Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich pervers?

Bin ich pervers?

5. Oktober 2009 um 17:46

ich bin über 30, verheiratet, zwei Kinder...

Liebe einen 22-jährigen,uns trennen 300km...er weiss nur, dass ich kinder habe...alles andere habe ich verschwiegen...ich will ihn für immer in meinem Leben...kann mich aber nicht von meinem Mann trennen (wg.der Kinder, Haus, meine Verwandtschaft würde mich "einliefern" lassen)

Ich bin sehr zerrissen...das macht sich auch in unseren Telefonaten bemerkbar...

Einerseits ist er für sein Alter sehr "reif" z.B in seiner Art zu denken...Andererseits ist er total unzuverlässig, was z.B.Absprachen angeht...

Meine Freundin rät mir, alles sofort abzubrechen ohne ihm etwas zu erklären...ich tendiere dazu, ihm die Wahrheit zu sagen...ich weiss, dass ich ihn dann verliere...

Habe schon versucht, das ganze aus seiner Sicht zu sehen...ich würde ihn nicht teilen wollen...wer will das schon

Das nächste Treffen steht vor der Tür...bin verzweifelt...in einer ausweglosen Situation...will nicht hinfahren...aber vermisse ihn sehr...

Ich bin so egoistisch und kann das nicht abstellen...wer kann mir einen Rat geben...

Er sagt er ist ein "absoluter Beziehungstyp"...überlegt schon, wie wir das für die Zukunft alles "regeln" können...

Ich kann kaum noch schlafen...habe wieder angefangen zu rauchen

Diese Situation macht mich fertig...aber ich will ihn soooooo sehr ...



Mehr lesen

19. Oktober 2009 um 19:32

Lass es!
Also ganz ehrlich hat das aus meiner Sicht keine Zukunft. Unzuverlässige Menschen bleiben immer unzuverlässig und das kann keine Frau und schon gar keine mit Kindern gebrauchen.
Wenn du ihn nimmst verlierst du alles, denn ihn wirst du nicht für immer halten können.
Ich glaube auch nicht das er es so ehrlich meint!
Nicht böse sein, aber das kann nicht gut gehen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2009 um 20:12
In Antwort auf viana_11948681

Lass es!
Also ganz ehrlich hat das aus meiner Sicht keine Zukunft. Unzuverlässige Menschen bleiben immer unzuverlässig und das kann keine Frau und schon gar keine mit Kindern gebrauchen.
Wenn du ihn nimmst verlierst du alles, denn ihn wirst du nicht für immer halten können.
Ich glaube auch nicht das er es so ehrlich meint!
Nicht böse sein, aber das kann nicht gut gehen
LG

Meine Meinung...
... wenn Du ihm die absolute, ungeschminkte Wahrheit sagst, und er steht zu seinen Gefühlen zu Dir und will Dich trotzdem - dann meint er es ernst und seine Gefühle sind echt. Wenn nicht - gut so, dann sei froh, dass Du ihn losbist.

Allerdings solltest Du generell überlegen, ganz unabhängig von dieser Geschichte, wie es weitergehen soll mit Deinem Mann und Dir. Denn glücklich mit ihm scheinst Du nicht wirklich zu sein, sonst wärst Du nicht "anfällig" für jemand anderen... Und wegen der Kinder mit jemandem zusammenzubleiben, den man nicht mehr wirklich liebt - das halte ich für das schlechteste Argument. Das sollte man weder seinem Noch-Partner noch seinen Kindern antun. Die leiden nämlich genauso unter einer schlechtlaufenden Ehe wie die Eltern!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 19:46
In Antwort auf tyche26

Meine Meinung...
... wenn Du ihm die absolute, ungeschminkte Wahrheit sagst, und er steht zu seinen Gefühlen zu Dir und will Dich trotzdem - dann meint er es ernst und seine Gefühle sind echt. Wenn nicht - gut so, dann sei froh, dass Du ihn losbist.

Allerdings solltest Du generell überlegen, ganz unabhängig von dieser Geschichte, wie es weitergehen soll mit Deinem Mann und Dir. Denn glücklich mit ihm scheinst Du nicht wirklich zu sein, sonst wärst Du nicht "anfällig" für jemand anderen... Und wegen der Kinder mit jemandem zusammenzubleiben, den man nicht mehr wirklich liebt - das halte ich für das schlechteste Argument. Das sollte man weder seinem Noch-Partner noch seinen Kindern antun. Die leiden nämlich genauso unter einer schlechtlaufenden Ehe wie die Eltern!

LG


Nun ja...

ich habe ihm mittlerweile alles gesagt!!! 2 Tage Funkstille...dann eine sms von ihm "vermisse dich und will bei dir sein"...wir haben uns getroffen um miteinander zu reden...er hat mir gesagt, dass er andere frauen nicht will und dass er mich liebt aber das alles keine zukunft hat...es ginge nicht mit mir aber auch nicht ohne mich, da er ständig an mich denkt...dann folgte sex im auto(hatte danach ein schlechtes gewissen-mir selbst gegenüber-das war absolut nicht geplant) jeder fuhr anschliessend in eine andere richtung.er rief von unterwegs an,ich habihn weggedrückt...7tage funkstille...dann wieder eine sms "gehts dir gut?" ich habe nicht geantwortet...seitdem sind wieder 7 tage vergangen...ich vermisse ihn sehr...aber es muss so sein...es schmerzt aber ich hoffe dieser schmerz vergeht...vielen dank für eure beiträge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen