein Fall , er lacht oft ziemlich laut und beim Sex ist er nicht unbedingt von der ausdauernden Sorte

Und was vielleicht noch wichtig ist, ich habe kein Bauchkribbeln wenn wir uns Treffen, freue mich aber jedes Mal und wir sehen uns auch täglich! Und ich denke auch oft an Ihn und habe eigentlich ein gutes Gefühl bei der Sache!

Was meint Ihr?? Alle meine Ex-Freunde habe ich gesehen, war hin und weg und dann auch mit denen zusammen! So was hatte ich noch nie..Meint Ihr wird das noch oder hat die Sache e keine Chance??

Vielen Dank für eure Hilfe

Mehr lesen

18. August 2009 um 18:51

Liebe ist nicht planbar
Das hört sich nach einer platonischen Beziehung an. Du magst ihn sehr. Bei solchen Beziehungen habe ich immer das Gefühl, dass die Paare sich irgendwann trennen, weil die Liebe nicht da zu sein scheint. Aber ich habe mich oft geirrt, solche Beziehungen gibt es sehr viele. Und oft ist es der Mann, der einfach nur ein langweiliger Kerl zu sein scheint, obwohl er sehr nett ist. Das liegt oft daran, dass Frauen sich eher in Männer "verlieben", die im Grund nicht immer nett sind, sondern eher kompliziert und aufregend. Du bist meines Erachtens nicht richtig verliebt. Aber eine Liebe kann sich trotzdem daraus ergeben. Es kommt darauf an, was Du für ein Wesen bist. Vielleicht sehnst Du dich insgeheim nach Harmonie und einer ruhigen Beziehung. Und vielleicht ist genau das das richtige für Dich. Aber vielleicht auch nicht. Im Grunde würde ich folgender Regel sofort zustimmen: Solange Du ein gutes Gefühl dabei hast, bleib dabei. Du wirst ja schon merken, wenn es soweit ist. Du kannst Dich immer noch entscheiden die Beziehung abzubrechen, alles liegt in Deiner Hand. Führe es doch einfach fort, ohne Dir die Fragen ständig zu stellen, ob das was wird und wie die Zukunft aussieht. Liebe ist nicht planbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper