Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ICH so doof,oder die Schwiegereltern???

Bin ICH so doof,oder die Schwiegereltern???

27. August 2006 um 17:35 Letzte Antwort: 30. August 2006 um 11:33

Da habe ich doch tatsächlich ein Problem!
Aber von Anfang an!
Habe vor 9 Monaten meinen absoluten Traummann geheiratet!Er hat sich meinetwegen von seiner Frau(und seinem damals 12 jährigen Sohn)getrennt!Zu seinem Sohn hatte er noch nie ein tolles Verhältnis!Alles kam für die Beteiligten aus heiterem Himmel!Wir sind 1 Jahr umeinander herumgeschlichen ohne das was passsiert ist!Ich hab immer wieder versucht mich gegen diese Liebe zu wehren,eben wegen seiner Ehe!Wollte keine Familie kaputt machen!Aber dann kam es eben doch dazu!Sind nun seit 9 Monaten verheiratet und erwarten im Dezember Nachwuchs!Alles könnte soooooooo schön sein.....WENN SEINE ELTERN NICHT WÄREN!!!!!!
Sie waren anfangs SEHR nett zu mir und ich habe mir eingebildet,dass alles einigermassen ok ist!Sie hatten immer bedenken,wegen des Sohnes bzw Enkelkindes,aber das hielt sich auch in Grenzen!Einen Tag nach unserer Hochzeit hatte sich das Blatt plötzlich gewendet!
Der Vater fing an mich anzubrüllen,dass ich Schuld an dem Schlechten Verhältnis zwischen meinem Mann und dessen Sohn wäre(wenn ich nicht wäre,hätte mein Mann den Kontakt zu seinem Sohn schon längst abgebrochen!!),dass meine Familie allesamt Alkoholiker wären(er war auf der Hochzeit der Betrunkenste von Allen!!Außerdem:Hallo,wir feiern eine Hochzeit!!!)und das wir(mein Mann und ich)Schuld an der Herzkrankheit seiner Frau hätten(die war schon Jahre vorher Herzkrank)usw!!!Ich war total fertig,weil das für mich aus heiterem Himmel kam.Wir haben uns dann von Nov.-Weihnachten nicht gesehen und da wurde ich keines Blickes gewürdigt!Dann sind wir Ostern hin,um zu sagen,dass wir Nachwuchs erwarten und da ging es ein bischen!Mein Geburtstag wurde komplett ignoriert und ich wollte nie wieder Kontakt!Habe es aber nicht ausgehalten und bin letzten Dienstag allein dorthin gefahren,weil ich diesen Kindergarten satt hatte!Ergebnis dieses Besuches:Sie geben mir die Schuld,dass die Ehe ihres Sohnes kaputt gegangen ist(obwohl sie schon einsehen,dass dazu immer zwei gehören.Wow!)und noch zahlreiche andere Dinge!Der ober Hammer ist aber,dass der Vater mir doch tatsächlich ins Gesicht sagt:Ich habe eine Schwiegertochter(die Exfrau) und einen Enkel auch und wenn mich Bekannte nach euch fragen,sage ich dass ich da am liebsten nichts mit zu tun haben will!!!Dazu muss ich sagen,dass dieser Mann,die ganzen 2 Jahre vor der Hochzeit,nur über die EX meines Mannes abgelästert hat!Jetzt machen sie sich Sorgen,weil das Zimmer,in dem der Sohn meines Mannes geschlafen hat,ja nun Kinderzimmer wird!Dazuer Sohn war schon seit April 2005 nicht mehr bei uns !Er hat keinen Bock!Klar ist das schwierig,aber warum mischen die sich da ein?
Ich möchte keinen Kontakt mehr mit diesen Menschen haben!Ist das die richtige Entscheidung?Hätte halt immer das Gefühl,sie grinsen mir ins Gesicht und wollen aber eigentlich nix mit mir zu tun haben!Und wenn ich mir dann vorstelle,dass sie die ganze Zeit mit meinem Baby rumtüteln und dann vielleicht plötzlich doch wieder alles ok istßWie Kacke ist das denn!

Ich weiss dass es kein Rezept bei sowas gibt,aber ein Paar Meinungen einholen kann ja nicht schaden!!

LG und Danke,dass ihr euch diesen Roman durchgelesen habt!

Mehr lesen

27. August 2006 um 17:47

Fühl dich gedürckt
es ist schwer, zumal du schwanger bist und sicher im moment andere, eigentlich viel schönere dinge im kopf hast.

ich finde aber totzdem. dass dein mann mal alleine mit seinen eltern reden sollte. schließlich weiß er am besten, wie und warum diese ehe gescheitert ist. warum sollst du das alles aushalten, nein das würde ich auch nicht wollen.

rede mit deinem mann darüber, weil er ja scjließlich mit dir zusammensein wollte und dich ja schließlich auch geheiratet hat.
es wäre für mich schon wichtig zu wissen, wie er darüber denkt.
außerdem habt ihr euer leben und sie ihres. sie brauchen ja den kontakt zu ihrem enkel und der ex-schwiegertochter nicht aufgeben. das muss ja nicht sein. aber wenn 2 menschen sich einfach nicht mehr verstehen, dann sollten auch eltern das akzeptieren. auch wenn sie anderer meinung sind.

kopf hoch und rede mit deinem mann. er wird, denke ich, zu dir halten.

gruß
venus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2006 um 18:08
In Antwort auf an0N_1232877599z

Fühl dich gedürckt
es ist schwer, zumal du schwanger bist und sicher im moment andere, eigentlich viel schönere dinge im kopf hast.

ich finde aber totzdem. dass dein mann mal alleine mit seinen eltern reden sollte. schließlich weiß er am besten, wie und warum diese ehe gescheitert ist. warum sollst du das alles aushalten, nein das würde ich auch nicht wollen.

rede mit deinem mann darüber, weil er ja scjließlich mit dir zusammensein wollte und dich ja schließlich auch geheiratet hat.
es wäre für mich schon wichtig zu wissen, wie er darüber denkt.
außerdem habt ihr euer leben und sie ihres. sie brauchen ja den kontakt zu ihrem enkel und der ex-schwiegertochter nicht aufgeben. das muss ja nicht sein. aber wenn 2 menschen sich einfach nicht mehr verstehen, dann sollten auch eltern das akzeptieren. auch wenn sie anderer meinung sind.

kopf hoch und rede mit deinem mann. er wird, denke ich, zu dir halten.

gruß
venus

Das tut er!
Er hat schon zig mal mit denen geredet!Bis zur Hochzeit war das ja alles kein Thema!
Er steht zu mir,sagt, dass wir da entweder als Paar/Familie hinfahren oder gar nicht!
Den Kontakt aufgeben sollen sie nicht und werden sie auch nicht!Hätte ich ja auch nix von!

Ich finde es irgendwie total bekloppt,ständig Rechenschaft abzulegen!Hilft ja niemandem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2006 um 21:21

Was soll das?
Ich verstehe nicht warum deine Schwiegereltern ein Tag nach der Hochzeit anfangen dich zu hassen. Das kann nicht von heute auf morgen kommen. Hast du vorher nichts gemerkt? Ok, ist leicht gesagt. Ich habe auch kein gutes verhältnis mehr zu meinen Schwiegereltern wegen meiner "schwägerin". Aber ich bin nicht verheiratet und könnte gehen wenn ich wollte. Du schon und du erwartest ein Kind. Ich finde es frech das sie nicht auf deinen zustand achten. Und wenn das kind dann da ist wird es vertäschelt usw. Ich würde ausflippen. Es macht einen doch kaputt und total fertig. Ich hoffe für dich das dein mann dir beisteht und du irgendwie ein weg findest dem ganzen zu entgehen. Vielleicht habt ihr die möglichkeit wegzuziehen? Ich weiss es nicht. Aber halt dich erstmal von den menschen fern die dir schaden wollen. Ist leicht gesagt, ich weiss. Aber ich fühle echt mit dir!!! Ich habe zwar nicht das gleiche Problem, aber so ein ähnliches. wünsche dir alles gute und eine schöne Schwangerschaft bzw. ein gesundes Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2006 um 22:33
In Antwort auf izile_12962545

Was soll das?
Ich verstehe nicht warum deine Schwiegereltern ein Tag nach der Hochzeit anfangen dich zu hassen. Das kann nicht von heute auf morgen kommen. Hast du vorher nichts gemerkt? Ok, ist leicht gesagt. Ich habe auch kein gutes verhältnis mehr zu meinen Schwiegereltern wegen meiner "schwägerin". Aber ich bin nicht verheiratet und könnte gehen wenn ich wollte. Du schon und du erwartest ein Kind. Ich finde es frech das sie nicht auf deinen zustand achten. Und wenn das kind dann da ist wird es vertäschelt usw. Ich würde ausflippen. Es macht einen doch kaputt und total fertig. Ich hoffe für dich das dein mann dir beisteht und du irgendwie ein weg findest dem ganzen zu entgehen. Vielleicht habt ihr die möglichkeit wegzuziehen? Ich weiss es nicht. Aber halt dich erstmal von den menschen fern die dir schaden wollen. Ist leicht gesagt, ich weiss. Aber ich fühle echt mit dir!!! Ich habe zwar nicht das gleiche Problem, aber so ein ähnliches. wünsche dir alles gute und eine schöne Schwangerschaft bzw. ein gesundes Kind!

Einen Tag nach der Hochzeit...
Also, ich kenne die Problematik ähnlich. Mir ist erst auf dem Hochzeitsvideo aufgefallen, dass etwas nicht stimmt mit meinem Verhältnis zu den Schwiegereltern. Meine mittlerweile (Ex-)Schwiegermutter guckte darauf nämlich, als würde ihr Sohn statt zum Altar zur Guillotine geführt. Und zur Hochzeit bekamen wir unser gewünschtes Geld-Geschenk in Umschlägen mit Karten ohne Spruch oder Eintrag von seiner Familie, während alle anderen sich Mühe gaben und sonstwas bastelten. Wie dem auch sei: Sie kamen auch nicht damit zurecht, dass er MICH heiratete und nicht seine Exfreundin. Nachdem irgendwann "raus" war, dass sie mich nicht leiden konnten (an dem schrecklichsten Heiligabend meiner eigenen Geschichte!), wurde das Verhältnis auch nie wieder wirklich gut und führte dann immer wieder zu Zerwürfnissen zwischen meinem damaligen Mann und mir, nachdem er erst auf meiner Seite stand und dann aber irgendwann mit den Worten "es muss doch jetzt mal gut sein" wieder zu seinen Eltern hielt. Wir fanden irgendwann alle eine einigermaßen neutrale Ebene, war aber letztlich schwierig und wir sahen uns gegenseitig lieber gehen als kommen. Schade eigentlich, aber wenn erst so ein Bruch drin ist, kann man es meiner Meinung nach auch nicht mehr richtig hinkriegen, vor allem, weil sie sich jeder Aussprache/Neuanfang verweigerten und alles immer nur totschwiegen wollten. Ich könnte also eine Reaktion deinerseits, die im Kontaktabbruch endet, durchaus verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2006 um 11:33

Wie soll ich mir dann erklären,
daß dieser Zustand erst seit dem Tag unserer Hochzeit herrscht?Und das der Vater zwei Jahre lang nur über die Ex meines Mannes abgelästert hat?Der Ex meines Mannes geht es nicht schlecht und seinem Sohn auch nicht!Das wissen wir,aus Gesprächen(Mein Mann-seine EX) und selbst wenn,ist sie nicht die Frau die damit hausieren geht!
Wenn das alles von anfang an so gewesen wäre,könnte ich das alles verstehen!
Ich finde trotzdem,dass die einfach nicht das Recht haben,sich ständig einzumischen,ob es nun das verhältnis meines Mannes zu seinem Sohn ist oder auch unsere Ehe!Sie versuchen einfach alles schlecht zu machen!Ich finde das hat etwas mit Taktgefühl zu tun!Denn nicht?Meine Eltern würden sich niemals jemandem so gegenüber benehmen!Ich hatte schon Freunde,die total bescheuert waren und meine Eltern haben sich immmer nett verhalten!Dazu sind diese Leute einfach nicht in der LAge!
Ich denke ich bin nicht in der Lage,diesen Menschen noch ins Gesicht zu lächeln!!Ganz sicher sogar nicht!Sie wollen mich nicht und meinen Sohn auch nicht und so müssen sie mit der Konsequenz leben!Sie werden ihren Enkel nicht sehen mich nicht sehen und über kurz oder lang,werden sie auch ihren Sohn nicht mehr sehen!
ich finde das ganz schrecklich,aber wie man in den Wald ruft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen