Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich undankbar?

Bin ich undankbar?

10. Dezember 2009 um 22:51 Letzte Antwort: 11. Dezember 2009 um 11:36

Hallo ihr Lieben,

gefasst auf sämtlich böse Antworten, hab ich mich trotzdem entschlossen euch zu fragen.

BIn ich undankbar?

Kurz zu mir...
Bin 21, mein Freund 26, wir sind seid knapp 6 Jahren zusammen.
In letzter Zeit fällt mir immer wieder auf, dass er mir Geschenke aus dem Internet bestellt. MIch nervt das

Es ist bei ihm nicht weil er a) niergends hinkommt (Zeit etc.) und b) weil er da auch erst später bezahlen kann. Es ist immer die Faulheit.

gehört das nicht auch zu einem Geschenk, dass man rumbummelt und sich denkt was wäre etwas für die Person?

So sehr ich mir einrede, dass ich mich doch überhaupt freunen soll, sind mir die Geschenke so lang nicht so viel wert! Die Geschenke sind nicht schlecht...also nicht mehr so toll wie am Anfang, aber schon noch durchdacht, wenn auch immer zu praktisch *g*

Er weißt, was mir gefällt und ich gebe auch tipps ect.

Ich wollte aber mal eure Gedanken zum Thema I-net und Geschenke hören.
Klar, Klamotten etc. bestellt ich auch drüer, aber keine Geschenke.

Liebe Grüße

Mehr lesen

10. Dezember 2009 um 23:03

Vielleicht
bummelt er nicht gerne rum.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2009 um 23:04

...
Männer und Bummeln? Sonst noch Wünsche?
Wahnsinn... da bekommst du schon Geschenke und hast sogar noch dran zu meckern wie er sie besorgt...

Es kann dir doch echt schnuppe sein ob er von Schaufenster zu Schaufenster läuft oder von Seite zu Seite guckt, es ist ja auch nicht so als ob einem im Internet alles von selbst anspringt.

Auch da muss man erstmal ungefähr wissen was man will, oder eben zufällig darauf stoßen. Wo ist da der Unterschied?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 1:24


also wenn man sonst keine probleme hat sucht man halt nach welchen

dein freund sollte mal alles einstellen ,schon echt schlimm wenn manche weiber schon so verwoehnt sind,das es immer noch gruende fuers meckern gibt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 7:40


undankbar? ja!

ich bestelle auch meine geschenke im internet

a) habe ich da eine größere auswahl
b) finde ich da auch sehr aussergewöhnliche sachen
c) kann ich da preise vergleichen
d) habe ich nicht so viel zeit
e) kommen mir da die besten ideen

und meinem freund es schnuppe woher ich die geschenke habe, hauptsache sie sind mit liebe ausgesucht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 9:30

Allerdings!
Ja, du bist undankbar, du bist ne Frau.

Nein ernsthaft. Du bist abartig verwöhnt und verzogen. Du nimmst seine Geschenke schon für selbstverständlich und mäkelst an der Art der Geschenke und der Art der Geschenkbesorgung rum.

Schenkst du deinem freund ab und an was? Überraschst du ihn sonst irgendwie mal? Kann ich mir kaum vorstellen.

Du gehörst zu den Frauen die nie zufrieden sind, egal was ihr Freund auch für sie tut. Du willst immer mehr, mehr, MEHR!

Im Übrigen bummelt er nach den Geschenken und macht sich auch darüber Gedanken. Gedanken machen kann man nicht nur, indem man planlos durch Geschäfte läuft, sondern auch, wenn man daheim sitzt. Der Kopf ist in beiden Fällen dabei. Und bummeln kann man durchaus auch im Internet, indem man sich durch Seiten mit unterschielichen Produkten klickt und sich einfach nur das Angebot anschaut. Im Internet bestellen heißt nicht zwangsläufig, schon vorher zu wissen was man will und es dann einfach nur bestellen.

Außerdem würde dein Freund wahrscheinlich auch nicht in der Stadt rumbummeln um mal unmotiviert durch die Läden zu laufen. Spätestens nach dem dritten Laden wird es einem nämlich schon zu blöd, selbst wenn man weiß was man will.
Einkaufen ist eine zielgerichteter Aktion. Ich brauch xyz also suche ich Läden auf wo es sowas geben könnte und wenn ichs find und der Preis ok ist dann nimmt mans mit. Fertig.
Ob das nun im Internet ist oder in der Stadt macht nur den Unterscheid, dass man es im Laden sofort in Händen hält.

Du bist 21. Was machst du denn überhaupt? Was tust du a) um die Geschenke zu verdienen, wenn du schon daran tummäkelst und b) was machst du beruflich? Und zur Vollständigkeit: Was macht er beruflich?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 9:31
In Antwort auf kuschro

Allerdings!
Ja, du bist undankbar, du bist ne Frau.

Nein ernsthaft. Du bist abartig verwöhnt und verzogen. Du nimmst seine Geschenke schon für selbstverständlich und mäkelst an der Art der Geschenke und der Art der Geschenkbesorgung rum.

Schenkst du deinem freund ab und an was? Überraschst du ihn sonst irgendwie mal? Kann ich mir kaum vorstellen.

Du gehörst zu den Frauen die nie zufrieden sind, egal was ihr Freund auch für sie tut. Du willst immer mehr, mehr, MEHR!

Im Übrigen bummelt er nach den Geschenken und macht sich auch darüber Gedanken. Gedanken machen kann man nicht nur, indem man planlos durch Geschäfte läuft, sondern auch, wenn man daheim sitzt. Der Kopf ist in beiden Fällen dabei. Und bummeln kann man durchaus auch im Internet, indem man sich durch Seiten mit unterschielichen Produkten klickt und sich einfach nur das Angebot anschaut. Im Internet bestellen heißt nicht zwangsläufig, schon vorher zu wissen was man will und es dann einfach nur bestellen.

Außerdem würde dein Freund wahrscheinlich auch nicht in der Stadt rumbummeln um mal unmotiviert durch die Läden zu laufen. Spätestens nach dem dritten Laden wird es einem nämlich schon zu blöd, selbst wenn man weiß was man will.
Einkaufen ist eine zielgerichteter Aktion. Ich brauch xyz also suche ich Läden auf wo es sowas geben könnte und wenn ichs find und der Preis ok ist dann nimmt mans mit. Fertig.
Ob das nun im Internet ist oder in der Stadt macht nur den Unterscheid, dass man es im Laden sofort in Händen hält.

Du bist 21. Was machst du denn überhaupt? Was tust du a) um die Geschenke zu verdienen, wenn du schon daran tummäkelst und b) was machst du beruflich? Und zur Vollständigkeit: Was macht er beruflich?




Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 9:33

Also
zum 1. ich bestelle meine Geschenke fast nur noch über das Internet.
Meine Gründe,
ich kann in aller Ruhe, mit viel mehr Informationen mein Geschenk aussuchen, als z.B. in Geschäften mühsam eine(n)
Verkäufer(in) suchen zu müssen, die Zeit hat mich zu beraten.

Aus Kostengründen, zB. wünschte mein Sohn sich zum Geburtstag ein Nintendo DS-Spiel "Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen" Kostenpunkt hier im Geschäft 44,99, im Internet und sogar ohne Porto 35,95.
Und das ist nicht nur bei diesem Spiel so, sondern fast in allen Dingen und Bereichen.

Meine Familie legt sich Wunschlisten z.B. Amazon an (muß es trotzdem dort nicht kaufen) und ich kenne dadurch die Wünsche und kaufe nicht irgendwas, was später nicht gefällt.

Und, ich muß nicht stundenlang mit dem Auto von einem Ort und Geschäft zum nächsten fahren um bestimmte Sachen zu kaufen, was widerrum eine Kostenfrage ist, denn Benzin ist teuer genug.

In Geschäften finde ich auch nicht die Auswahl, die ich im Internet habe, denn wir wohnen in einer Kleinstadt und haben nicht das Angebot und die Auswahl wie in einer Großstadt.

Und, ich persönlich mag gar nicht bummeln und nach einem halben Tag unterwegs feststellen, das ich nicht das gefunden habe, was ich mir vorgestellt habe.

Zum 2. du erwartest, dass andere zbw. dein Freund das gleiche Interesse am bummeln haben wie du. Das ist aber nicht jedermans Sache und alle Männer die ich kenne hassen bummeln durch die Läden.

Er wird sicherlich auch im Net nicht auf das nächste beste klicken, sondern auch auswählen, was er dir schenkt bzw. was du dir wünscht.

Undankbar finde ich es schon in gewissem Maße, denn ob es nun im Laden in der Stadt oder über Net gekauft wurde, er kauft bzw. bestellt es ganz direkt für DICH.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 11:10

Wappne Dich
Da Du ja sagtest, Du bist gefasst auf böse Antworten - ja, Du bist extrem undankbar und zickig und total blöd!!!!
Sorry, aber sowas Doofes wie Du - Dein armer Freund!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 11:24
In Antwort auf jaana_11887320


undankbar? ja!

ich bestelle auch meine geschenke im internet

a) habe ich da eine größere auswahl
b) finde ich da auch sehr aussergewöhnliche sachen
c) kann ich da preise vergleichen
d) habe ich nicht so viel zeit
e) kommen mir da die besten ideen

und meinem freund es schnuppe woher ich die geschenke habe, hauptsache sie sind mit liebe ausgesucht!

Zusatz...
....wenn ich das hier lese, scheint bei euch noch mehr im argen zu sein...

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f45288_couple1-bis-wohin-ist -es-alltag-ab-wann-ein-trennun gsgrund.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 11:29


Also... ich kann mich da den Vorrednern gar nicht anschließen...

Er weiß doch, dass du das nicht magst wenn er Geschenke aus dem Internet bestellt! Und seine extreme Faulheit ist ja wohl kaum eine Ausrede. Meine Theorie: Er liebt dich einfach nicht!!!

... und sowas nach 6 Jahren Beziehung...

sofort schluss machen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 11:29
In Antwort auf werner_12170726


Also... ich kann mich da den Vorrednern gar nicht anschließen...

Er weiß doch, dass du das nicht magst wenn er Geschenke aus dem Internet bestellt! Und seine extreme Faulheit ist ja wohl kaum eine Ausrede. Meine Theorie: Er liebt dich einfach nicht!!!

... und sowas nach 6 Jahren Beziehung...

sofort schluss machen!!!


.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2009 um 11:36
In Antwort auf werner_12170726


Also... ich kann mich da den Vorrednern gar nicht anschließen...

Er weiß doch, dass du das nicht magst wenn er Geschenke aus dem Internet bestellt! Und seine extreme Faulheit ist ja wohl kaum eine Ausrede. Meine Theorie: Er liebt dich einfach nicht!!!

... und sowas nach 6 Jahren Beziehung...

sofort schluss machen!!!

Pass auf!
Sonst nimmt sie es noch ernst und fühlt sich bestätigt...

Liebe Threadstellerin *Schleimmodus aus*, nur weil er weiß, dass du etwas nicht magst, bedeutet das nicht, dass er sofort wie dein Untergebener auch alles nach deinen Wünschen, Meinungen und deinem Hormonspiegel gerecht machen muss. Denn er hat auch eigene Meinungen und deine sind nicht besser oder mehr Wert als seine. Er macht diese Geschenke weil er etwas für dich machen will und es steht dir nicht zu, seine Art der Aufmerksamkeit zu erniedrigen, nur weil du ein Knoten im Höschen hast.

Ich für meinen Teil halte dich sowieso für einen Fake. Denn so abgedreht kann man eigentlich gar nicht sein!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
8 Antworten 8
|
11. Dezember 2009 um 11:33
6 Antworten 6
|
11. Dezember 2009 um 10:48
5 Antworten 5
|
11. Dezember 2009 um 9:24
Von: eldosninho11
1 Antworten 1
|
11. Dezember 2009 um 0:11
Von: maarja_11978226
3 Antworten 3
|
10. Dezember 2009 um 22:52
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
13. August 2008 um 12:38
3 Antworten 3
|
18. Juni 2008 um 15:41
16 Antworten 16
|
3. Februar 2008 um 15:01
1 Antworten 1
|
2. Oktober 2007 um 21:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen