Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich "untreu"?

Bin ich "untreu"?

8. Mai 2011 um 15:21

Ich (23) treff mich hin und wieder mit einem guten Freund (22), den ich schon lange aus der Schule kenne. Damals war ich sooo verliebt in ihn, aber mehr als Küssen lief zwischen uns nie etwas, also damals. Und er sieht soo gut aus! Das "Problem" ist ich bin seit fast drei Jahren fest mit meinem Freund zusammen. Er bedeutet mir alles. Und wenn ich mich mit dem anderen treffe, dann immer heimlich, denn er mein Freund mag ihn nicht sehr. Ich habe sie einander mal vorgestellt und seit mich der andere in nem Club vor den Augen meines Freundes die Hand langsam und innig geküsst hat, glaubt mein Freund er steht auf mich... Wir schreiben auch öfter mal und flirten ganz viel miteinander oder reden von damals, als ich verliebt in ihn war.

Vor zwei Wochen sind wir ins Kino und danach noch zu ihm bis drei Uhr morgens! Nein, es ist nichts passiert, wir haben die ganze Nacht geredet und ich fands einfach schön..alles natürlich wieder mal heimlich, meinem Freund erzählte ich, dass ich mit Freundinnen unterwegs war.
Und immer wenn wir uns zufällig berührten, fing mein Herz zu rasen an.. Die ganze Zeit musste ich seine Lippen anstarren und wie gerne ich sie (wieder) küssen würde. Es war fast so als müsste ich mich so zusammenreißen nichts Unüberlegtes zu tun

Und jetzt zu meiner Frage:
Diese heimlichen Treffen, das Flirten, meine Fantasien, ...Bin ich UNTREU? Im Kopf sozusagen?

Das allerschlimmste(!) ist: Hätte er etwas in jener Nacht versucht - mich zu küssen beispielsweise - ich bin mir zu 90% sicher ich wäre darauf eingegangen.. Es ist furchtbar, aber warum fühlt es sich trotzdem gut an...

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 15:26

Die Frage ist doch nicht,
ob es Untreue ist, sondern was Du eigentlich willst.

Willst Du mit deinem jetzigen Partner zusammen sein, oder willst Du deinen guten Freund als Partner haben? Über das musst Du dich im klaren werden. Beides wird nicht funktionieren.

Von einem der beiden wirst Du je nach deiner Entscheidung trennen müssen. Da führt kein anderer Weg daran vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 15:43
In Antwort auf alexus26

Die Frage ist doch nicht,
ob es Untreue ist, sondern was Du eigentlich willst.

Willst Du mit deinem jetzigen Partner zusammen sein, oder willst Du deinen guten Freund als Partner haben? Über das musst Du dich im klaren werden. Beides wird nicht funktionieren.

Von einem der beiden wirst Du je nach deiner Entscheidung trennen müssen. Da führt kein anderer Weg daran vorbei.

...
Wäre es schlimm es so zu lassen wie es ist? Mir dieses schöne Gefühl manchmal bei ihm hole ohne dass da mehr laufen könnte?
Denn eins weiß ich sicher, eine Beziehung mit ihm käme nie in Frage. Weder von meiner Seite, noch von seiner..
Ich mag ihn, ich bin gerne mit ihm zusammen, aber eine Zukunft kann ich mir eben nur mit meinem Freund vorstellen.. Vllt ist es auch einfach das Gefühl von damals, ich weiß es nicht...
Muss ich mich wirklich entscheiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 16:09
In Antwort auf vada_12249066

...
Wäre es schlimm es so zu lassen wie es ist? Mir dieses schöne Gefühl manchmal bei ihm hole ohne dass da mehr laufen könnte?
Denn eins weiß ich sicher, eine Beziehung mit ihm käme nie in Frage. Weder von meiner Seite, noch von seiner..
Ich mag ihn, ich bin gerne mit ihm zusammen, aber eine Zukunft kann ich mir eben nur mit meinem Freund vorstellen.. Vllt ist es auch einfach das Gefühl von damals, ich weiß es nicht...
Muss ich mich wirklich entscheiden?

Najaaaaaaa...
wenn man in einer beziehung steckt,ist das eben anders,als wenn man single wäre...es ist sicherlich nicht wirklich SCHLIMM,sich in diesem rahmen auch aufmerksamkeit von aussen zu holen...
nur machst du dir leider was vor...es wird nicht dabei bleiben und fakt ist einfach,dass du deinen freund jetzt schon belügst...und dafür bekommst du wohl von niemandem einen "freibrief..."
wäre es denn ok für dich,wenn sich dein freund auch eine freundin ausserhalb sucht und er die gleichen rechte hat, die du dir zugestehst,dann rede mit ihm und sag ihm das...dann wäre doch alles ok...
wenn er das auch so sieht,wie du...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 23:19

@tambosi
Danke erst mal an alle für eure Anrworten.

Wie meinst du das mit meinem Alter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 23:36

...
Das mit dem Wunsch, dass mich ein anderer küsst könnte man doch auch als harmlose Fantasie sehen..?
Mein Freund ist toll, aber ganz ehrlich, auch er hat sicher die ein oder andere Fantasie. Irgendwo ist das ja menschlich..
Ich seh das genauso, ich spiele mit dem Feuer und heute Abend ist das Gefühl noch etwas gestiegen
Habe den Tag heute mit meinem Freund verbracht, wir waren am See..und i-wie ist mir aufgefallen, dass wir nicht über dieselben Dinge lachen..manchmal.. Ich mache einen Witz und er sagt nur: "Hä, was?!" oder "Wie kommst du jetzt darauf?!" Total ernst!!! Klingt total doof was ich schreibe, man muss es erleben. Will damit nur sagen, das unsere Beziehung auch etwas eingeschlafen ist und dass ich vllt deshalb diese Sehnsüchte habe..
Ich wollte etwas rumalbern und "sexy Spielchen" spielen: Habe ihm gesagt er kriege von mir 10 Euro, wenn er sich traut nackt ins Wasser zu springen - natürlich sobald alle weg sind. Auch darauf ist er nicht eingegangen und würde so etwas nie tun..Ich hätte es witzig gefunden und "aufregend"..Vllt wäre ich hinterher gesprungen und wir hätten leidenschaftlichen Sex im Wasser gehabt oder davor..Keeeiiine Ahnung was ich mir gedacht habe..Wollte einfach nur Abwechslung reinbringen und die "Leidenschaft wieder wecken" :P
War glaub einfach ne blöde Idee, muss mir vltt etwas besseres oder kreativeres einfallen lassen.

Haben auch heute gar nicht miteinander geschlafen, weshalb meine Sehnsüchte noch größer geworden sind und ich jetzt gerade das Verlangen habe meinen guten Freund Andy anzurufen..
Werde ich aber natürlich nicht tun....


Das was cefeu geschrieben hat, wenn ich den Spieß einfach umdrehen würde. Also so tut es gerade nicht weh. Ich muss gestehen, dass mein erster Gedanke war "Vllt würde es ihm/uns ganz gut tun und so die Leidenschsaft wieder anzünden" --> Ist schwachsinnig, gleich wieder verworfen.
Ich denke ich müsste es erleben, dass ich so etwas herausbekomme, dann würde ich den Schmerz sicher fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 9:08
In Antwort auf vada_12249066

...
Wäre es schlimm es so zu lassen wie es ist? Mir dieses schöne Gefühl manchmal bei ihm hole ohne dass da mehr laufen könnte?
Denn eins weiß ich sicher, eine Beziehung mit ihm käme nie in Frage. Weder von meiner Seite, noch von seiner..
Ich mag ihn, ich bin gerne mit ihm zusammen, aber eine Zukunft kann ich mir eben nur mit meinem Freund vorstellen.. Vllt ist es auch einfach das Gefühl von damals, ich weiß es nicht...
Muss ich mich wirklich entscheiden?

Ja, ich denke schon...
daß du dich entscheiden mußt. Du bist unehrlich deinem Freund gegenüber, belügst ihn und träumst davon mit einem anderen Mann herumzuknutschen. Du wirst, wenn du das nicht klärst, deinem Freund sehr weh tun und verletzen. Das muß dir klar sein. Solange noch nichts wirkliches passiert ist hängt es von dir ab wie es weitergehen soll und du kannst entscheiden, ob dein Freund dir verzeihen würde.

Eine Sache lass dir sagen: Es wird früher oder später sowieso rauskommen. Das lässt sich nie ganz verbergen, wenn er dich sehr gut kennt wird er merken daß etwas nicht stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 15:29

Kino
Ich gehe heut Abend mit ihm ins Kino... ich konnte einfach nicht nein sagen :/
Aber ein anderer Freund von ihm geht mit, somit ist da ein geringeres Risiko..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 16:23
In Antwort auf vada_12249066

Kino
Ich gehe heut Abend mit ihm ins Kino... ich konnte einfach nicht nein sagen :/
Aber ein anderer Freund von ihm geht mit, somit ist da ein geringeres Risiko..

*seufz*
na wenn du beim kino schon nicht nein sagen kannst,dann wirst du's bei den anderen dingen auch nicht...
deine beziehung ist im eimer...auch wenn du's jetzt noch nicht verstehen wirst...aber fang schonmal an mit packen...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2011 um 13:29

...
Gestern haben wir uns wieder getroffen um 20Uhr, geblieben bin ich bis 5Uhr morgens bei ihm...
Jetzt hab ich auch das Gefühl, dass ich untreu bin, dabei war es so ein schöner Abend bzw. schöne Nacht..
Ich bin mir gar nciht mehr sicher, ob er weiß, dass ich n Freund habe. Vllt glaubt er, dass es inzwischen vorbei wäre..denn er redet oft von Treue, dann frag ich mich was er da tut, wenn er weiß, dass ich jemanden habe.

Zuerst haben wir gequatscht, Film angeschaut und die ganze Nacht geredet. Da fing es irgendwann an mit Zärtlichkeiten.. Erst haben wir uns gegenseitig an den Händen "rumgespielt" und gestreichelt. Dann nahm er mich in den Arm, hat meine Arme gestreichelt, meine Wange, meinen Bauch..Und ich ihn auch.. I-wann kamen dann auch intime Fragen..wir haben einfach Quatsch gemacht und über alles Mögliche geredet.. Ich hatte schon das Gefühl, dass er mich küssen wollte, sich aber nicht ganz getraut hat..
Bis 5Uhr morgens wie gesagt..daheim angekommen war ich einfach nur verwirrt und konnte nicht mehr klar denken.. Es kam zu keinem Kuss, aber i-wo hätte ich es mir gewünscht..

Ich musste meinen Freund anlügen und hab jetzt zum ersten Mal das Gefühl wirklich untreu gewesen zu sein, da dieses Mal Zärtlichkeiten ausgetauscht wurden..Aber nicht mehr!

Ich habe mir auch schon überlegt meinem Freund zu sagen, dass ich mich mit ihm treffe. Denn befreundet war ich mit A. schon immer und bevor ich weiterlügen muss, will ich ihm wenigstens sagen mit wem ich mich treffe, da ich A. auch nicht als Freund verlieren will...
Ich will aber auch meinen Freund nicht verlieren will..ich kann mir nur mit ihm eine Zukunft vorstellen..

Ist es wirklich so verwerflich, das weiterhin so zu machen, auch wenn es nicht zum Kuss oder mehr kommt? Bin ich jetzt untreu?
Mein Freund ist meine Erster, vllt liegt es daran, einfach von jemand Anderem berührt zu werden, begehrenswert angeguckt zu werden, die ganze Nacht zu quatschen (so was habe ich mit meinem Freund schon ewig nicht mehr gemacht, auch fehlen die ganz intimen, sanften, zärtlichen, Gänsehaut verleihende Berührungen/Streicheleinheiten...)

Glaubt ihr A. weiß, dass ich (noch) einen Freund habe (Fregen traue ich mich nicht) und soll ich es meinem Freund sagen oder nicht? Das mit dem Treffen zumindest??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen