Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich nur sein Betthäschen ?

Bin ich nur sein Betthäschen ?

8. Oktober 2018 um 12:26

erstmal zu mir w (30) und ich habe vor ein paar wochen eine Mann (30) kennengelernt oder eher gesagt kennen wir uns schon seit einem Jahr aber ich habe bis vor ein paar Wochen immer gedacht das er ein totaler Idiot ist, was ich immer noch nicht komplett ausschließen kann aber das ein anderes Thema.  Sorry für den langen text
Vor 4 Wochen hat er sich meiner nummer besorgt und seitdem schreiben wir 24/7 sogar als er im Urlaub war hat er sich immer gemedlet und fotos geschickt und immer gesagt was er macht.

3Tage nachdem wir angefangen haben zu schreiben hat er spontan gesagt das er rumkommt bei mir auf eine Pizza- es war kein Date sondern einfach nur ein treffen , weil es dann schon 1 Uhr war und er 150km entfernt war habe ich ihm dann Angeboten das er auch hier übernachten konnte, ganz ohne HIntergedanken. Als ich wir dann im Bett lagen haben wir gekuschelt und uns auch geküsst, aber mehr ist nicht passiert. Zwei Tage danach ist er dann in den Urlaub und wie gesagt wir haben die ganze Zeit geschrieben. Im Urlaub noch hat er micht gefragt ob ich den Tag nachdem er aus dem Urlaub kommt ich ihn besuchen möchte und das habe ich dann auch gemacht.
Als der Tag da war und ich bei ihm war , eröffnete mir das wir kurz auf einen Geburstag müssen wo seine ganze Familie war, fand ich etewas seltsam aber okay. Abends hatte er dann auch noch einen Tisch bzum Essen gehen bestwllt also eigentlich alles cool. Als ich dann bei ihm geschlafen habe hatten wir auch Sex. Am nächsten Tag war er sehr komisch und ich habe dann für mich beschlossen "okay war nur sex", war auch okay für mich weil ich auch nichts erwartet habe und ehrlich selber nicht weiß was ich möchte.

Gestern kam er dann Abends nach der Arbeit bei mir geplant rum (seine Firma hat eine Zweigstelle in meiner nähe und da ist er die Woche und schläft im Hotel) damit er die nächsten Zwei Tage bei mir schläft. Als er kam haben wir was zum essen gekocht und es war mega nett dann auf der COuch habe ich mich so leicht ignoriert gefühlt aber okay es ist ja auch nichts zwischen uns, als wir dann im bett waren kam er direkt an und wir haben wieder miteinander geschlafen und er wollte auch das ich umbedingt bei ihm im Arm schlafe. Heute Abend kommt er dann wieder und keine Ahnung ich finde es seltsam es ist nicht so das ich was von ihm erwarte aber ich habe angst das ich ihn irgendwann mag und ich nur sein billiges Hotel und gut fürs bett bin.

Soll ich es ansprechen ? oder einfach gucken was kommt ? hatte jemand schon mal so  eien Situation wo der Mann komplett komsiche signale gesendet hat? Weil am Samstag hatte er mich sogar angerufen um "Hallo" zusagen und das wurde dann ein 4 stunden gespräch ich bin einfach nur verwirrt, weil ich denke das es für beide eher Spaß ist aber dann kommen halt immer wieder so andere Signale , ich hoffe ihr habt ein paar tipps 
 

Mehr lesen

8. Oktober 2018 um 12:43

keine Ahnung was ich hören möchte ein Plan wie es weitergeht aber ich weiß das es das leider nicht gibt. 
Das problem ist nur sein verhalten verwirrt mich echt manchmal, er ist so der Typ Eisblock und daher kann ich null lesen was er denket, habe ihm auch schon gesagt das ich manchmal das gefühl habe als würde er mich nicht mögen und darauf kam nur dann würde ich nicht so oft mit dir Kontakt haben und er sagt auch immer das viele Menschen mit seiner Art problem haben aber wie gesagt ich bin einfach nur verwirrt. 

Weil ich kenne mich und ich weiß das wenn ich es zulassen würde könnte ich ihn sicher mögen aber solange er so undefinierbar ist habe ich einfach keine ahnung

Gefällt mir

8. Oktober 2018 um 12:53

ja er ist heute und morgen Abend ja wieder hier vielleicht werde ich es mal ansprechen weil zumindest so ein bisschen was das hier ist / wird. Erwarte ja nichts von ihm aber ich glaube so in der Schwebe mag ich einfach nicht ,weil ich ja auch nicht weiß was er von mir erwartet. Ach alles einfach verwirrend 

Gefällt mir

8. Oktober 2018 um 13:04

Nein er ist wieder am arbeiten hier und haben eigentlich nichts geplant aber das ist eine gute Idee das werde ich mal versuchen ob das klappt. Ich bin nämlich schon eher der Mensch der lieber untrerwegs ist.
Und schon hat sicher der Eintrag gelohnt weil es eine Tipp gab 

1 LikesGefällt mir

8. Oktober 2018 um 13:48

das kann ich beides nur mit ja beantworten  

Das mit dem einfach laufen lassen habe ich mir auch schon gesagt aber ich bin da irgnediwe nicht so gut drin merke ich immer wieder  

1 LikesGefällt mir

8. Oktober 2018 um 13:51

mhhh damit kannst du recht haben , ich muss gucken ich denke das würde ich dann eh spontan entscheiden wenn es sicher ergibt und nicht einfach mit der tür ins haus fallen. 
 meine mama sagt auch immer aus Spaß "männer sind wie rehe man darf sich nicht zu schnell bewegen, sonst flüchten sie "

2 LikesGefällt mir

8. Oktober 2018 um 14:04
In Antwort auf emmagirl

mhhh damit kannst du recht haben , ich muss gucken ich denke das würde ich dann eh spontan entscheiden wenn es sicher ergibt und nicht einfach mit der tür ins haus fallen. 
 meine mama sagt auch immer aus Spaß "männer sind wie rehe man darf sich nicht zu schnell bewegen, sonst flüchten sie "

Meine sagt immer :Männer sind wie Pferde, läuft man ihnen nach, laufen sie davon. Läuft man davon werden sie neugierig und laufen einem nach. 

3 LikesGefällt mir

8. Oktober 2018 um 21:57

Ich würde ihn direkt fragen, ob er sich an den Kosten für Essen,  Strom, Wasser, Waschmittel, etc. beteiligen will. Schließlich seid ihr nicht zusammen.

Gefällt mir

9. Oktober 2018 um 1:07

Er betrachtet deine Wohnung definitiv als billiges Hotel, wenn er sich absichtlich bei dir einnistet. Und er würde auch wissen, dass dir das klar ist.
Aber er hat erst zweimal bei dir übernachtet, um dann zur Arbeit zu fahren. Normalerweise müsste er dir demnächst ein Angebot machen, zwecks Kostenbeteiligung.

Daher warte noch etwas ab, anstatt ihn mit "billigem Hotel" und "Betthäschen" zu konfrontieren, was ihn sicherlich kränken würde. Denn du würdest ihm eindeutig mitteilen, dass du eine negative Seite von ihm entdeckt hast.

Und wenn er zu aufdringlich wird und das "billige Hotel mit Betthäschen" bevorzugt, könntest du zb. sagen, dass deine beste Freundin oder Mutter über die Woche da wäre und sie auch oft zu Besuch kommt. Dann sollte er das verstehen. Oder beende gleich die Beziehung und such dir einen Mann, der sich nicht wie ein Eisblock verhält, wenn du mal auf der Couch kuscheln willst.

1 LikesGefällt mir

9. Oktober 2018 um 7:30
In Antwort auf haumichhaha

Er betrachtet deine Wohnung definitiv als billiges Hotel, wenn er sich absichtlich bei dir einnistet. Und er würde auch wissen, dass dir das klar ist.
Aber er hat erst zweimal bei dir übernachtet, um dann zur Arbeit zu fahren. Normalerweise müsste er dir demnächst ein Angebot machen, zwecks Kostenbeteiligung.

Daher warte noch etwas ab, anstatt ihn mit "billigem Hotel" und "Betthäschen" zu konfrontieren, was ihn sicherlich kränken würde. Denn du würdest ihm eindeutig mitteilen, dass du eine negative Seite von ihm entdeckt hast.

Und wenn er zu aufdringlich wird und das "billige Hotel mit Betthäschen" bevorzugt, könntest du zb. sagen, dass deine beste Freundin oder Mutter über die Woche da wäre und sie auch oft zu Besuch kommt. Dann sollte er das verstehen. Oder beende gleich die Beziehung und such dir einen Mann, der sich nicht wie ein Eisblock verhält, wenn du mal auf der Couch kuscheln willst.

ja, sicher. So wie ich die TE verstehe, hat er zusätzlich noch das Hotel gebucht, ist aber dennoch lieber bei ihr. Ja, das ist ganz bestimmt die billige Lösung

3 LikesGefällt mir

9. Oktober 2018 um 10:07
In Antwort auf haumichhaha

Er betrachtet deine Wohnung definitiv als billiges Hotel, wenn er sich absichtlich bei dir einnistet. Und er würde auch wissen, dass dir das klar ist.
Aber er hat erst zweimal bei dir übernachtet, um dann zur Arbeit zu fahren. Normalerweise müsste er dir demnächst ein Angebot machen, zwecks Kostenbeteiligung.

Daher warte noch etwas ab, anstatt ihn mit "billigem Hotel" und "Betthäschen" zu konfrontieren, was ihn sicherlich kränken würde. Denn du würdest ihm eindeutig mitteilen, dass du eine negative Seite von ihm entdeckt hast.

Und wenn er zu aufdringlich wird und das "billige Hotel mit Betthäschen" bevorzugt, könntest du zb. sagen, dass deine beste Freundin oder Mutter über die Woche da wäre und sie auch oft zu Besuch kommt. Dann sollte er das verstehen. Oder beende gleich die Beziehung und such dir einen Mann, der sich nicht wie ein Eisblock verhält, wenn du mal auf der Couch kuscheln willst.

"​Daher warte noch etwas ab, anstatt ihn mit "billigem Hotel" und "Betthäschen" zu konfrontieren, was ihn sicherlich kränken würde. Denn du würdest ihm eindeutig mitteilen, dass du eine negative Seite von ihm entdeckt hast."

Das würde ich ihm auch nicht nur sagen das war nur für hier so ich würde das schon etwas anderes verpacken und auch nicht direkt Vorwürfe machen ich weiß das sowas nicht so gut ankommt.

Aber ich gucken mal er ist heute nochmal hier und dann wenn er wieder home ist werde ich mir wohl mal gedanken machen müssen was ich will und was nicht weil ich denke erstmal sollte ich mir selber sicher sein bevor ich irgendwas von ihm erwarte

Gefällt mir

9. Oktober 2018 um 11:31
In Antwort auf emmagirl

"​Daher warte noch etwas ab, anstatt ihn mit "billigem Hotel" und "Betthäschen" zu konfrontieren, was ihn sicherlich kränken würde. Denn du würdest ihm eindeutig mitteilen, dass du eine negative Seite von ihm entdeckt hast."

Das würde ich ihm auch nicht nur sagen das war nur für hier so ich würde das schon etwas anderes verpacken und auch nicht direkt Vorwürfe machen ich weiß das sowas nicht so gut ankommt.

Aber ich gucken mal er ist heute nochmal hier und dann wenn er wieder home ist werde ich mir wohl mal gedanken machen müssen was ich will und was nicht weil ich denke erstmal sollte ich mir selber sicher sein bevor ich irgendwas von ihm erwarte

stell Dir mal vor, er würde Dich - wie auch immer verpackt - damit konfrontieren, dass er für Dich doch nur die mit Kost und Logis bezahlte F*ckpuppe und der Restaurantzahler sei. Ihr seid in der Kennenlernphase, er hat von Dir genauso wenig Sicherheit und Wissen wie Du über ihn. Also könnte er ja auch so verstehen, nech?
Dennoch: Dein Gesicht möchte ich sehen.

2 LikesGefällt mir

9. Oktober 2018 um 23:20
In Antwort auf avarrassterne1

ja, sicher. So wie ich die TE verstehe, hat er zusätzlich noch das Hotel gebucht, ist aber dennoch lieber bei ihr. Ja, das ist ganz bestimmt die billige Lösung

Hab im Nebensatz erwähnt, wenn er sich absichtlich einistet. Die Beziehung setzt sich fort. Und in Zukunft könnte er sich "bequem machen", und dann ist ihre Wohnung für ihn ein billiges Hotel. Das befürchtet sie. Jetzt kann sie ihn noch nicht abschätzen. Deshalb sollte sie mit ihrem Urteil noch abwarten.

1 LikesGefällt mir

10. Oktober 2018 um 10:42

Das mit dem Reh kommentar von mir sollte auch nichts mit Spielen zutun haben sondern nur das ich nicht direkt mit der Tür ins haus fallen möchte weil ich halte auch nichts von spiele wie "willst du gelten mach dich selten" das finde ich kindisch ich bin eigentlich eher für offene Gespräche und kann das sonst immer gut nur irgnedwie schüchtert er mich halt durch seine kühle Art manchmal ein und das obwohl ich sonst echt nicht auf den Mund gefallen bin , ist das bei ihm irgendwie anderes 

1 LikesGefällt mir

20. Oktober 2018 um 23:36

Guten Abend, 
ich dachte ich gebe mal ein kleines Update über Mister "Ich- treibe-Frau-in-den-Wahnsinn.

Also er war ja jetzt letztens mehrere Nächte hier und ich hatte ihn auf das angesprcohen mit dem "Hotel", natürlich habe ich einen anderen Wortlaut benutzt. Wir hatten uns dann länger darüber unterhalten und es war dann auch für mich geklärt und er hatte auch den kompletten Einkauf bezahlt und abends zum Essen eingwladen das dann dieses blöde Gefühl weniger geworden ist. 

Jetzt wird es wieder wirsch (zumindest für mich ), als er am letzten Tag von hier aus zur Arbeit verabschiedet hat (danach ist er direkt home gefahren) hat er morgens noch in meinem Wohnzimmer unsere Gläser und getränke vom tisch geräumt , auf dem Tisch lag auch seine Geldbörse und der Schlüssel (direkt nebeneinander). Als ich dann später aufgestanden bin habe ich gesehen das er geschrieben hat und gesagt hat seine Geldbörse vergessen hat und dann nach der Arbeit nochmal kurz rumkommt um es abzuholen. Habe mir nichts dabei gedacht (zuerst). Später war dann eine Freundin hier und ich habe ihr das erzählt und sie meinte das es schon etwas seltsam ist das er alles vom Tisch aufräumt und Schlüssel etc mitnimmt und das vergisst, ich habe mir da eigentlich gedacht das ich manchmal morgens um 6 Uhr auf etwas verpeilt bin aber sie war fest davon überzeugt das er es extra gemacht hat und besonders Geldbörse , weil die MUSS er ja abholen. Dann habe ich ihm gesagt das er auch noch sein Duschgel und SHirt vergessen hat , was natürlich nicht so wichtig ist.

Ok der Teil der mich am meisten verwirrt folgt jetzt Er ist dann nach der Arbeit rumgekommen (19.30)und ich dachte er kommt nur kurz und holt alles ab weil er ja auch noch über 1 Stunde home fährt. Aber als er dann hier war hat er sich direkt auf der Couch gesetzt und war noch eine Stunde hier. Als er dann gegangen ist hat er seine Geldbörse genommen und den rest liegen gelassen mit der Aussage "Das lasse ich dann hier, dann habe ich einen Grund das wir uns sehen" okay alles noch logisch ...das ist jetzt ca 1 Woche her und plötzlich so 2 tage nachdem er das gmeacht hat wurde das schreiben/telefonieren immer weniger und jetzt ist es sogar so das er sich manchmal auch einen Tag nicht meldet und ich habe im moment nicht so Idee was ich damit anfagen soll. Klar könnte ihn ansprechen aber ich habe mich jetzt erstmal dafür entschieden mich auch etwas weniger zu melden und gucken was kommt ...also es ist alles irgendwie noch verwirrter als voher... leider ist mir etwas klarer geworden was ich möchte ,nämlich das ich ihn wohl leider etws mehr mag als gut für mich ist und dadurch auch null objetiv bin daher dachte ich lasse ich einfach mal alles hier raus  
Verwirrt 100000000

Gefällt mir

21. Oktober 2018 um 7:12

Er hat die sachen bei mir gelassen , oder verstehe ich jetzt die Antwort falsch.
oderr habe ich mich doof ausgedrückt sorry wenn ich es flasch verstanden habe 

Gefällt mir

21. Oktober 2018 um 10:18

Nein da mache ich mir nicht wegen Hoffnung es verwirrt mich einfach nur , warum kann man nixht einfach direkt sagen was sache ist sowas nervt  Immer dieses "ich finde es immer wichtig das man ehrlich ist und alles sagt was man denkt ....und bla bla bla und dann einfach nicht die Eier haben und es machen , das regt mich einfach etwas auf  

Und nein ich habe wegen dem Shirt noch nicht seinen Namen an mein Türschild geschroeben so naiv bin ich auch nicht 

Gefällt mir

21. Oktober 2018 um 10:41
In Antwort auf emmagirl

Er hat die sachen bei mir gelassen , oder verstehe ich jetzt die Antwort falsch.
oderr habe ich mich doof ausgedrückt sorry wenn ich es flasch verstanden habe 

Mit den bei dir gelassenen Sachen hat er sein Revier markiert. Und da er sich auch wegen deines Verhaltens sicher sein kann, dass du ihm zur Verfügung stehst, kann er das Spiel auch weiter spielen und dich zappeln lassen, bis er wieder Lust und Zeit hat.

1 LikesGefällt mir

21. Oktober 2018 um 10:43

achso ja das kann natürlich sein , aber es was "lockeres" is und er mir auch sehr sehr sehr selten dsd gefühl gibt das sich das ändern wird dann finde ich das irgndwie etwas unlogisch ...und dann einfach nicht mehr melden ... sowas geht gar nicht , ehrlichkeit ist doch besser ich kann gut damit leben wenn er es nicht mehr möchte , aber kann man aich nicht mitteilen 

Gefällt mir

21. Oktober 2018 um 10:44

achso ja das kann natürlich sein , aber es was "lockeres" is und er mir auch sehr sehr sehr selten dsd gefühl gibt das sich das ändern wird dann finde ich das irgndwie etwas unlogisch ...und dann einfach nicht mehr melden ... sowas geht gar nicht , ehrlichkeit ist doch besser ich kann gut damit leben wenn er es nicht mehr möchte , aber kann man aich nicht mitteilen 

Gefällt mir

21. Oktober 2018 um 10:47
In Antwort auf robertm

Mit den bei dir gelassenen Sachen hat er sein Revier markiert. Und da er sich auch wegen deines Verhaltens sicher sein kann, dass du ihm zur Verfügung stehst, kann er das Spiel auch weiter spielen und dich zappeln lassen, bis er wieder Lust und Zeit hat.

das denkt er das er dad machen kann , aber leider ist er da bei mir an der falschen Adresse für solche spiele bin ich nicht zu haben aber gut wenn er das denkt soll er mal , wird er ja merken falls er es nochmal versucht. 
Aber ich habe das auch so in die RIchtung gesehen ,aber najaa sowas ist für mich Kindergarten 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen