Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich nur ein Ding zwischendurch?

Bin ich nur ein Ding zwischendurch?

8. November um 15:00

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet.

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

Mehr lesen

8. November um 15:04
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

Naja, die Frage ist ja auch wegen was ihr euch damals getrennt habt.. vielleicht seit ihr beide doch nicht so kompatibel miteinander wie du denkst. das er etwas noch mit seiner Exfreundin hat finde ich weit her geholt ohne Beweise aber mich würde die Situation auch nervös machen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. November um 15:23
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

So stressig mit dir. Um Himmels Willen! Da würde ich sofort die Biege machen
 
immer schreiben, immer treffen, immer liebesbekundungen, etc. Das ist zu viel. 

weil er 1 x ges hrieben hat, machst du dir sorgen?  

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 22:07
In Antwort auf fresh00

So stressig mit dir. Um Himmels Willen! Da würde ich sofort die Biege machen
 
immer schreiben, immer treffen, immer liebesbekundungen, etc. Das ist zu viel. 

weil er 1 x ges hrieben hat, machst du dir sorgen?  

ich weiß nicht, was dein Problem ist. Falls du das noch nicht mitbekommen hast, das ist ein Forum in dem man Fragen stellen kann, meine Güte.
wenn du nichts relevantes zu sagen hast lass es doch ?🙄

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 22:19
In Antwort auf smileytwentsy

ich weiß nicht, was dein Problem ist. Falls du das noch nicht mitbekommen hast, das ist ein Forum in dem man Fragen stellen kann, meine Güte.
wenn du nichts relevantes zu sagen hast lass es doch ?🙄

Warum? Du fragst doch nach Meinungen. Schmeckt nicht? 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 23:39
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

Und wenn er was mit seiner Ex hat? Ihr seid nicht zusammen. 

Nur weil du wieder angetanzt kommst, darf er nur mehr mit Dir Sex haben??? Sex mit dem Ex gibts immerwieder mal. Da solltest du drüber stehen. Er ist zu nichts verpflichtet nur weil ihr wieder Sex hattet, zudem trennt er sich gerade, also ist das, wenn’s denn überhaupt Sex gab, sowieso bedeutungslos..

Schraub mal deine Forderungen zurück..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 3:31
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

Allein die Art wie Du schreibst ist schon super anstrengend. Du bist offenbar anstrengend. Dann hat er nur einmal geschrieben aber vorgestern hat er gesagt das er mich mag und mich in seinem Leben will und mein Hund mag Ihn und warum schreibt er jetzt nicht mehr und es ist soooo schlimm weil er mit seiner Ex wohnt BLABLABLA

Ihr wart mal zusammen, und offenbar hat das nicht geklappt und Ihr hattet euch getrennt.

Vielleicht hat er sich einfach gefreut dich wieder zu sehen, oder Ihm war einfach danach mit dir sex zu haben, oder Du warst einfach nett für eine bestimmte Zeit.

Du bist die Sorte Frau die nicht den Moment geniessen kann.

Du hättest einfach eine schöne Zeit mit Ihm haben können, das geniessen und sonst nix. Aber du musst es kaputt machen indem Du anfängst wie eine übereifersüchtige Freundin jetzt jeden Schritt zu kontrollieren- wie oft hat er mir heute geschrieben, wie oft wollte er mir schreiben usw.

Er ist nicht mit dir zusammen und ist dir nichts verpflichtet. Er hat dich nicht zum Sex gezwungen. Er kann auch sagen das wars jetzt keine Böcke mehr auf dich.
Du scheinst die Sorte Frau zu sein die Typen mächtig auf die Eier geht und hinterher fragt aber wieso denn!!! Ich hab doch ALLES für dich getan.

Sehr sehr anstrengend.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:30
In Antwort auf smileytwentsy

ich weiß nicht, was dein Problem ist. Falls du das noch nicht mitbekommen hast, das ist ein Forum in dem man Fragen stellen kann, meine Güte.
wenn du nichts relevantes zu sagen hast lass es doch ?🙄

naja aber irgendwie was wahres dran...

dein verhalten wird wohl schuld dran sein dass er sich auf nix fixes mehr einlassen will

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:43
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

"... die Welt war perfekt für mich."

dein problem ist, dass du offenbar sofort stress zu machen beginnst, sobald deine vorstellungen von "perfekt" nicht mehr erfüllt sind...

so funktioniert aber keine beziehung auf dauer!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:31
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

"Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief."
"Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. "

Waren das vielleicht damals schon die Gruende warum es nicht geklappt hat? Ihr habt jetzt etwas rumgemacht nach Jahren und du bist gleich 3 Schritte voraus. Mir waere das zu anstrengend und mir ist klar warum er sich zurueckzieht und Zeit fuer sich braucht. Er wohnt noch mit der Ex in der Wohnung und du als "Neue" forderst nach einem Treffen direkt etwas ab.
Ueberhaupt bin ich kein Freund von aufgewaermten Beziehungen, es gibt immer einen Grund warum es nicht klappt und man kann nichts erzwingen. Menschen aendern sich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:38
In Antwort auf smileytwentsy

Hallo, ich habe vor kurzem wieder den Kontakt zu meinem Ex aufgebaut und es war alles gut.
Wir haben uns mega gut verstanden, haben uns jeden Tag gesehen und haben immer geredet und viel gelacht. Also alles 100 x besser als damals (die Beziehung ist schon 5 Jahre her und wir können jetzt auch darüber reden und lachen)
Dann war Halloween und wir haben bei mir Ferngesehen, alles cool und wir hatten wie immer viel Spaß.
Dann hat er mich geküsst. Wir haben dann beide Mal so einen Moment der Stille "genossen". Er hat mich dann eben gefragt ob mich das gerade gestört hat und dass es sich für ihn so gut anfühlt. Es war echt perfekt. Dann hatten wir später noch "mehr" miteinander.
Es war echt super, der Abend hat mich so glücklich gemacht (das war am Donnerstag).
In der Zeit, in der wir uns wiedergefunden haben hatte er frei. Dann musste er ab Samstag wieder arbeiten und hat mich so quasi schon vorgewarnt dass er dann nicht mehr so regelmäßig schreiben kann usw. ist auch kein Problem, weil ich ja auch in der Arbeit bin.
So, wir haben uns aber trotzdem jeden Abend getroffen, auch wenn's nur 20 Min waren.
Am Montag haben wir uns wie immer getroffen, ich hab ihn vom Zug abgeholt und dann haben wir noch schnell was gegessen und gequatscht. Wir hatten Tage davor einen kurzen aber heftigen Streit, da hab ich ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Am Montag hat er gesagt, dass er sich auch in mich verliebt hat. Also die Welt war perfekt für mich.
Seine Wohnsituation ist leider schei*e. Er wohnt noch mit seiner Ex zusammen bis 30.11.19 weil er erst dann seine Wohnung beziehen kann.
Also hatte ich irgendwie eine Panikattacke so quasi und hab ihm am Montag spät abends geschrieben, dass ich mir sicher sei, dass noch was zwischen den beiden lief.
Er war dann voll angepisst, wir haben uns am nächsten Tag getroffen und eig auch wieder vertragen.
Mein Hund mag ihn nicht wirklich (er braucht seine Zeit ) also hat er gesagt er kommt mir lieber nicht zu nahe wegen meinem Hund.
Also weiß ich nicht ob er mich geküsst hätte oder nicht.
Seitdem ist er irgendwie so abweisend, also er schreibt hald wenn's gut kommt am Abend 3 Nachrichten und wir haben uns nicht mehr getroffen.
Er meinte dass alles ok sei und er mich in seinem Leben haben will (Montag) aber er schreibt fast nie mehr und er hat vorgestern gesagt, dass wir gestern was machen könnten.
Gestern hat er mir 1MAL geschrieben und dann hab ich ihn angerufen und gefragt, ob er sich denn noch treffen will. Er meinte er sei viel zu müde und dass er heute was machen will weil er heute früher aus hat.
Ich weiß echt nicht mehr ob er sich noch an mir intressiert oder ob ich ihm eig schon egal bin.
Er liegt mir wirklich am Herzen und ich will nicht dass das was wir haben endet. 

Was denkt ihr denn über diese Situation? Danke schonmal im Voraus

Ich wäre da vorsichtig und würde mal die Zeit nach dem 30.11 abwarten. 

Im Endeffekt kann er tun und lassen (auch mit seiner Ex), was er nun eben möchte da ihr ja nicht zusammen seid.. Ich kann aber verstehen, dass dich das belastet- würde es mich auch.
Wegen dem Melden ect. denke ich, dass du da ein bisschen übertreibst. Er hat dir ja gesagt, dass er sich, sobald er wieder am arbeiten ist, sich weniger melden kann und es muss ja auch nicht immer alles von ihm aus kommen. 
Schreib ihm doch einfach mal aus dem Nichts 'hab dich lieb' oder so. Mal gucken wie er reagiert. 

Zu allem kommt dann noch die Fragen aller Fragen dazu: Warum habt ihr euch vor 5 Jahren getrennt? Vielleicht passt es auch nach 5 Jahren einfach noch immer nicht.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper